Musik- und Kunstschule Bruchsal

Beiträge zum Thema Musik- und Kunstschule Bruchsal

Ausgehen & Genießen

Die FROGS im Kunsthof Bruchsal

Reise durch die Jazzgeschichte im Kunsthof Die FROGS zu Besuch in der MuKs Es ist schon Tradition geworden: einmal im Jahr lädt die MuKs in den Kunsthof ein. Wo sonst Pinsel und Farbe, Bildhauerei und Theater zuhause sind gibt es was auf die Ohren. Am 8. November um 19.30 Uhr verwandelt sich der Theatersaal im Kunsthof wieder in ein Jazzlokal. Klassisches Jazzkeller-Ambiente mit einem rauchigen Saxophon und dem Klang von cleanen Jazzgitarren, ein Arpeggio über Dm7/-9, untermauert von...

Lokales

Neue Theaterklasse in Kraichtal

Neu! Theater in Kraichtal für Kinder ab 6 Jahren (1. und 2. Klasse) in Kooperation mit der Burggartenschule. Beginn 15. Oktober! In vielen Bundesländern ist Theater schon fester Bestandteil des Unterrichts. Aus gutem Grund, denn Theater stärkt nicht nur das Selbstbewusstsein, sondern trainiert insbesondere Sensorik und Motorik, Wahrnehmung, Merkfähigkeit und Teamfähigkeit. Sprache und Ausdruck werden hier spielerisch und ohne Leistungsdruck trainiert. Fantasie und Kreativität,...

Lokales

Theater-Werkschau zum Thema "Helden"

Theater-Werkschau zum Thema „Helden“ Eine Kooperation der Musik- und Kunstschule Bruchsal mit dem IB Bruchsal In Kooperation mit dem IB Bruchsal und der Musik- und Kunstschule Bruchsal haben junge Erwachsene, die derzeit nach einem Einstieg ins Berufsleben suchen, die Chance sich selbst und ihre Spielideen kreativ auf die Bühne zu bringen. Der Schwerpunkt bei diesem Theaterprojekt liegt darin, den Teilnehmern unter der Leitung der Theaterpädagoginnen Beate Metz und Caroline Scheringer ein...

Lokales

Photoshop

Photoshop Digitale Bilder werden erst durch eine gute Nachbearbeitung so richtig prima. Das Standardprogramm hierzu ist der Photoshop. Den kann man in einer älteren Version auch legal kostenlos „downloaden“. Der MuKs-Mediendozent Dennis Abel zeigt Jugendlichen ab 16 Jahren und Erwachsenen, wie man Digitalaufnahmen verbessert, Bildelemente miteinander kombiniert und Bilder retuschiert. Für weitere Fragen und tiefere Einblicke in die grenzenlose Welt des Photoshops steht Dennis Abel am...

Lokales

Figuren aus Draht

Figuren aus Draht Körper, Tiere oder Abstraktes Drahtfiguren wirken wunderbar transparent und luftig. Mit weichem schwarzem Draht wickelt, flechtet und näht MuKs-Dozent Tomo Hrkac zusammen mit Kindern ab 8 Jahren die verschiedensten Körper und Formen. Dabei entstehen am Donnerstag, den 18. Juli von 16.00 bis 19.00 Uhr, im Atelier der MuKs, Moltkestraße 17a in Bruchsal, Drachen, Monster oder Feen. Der Draht mag noch so dünn und fein sein, das Endprodukt ist fest wie aus einem Guss. Der...

Lokales

Schablonengraffiti

Banksy und Kollegen Schablonengraffiti Der britische Graffiti-Sprayer Banksy gilt als Meister der sogenannten Street Art. Seine Wandgestaltungen erregen weltweit Aufmerksamkeit. Die von ihm bearbeiteten Bretter und Leinwände gehören zu den begehrtesten Trophäen des Marktes und bringen bei Auktionen sechsstellige Summen. MuKs-Dozent Dennis Abel beherrscht die Erstellung von Schablonengraffiti meisterhaft und gibt gerne Jugendlichen ab 14 Jahren und Erwachsenen am Samstag, den 13. Juli von...

Lokales

Reptilien aus Ton

Reptilien aus Ton Echsen, Schlangen und anderes Getier Hast Du Lust eine Baumschlange, ein Chamäleon, einen Waran oder einen Pfeilschwanzkrebs zu modellieren? Dann bist Du bei MuKs-Dozentin Martina Köhler genau richtig. In der Steinwerkstatt der MuKs, Moltkestraße 17a in Bruchsal kannst Du Dir Ideen für ausgefallene Tiere holen. Mit Deinen Händen und nach Deinen Vorstellungen kannst Du am Samstag, den 29. Juni von 9.30 bis 11.30 Uhr modellieren und kreieren. Am Schluss bekommt Dein Werk...

Lokales
Anneliese Weber war an der damaligen Jugendmusikschule als Lehrkraft für „Musikalische Früherziehung“ tätig.
2 Bilder

Die Helden von damals: Anneliese Weber
Am Anfang "Mädchen für alles" an der MuKs

Bruchsal. Die Musik- und Kunstschule wird 50. Das „Wochenblatt“ veröffentlicht aus diesem Anlass Geschichten von und über Menschen, die mit der MuKs eng verbunden sind. Eine der Heldinnen aus Anfangstagen ist Anneliese Weber. Sie musizierte im Bruchsaler Instrumentalensemble für Alte Musik, aus dem heraus Leiter Eduard Ludwig die Gründung einer Musikschule als Verein anstrebte. Von Oktober 1969 bis Januar 1986 war sie an der MuKs als Lehrkraft tätig. Im allerersten Werbeprospekt der...

Lokales
Sonja Furtak geb. Seebold macht ihrer MuKs ein großes Geschenk: In dankbarer Verbundenheit spendete sie 2015 ihre Oboe und ihr Englischhorn. v.l.n.r.: Frau Seebold, die Mutter von Sonja Furtak, Ulrike Redecker, Sonja Furtak, Wilfried Siebe, Astrid Siebe-Wagner
2 Bilder

Sonja Furtak startete 1974 mit der Musikalischen Früherziehung an der MuKs
"Die Oboe und nichts anderes!"

Bruchsal. Die Musik- und Kunstschule wird 50. Das „Wochenblatt“ veröffentlicht Statements von ehemaligen Schülern der MuKs; hier das von Sonja Furtak, die ihre Karriere an der MuKs - damals als Sonja Seebold - als Vorschulkind in der Musikalischen Früherziehung begann. Inzwischen hat sie unter anderem Kunstgeschichte und Musikwissenschaft studiert und zeichnet im Stadtmuseum Halle für den Bereich Marketing verantwortlich. Mit der MuKs verbinde ich… ... eigentlich meine kompletten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.