Industrie

Beiträge zum Thema Industrie

Lokales
Segelboote im Bonadieshafen, Mannheim, früh-herbstlicher Sonnenaufgang mit einem Hauch von Küsten-Feeling.
11 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2021
Wochenblatt-Reporter Kalender 2021

Für Fotoenthusiasten bietet die Metropolregion eine Vielzahl an Motiven - Vor allem in und um die Kernstädte Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg. Über populäre Anziehunspunkte wie den Schwetzinger Schlosspark oder den Heidelberger Weihnachtsmarkt hinaus finden sich auch unbekannte (prädestinierte) Lieblingsorte. Besonders faszinierend sind Orte, Anlagen, Objekte und Architekturen die zunächst wenig Charme versprühen und von Vielen allzu voreilig als "hässlich" abgeurteilt werden und kaum...

Wirtschaft & Handel

Dr. Almond kommt nach Ramstein
Start-Up Unternehmen kauft letzte große Fläche im IZ Westrich

Ramstein-Miesenbach. Bürgermeister Ralf Hechler hat vergangene Woche seine Unterschrift unter den Kaufvertrag für die letzte größere Fläche im Industriezentrum Westrich (IZW) in Ramstein gesetzt. Käufer des rund 28.000 Quadratmeter großen Areals ist die derzeit noch in Bobenheim-Roxheim ansässige Charrak Nutrition GmbH. Bereits im August will das Unternehmen mit dem Bau einer Produktionshalle für glutenfreie und kohlenhydratarme („Low Carb“) Lebensmittel beginnen. Die Charrak Nutrition GmbH...

Lokales
5 Bilder

Umbauarbeiten auf dem ehemaligen Goodyear-Gelände:
Platzangebot für Jungunternehmer und Existenzgründer – kein Logistikzentrum!

Philippsburg. „Unsere Konzeption, wie im Spätjahr 2018 dem Gemeinderat im Detail vorgestellt, wird ohne Veränderungen so umgesetzt.“ Mit großem Nachdruck bekunden Andreas und Markus Wirth dies gegenüber der Presse. „Nehmen Sie uns beim Wort!“. Vorgesehen war – und ist - die Ansiedlung von produzierendem Gewerbe und Dienstleistungsgewerbe, Jungunternehmern und Existenzgründern. Die Wirth-Gruppe aus Waghäusel hat im Dezember 2019 das Goodyear-Gelände – bis auf das noch existierende Zentrallager...

Lokales

Strategische Investition: Kollaborierende Robotersysteme in der Praxis
Cobot-Roboterpark an der DHBW Karlsruhe

Flexible, adaptive Industrierobotik erobert zurzeit rasant die Produktion in der Praxis zahlreicher Branchen. Zunehmend wird dabei eine Überlappung der Arbeitsräume von Mensch und Roboter erforderlich, um flexiblere Produktionslinien zu ermöglichen, die z.B. alle paar Tage neue Aufgaben zugewiesen bekommen oder individualisierte Produktion realisieren. Eine neue Generation von kollaborierenden Roboterarmen (Cobots) bewältigt verstärkt diese aufkommende Herausforderung. Die Nähe zum Menschen...

Wirtschaft & Handel
Dr. Thomas Gebhart informierte sich vor Ort.

Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart besichtigt Mercedes-Werk Wörth
Fragen der Gesundheit in den Mittelpunkt gestellt

Wörth. Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit, Dr. Thomas Gebhart, besuchte diese Woche das Mercedes-Benz Werk in Wörth. Im Gespräch mit dem Standortverantwortlichen Dr. Matthias Jurytko sowie mit dem Stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden Norbert Reitz und dem Leiter Aus- und Weiterbildung des Werkes, Daniel Brunner, informierte sich Gebhart auch im Rahmen einer Führung durch das Werk über derzeitige Projekte und...

Wirtschaft & Handel
Vom 1. bis 2. Juli erhalten Schülerinnen und Schüler der Leopold-Feigenbutz-Realschule Oberderdingen Einblicke in den industriellen Produktentstehungsprozess.

Mobile Industriewelt in Oberderdingen und Kraichtal
Ingenieur-Berufe erleben

Oberderdingen/Kraichtal. Von der virtuellen Idee bis zum realen Produkt: Das doppelstöckige Ausstellungsfahrzeug Discover Industry – Chancen/Berufe/Zukunft macht in Oberderdingen und Kraichtal erlebbar, wie Ingenieure denken und arbeiten und wie viel Mathematik und Physik in unseren Alltagsprodukten stecken. Es zeigt aber auch, welche Veränderungen die Digitalisierung in der Industrie mit sich bringt und welche Perspektiven sich dort zunehmend auch für Informatiker bieten. Am 1. und  2....

