Patienten

Beiträge zum Thema Patienten

Lokales
Er war ein Krankenhaus-Seelsorger mit einem offenen Ohr für Patienten und Pflegepersonal. Auf der Kinderstation sorgte Michael Adam als „Dr. Clown“ für frohe Momente und erntete so manchen Lacher.  Foto: Kling-Kimmle

Krankenhaus-Seelsorger nimmt Abschied
Kein „Missionar“ sondern ein „Zuhörer“

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Er war nicht mit der Bibel unterm Arm gekommen, Pastoralreferent Michael Adam (66) hat als langjährige katholischer Krankenhaus-Seelsorger vielmehr seine Patienten zu Wort kommen lassen. Wie „Momo“ bei Michael Ende hörte er den traurigen Menschen zu, die ihm ihr Leid klagten, „damit sie wieder froh wurden“. Jetzt hat das einstige „BASF“-Kind (O-Ton Adam) seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten. Michael Adam, der sich als spirituellen Menschen...

Lokales

Einrichtungsbezogene Impfpflicht
Pflegekräfte unter Druck

Pflegekräfte unter Druck  Die Wirklichkeit ist immer weitaus komplexer als jede Beschreibung von ihr. Diese Allerweltsweisheit, die für jede Art von Berichterstattung gilt, sei auch diesem Bricht vorangestellt. Er soll vor allem die Sichtweise von Nicht-Corona-Geimpften Pflegekräften an den Kliniken darstellen. Einrichtungsbezogene Impfpflicht Die seit dem 15.03.2022 geltende Einrichtungsbezogene Impfpflicht ist auch immer wieder Gegenstand der Medienberichterstattung. Überwiegend geht es dabei...

Lokales
Das Team der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Städtischen Krankenhaus Pirmasens um Chefarzt Dr. Hans-Georg Kläber (unten Mitte).  Foto:Städtisches Krankenhaus Pirmasens

Gütesiegel für Kinderklinik Pirmasens
Nachwuchs in den besten Händen

Pirmasens. „Ausgezeichnete“ Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Städtischen Krankenhaus: Für den Zeitraum 2022/2023 verlieh die Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland erneut das Gütesiegel „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“. Bei der stationären Behandlung im Krankenhaus benötigen Kinder und Jugendliche eine ganz besondere altersgerechte Betreuung in höchster Qualität. Genau dies gewährleistet die Kinder- und Jugendmedizin am Städtischen Krankenhaus Pirmasens: Für...

Lokales
Das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer erhält für den Ausbau seiner digitalen Infrastruktur gut 3,4 Millionen Euro aus dem Krankenhauszukunftsfonds

Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus
3,4 Millionen Euro von Bund und Land

Speyer. Das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer erhält für den Ausbau seiner digitalen Infrastruktur gut 3,4 Millionen Euro aus dem Krankenhauszukunftsfonds: Rund 2,4 Millionen Euro stammen aus dem entsprechenden Fonds des Bundes. Gut eine Million Euro stellt das Land Rheinland-Pfalz zur Verfügung. Am Mittwoch, 2. Februar, übergibt Ministerialdirektor Daniel Stich vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit den Förderbescheid. Das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus...

Lokales
Symbolfoto Antigentest / FFP2-Maske

Vorgaben auch für Geimpfte erhöht
Testpflicht für Alle am Klinikum Ludwigshafen

Ludwigshafen. Ab sofort benötigen alle ambulanten Patienten, Begleitpersonen und externen Dienstleister am Klinikum Ludwigshafen einen Nachweis über einen negativen Corona-Test und zwar unabhängig von ihrem Impfstatus. Das Haus der Maximalversorgung führt diese Maßnahme ein, um auch bei drohender Omnikron-Welle weiterhin maximale Sicherheit für Patienten und Mitarbeitende bieten zu können. Das Testergebnis darf nicht älter als 24 Stunden sein, ein sogenannter Selbsttest wird nicht akzeptiert....

Lokales
Grüne Damen und Grüner Herr mit Gruppenleiterin Margit Zimmermann (rechts)

Die Grünen Damen werden 40
Am Krankenbett vermitteln sie menschliche Nähe

Speyer. Die Evangelische Kranken- und Altenhilfe aka die „Grünen Damen“ feiern ihr 40-jähriges Bestehen am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus und im Haus am Germansberg Speyer. Nach einer halbjährigen Corona-bedingten Pause in der zweiten Jahreshälfte 2020 ist die Gruppe unter Leitung von Margit Zimmermann seit Dezember wieder an sämtlichen Wochentagen von 9 bis 12 Uhr für Patienten und Bewohner in beiden Häusern da. Die Dankfeier für die engagierten Ehrenamtlichen ist aufgrund der Pandemie für...

Lokales
Am Vincentius Krankenhaus in Speyer rechnet man mit weiter steigenden Patientenzahlen auf der Intensivstation. Dabei ist die Kapazitätsgrenze längst erreicht; das Personal arbeite bereits an der Belastungsgrenze.

