Podiumsdiskussion

Beiträge zum Thema Podiumsdiskussion

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Verein Zukunft Dialog Speyer
Podiumsdiskussion zum mobilen Arbeiten

Speyer | Mutterstadt. Der Verein Zukunft Dialog Speyer (ZDS) lädt zu einer Podiumsdiskussion nach Mutterstadt. Thema ist das Homeoffice und die durch die Pandemie geförderte Ausweitung der mobilen Arbeit. Das Podium ist besetzt mit Claudia Grässle,  Geschäftsführerin  der TBS Rheinland-Pfalz, Karsten Tacke, Hauptgeschäftsführer AGV Pfalzmetall, Dirk Neumann von der IG Metall,  Sinischa Horvat, BASF-Betriebsratsvorsitzender,  Prof. Dr. Michael Hölscher von der Universität Speyer und Günter...

Lokales

Rücklick Podiumsdikussion mit Ministerin Hubig
Gemeinsam für eine gute Kita

RLP. Am 5. Juli fand eine digitale Veranstaltung des Landeselternausschusses (LEA RLP) mit über 100 Teilnehmerinnnen und Teilnehmern statt. Im Mittelpunkt stand die Elternmitwirkung nach dem neuen Landesgesetz über die Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen und in Kindertagespflege (KiTaG), durch welches die Beteiligung aller Sorgeberechtigten deutlich gestärkt wird. Das Podium war hochrangig besetzt, bestehend aus einer Referatsleiterin aus dem Bildungsministerium...

Ratgeber

Mit Bildungsministerin
Podiumsdiskussion Elternmitwirkung nach dem neuen KiTa-Gesetz

Am 01.07.2021 tritt das neue KiTa-Gesetz in Kraft. Ein wesentlicher Aspekt ist die Ausweitung und weitere Aufwertung der Elternmitwirkung auf allen Ebenen. Eltern bilden gemeinsam mit pädagogischen Fachkräften, Leitungen und Trägern der Tageseinrichtung (Kindertagesstätten) sowie den Jugendämtern auf Kreis-, Stadt- und Landesebene eine Verantwortungsgemeinschaft, die zum Wohl der Kinder zusammenwirkt. Elternmitwirkung ist mehr als eine „Zusatzleistung“, sie bildet die Grundlage für eine...

Lokales
Ein Bild aus besseren Zeiten: Die attraktive Landauer Innenstadt vor dem Lockdown.

Für eine attraktive Landauer Innenstadt:
Öffentliche Anhörung

Landau. Die Corona-Pandemie hinterlässt in den Innenstädten deutliche Spuren: Die notwendigen Lockdowns stürzen Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleistungsbetriebe und Kulturschaffende in eine existenzielle Krise, was wiederum langfristig zu einem deutlichen Attraktivitätsverlust der Innenstädte führt. Um dieser Entwicklung entgegenwirken zu können und weitere Maßnahmen zur Stärkung der Landauer Innenstadt auf den Weg zu bringen, veranstaltet die Stadt auf Beschluss des Stadtrats am Donnerstag,...

Lokales
Der Vortrag und die Podiumsdiskussion setzen sich mit der aktuellen Lebenswirklichkeit von Frauen auseinander.

Online-Vortrag mit Podiumsdiskussion
Was macht Corona mit Frauen?

Ludwigshafen. Das Corona-Virus stellt unser gesamtes Leben auf den Prüfstand: das Arbeitsleben, die Wirtschaft, das Gesundheitssystem, unsere persönlichen und sozialen Beziehungen – und legt auch bestehende Ungleichheiten offen. Homeoffice, Homeschooling und geschlossene Kitas bedeuten gerade für Frauen und Mütter ein erhöhtes Maß an Arbeit und Organisation. „Wie gehen wir mit dieser Situation um? Welche Gestaltungsmöglichkeiten nutzen wir?“ Darüber spricht am Dienstag, 9. März, 18 Uhr, Prof....

