NINA

Beiträge zum Thema NINA

Lokales

Stadt Ludwigshafen bittet um Rückmeldung
Enttäuschung über den Warntag 2020

Kommentar von Charlotte Basaric-Steinhübl Ludwigshafen. Vom groß und lautstark angekündigten Warntag 2020 bleibt wohl vor allem eins: eine große Enttäuschung. Die Probe-Meldung über die Warn-Apps "NINA" und "KATWARN" erreichte die Nutzer erst viel später, meist circa 30 Minuten nach der Herausgabe, viele noch später, manche bekamen sie gar nicht. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe teilte mit, dass sich offenbar nicht alle Städte und Gemeinden beziehungsweise...

Lokales
2 Bilder

Warntag am 10. September * Update: Apps alarmieren nicht überall, Sirenen kaum hörbar
Bundesweite Übung verlief nicht ohne Probleme

Region.  Viele Menschen berichten in den sozialen Netzwerken davon, dass sie selbst nichts vom bundesweiten Warntag mitbekommen haben, obwohl sie Warn-Apps auf ihre Smartphones installiert haben. Zum Teil war auch die Rede davon, dass die Sirenen in den Städten viel zu leise und kaum wahrnehmbar gewesen seien. Auch die Feuerwehr berichtet von diesen Problemen. "Bundesweiter #Probealarm mit großen Problemen: In vielen Städten und Gemeinden in der gesamten Bundesrepublik erhielt die Bevölkerung...

Lokales
In den Tiefen des Pfälzerwalds dürfte es vergleichsweise still sein. Gut für die ansässige Tierwelt.

Ich auch, und Sie?
Warnung vor dem Warntag

#Warntag2020. Am Donnerstag, 10. September, um 11 Uhr ist es soweit: Probealarm, bundesweit. Sirenen, Lautsprecher, Radio- und Fernsehsender, Apps – das könnte laut werden, je nach Aufenthaltsort. Zwar haben viele Medien seit Wochen berichtet; der Termin wurde gefühlt millionenfach kommuniziert, auch in Kitas, Schulen, Alten- und Pflegeheimen, Krankenhäusern, Betrieben usw. Zuletzt vereinzelt aber auch falsch (Tageszeitung) oder gar nicht (Nachrichtenblatt), ganz gleich, warum. Was wiederum ein...

Lokales
Die Kopplung der Warn-Apps ist mittlerweile abgeschlossen.

Probealarmierung am 5. August
KATWARN

Neustadt. Für den Bereich der Stadt Neustadt wird am kommenden Montag, 5. August, 11 Uhr, ein Probealarm ausgelöst. Die Entwarnung erfolgt frühestens eine Stunde später. Durch das Ministerium des Innern und für Sport wurden folgende verbindlichen Termine zur Durchführung der Probealarme festgelegt: Das Land Rheinland-Pfalz warnt an jedem ersten Montag im Dezember eines Jahres (Auslösung durch die ADD Trier). Die Kreise und Städte warnen an jedem ersten Montag im April eines Jahres. Die...

Lokales
Die Feuerwehr war mit 46 Floriansjüngern und 15 Fahrzeugen vor Ort.

Nur noch leichte Geruchsbelästigung wahrnehmbar
Großbrand auf Recyclinghof in Mannheimer Industriestraße unter Kontrolle

+++UPDATE+++ Mannheim. Wie die Stadt Mannheim soeben mitteilt, ist das Feuer mittlerweile unter Kontrolle und die Rauchentwicklung habe merklich nachgelassen. Messfahrten ergaben keine Werte über der Nachweisgrenze, eine leichte Geruchsbelästigung sei aber noch wahrnehmbar, heißt es in der Pressemitteilung. Die Warn-Apps „Nina“ und „Katwarn“ zur Bevölkerungswarnung seien mittlerweile zurückgenommen worden. Mannheim. Seit 18.35 Uhr bekämpft die Mannheimer Feuerwehr einen Großbrand in einem...

Lokales
Katwarn wird am Montag probeweise ausgelöst.

Bevölkerungswarnsystem wird getestet
Ludwigshafen beteiligt sich an KATWARN-Probealarm

Ludwigshafen. Gemeinsam mit anderen Kommunen, Landkreisen und kreisfreien Städten in Rheinland-Pfalz nimmt Ludwigshafen am Montag, 1. April 2019, an einem KATWARN-Probealarm teil. Die Berufsfeuerwehr löst an diesem Tag um 11 Uhr eine Probewarnung aus, die alle Nutzerinnen und Nutzer der kostenlosen Smartphone-App erreicht, die Ludwigshafen bei KATWARN als Ort benannt haben. Zudem versendet die Feuerwehr ebenfalls einen Probealarm-Hinweis über den Warnkanal NINA, welcher Nutzerinnen und Nutzer...

Ratgeber
Auch das Ministerium rät: Immer beide Apps installieren.

KATWARN und NINA unterstützen sich gegenseitig
Erhebliche Verbesserung bei Warnung der Bevölkerung

Katastrophenschutz. Eine wichtige Neuerung bei den Warn-Meldungen im Zivil- und Katastrophenschutz bringt erhebliche Verbesserungen bei der Warnung der Bevölkerung: Ab sofort werden Warnungen des Modularen Warnsystems des Bundes (MoWaS) in der KATWARN-App angezeigt und die Warn-App des Bundes (NINA) kann auch KATWARN-Warnungen empfangen. Dies haben das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), der KATWARN-Anbieter CombiRisk GmbH und der Entwickler Fraunhofer FOKUS heute...

Blaulicht

Ludwigshafener Stadtgebiet
Warnsirenen werden am Freitag "laut" getestet

++ UPDATE ++ So eben wurden die Sirenen getestet. Haben Sie den Warnton gehört? Wenn nein bitte ein E-Mail an feuerwehr@ludwigshafen.de schicken! Ludwigshafen. Die im Ludwigshafener Stadtgebiet verteilten Warnsirenen werden am Freitag, 19. Oktober 2018, um 17 Uhr getestet. Bei dieser sogenannten lauten Probe ertönt über eine Minute ein anschwellender und dann wieder abklingender Warnton, um die Funktion der Sirenen zu testen. An allen 34 Standorten löst die Berufsfeuerwehr die Sirenen...

Blaulicht
2 Bilder

Starke Rauchentwicklung in Ludwigshafen sichtbar
Brand in einem Recyclingbetrieb - Entwarnung

+++Nachtrag zum gestrigen Einsatz+++ Brand bei der Firma Remondis Wie bereits gestern (17.9.2018) berichtet, wurde die Feuerwehr Ludwigshafen gegen 18.47 Uhr durch mehrere Notrufe darüber informiert, dass es zu einem Brand bie der Firma Remondis gekommen war. Nach Angabe der Feuerwehr Ludwigshafen konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Doch aufgrund der Wetterlage und der starken Rauchentwicklung kam es im weiteren Umfeld der Einsatzstelle zu einer kurzzeitigen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.