Coronavirus
Die Situation in den Krankenhäusern spitzt sich wieder zu

Speyer. Die Lage auf den Krankenhaus-Intensivstationen in der Vorderpfalz wird wieder brisanter. Daher hat das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium angeordnet, alle planbaren Operationen zu verschieben - ausgenommen die, die im Anschluss voraussichtlich ohne Intensivmedizin auskommen. Im Vincentius Krankenhaus in Speyer waren aufschiebbare Eingriffe bereits vor Ostern wieder zurückgefahren worden. Das teilt Stiftungsvorstand Dr. Wolfgang Schell auf Nachfrage des Wochenblatts mit. Stand...

RatgeberAnzeige

Sonnenvitamin-D

Was ist Ihnen über das so wichtige „Sonnenvitamin“ bekannt?  Wissen Sie, dass es einen Zusammenhang zwischen Ihrem persönlichen Vitamin D-Blutspiegel und dem Ablauf einer möglichen Covid-19-Erkrankung geben kann? Es gibt unter Ärzten und im Internet viele verschiedene Meinungen dazu, vor allem über die richtige Vitamin D-Dosierung. Wir in den Rochus Vital Apotheken sind seit Jahren durch unsere Erfahrung mit vielen Vitamin D-Messungen aus dem Fingerblut der Kunden aber auch durch Fortbildungen...

Lokales

Speyerer Krankenhäuser
Einheitliche Regelung für Patientenbesuche

Speyer. Ab Mittwoch, 1. Juli,  wird das bisher bestehende Besuchsverbot  im Sankt Vincentius Krankenhaus in Speyer unter Berücksichtigung der neuen Landesverordnung aufgehoben.In Absprache mit dem Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer seien einheitliche Regelungen für beide Häuser getroffen worden, heißt es in einer Pressemitteilung des Vincentius-Krankenhauses. Besuche sind wieder für alle Patienten möglich, wenn auch eingeschränkt. Um Patienten und Mitarbeiter während der COVID-19-Pandemie...

Lokales

Medizinisches Versorgungszentrum Wolfstein

Über dieses Thema wird im Ort viel gesprochen - aber noch viel mehr darüber spekuliert! 2018 Unterzeichnung des Mietvertrages und 2019 die Fertigstellung. Seither steht es das Gebäude leer und wartet darauf mit Leben erfüllt zu werden. Wann geht es los? Wann kommen Ärzte? Warum dauert es so lange? Seit Jahren verliert Wolfstein an Attraktivität. Hoffentlich gelingt es Wolfstein diese Tendenz zu stoppen, und die Spekulationen zeitnah zu beenden. Lassen Sie uns gemeinsam hoffnungsvoll in die...

Lokales
Symbolfoto
2 Bilder

Coronavirus - Diagnose-Stützpunkt am Universitätsklinikum Mannheim eingerichtet
Zuweisung über Info-Telefon des Gesundheitsamts

Mannheim. Das Universitätsklinikum Mannheim richtet seit heute, Mittwoch, 11. März, einen Coronavirus Diagnose-Stützpunkt in mehreren speziell ausgestatteten Containern im Park des UMM-Campus ein. Die Zuweisung erfolgt ausschließlich über das Info-Telefon des Gesundheitsamts Mannheim, Telefon: 0621 293-2253. Personen, bei denen der begründete Verdacht besteht, dass sie sich mit SARS-CoV-2 infiziert haben, können dort getrennt von anderen Patienten auf das neuartige Coronavirus getestet werden....

Ratgeber
AU

Unterstützung von Ärzten und Covid-19-Patienten
AU-Bescheinigung bei Coronavirus ab sofort telefonisch möglich

Coronavirus. Ärzte dürfen ab sofort in bestimmten Fällen eine Bescheinigung auf Arbeitsun­fähigkeit (AU) nach ausschließlich telefonischem Kontakt ausstellen. Die AU darf maximal sieben Tage betragen. Darauf haben sich heute (Montag, 9. März 2020) der GKV-Spitzenverband und die Kassen­ärztliche Bundesvereinigung (KBV) verständigt. Die Regelung gilt für Patienten mit leichten Erkrankungen der oberen Atemwege oder Pa­tienten, die die Kriterien des Robert-Koch-Instituts (RKI) für einen Verdacht...

Lokales
Knie-Experte Dr. Wolfgang Franz.

Informationsabend im Saalbau Neustadt
Diagnose „Knie-Arthrose“

Neustadt. Am Mittwoch, 30. Oktober, 19 Uhr findet im Saalbau ein Vortrag für Patienten mit dem Titel: „Diagnose Knie-Arthrose“ statt. Knie-Experte Dr. Wolfgang Franz informiert zu neuen Behandlungsmöglichkeiten mit der Ortho-Biologie. Gerade beim Thema Selbsthilfe sind die beiden Bereiche Bewegung und Ernährung sehr wichtig, deshalb nehmen sie auch in dem Vortrag von Dr. Franz breiten Raum ein. Darüber hinaus stellt der international anerkannte Knie-Experte bewährte Behandlungsmethoden und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.