Neubaugebiet

Beiträge zum Thema Neubaugebiet

Lokales

Gemeinde-Entwicklung im Fokus
Rekordbesuch bei der Einwohnerversammlung

Auf sehr großes Interesse stieß die Einwohnerversammlung der Gemeinde zum Thema „Gemeindeentwicklung“ in der  Altenbürghalle in Karlsdorf-Neuthard. Unter Einhaltung der geltenden Corona-Verordnung hatten sich nahezu 250 Zuhörer eingefunden - ein Rekordbesuch seit vielen Jahren. Bürgermeister Sven Weigt erläuterte eingehend die bauliche Entwicklung der Gemeinde in den vergangenen Jahrzehnten und das Spannungsfeld, in dem die Gemeinde und die Kommunalpolitik gerade beim Thema Gemeindeentwicklung...

Lokales

Doppelhaushalt beschlossen
Neubaugebiet gesucht

Münsterappel. Die Online-Sitzung des Gemeinderates, in dem unter anderem auch der Doppelhaushalt einstimmig verabschiedet wurde, ging technisch problemlos über die Bühne. Christian Betz von der VG-Finanzabteilung, auch online zugeschaltet, erläuterte sehr anschaulich und für die Ratsmitglieder nachvollziehbar das Zahlenwerk, so dass kaum Fragen auftraten. Im Ergebnishaushalt ist 2021 ein Minus von 31.o65 Euro ausgewiesen. 2022 verringert sich dieses Minus auf 14.610 Euro. Da die Gemeinde...

Wirtschaft & Handel
Regionalplan: Bürger können sich einbringen  Screenshot: VRRN

Bürger können noch bis Dienstag, 15. Juni, eigene Stellungnahmen abgeben
Beteiligungsplattform zum Regionalplan

Metropolregion. Seit 2014 ist der Einheitliche Regionalplan Rhein-Neckar rechtsverbindlich und steuert die gesamträumliche Entwicklung der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN). Um den sich wandelnden Anforderungen an einen attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraum weiter gerecht zu werden, werden nun die Planvorgaben zu Wohnbauflächen und gewerblichen Bauflächen aktualisiert und angepasst. Grundlegende Vorgabe ist dabei das Leitziel einer nachhaltigen, das heißt ökologisch tragfähigen, sozial...

Lokales
Symbolbild - am Globus-Markt in Bobenheim-Roxheim soll möglicherweise ein Neubaugebiet entstehen

Bürgerinitiative gegründet
"Lebenswertes Bobenheim-Roxheim"

Bobenheim-Roxheim. Acht engagierte Bürgerinnen und Bürger haben die Bürgerinitiative "Lebenswertes Bobenheim-Roxheim" gegründet. Am vergangenen Freitag wurde die Initiative ins Leben gerufen, um einem möglichen Neubaugebiet am Globus Markt entgegenzuwirken und die Bürgerinnen und Bürger im Ort für die damit verbundene Thematik zu sensibilisieren.Die Initiative möchte eine Plattform schaffen, um Fakten zum Neubaugebiet außerhalb der Parteien zur Verfügung zu stellen. Die Schaffung neuen...

Lokales

Gemeinderat Niedermoschel tagte
Haushalt und Neubaugebiet Thema

Niedermoschel. Einstimmig beschloss der Gemeinderat Niedermoschel unter Leitung von Ortsbürgermeister Gunter Keller den Doppelhaushalt 2021/2022, der im Ergebnishaushalt sowohl 2021 mit einem Fehlbetrag von 37.84o Euro und 2022 mit einem Minus von 11.202 Euro abschließt. Von einer weiterhin angespannten Finanzlage der Gemeinde berichtetet die Leiterin des Fachbereiches Finanzen bei der VG, Jutta Heimer-Derr, die in der Sitzung den Haushalt vorstellte. Sie befürchtet auch, dass die...

Lokales

Gemeinderat Alsenz tagte
Kindertagesstätte und Neubaugebiet Thema

Alsenz. Für die Übertragung und den Verkauf des Kindertagesstätten-Grundstückes mit Teilen des Außenbereiches in Alsenz gibt es nach der schon länger vorliegenden Einigung mit der örtlichen Kirchengemeinde nun auch Zustimmung seitens der Evangelischen Landeskirche und der Pfarrpfründestiftung in Speyer. Dies berichtete Ortsbürgermeisterin Karin Wänke in der jüngsten Video-Konferenz-Gemeinderatssitzung. Nach der beauftragten Vermessung soll die notarielle Beurkundung statt- finden. Die...

