Oberalben

Beiträge zum Thema Oberalben

Lokales

Ausbauarbeiten an K 23 starten
Ortsdurchfahrt ab 3. Februar vollgesperrt

Dennweiler-Frohnbach/ Oberalben. Am Montag, 3. Februar beginnt der Ausbau der K 23/KUS in der Ortsdurchfahrt Dennweiler-Frohnbach. Die Arbeiten müssen unter Vollsperrung der Fahrbahn bis zum Jahresende 2021 erfolgen. Zusätzlich zur Erneuerung von Fahrbahn und Gehwegen erfolgen noch Arbeiten an den Versorgungsleitungen (Kanal, Wasser, Strom, Gas, Telekom). Um die Behinderungen für die Anlieger zu minimieren erfolgt der Ausbau in 6 Bauabschnitten. Die Arbeiten starten mit dem 1. Bauabschnitt....

Lokales

Mit „Waiting for Frank“
Irischer Abend

Oberalben. Das Auswanderermuseum veranstaltet wieder einen Irischen Abend mit Irish Folk Music mit der Band „Waiting for Frank“ am Samstag, 18. Januar ab 20 Uhr im Auswanderermuseum. Natürlich gibt es wie immer Guinness Bier vom Fass und kulinarische, irische Spezialitäten.

Lokales
Zum Sextett fehlt nur die Sängerin TyLeBlanc, doch wenn sie kommt, ist sie nicht überhörbar.  Foto: Horst Cloß

Ein Jazz-Frühschoppen nach Maß - mit toller Musik
Schnapka-Auftritte sind ein absolutes Phänomen

Von Horst Cloß Oberalben. Es ist nicht nur die Musik, die stets dafür sorgt, dass die Lokalität „Auswanderermuseum“ aus allen Nähten zu platzen droht, wenn Rolf-Dieter Schnapka am letzten Sonntag im Oktober mitsamt seiner Band „Schnapka-Connection“ anrückt. Ein gewichtiger Teil trägt auch das Ambiente des Museums bei. Und dann gibt es noch einen Punkt, der seinen Anteil am Gelingen des Konzertes hat: Die „Gefüllten“, die es zum Mittagessen gibt. Die Band, das sind Rolf-Dieter...

Lokales
Benjamin Rader  Foto: PS

Freitag, 18. Oktober im Auswanderer-Museum
Deutsch-Pennsylvanischer Abend

Oberalben. Über 300 Jahre leben Deutsche nun schon in Pennsylvania - viele stammen aus der Kurpfalz. Bis heute haben sie, die „Pennsylvaniadeutsche“ genannt werden, ihren Dialekt und viele Traditionen bewahrt. Manches, was in der Pfalz und Rheinhessen vergessen ist, wird in der neuen Welt noch gepflegt. Benjamin Rader lebt in Reeders (PA). Seine Vorfahren waren im 18. Jahrhundert aus Mutterstadt (Pfalz) in die neue Welt ausgewandert. Der Künstler und Musiker stellt die...

Lokales
Medellin Helfenstein (re.) zusammen mit Heidrun Werner im Auswanderer-Museum.  Foto: PS

Medellin Helfenstein auf Besuch in der Region
Auf der Suche nach den Vorfahren

Oberalben/Thallichtenberg. Vom 22. September bis 5. Oktober weilte Medellin Helfenstein in der Region Kusel. Sie lebt in Argentinien, arbeitet dort für das Chemie-Unternehmen Bayer und hielt sich zu einer Geschäftsreise in Deutschland auf. Dies nutzte sie zu einem Abstecher nach Thallichtenberg und ins Auswanderer-Museum Oberalben, um mehr über ihre Herkunft zu erfahren. Medellin ist durch Karl Helfenstein aus Dennweiler-Frohnbach , dessen Adresse sie im Internet entdeckte, in den Raum...

Lokales

Abschluss im „Café Edelstein“
Grenzwanderung Teil III

Oberkirchen. Am Sonntag, 20. Oktober steht die Grenzwanderung 3. Teil in der Gemarkung Oberkirchen auf dem Terminplan. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz/ Friedhof. Durch die Wanderung führt wieder der erfahrene Oberkirchener Feldgeschworene Arnold Scheer. Die Strecke führt vom Friedhof über den Geh- und Radweg nach Haupersweiler. Von dort entlang der Haupersweiler Gemarkungsgrenze über die Höh in Richtung Gosenborn, durch den Dornbusch und Wackenbruch entlang der Grügelborner...

Lokales
Pedrinho und Toninho aus Porto Allegro  Foto: Horst Cloß

Pedrinho und Toninho zu Landflucht und Industrialisierung
Deutsche Aussiedler in Brasilien: Im Theaterstück Probleme aufgezeigt

Von Horst Cloß Oberalben.Das Auswanderer-Museum ist nicht nur die Stätte, die an Auswanderer nach Nordamerika erinnert. Auch die Auswanderer nach Südamerika kommen hier zu Wort. Am letzten Freitag mit einem Theaterstück in „Hunsrück-Deitsch“, das von „Curto Arte“, einer Theatergruppe aus Dois Irmaos, einem Bundesland in Südbrasilien, Nähe von Porto Allegro, aufgeführt wurde. Und zwar von dem Gründer des Theaters, Carlos Alberto Klein und Cristiano Luis Schenkel. Das Stück erzählt die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.