Alles zum Thema Naturkosmetik

Beiträge zum Thema Naturkosmetik

Ratgeber
100 Prozent nachhaltig leben - das schafft Evelyn Heiler mit ihrer Familie nicht. Aber sie versucht zumindest, da wo es ihr möglich ist, nachhaltig zu handeln.

Familie Heiler versucht möglichst nachhaltig zu leben
„Alles geht im Alltag nicht“

Waghäusel. Okay, Evelyn Heiler produziert mehr als ein Glas Müll in der Woche und sie lebt auch nicht hundertprozentig vegan. Trotzdem versucht die junge Mutter aus Wiesental so nachhaltig wie möglich zu leben - weil sie wie viele andere junge Leute heute davon überzeugt ist, dass unser Planet nicht auf ewig alles verzeiht. Evelyn Heiler ist 32 Jahre alt, verheiratet, Mutter der fast dreijährigen Jule und erwartet bald ein zweites Kind. Die gelernte Sozialarbeiterin bloggt auf...

Ratgeber
Selbst hergestellte Naturkosmetik

Pflegeprodukte im Einklang mit der Natur selbst herstellen
Naturkosmetikkurs - Natürliche Pflege für frühlingsfrische Haut

Lachen-Speyerdorf. Am Donnerstag, 21. März und Dienstag, 26. März 2019 findet in Lachen-Speyerdorf jeweils um 18 Uhr ein Kurs zur Herstellung von Naturkosmetik statt. Gerade nach der langen Winterzeit braucht die Haut viel Pflege, denn in dieser Jahreszeit wird sie durch trockene Heizungsluft und wenig Sonnenschein stark strapaziert. In dem Naturkosmetikkurs von Kräuterpädagogin Margit Munschauer erfahren Sie, wie Sie selbst Pflegeprodukte aus hochwertigen Naturstoffen, Gartenpflanzen und...

Ratgeber
Zutaten für kandierte Veilchen
3 Bilder

Märzveilchen – Mein Wildkraut des Monats März
Ein hübscher, wohlriechender Frühlingsbote, der alle Sinne erfreut

Die Blätter des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) sind herzförmig und gestielt. Die Blüten sind meist tiefviolett , seltener weiß oder rötlich gefärbt und sie duften angenehm. Als einer den ersten Frühlingsboten war das Veilchen schon immer sehr beliebt. Schon im Altertum wurde das Märzveilchen wegen seiner vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten geschätzt. Hildegard von Bingen bereitete für ihre Patienten eine Salbe gegen Kopfschmerzen aus dem Presssaft der Pflanze und Bockstalg zu. Das...

Ratgeber
Erfischendes Deo aus Gurke und Vogelmiere
4 Bilder

Vogelmiere – Mein Wildkraut des Monats Februar
Grüne Kraft aus der Natur auch in der kalten Jahreszeit

Die Vogelmiere (Stellaria media) ist eine Wildpflanze, die von vielen nur als lästiges Unkraut wahrgenommen wird. Der in der Pfalz auch gerne verwendete Name „Hühnerdarm“ weist bestenfalls noch auf ihre Verwendung als Hühnerfutter hin. Dabei ist dieses Wildkraut eine wertvolle Heilpflanze, die fast ganzjährig in Garten, Wald oder Wiese wächst. Vor allem in der kälteren Jahreszeit fühlt sich dieses satt grüne Kraut sehr wohl. In der Naturmedizin findet sie Verwendung als schleimlösendes...

Ratgeber
Salben aus reinen Naturprodukten.
3 Bilder

Kurs zur Herstellung von Salben aus heimischen Heilpflanzen
Altes Wissen neu entdeckt

Lachen-Speyerdorf. Am Donnerstag, 14. Februar findet in Lachen-Speyerdorf um 18 Uhr ein Kurs zur Herstellung von Salben aus heimischen Heilpflanzen statt. Die Salbenherstellung war für unsere Vorfahren eine alltägliche Tätigkeit. Im Sommer sammelte man Kräuter, die dann zu heilsamen Salben verarbeitet wurden. So legte man sich eine wertvolle Hausapotheke an, auf die man auch im Winter zurückgreifen konnte. In dem Salbenkurs von Kräuterpädagogin Margit Munschauer erfahren sie wie man mit...