Hafen

Beiträge zum Thema Hafen

Lokales
Symbolbild Baustelle

Großes Projekt für Speyer
Umgestaltung der Hafenstraße und der Uferpromenade beginnt

Speyer. Noch in dieser Woche beginnt der erste Bauabschnitt der Gesamtmaßnahme zur Umgestaltung der Hafenstraße zwischen der Straße Am Heringsee und dem Ziegelofenweg sowie der funktionalen und gestalterischen Aufwertung der Uferpromenade. In diesem ersten Bauabschnitt wird die Stadt Speyer bis Ende des Jahres 2020 die Uferpromenade vom Pegelhaus bis zur Hafenstraße 34 entlang des Rheinufers ausbauen und den Teilabschnitt der Hafenstraße zwischen den Häusern Nummer 39 und 43 sanieren. Die...

Lokales
Segelboote im Bonadieshafen, Mannheim, früh-herbstlicher Sonnenaufgang mit einem Hauch von Küsten-Feeling.
11 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2021
Wochenblatt-Reporter Kalender 2021

Für Fotoenthusiasten bietet die Metropolregion eine Vielzahl an Motiven - Vor allem in und um die Kernstädte Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg. Über populäre Anziehunspunkte wie den Schwetzinger Schlosspark oder den Heidelberger Weihnachtsmarkt hinaus finden sich auch unbekannte (prädestinierte) Lieblingsorte. Besonders faszinierend sind Orte, Anlagen, Objekte und Architekturen die zunächst wenig Charme versprühen und von Vielen allzu voreilig als "hässlich" abgeurteilt werden und kaum...

Wirtschaft & Handel
Der geplante Neubaukomplex von ID Logistics liegt im Rheinhafen Germersheim in unmittelbarer Nähe zum Trimodal Terminal DP World.

Bauarbeiten sollen noch dieses Jahr beginnen
Am Hafen entsteht ein 23.000 Quadratmeter-Logistikkomplex

Germersheim. ID Logistics plant den Bau eines 23.000 Quadratmeter großen Logistkomplexes für Handel, E-Commerce, Industrie und für Gefahrstoffe am Rheinhafen Germersheim. Das 37.000 Quadratmeter große und vor rund 40 Jahren bebaute Logistikareal in Germersheim gehört bereits seit 2010 dem Unternehmen. Die aktuelle Planung sieht vor, das energetisch in die Jahre gekommene Bestandsgebäude inklusive eines nicht mehr benutzten Hochregallagers abzureißen und noch in diesem Jahr mit den...

Blaulicht

Gewerbeabfälle entzündeten sich
Brand in Mannheims Hafengebiet

Mannheim / Rhein-Neckar-Kreis. Am Freitag, 24. Januar, in den Vormittagsstunden, kam es im Bereich der Friesenheimer Insel, in der Otto-Hahn-Straße, auf einem Firmengelände zu einem Brand. Geschichtete und zum Teil gepresste Gewerbeabfälle entzündeten sich und sorgten für entsprechende Rauchentwicklung. Es handelte sich nicht um Gefahrstoffe oder andere gefährliche Abfälle. Das Feuer wurde durch Mitarbeiter einer angrenzenden Firma entdeckt und der Polizei gemeldet. Beim Eintreffen der Polizei...

Blaulicht

Brand in Speyer
Feuer im ehemaligen Gebäude der Wasserschutzpolizei

Speyer. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es Sonntagnacht zu einem Brand im ehemaligen Gebäude der Wasserschutzpolizei. Das seit langer Zeit ungenutzte und verlassene Gebäude in der Hafenstraße in Speyer wurde durch das Feuer beschädigt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei wurde mit der Durchführung der Ermittlungen betraut.

Wirtschaft & Handel
Der Güterumschlag wurde von insgesamt 552 Schiffen getätigt. Dies sind 57 Schiffe weniger als im Vorjahr.

