Arbeitsplätze

Beiträge zum Thema Arbeitsplätze

Wirtschaft & Handel

Verkauf der real-Markt Kette; Folgen auch für Haßloch?

Zur aktuellen Berichterstattung über den für Ende Januar geplanten Verkauf der real-Märkte, durch die Metro-Gruppe an das deutsch-russische Konsortium X+Bricks, äußert sich die SPD-Landtagsabgeordnete Giorgina Kazungu-Haß besorgt: „Die Arbeitnehmervertreter beziehen zurecht deutlich Stellung. Es besteht die Gefahr, dass nach der Übernahme, eine Aufspaltung und ein direkter Weiterkauf geplant sind. Die Übernahme kostet aber so oder so Arbeitsplätze, schlimmstenfalls tausende im ganzen...

Lokales

Marc Bernhard informiert über die aktuelle Hysterie zum Thema Wetter
„Es hat massive Auswirkungen auf unsere Arbeitsplätze“

Die AfD-Gemeinderatsfraktion Karlsruhe organisiert erstmals eine große Infoveranstaltung zu einem aktuellen gesellschaftlichen Thema. Die Stadträte Dr. Paul Schmidt, Ellen Fenrich und Oliver Schnell laden dazu alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am 7. Oktober in die Rheinstube der Badnerlandhalle, Beginn 19 Uhr, ein. „Klimanotstand und Ökodiktatur“ heißt der Vortrag des AfD-Bundestagsabgeordneten und ehemaligen Karlsruher Gemeinderats Marc Bernhard. Was sind die Auswirkungen, wenn...

Wirtschaft & Handel
Platz für die Tourist-Info am Marktplatz in Karlsruhe (2012)

Errichtung eines neuen Tourist-und Informationszentrums in Karlsruhe
Land fördert kommunale Tourismusinfrastruktur

Karlsruhe. Baden-Württemberg erfreut sich als Reiseland zunehmender Beliebtheit, dies zeigen die Gäste- und Übernachtungszahlen der vergangenen Jahre ganz deutlich. „Die touristischen Angebote in Baden-Württemberg sind ein Spiegel der Vielfalt unseres Landes. Mit diesen vielfältigen Angeboten schaffen wir es immer wieder, unsere Stammgäste und neue Gäste von Baden-Württemberg zu begeistern“, so Tourismusminister Guido Wolf. Der Tourismus in Baden-Württemberg ist ein wesentlicher...

Lokales

Kreisräte besuchen HWK-Betriebsstätte Ettlingen
ULi Ettlingen-Vorsitzender Thomas Fedrow: Alle Menschen werden im Arbeitsleben gebraucht – die HWK ist ein Musterbetrieb!

Der jugend- und sozialpolitische Sprecher im Kreistag, Uli Roß (CDU-Fraktion), besuchte gemeinsam mit seinem Fraktionskollegen Thomas Fedrow von ULi Ettlingen, der die Fraktion nach Ettlingen zur HWK eingeladen hatte, den Ettlinger Standort der Hagsfelder Werkstätten. Mit dabei waren auch die Fraktionskollegen Thomas Kunz aus Waldbronn und Dr. Gerhard Schmidt aus Malsch. In der Näherei und im Bereich Montage und Verpackung machten sich die Mitglieder des Sozial- und Jugendausschusses des...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.