Lokales
Das Coronavirus mit Homeoffice, geschlossenen Kitas und Homeschooling verändert vor allem auch die Lebenswelt von Frauen. Wie damit umgehen?

Online-Vortrag am 9. März
Was macht Corona mit Frauen?

Ludwigshafen. Das Coronavirus stellt unser gesamtes Leben auf den Prüfstand: das Arbeitsleben, die Wirtschaft, das Gesundheitssystem, unsere persönlichen und sozialen Beziehungen – und legt auch bestehende Ungleichheiten offen. Homeoffice, Homeschooling und geschlossene Kitas bedeuten gerade für Frauen und Mütter ein erhöhtes Maß an Arbeit und Organisation. Wie gehen wir mit dieser Situation um? Welche Gestaltungsmöglichkeiten nutzen wir? Darüber spricht am Dienstag, 9. März, um 18 Uhr Prof....

Lokales
2 Bilder

Landtagswahl Rheinland-Pfalz 2021
Podiumsdiskussion mit Wahlkreiskandidaten

Pirmasens/Südwestpfalz. Zur bevorstehenden Neuwahl des Landtages von Rheinland-Pfalz veranstaltet der Jugendstadtrat Pirmasens am Freitag 26. Februar ab 18 Uhr eine Podiumsdiskussion mit allen acht Direktkandidaten im Wahlkreis 48 („Pirmasens“). Aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltung virtuell durchgeführt und zeitgleich auf dem YouTube-Kanal „Pirmasens LIVE“ gestreamt. Die Debatte soll den Fokus auf Inhalte richten, die besonders für junge Wählerinnen und Wähler relevant sind....

Lokales
Jan Weimann ist Vorsitzender des Jugendstadtrates Pirmasens.  Foto: ps

Podiumsdiskussion des Jugendstadtrates
Politiker stellen sich Fragen des Nachwuchses

Pirmasens. Anlässlich der Landtagswahl, die am 14. März stattfindet, veranstaltet der Jugendstadtrat (JSR) in Anlehnung an die erste Auflage im Jahr 2018, erneut eine Podiumsdiskussion. Bei der Veranstaltung „PS-Clash: Politik aus der jungen Perspektive“ sind die Wahlkreiskandidaten von insgesamt acht Parteien, die im Wahlkreis 48 antreten, dabei. Die Debatte, die am 26. Februar ab 18 Uhr stattfindet, dreht sich vor allem um jugendpolitische Themen und setzt den Fokus auf Inhalte, die besonders...

Lokales

Fridays for Future/Parents for Future
Landtagswahl ist Klimawahl

Fridays for Future und Parents for Future Bruchsal befragen Bruchsaler Landtagskandidat:innen verschiedener Parteien zu ihrer Haltung zu Klimaschutz und Klimagerechtigkeit im Rahmen einer Online-Podiumsdiskussion. Die Veranstaltung beginnt am 26. Februar um 17 Uhr. Zur Einleitung spricht der Meteorologe Denis Möller von WetterOnline zu den Folgen des Klimawandels für die Region Bruchsal. „Nett hier, aber wie wärs mit Klimagerechtigkeit“, so lautet das Motto der Fridays for Future-Bewegung für...

Lokales
Der Verband deutscher Sinti und Roma und die Abendakademie freuen sich auf eine spannende und interessante Informationsveranstaltung und eine rege Diskussion mit den Zuschauenden.

Virtuelle Podiumsdiskussion
Mannheim Vorreiter bei Integration zugewanderter Roma

Mannheim. Heute weiß man um ihre Benachteiligung und Diskriminierung, nichtsdestotrotz halten sich Stereotype und Vorurteile über Sinti und Roma hartnäckig und erschweren ihnen viele Aspekte des täglichen Lebens, wie etwa die Job- ober Wohnungssuche. Am Dienstag, 26. Januar stellt die Mannheimer Abendakademie ab 18.30 Uhr in einem YouTube-Livestream in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg das Projekt „ReFIT – Regionale Förderung von Inklusion...

