Neugeborene

Beiträge zum Thema Neugeborene

Lokales
Von links: Dr. med. Hamid Huschmand Nia, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1, Kathrin Fritsche, Oberärztin der Neonatologischen Intensivstation, Andrea Strasser, Oberärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Kriebel, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, und Michael Kinn, Geschäftsführender Oberarzt der der Klinik für Anästhesie, Intensiv-, Notfallmedizin und Schmerztherapie 1

Ausgezeichnete Versorgung von Früh- und Neugeborenen
Hohe Qualität und Expertise nach Level 1 im Perinatalzentrum des Westpfalz-Klinikums

Kaiserslautern. Das Westpfalz-Klinikum gehört jetzt zu den Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz, die als Perinatalzentrum Level 1 zertifiziert sind. Die Zertifizierungsgesellschaft periZert bestätigt dem Haus damit die bestmögliche Versorgung von Schwangeren sowie von Früh- und Neugeborenen. „Die Zertifizierung hat eine besondere Bedeutung für uns“, sagt Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Kriebel, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. „Sie ist eine Anerkennung für unsere fachliche Leistung und...

Lokales
6 Bilder

Baumpflanzaktion in Bann
Mirabellenbäumchen für Bännjer Kinder gepflanzt

Bann. Die Geburt eines Kindes ist ein besonderes Glück und ein bedeutendes Ereignis für die ganze Familie sowie für eine Gemeinde. Verbunden mit der Geburt eines Kindes gibt es schon seit langem eine schöne Tradition: „das Pflanzen eines Baumes“. Aus diesem Grund hat die Gemeinde Bann auch in diesem Jahr zur Baumpflanzaktion für die (neu)geborenen Kinder auf die „Bännjer Kinderwiese“ eingeladen. Sage und schreibe 31 Kinder wurden im Jahr 2018 geboren und sehr viele Eltern, Paten, Großeltern...

Lokales
Frischgebackene Eltern sind herzlich eingeladen, in Hanhofen einen Apfelbaum für ihr Kind zu pflanzen.

Gemeinde Hanhofen veranstaltet einen Neugeborenen-Empfang
Für jedes Kind einen Apfelbaum

Hanhofen. Die Gemeinde Hanhofen veranstaltet wieder einen Neugeborenen-Empfang. Dieser ist am Freitag, 18. Oktober, um 15.30 Uhr auf dem Gelände am Wirtschaftsweg hinter "Am Wiehtriftweg" in Hanhofen. Die Zufahrt ist gegenüber des Spielplatzes.Wie gewohnt besteht für die Eltern von Neugeborenen wieder die Möglichkeit, einen eigenen Apfelbaum zu pflanzen. Außerdem stellen sich die verschiedenen Gemeindeeinrichtungen vor. Wer sich beteiligen will ist aufgefordert, sich bis spätestens 11. Oktober...

Ratgeber
Symbolbild

Workshop „Mutter werden ist nicht schwer…“
Was heißt es, "eine gute Mutter" zu sein?

Philippsburg. In Kooperation mit dem Landesprogramm „Stärke“ gibt es in Philippsburg einen Workshop für Schwangere und Mütter mit Neugeborenen beziehungsweise mit Kindern bis drei Jahre. Der Workshop „Mutter werden ist nicht schwer…!?“ wird von der Tagesmutter und Elternbegleiterin Pia Dorwarth geleitet. Dort werden sich die Teilnehmer unter anderem mit Fragen beschäftigen, was es bedeutet, eine Mutter zu werden und was es heißt, eine „gute Mutter“ zu sein. Er findet an zwei Samstagen...

Lokales
Hereinspaziert: Die Kita Entdeckungskiste öffnete ihre Tore für den Babyempfang der Stadt.

Willkommen in Schifferstadt!
Babyempfang in der Kita Entdeckungskiste

Knapp 40 Familien kamen am vergangenen Dienstag zum Babyempfang der Stadt Schifferstadt in der neuen Kita Entdeckungskiste. Nach der Begrüßung durch Bürgermeisterin Ilona Volk konnten sich die Eltern an 15 Infoständen beraten lassen. Von der Hebammenpraxis, über die Familienpaten Rhein-Pfalz-Kreis und den Kinderschutzbund bis hin zur Volkshochschule – für jede Frage und jedes Anliegen war ein passender Ansprechpartner vor Ort. Es ist kurz nach fünf Uhr am Nachmittag – ein bisschen zu spät,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.