Lokales
Das rote Band ist durchtrennt, die Erschließung ist fertiggestellt - nun darf mit dem Hausbau begonnen werden.

Erschließungsarbeiten für Baugebiet „Eulbusch III“ in Maikammer abgeschlossen
Baufamilien können loslegen

Maikammer. Maikammer wird ein weiteres Stück größer: Im neuen Baugebiet Eulbusch III können die Baufamilien nun mit dem Hausbau beginnen. Die Erschließungsgesellschaft „Eulbusch III bR“ - bestehend aus der VR-Baulandentwicklungsgesellschaft mbH und der Pfalzwerke Infrastruktur GmbH - hat die Erschließung nun fertiggestellt. Am Dienstag, 20. April, haben Verbandsbürgermeisterin Gabriele Flach und Ortsbürgermeister Karl Schäfer mit der Durchtrennung des roten Bandes das Baugebiet für die privaten...

Lokales

Gemeinderat beschließt Erweiterung
Kohlfahrtswiesen-West wird Neubaugebiet

Das Gebiet "Kohlfahrtswiesen West" in Karlsdorf soll das nächste Neubaugebiet in der Gemeinde werden. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen und gab damit das Signal für die weitere, maßvolle Weiterentwicklung der Gemeinde. Unter anderem sprechen die günstige Lage mit guter Verkehrsanbindung und der Nähe zu Schule, Kindergärten und Bahnanschluss für das rund 5,6 ha große Plangebiet, das an das vor Jahren erschlossene Baugebiet "Kohlfahrtswiesen-Nord" angrenzt. Für viele...

Lokales

Gemeinderat Niedrmoschel tagte in Präsenzsitzung
Neubaugebiet und Windkraft

Niedermoschel. Bauwillige müssen mit weitaus höheren Kosten bei einem Kauf von Bauplätzen in einem erweiterten Neubaugebiet "Am Breiten Weg" in Niedermoschel rechnen als bisher. Bei derm ersten Abschnitt des vor Jahren er schlossenen Baugebietes in der Bahnstraße in Richtung Burgruine Lewenstein mit neun Bauplätzen lief der Verkauf ursprünglich schwierig an. Bei einem Verkaufpreis von 85 Euro pro Quadratmeter konnten nur wenige Bauplätze veräußert werden. Auf Grund der schwierigen Finanzlage...

Lokales
Symbolbild Baustelle

Freigabe im Neubaugebiet „In den Dornen III“
Zwei neue Straßen für Bellheim

Bellheim. Die Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet „In den Dornen - Erweiterung III“ sind nahezu abgeschlossen. Deshalb kann die offizielle Freigabe der Hans-Joachim-Heinz-Straße (in Erinnerung an den verstorbenen früheren Ortsbürgermeister) und der Friedrich-Schneider-Straße (Bellheimer Ehrenbürger und Arzt) nun erfolgen. Die Widmung der neuen Gemeindestraßen wird am 1. Februar wirksam. Die Widmungsverfügung kann in der Bauabteilung der Verbandsgemeindeverwaltung Bellheim zu den üblichen...

Lokales

Grünen-Fraktion Bobenheim-Roxheim
Landwirtschaft ist systemrelevant

Grünen-Fraktion im Gemeinderat Bobenheim-Roxheim ist Erhalt des Ackerlands ist wichtiger als ein Neubaugebiet „Deutschland sollte sich besser nicht von Importen von Atemschutzmasken und anderen lebenswichtigen Importprodukten aus Fernost oder sonst woher abhängig machen“. Diesen Schluss zieht Matthias Vettermann, Vorsitzender der Gemeinderatsfraktion der Grünen in Bobenheim-Roxheim. „Was würde gar passieren, wenn die Versorgung mit Lebensmitteln zusammenbricht? Ein Szenario, das die Ältesten...