Lokales
 Foto: ps

Podiumsdiskussion mit Umweltdezernent Alexander Thewalt
Patientin Erde

Ludwigshafen. Fast hätte Corona die Diskussion über die Klimakrise und damit auch die Initiative „Fridays for Future“ aus der öffentlichen Wahrnehmung verdrängt: Doch zahlreiche aktuelle Meldungen über Rekordtemperaturen und schmelzende Permafrostböden in Sibirien sowie beschleunigte Eis-Schmelze am Südpol heizen die Diskussionen um die Klimakrise und ihre Folgen für Umwelt und Menschen erneut an. Die Rufe nach politischen Konsequenzen werden lauter: Vertreter der Jugendbewegung „Fridays for...

Wirtschaft & Handel
Landrat Dr. Fritz Brechtel

NEO2020 – Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe am 24. November verliehen
Landrat Dr. Fritz Brechtel diskutiert über Bioökonomie

Wirtschaft. Der NEO2020 – Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe zeichnet eine zukunftsweisende Entwicklung aus, die mit schlüssiger Leitidee, Marktfähigkeit und globaler Relevanz überzeugt. Für den NEO2020 haben wir Innovationen rund um das Thema Bioökonomie gesucht und viele spannende Bewerbungen aus ganz Deutschland und dem Département Bas-Rhin, dem französischen Gesellschafter der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH, erhalten. In einer virtuellen Preisverleihung, am Dienstag, 24....

Ausgehen & Genießen
Heinrich Voelkel dokumentiert die geschlossenen Grenzen: Deutschland – Österreich; Grenzübergang Tittmoning, aus der Serie No Easy Way Out

Talkrunde im Forum Alte Post mit Fotograf Heinrich Voelkel
Ostkreuz im Gespräch

Pirmasens. Im Rahmen der aktuellen Fotoausstellung „Gemeinsam – 30 Jahre Deutsche Einheit – 30 Jahre Ostkreuz–Agentur der Fotografen“ lädt das Forum Alte Post für Samstag, 24. Oktober, 19 Uhr zu einer Talkrunde ein. Gast bei der Diskussion „Ostkreuz im Gespräch“ ist Heinrich Voelkel, der bereits seit 2004 Mitglied der renommierten Fotoagentur ist und im Pirmasenser Kulturzentrum spannende Einblicke in seine Arbeit geben wird. Dabei hat das Publikum auch Gelegenheit, sich mit eigenen Fragen...

Lokales

„Zigeuner-Boxer“ - Die Geschichte von Johann Wilhelm „Rukeli“ Trollmann

Das Leben beziehungsweise die wahre Geschichte des „Zigeuner-Boxers“ Johann Wilhelm Trollmann, genannt Rukeli, ist im wahrsten Sinne filmreif. Der Antiziganismus kostete den deutschen Boxer erst seinen Titel, dann sein Leben. Er schlug Gegner von Weltformat, war umjubelt und zog Tausende in seinen Bann. Selbstbewusst kämpfte er sich trotz aller Vorurteile nach ganz oben. Im Februar 1933 erkämpfte er sich schließlich den deutschen Meistertitel im Mittelgewicht. Doch im Nationalsozialismus wurde...

Lokales
Die Mannheimer Abendakademie in U 1.

Europaabgeordneter in Mannheimer Abendakademie
Sinti und Roma in Deutschland

Mannheim. Am Dienstag, 6. Oktober, 18.30 Uhr, findet im Saal der Mannheimer Abendakademie innerhalb der einander.Aktionstage eine Podiumsdiskussion mit dem EU-Abgeordneten Romeo Franz statt über über das Leben von Sinti und Roma in Deutschland zwischen Verfolgung, alltäglichen Vorurteilen und Emanzipation. Hauptgast ist Romeo Franz, Bürgerrechtsaktivist und EU-Abgeordneter, im Gespräch mit dem Antiziganismus-Experten Dr. Tim Müller.  Anmeldung ist nur online möglich. Coronabedingt stehen...

