Neustart

Beiträge zum Thema Neustart

Lokales
Noch schwieriger als im Landauer Freibad gestaltet sich die Regelung für den Badebetrieb im LA OLA.
3 Bilder

Stadtholding Landau legt Konzept vor für den Neustart der anderen Art
Es geht wieder etwas

Landau. Wenn auch später als sonst konnte in den schwierigen Coronazeiten das Landauer Freibad seine Pforten öffnen. „Wenn am 31. August die Saison zu Ende geht, werden knapp 30.000 Gäste das Freibad am Prießnitzweg besucht haben. Das ist für ein außergewöhnliches Jahr ein gutes Ergebnis“, zieht Oberbürgermeister Thomas Hirsch dennoch eine positive Bilanz. Aufbauend aus den Erfahrungen im Sommerbetrieb, legte die Stadtholding Landau als Betreiber der Veranstaltungsstätten und Freizeitbäder nun...

Lokales
Der Vorstandsvorsitzende der Stiftung des Historischen Museums der Pfalz, Oberbürgermeister a.D. Werner Schineller, Staatssekretär Denis Alt, Museumsdirektor Alexander Schubert (v.l.n.r.)

Historisches Museum der Pfalz
225.000 Euro für coronabedingte Investitionen

Speyer. Das Historische Museum der Pfalz erhält eine Unterstützung von rund 225.000 Euro aus dem  Programmteil „Neustart“ der rheinland-pfälzischen Landesregierung für die Umsetzung der durch dieCorona-Pandemie nötigen Hygiene- und Schutzauflagen. Staatssekretär Denis Alt überbrachte diepositive Nachricht persönlich und traf Museumsdirektor Alexander Schubert und den  Vorstandsvorsitzenden der Stiftung des Historischen Museums der Pfalz, Oberbürgermeister a.D. Werner Schineller, in Speyer....

Lokales
Das Programmheft für das Herbstsemester steht auf www.bad-duerkheim.de/volkshochschule zum Download bereit und liegt im Rathaus, im Kulturzentrum Haus Catoir und bei der Tourist Information zur kostenlosen Mitnahme aus.

Neustart der Volkshochschule Bad Dürkheim
Nach Zwangspause und Sommerferien

Bad Dürkheim. Nach der seit Mitte März durch die Corona-Pandemie bedingten Zwangspause und den sich anschließenden Sommerferien startet die Volkshochschule Bad Dürkheim ab 24. August in das neue Semester. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Volkshochschule nun wieder ein vielfältiges Weiterbildungsprogramm anbieten kann“, so die Leiterin der VHS, Renate Ritz-Schubert. Auch der Leiter des Kulturbüros, Christian Handrich, ist froh über die Wiederaufnahme des Volkshochschulbetriebes: „Die...

Sport

Gesundheitssport nach dem Lockdown
Wie die Karlsruher INI-Vereine mit den Corona-Vorschriften umgehen

Karlsruhe. Nach der Corona-bedingten Zwangspause kommen die Mitgliedsvereine der INI (Karlsruher Vereinsinitiative Gesundheitssport) langsam wieder in Schwung. Nachdem zuerst die „normalen“ Sportgruppen wieder gestartet wurden, nehmen nun auch die Reha- und Gesundheitssportgruppen wieder Fahrt auf. Einige Vereine verzichten allerdings noch auf bestimmte Angebote, die Risikogruppen ansprechen oder aufgrund mangelnder Raumgröße nicht durchführbar sind – viele Vereine verlegen ihre Aktivitäten...

Ausgehen & Genießen

Musikalisch-kulinarische Führungen wieder ab 21.8.20
Neustart bei den musikalisch-kulinarischen Führungen

Wegen der Corona Pandemie mussten auch die im Mai, im Juni und im Juli geplanten musikalisch-kulinarischen Führungen ausfallen. Da es seit Wochen im Kreis keine Neuinfektionen gibt, hat sich der DTV entschlossen, in Absprache mit dem Gesundheitsamt, in diesem Jahr noch 3 Führungen anzubieten. Während die Führung am 4. September mit 20 Teilnehmern bereits ausgebucht ist besteht noch die Möglichkeit sich für Führungen am 21. August und am 18. September anzumelden. Außredem können sich Gruppen ab...