Lokales

Rat befasst sich mit den Themen Neubaugebiet, Projekte und Jagdpacht
Tagung des Gemeinderates Weitersweiler

Weitersweiler. In seiner jüngsten Sitzung hat sich der Gemeinderat mit der Erschließung des Neubaugebiets „Neun Morgen“ befasst. Das Büro Obermeyer Planen+Beraten GmbH aus Kaiserslautern, das bereits das Entwässerungskonzept erarbeitete und von den Verbandsgemeindewerken Göllheim mit den Ingenieurleistungen für die Entwässerung und Wasserversorgung beauftragt worden war, wurde vom Gemeinderat mit den Ingenieurleistungen für den Straßenbau beauftragt. Bezüglich der Ausgleichsfläche für das...

Lokales

Bürgerinitiative "Kein Gefahrstofflager" zum Schutz der Menschen
Germersheim und seine Gefahrstofflager

Germersheim hat sich in den letzten Jahren gut entwickelt. Wie in den umliegenden Städten auch, gibt es deshalb in Germersheim eine große Nachfrage nach Wohnraum. Um diese Nachfrage bedienen zu können, werden Baulücken geschlossen, Baugebiete verdichtet aber auch Neubaugebiete ausgewiesen und mit Hilfe von Investoren bebaut. Germersheim wächst also. Das ist gut so und wäre auch kein Problem, wenn es zu den beiden angrenzenden Gefahrstofflagern von DP-World und dem US-Depot genug räumlichen...

Lokales

Öffentliche Gemeinderatssitzung in Hambrücken
Bebauungsplan für das Neubaugebiet „Brühl“

 Hambrücken. Am Dienstag, 5. November, findet um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt. Einziger Tagesordnungspunkt ist der Entwurf des Bebauungsplanes für das Neubaugebiet „Brühl“. Nachdem bei der letzten ordentlichen Sitzung des Gremiums am 24. Oktober keine Beschlussfähigkeit gegeben war, findet nun eine weitere Sitzung zur die Beratung dieses Themas statt.

Lokales
Für die beiden Neubaugebiete „Tiefeweg“ in Ubstadt und „Weiher Nord“ in Weiher werden derzeit die Erschließungskosten ermittelt.

Zwei Neubaugebiete und zwei Bauvorhaben auf der Tagesordnung

Zwei Neubaugebiete und zwei Bauvorhaben auf der Tagesordnung Die Bebauungsplanverfahren für die beiden Neubaugebiete „Tiefeweg“ im OT Ubstadt und „Weiher Nord“ im OT Weiher laufen bereits seit einigen Monaten. Der von der Gemeinde beauftragte private Erschließungsträger ist derzeit dabei die Erschließungsplanung zu verfeinern und darauf aufbauend die Erschließungskosten zu ermitteln. Gleichzeitig wird von einem unabhängigen Sachverständigen ein Verkehrswertgutachten erstellt. Sobald alle...

Lokales
Per Handschlag übergibt Projektleiter Thomas Dopfer das Neubaugebiet Oberspeyerer Feld II an Oberbürgermeister Walter Heiler, am Rand Bürgermeister Thomas Deuschle (von links nach rechts).

Größtes Baugebiet zwischen Mannheim und Karlsruhe in Waghäusel
Übergabe des Baugebiets Oberspeyrer Feld II

Waghäusel-Wiesental. In der Großen Kreisstadt Waghäusel wird der Ortsteil Wiesental weiter wachsen. Entlang der Mannheimer Straße wurde jetzt das Baugebiet Oberspeyerer Feld II offiziell übergeben. Nach Ansicht von Projektleiter Thomas Dopfer, Vorstand der in Bruchsal ansässigen ESB KommunalProjekt AG, handelte es sich hier um das zwischen Mannheim und Karlsruhe größte, neu erschlossene Baugebiet. Auf einer Fläche von 11,8 Hektar mit einem Netto-Bauland für neue Wohnbauplätze von 81.300...

Lokales

Auf der Tagesordnung stehen Beschlüsse über städtebauliche Maßnahmen
Öffentliche Gemeinderatssitzung in Hambrücken

Hambrücken. Am Dienstag, 23. Juli, 19 Uhr, findet im Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt. Der Gemeinderat beschließt dabei über die weitere Entwicklung des Neubaugebietes „Brühl“, konkret über die Realisierung einer Ortsumgehung sowie von Lärmschutzmaßnahmen sowie die konkrete städtebauliche Ausgestaltung der Mehrfamilienhaus-Grundstücke. Des Weiteren steht eine Ergänzung des Erschließungs- und städtebaulichen Vertrages für das Baugebiet an. Des Weiteren...