Lokales

Studientag in Bad Dürkheim: „Wie politisch muss Kirche sein?“
Frauen wagen Frieden

Bad Dürkheim. „Wie politisch muss Kirche sein?“ Antworten zu dieser Frage sucht die Projektgruppe „Frauen wagen Frieden“ am Samstag, 25. Januar im Martin-Butzer-Haus in Bad Dürkheim. Albrecht Bähr, Landespfarrer der Diakonie und Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Diakonie Rheinland-Pfalz, eröffnet mit seiner Sichtweise den Studientag, anschließend erläutert der Mitgründer und Mitarbeiter der Werkstatt Ökonomie e. V., Klaus Heidel seine Sicht als Ökumeniker. Den dritten Vortrag hält Dr....

Lokales

Podiumsdiskussion: Innovative Energiespeicherung – Szenarien und Trends der Zukunft

Donnerstag, 30. Januar 2020, 18:00 Uhr, NTI-Hörsaal, Engesserstr. 5, 76131 Karlsruhe, Geb. 30.10 Zum Abschluss des Colloquium Fundamentale im WS 2019/20 „Reloaded – Neue Perspektiven auf die Energiespeicherung von morgen“ wird über die Zukunft der Energiespeicherung diskutiert, auch mit Bezug auf Probleme und Chancen im Zuge der Energiewende. In der aktuellen Diskussion um klimafreundliche Energie ist eins besonders wichtig: Wie kann Energie denn gespeichert werden? Die Lösungsansätze sind so...

Lokales

Podiumsdiskussion am 27. November
„Ludwigshafen 2030 – Klimaschutz vor Ort?“

Ludwigshafen. Der Umwelt- und Klimaschutz bestimmt die politische Debatte: Schülerinnen und Schüler finden Politik interessanter, die Bundesregierung einigte sich auf ein Klimapaket und der Green Deal der Europäischen Kommission soll zur Klimaneutralität führen. Die meisten Deutschen sagen weiterhin, dass der Klimaschutz in Deutschland die größte Herausforderung ist. Weitere Maßnahmen im Umwelt- und Klimaschutz werden dabei von der Landwirtschaft über die Industrie bis hin zur Ausgestaltung der...

Lokales
Auf dem Podium (von links): Tanja Hahn, Gabriele Gehm, Annette Spellerberg und Sabine Jester-Zürker.

Was es braucht, damit Stadtteile lebenswert sind
Nachbarschaft

Ludwigshafen.Was braucht es, damit eine gute Nachbarschaft gelingen kann? Das haben am 17. Oktober Expertinnen aus Wissenschaft und Praxis mit Kontext der geplanten Heinrich Pesch Siedlung diskutiert. Hier sollen zukünftig mehr als 1.500 Menschen aus verschiedenen Altersgruppen, sozialen Schichten und Kulturen wohnen und leben, lernen und arbeiten. „Ein Basisbedürfnis eines Menschen ist ein Haus, also einen Ort zu finden, der Schutz gibt vor Regen und den Elementen. Aber ein Haus kann viel mehr...

Lokales
 Photovoltaikanlagen auf landwirtschaftlichen genutzten Flächen.

Podiumsdiskussion im Stiftsgut Keysermühle in Klingenmünster
„Was bringt uns Agro-PV?“

Klingenmünster. Stromerzeugung auf landwirtschaftlich genutzten Flächen heißt in der Fachsprache “Agro-PV“. Photovoltaikanlagen werden dabei in circa 5 Metern Höhe aufgeständert über bewirtschafteten Flächen angebracht. Die Pilotanlage Heggelbach in der Nähe des Bodensees zeigt: Agro-PV funktioniert. Mit Experten aus Wissenschaft und Praxis wird nun darüber diskutiert werden, wie sich Photovoltaikanlagen auf landwirtschaftlich genutzten Flächen auch in unserer Region realisieren lassen....

Lokales
Die "Fridays for Future"-Bewegung fordert zu mehr Verantwortung gegenüber der Erde auf.