Ausgehen & Genießen

Musikalisch-kulinarische Führungen wieder ab 21.8.20
Neustart bei den musikalisch-kulinarischen Führungen

Wegen der Corona Pandemie mussten auch die im Mai, im Juni und im Juli geplanten musikalisch-kulinarischen Führungen ausfallen. Da es seit Wochen im Kreis keine Neuinfektionen gibt, hat sich der DTV entschlossen, in Absprache mit dem Gesundheitsamt, in diesem Jahr noch 3 Führungen anzubieten. Während die Führung am 4. September mit 20 Teilnehmern bereits ausgebucht ist besteht noch die Möglichkeit sich für Führungen am 21. August und am 18. September anzumelden. Außredem können sich Gruppen ab...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild Ballons

Germersheimer Jugendzentrum "Hufeisen" öffnet wieder
Tag der Begegnung

Germersheim. Lange war nach der Corona-bedingten Schließung des Jugendzentrums "Hufeisen" in Germersheim nicht klar, wann und in welcher Form es wieder geöffnet werden kann - nun stehen sowohl Termin, als auch Konzept. Schon am Donnerstag, 23. Juli, wird die Wiedereröffnung mit einem großen "Tag der Begegnung" gefeiert. Eingeladen sind von 14 bis 19 Uhr dann nicht nur die Kinder und Jugendlichen, sondern alle Bürger, die sich über die Öffnung nach Corona informieren möchten. Zur Feier des...

Lokales
Symbolbild lernen

Kreisvolkshochschule Germersheim bietet Weiterbildungskurse
Schrittweise in den Neustart nach Corona

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule Germersheim hat seit dem 13. Mai schrittweise wieder den Betrieb mit Präsenzveranstaltungen unter Einhaltung der Maßnahmen gegen Corona aufgenommen.Besucht werden können derzeit die Vorbereitungslehrgänge zum nachträglichen Erwerb der Berufsreife und des Sekundarabschlusses, die Grundbildungskurse Lesen, Schreiben und Rechnen, wie beispielsweise Alphabetisierungskurse, das Lerncafé, verschiedene Sprachkurse (Englisch, Französisch, Italienisch) sowie...

Wirtschaft & Handel
Das Logo soll überarbeitet werden - auch Bürger der Verbandsgemeinde Rülzheim können Ideen einbringen

Gewerbekreis Verbandsgemeinde Rülzheim - ein Verein für alle Ortsgemeinden
Neuer Name, neue Ausrichtung

Rülzheim. Der ehemalige Gewerbekreis Rülzheim hat sich neu ausgerichtet - mit dem Zusatz Gewerbekreis Verbandsgemeinde (VG) Rülzheim soll diese Strategie nun auch im Namen deutlich werden.  Im neuen Vereinsnamen können sich nun alle aktuellen Mitglieder wiederfinden - und das wiederum soll die Identifikation mit dem Verein stärken. Der Gewerbekreis hat nämlich schon seit einiger Zeit Mitglieder aus der gesamten Verbandsgemeinde und die Zusammenarbeit unter den Gewerbetreibenden in den...

Sport
Symbolbild

Sportstadion an der IGS Rheinzabern für Leichtathletik geöffnet
Vorsichtiger Start in den Vereinssport

Jockgrim. Bürgermeister Karl Dieter Wünstel freut sich, dass die Verbandsgemeindeverwaltung durch die Lockerungen der vierten Corona-Bekämpfungsverordnung das Sportstadion an der ISG Rheinzabern für die im Belegungsplan eingetragenen Vereine wieder öffnen kann. „Der Vereinssport erlebt in diesen Tagen drastische Einschränkungen und gerade Sport ist für das körperliche und geistige Wohlbefinden sehr wichtig. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns deshalb trotz Bedenken zu diesem Schritt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.