Lokales
Prominente beim ersten Spatenstich in K2

Erster Spatenstich zur Erschließung von K2
Ab Juni rollen die Bagger

Kandel. Nach gründlicher Vorbereitung fand am 16. Mai, der erste Spatenstich zur Erschließung des Neubaugebiets Nordwest K2 statt. Stadtbürgermeister Günther Tielebörger konnte dazu bei idealem Frühlingswetter Verbandsbürgermeister Volker Poß, Vertreter der Verbandsgemeindewerke und der Bauabteilung, Arno Linder von der Gesellschaft für kommunale Baulanderschließung (GkB), Karlsruhe, und Herrn Kern vom Umlegungsausschuss begrüßen. Der Bebauungsplan ist am 12. April rechtskräftig geworden. Wie...

Lokales

Untersuchung einer möglichen Umgehungsstraße in Hambrücken
Verkehrsgutachten für Neubaugebiet vorgestellt

Hambrücken (jk) Dr.-Ing. Frank Gericke vom Büro Modus Consult stellte dem Gemeinderat in seiner letzten Sitzung das Verkehrsgutachten für das geplante Neubaugebiet „Brühl“ vor. Konkret ging es dabei zum einen um die Verträglichkeit des Anschlusses des Baugebietes an die bestehenden Straßen mit Schaffung eines neuen Kreisverkehrsplatzes an der Hauptzufahrt von der Hauptstraße/L 556 her. Hauptaugenmerk wurde jedoch auf die Untersuchung einer möglichen Umgehungsstraße in diesem Bereich gelegt....

Lokales

Vorstellung einer möglichen Nahwärmeversorgung für das Neubaugebiet „Brühl“
Öffentliche Gemeinderatssitzung in Hambrücken

Hambrücken (jk) Am Dienstag, 28.11.2018 findet um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt. Der Gemeinderat beschließt dabei über die Erstellung eines Notfallkonzeptes (Krisenhandbuch) für die Gemeinde sowie über die überarbeitete Entwurfsplanung mit Kostenberechnung für den Neubau des Sozialgebäudes des Bauhofes. Des Weiteren erhält der Gemeinderat Informationen zur Vorstellung einer möglichen Nahwärmeversorgung für das Neubaugebiet „Brühl“ durch die...

Lokales

Neubaugebiet Brühl
Gemeinderat beschließt Ausbaustandards für Neubaugebiet

Hambrücken (jk) Einstimmig beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die vorgeschlagenen Ausbaustandards für die Straßen, Wege und Plätze für das geplante Neubaugebiet Brühl. Dipl.-Ing. Gerold Ebert vom Büro BIT Ingenieure informierte den Gemeinderat über die geplanten Maßnahmen. Das geplante Neubaugebiet liegt am nordöstlichen Ortsrand von Hambrücken an der L 556. Die Gesamtfläche beträgt ca. 8,37 Hektar. Erschlossen werden 119 Grundstücke mit einer Baulandfläche von 5,39 Hektar....

Lokales
Vertreter der Baufirma MHB-Bau, des Kanalwerks, des Planungsbüros Obermeyer, der Stadtwerke Ramstein-Miesenbach und Kaiserslautern sowie der Bauabteilung der Verbandsgemeinde wurden vom ersten Beigeordneten Hermann Jung zur Baustelleneinweisung begrüßt.

Bau von Wohnhäusern soll Anfang nächsten Jahres beginnen
Baustelleneinweisung am Neubaugebiet "Fußballplatz"

Hütschenhausen. Die Tiefbauarbeiten zur Erschließung des Neubaugebiets auf dem Gelände des ehemaligen Fußballplatzes des FC Germania Hütschenhausen werden Anfang September beginnen und sollen bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Dies erklärte der Vertreter der beauftragten Baufirma MHB Bau aus Hauptstuhl im Rahmen der Baustelleneinweisung. Der erste Ortsbeigeordnete Hermann Jung begrüßte zu diesem Termin außerdem die Mitarbeiter des Planungsbüros Obermeyer sowie Vertreter der Bauabteilung der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.