Wirtschaft & Handel
Der Kreis Germersheim investiert in seine Berufsschulstandorte Germersheim und Wörth.

Schwerpunkt für Metall- und Elektroberufe
Berufsschulen Germersheim & Wörth werden zum Kompetenzzentrum

Germersheim/Wörth. „Die Berufsbildende Schule im Landkreis Germersheim wird in den Schwerpunkten „KFZ-Technik“ und „Metall/Produktion“ so weiterentwickelt, dass sie „Leuchtturm-Charakter“ für gesamt Rheinland-Pfalz erhält“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel nach der Kreistagssitzung am Dienstag, 18. September. Der Kreistag stimmte dem Konzept zur Weiterentwicklung zum Kompetenzzentrum für Metall- und Elektroberufe im Zuge der vierten industriellen Revolution (Industrie 4.0) zu. "Smart Factory"...

Lokales
2 Bilder

Die BASF Ludwigshafen hautnah erleben
Erlebnistag gibt Einblicke in die Chemie

Unternehmen. In diesem Jahr gibt es einen Tag der offenen Tür der Chemie, der am Samstag, 22. September, 9 bis 16 Uhr auf dem Gelände der BASF stattfindet. Unter dem Motto „Mitmachen. Informieren. Dabei sein“ gibt es zahlreiche Aktionen und Mitmachangebote. Darüber hinaus gibt es Informationen über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten bei der BASF. „Der Erlebnis-Tag bei BASF ist etwas ganz Besonderes. Unsere Mitarbeiter können ihren Familien und Freunden das Unternehmen zeigen, für das sie...

Wirtschaft & Handel
 In Anwesenheit von  zahlreichen hochrangigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft wurde das neue Container-Terminal des PAS feierlich eröffnet.

Steigender Zunahme des Containerverkehrs Rechnung getragen
Start für Container-Terminal und Logistikplattform Lauterbourg

Lauterbourg. Vergangenen Freitag ist das neue Container-Terminal des PAS (Port Autonome de Strasbourg) in Lauterbourg eingeweiht und die Logistikplattform R3FLEX offiziell eröffnet worden. Das Container-Terminal ist trimodal über den Rhein, die Straße und die Schiene zu erreichen. Bei der feierlichen Eröffnung waren zahlreiche hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft anwesend: Chantal Ambroise (Französischer Staat), Evelyne Isinger, (Région Grand Est), Frédéric Bierry (Präsident des,...

Wirtschaft & Handel
 Werkleiter Jean-Michel Franck bei der Werksführung vor Teilnehmern der Betriebserkundungs-Tournee.

Wirtschaftsförderung besucht DBK GmbH in Rülzheim
Einblick in weltweit agierendes Unternehmen

Rülzheim. Ein herzliches Willkommen erfuhr die Gruppe von Lehrern, Berufswahlkoordinatoren, Ausbildungspaten sowie von Fachkräften in der Berufsberatung und Jugendarbeit auch beim dritten Termin der Betriebserkundungs-Tournee im Mai: „Sehr gerne stellen wir Ihnen heute unser Unternehmen vor“, so Geschäftsführer Dr. Andreas Stratmann vor rund 20 Gästen, „was 1946 als Elektrofachgeschäft in Kandel begann, ist heute ein weltweit agierendes Unternehmen, das auf Elektrowärme und Elektronik...

Ausgehen & Genießen

Technik zum Anfassen
Stumpfwaldbahn: Blick hinter die Kulissen

Technik- und Industriegeschichte zum Anfassen gibt es am 09. September 2018 beim Tag der offenen Tür der Stumpfwaldbahn. Von 11 bis 16 Uhr wird den Besuchern die Technik, Einsatzgebiete und Geschichte der Feldbahnen in Theorie und anhand zahlreicher Fahrzeuge aus verschiedenen Jahrzehnten vorgeführt. Neben allgemeinen Informationen wird auch der Feldbahn-Einsatz in den lokalen Ton- und Klebsandgruben von Eisenberg/ Hettenleidelheim vorgestellt. Der Denkmaltag ermöglicht einen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.