Notruf

Beiträge zum Thema Notruf

Blaulicht

Schnelles und richtiges Handeln in Ludwigshafen
#Notruf - 4-Jährige holt Hilfe für Mama

Ludwigshafen. Ein großes Lob für schnelles und richtiges Handeln erhielt heute Morgen ein 4-jähriges Mädchen von der Polizei in Oggersheim. Die Mutter des Kindes war am Morgen zuhause plötzlich bewusstlos geworden. Das kleine Mädchen bemerkte dies, reagiert vorbildlich und wählte den Notruf 112. Dank der genauen Angaben des Kindes konnten Rettungsdienst und Polizei der Mutter zuhause helfen. Die junge Frau hatte wegen Kreislaufproblemen kurzzeitig das Bewusstsein verloren, war aber schnell...

Lokales

DRK Wettersbach: neue Rettungstafeln montiert, eine umgesetzt

Von unserer Homepage „drk-wettersbach.de“ können nun alle neuen Rettungsschilder des DRK auf der Gemarkung Grünwettersbach und Palmbach aufgerufen, heruntergeladen, rauskopiert, ausgedruckt oder wie auch immer von Wanderern, Bikern, Joggern, Erholungssuchende, …also von allen und jedem genutzt werden. Neu sind dabei die Schilder beim “Skaterplatz“ und in der „Obere Hornklamm“. Letzteres Schild steht am Mountainbiketrail. Das Schild “Rotenbüschele“ wurde aus technischen Gründen umgesetzt,...

Blaulicht
2 Bilder

Störung in der Metropolregion Rhein-Neckar
Entwarnung - Notruf 112 geht wieder

Update, es wurde um 17.06 Uhr am heutigen Dienstag, 16.7.2019, Entwarnung gegeben! Metropolregion. Achtung. Der Notruf 112 ist gestört! Nach derzeitigem Kenntnisstand ist vor allem das Bundesland Hessen davon betroffen, aber auch der gesamte Vorwahlbereich 06xxx - somit vermutlich auch viele Ortschaften der Metropolregion Rhein-Neckar. Wie lange die Großstörung noch andauert, ist noch unklar. Demnach werden Telefonanrufe zu Teil nicht verbunden. Dies betrifft auch die Notrufleitungen 112...

Blaulicht
Europaweite Fahndung nach Freiheitsberaubung: Die Polizei sucht Personen und Fahrzeuge, darunter auch dieses Wohnmobil.
Wer hat das Wohnmobil gesehen, mit dem Täter die Frau verschleppten und welches inzwischen in Frankreich bei Straßburg leer aufgefunden wurde. Es handelt sich um ein Wohnmobil, Peugeot, Alkoven, Hobby. 

Weitere Bilder unter dem angegebenen Link

Keine Anhalter mitnehmen / Polizei bittet weiterhin um Mithilfe
Ganoven werden noch immer gesucht

Karlsruhe. Nach einer Entführung warnt die Polizei dringend davor, im deutsch-französischen Grenzgebiet fremde Personen im Fahrzeug mitzunehmen und bittet die Bevölkerung weiterhin um ihre Mithilfe! Der 51 Jahre alte Maciej IWANCZYK und der 23 Jahre alte Krzystof TRZESICKI stehen unter dem dringenden Tatverdacht, die 47 Jahre alte Jolanta SZEWCZYK aus Aspach im Rems-Murr-Kreis am vergangenen Montag, 3. Juni, verschleppt zu haben. Das von den Tätern benutzte Wohnmobil wurde in Frankreich bei...

Blaulicht
Unter notärztlicher Begleitung wurde der Autofahrer in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht, wo er trotz aller Bemühungen verstarb.

Auffahrunfall in Mannheim endet tödlich
Mann verstirbt nach Verkehrsunfall

Mannheim. Höchstwahrscheinlich aufgrund eines medizinischen Notfalls ereignete sich am späten Montagvormittag, 3. Juni, in der Neckarauer Straße ein Auffahrunfall. Gegen 11.20 Uhr befuhren ein 64-jähriger Mann und eine 25-jährige Frau in ihren Autos die Neckarauer Straße stadteinwärts. In Höhe der Straßenbahnhaltestelle "Lettestraße" fuhr der BMW-Lenker dem VW Golf der vor ihm fahrenden Frau auf. Hierbei entstand lediglich geringer Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro. Bereits via Notruf...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei überrascht Vater mit erfreulicher Nachricht
Baby kommt zu Hause zur Welt

Kaiserslautern. Überhaupt nicht alltäglich war ein Polizeieinsatz, der sich am Freitagabend in Kaiserslautern ereignete. Eine 24-Jährige verständigte über Notruf die Polizei und gab an, dass sie soeben zu Hause ein Kind zur Welt brachte. Die Frau war aufgrund der Geburt nicht mehr in der Lage die Haustür zu öffnen und benötigte deshalb dringend Hilfe. Als die Polizeibeamten an der Wohnung ankamen, hatte es die Frau jedoch geschafft die Tür zu öffnen. Ein Notarzt war bereits vor Ort und kümmerte...

Ratgeber
2 Bilder

Bilanz 2018: Vier Anrufe pro Autobahnkilometer
Notrufsäulen wurden über 52.000 Mal genutzt

Region. Man kennt sie in der Region, meist nimmt man sie aber nicht wahr - ist aber im Fall der Fälle froh, dass es sie gibt: die Notrufsäulen. 52.463 Meldungen von den Autobahnnotrufsäulen gingen 2018 in der Hamburger Notrufzentrale ein. „Auf die 13.009 Kilometer Autobahnstrecke in Deutschland verteilt, bedeutet das ein Aufkommen von rund vier Anrufen pro Kilometer“, so Jens Bartenwerfer, Vorsitzender der Geschäftsführung der „GDV Dienstleistungs-GmbH“, die die Notrufsäulen auf den...

Lokales
Foto: Manuel Romero von der Deutschen Herzstiftung erklärt den Schulungsteilnehmern beim FV Ettlingenweier die Funktion eines Defis.

Auch 2019 werden beim Badischen Fußballverband Fußballer zu „Lebensrettern“ ausgebildet
„Lebensretter sein – Fußballer lernen Wiederbelebung“

Ettlingenweier. Im Rahmen der Aufklärungskampagne „Lebensretter sein – Fußballer lernen Wiederbelebung“ war am Montag, 7. Januar 2019, die Deutsche Herzstiftung beim FV Ettlingenweier vor Ort. 16 Vereinsmitglieder lernten bei der Laien-Reanimationsschulung, was im Ernstfall zu tun ist. Dass dieses Schulungsangebot Fußballvereinen in Baden kostenlos zu Verfügung steht, habe Simone Wein über den Badischen Fußballverband (bfv) erfahren. Sie ist zweite Vorsitzende des FVE, dessen Herren- und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.