"Fridays for Future" und Unterstützer gehen in Bad Dürkheim auf die Straße
Freitagsdemo und Podiumsdiskussion am Samstag

Bad Dürkheim. Am Freitag, 20. September, heißt es in der Kurstadt wieder einmal „Fridays for Future“. Wie der Veranstalter, „Young an Old for Future (Fridays for Future + Fridays for Future - wir unterstützen Euch)“ mitteilt, beginnt die Demonstration um 11.30 Uhr beim Parkplatz am Tennisclub in der Kanalstraße. Ein Zwischeneinstieg ist ab 12 Uhr im Kurpark bei der Brunnenhalle vorgesehen. Die Kundgebung findet dann auf dem Römerplatz statt. Es sprechen: Schüler von Fridays for Future, Hartwig...

Lokales
Sie haben was zu sagen? Dann gehen sie zur Podiumsdiskussion "Freitags für Jockgrim".

Offenes Podium und Straßenmusik am Freitag
Freitags für Jockgrim

Jockgrim. Die SPD Jockgrim, die Grünen und die Freien Wähler laden am Freitag, 16. August, ab 17 Uhr zu "Freitags für Jockgrim" ein, einer neuen Veranstaltung, die als Offenes Podium jedem eine Plattform bieten soll, der über lokale Themen sprechen will. Das können sowohl Lob als auch Kritik sein, aber es soll in der Veranstaltung um Jockgrim gehen. Wo drückt der Schuh? Was könnten lokale Politiker besser machen?  Die Veranstaltung findet auf dem Platz vor dem Musikladen in der Maximilianstraße...

Ausgehen & Genießen
Sieben Pfarramtskandidaten verweigerten vor 50 Jahren die Ordination.

Erinnerungen an einen Streit antiautoritärer Vikare mit der Landeskirche
Pfarramtskandidaten verweigerten Ordination

Speyer. An einen besonderen Protest junger protestantischer Pfarrer erinnert die Evangelische Kirche der Pfalz am Montag, 17. Juni. Vor 50 Jahren verweigerten sieben Pfarramtskandidaten die Ordination, das heißt die Übertragung der öffentlichen Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung. Zu einer Bestandsaufnahme des Ordinationsstreites von 1969 treffen sich Akteure von damals und Interessierte von heute um 19 Uhr im großen Saal des Landeskirchenrats, Rossmarktstraße 4, in Speyer. „Unserer...

Lokales
Eine Mahntafel weist darauf hin, dass man sich mit der Vergangenheit beschäftigen sollte.

Podiumsdiskussion im Dorfgemeinschaftshaus Herxheim am Berg
"Kann man aus der Vergangenheit lernen?"

Herxheim am Berg. Am Freitag, 10. Mai, findet um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus von Herxheim am Berg eine Podiumsdiskussion mit M. Bauer und G. Welker unter der Leitung von Klaus Koch, zu Dr. phil. Alexander Grau, München, statt: „Kann man aus der Vergangenheit lernen?“. Presbyterium und Gemeinderat setzen damit eine Reihe fort, die nach einer Beschlussfassung sich mit der Aufarbeitung der NS-Vergangenheit beschäftigt, nachdem die 1934 nach der Brandstiftung gegossene Glocke im Turm der...

  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Vorträge
  • 5. Dezember 2021 um 11:00
  • NTM Nationaltheater Mannheim
  • Mannheim

Deutsch-Französische philosophische Podiumsdiskussion: Moderiertes Podiumsgespräch mit anschließender Diskussion

Die Situation, mit der wir seit dem Frühjahr 2020 konfrontiert sind, ist einzigartig. Die Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus haben unseren Alltag nachhaltig verändert. Welche Einschränkungen sind wir bereit hinzunehmen, um Leben zu retten? Spaltet das Virus die Gesellschaft? Welche Rolle kann die Philosophie in dieser Zeit spielen und welche Antworten kann sie geben? Über diese Fragen wollen wir mit namhaften Denker*innen unserer Zeit ins Gespräch kommen. Die Podiumsteilnehmer*innen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.