626.891 Tonnen Güter umgeschlagen
Gute Umschlagszahlen im Mai 2019 in den Mannheimer Häfen

Mannheim. In den Mannheimer Häfen wurden im Mai 2019 insgesamt 626.891 Tonnen Güter, und damit 6,37 Prozent mehr als im Mai 2018 (589.349 Tonnen), wasserseitig umgeschlagen, teilt die Staatliche Rhein-Neckar-Hafengesellschaft Mannheim mbH (HGM) mit. Das gute Ergebnis ist insbesondere auf den hohen Anstieg in der Güterklasse Erdöl, Mineralöl, -erzeugnisse, Gase zurückzuführen. Hier stieg der Umschlag von 50.716 Tonnen auf 91.149 Tonnen (+40.433 Tonnen, +79,72 Prozent). Ein gutes Ergebnis im...

Lokales

"Alte Werft" in Germersheim wird Wohnbaugebiet "Am Hafen"
Bürgerinitiative "Kein Gefahrstofflager" für sicheres Wohnen am Neubaugebiet Am Hafen

Für den neuen Bebauungsplan Nr. 62 "Am Hafen" wurden in den letzten Wochen die Unterlagen im Rahmen der Bürgeranhörung offengelegt. Dabei zeigte sich, dass das vom Investor in Auftrag gegebene Gutachten zur Ermittlung des Sicherheitsabstandes von dem Gefahrstofflager der DP-World zur Grenze des neuen Baugebietes in 680 m "schöngerechnet" wurde und so ein einzuhaltender Abstand von nur 650 m ermittelt wurde. Also 30 m vor dem Beginn der geplanten Bebauung endet. Da die Abweichungen der...

Lokales
Hafenmeisterin Regina Güntert überwacht ein Anlegemanöver.
2 Bilder

Niedriger Pegelstand bereitet Mannheimer Hafenmeisterei Sorgen
An Vater Rhein herrscht Ebbe

Von Klaus Schüller Mannheim. Im Süden von Baden-Württemberg werden nach kräftigen Gewittern mit Starkregen aus kleinen Bächen zum Teil reißende Flüsse, in Mannheim kommt zur Zeit dagegen täglich weniger Rheinwasser an. Bei der Leiterin der Hafenmeisterei Staatliche Rhein-Neckar Hafengesellschaft Mannheim mbH, Regina Güntert, richten sich immer mehr sorgenvolle Blicke in Richtung auf die Pegeluhr am rechten Rheinufer. Die zeigte am Freitagmorgen nur noch 1,67 Meter an. Vor zwei Tagen – am...

Lokales
3 Bilder

Hafen in Ludwigshafen
Neue Eindrücke

Die Anstrengungen, damit Ludwigshafen immer "schöner" wird und nach Kreuzfahrtschiff-Anlegestelle jetzt auch die Häuser mit Bootsanlegestelle entstehen, mögen unterschiedlich im Auge des Betrachters sein. Die einen haben sich das schon immer gewünscht, die anderen finden es ein "Zuviel" an Glas und Beton. Unser kleiner Hafen hat schwer zu tragen...

Ausgehen & Genießen

Hafen-Kulturfest vom 22. bis 24. Juni im Karlsruher Rheinhafen
Hafen – Kultur – Erlebnis

Karlsruhe. Seit 2001 wird das Hafen-Kulturfest im Karlsruher Rheinhafen gefeiert. Als eines der größten Feste in Deutschlands Binnenhäfen zieht es mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie jährlich Tausende aus Karlsruhe und der Region an. Von Freitag bis Sonntag haben die Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, das Rheinhafengelände zu erkunden und sich bestens unterhalten zu lassen. Der Startschuss fällt traditionell am Freitagnachmittag um 15.00 Uhr mit der großen...

Lokales
3 Bilder

Hafen in Ludwigshafen
Kein Vergleich zu Rotterdam

Wir hier in Ludwigshafen sind sehr froh darüber, dass wir einen kleinen Hafen haben...dazu der angrenzende Stadtpark, das lässt uns Städter froh und dankbar sein....... Jedoch, ein Trip nach Rotterdam lernt uns, dass es hafenmäßig unfassbare Dimensionen gibt und wir nicht das Tor zur Welt sind und fühlen uns eigentlich dann ganz klein. Aber nur eigentlich. Unser Hafen passt zu uns und wir möchten ihn auf keinen Fall missen, bietet er doch einen Hauch von weiter Welt, wenn jetzt auch noch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.