Michaelskapelle Bad Dürkheim

Beiträge zum Thema Michaelskapelle Bad Dürkheim

Lokales
Der Pfälzer Mandelpfad führt in Bad Dürkheim auch an der Michaelskapelle vorbei.
2 Bilder

Teilstück von Bad Dürkheim nach Bockenheim eröffnet
Pfälzer Mandelpfad verlängert

Bad Dürkheim. Pünktlich zum Start der Pfälzer Mandelwochen wurde am Haus der Deutschen Weinstraße in Bockenheim das letzte Teilstück des Pfälzer Mandelpfades offiziell eingeweiht. Auf dem rund 25 Kilometer langen Teilstück von Bad Dürkheim bis ans nördliche Ende der Deutschen Weinstraße wurden in den vergangenen Monaten mehr als 200 Mandelbäume gepflanzt, weitere werden in diesem Jahr folgen. Dabei tragen die Mandelbaumsorten so klangvolle Namen wie „Mandelkönigin“ oder „Perle der Weinstraße“...

Ausgehen & Genießen
Auf dem Michelsberg fing alles an.

Die Geschichte des Dürkheimer Wurstmarktes
Von der Wallfahrt zum größtem Weinfest der Welt

Bad Dürkheim. Im Jahr 1949 feierte Bad Dürkheim ein großes Jubiläum: „500 Jahre Dürkheimer Wurstmarkt“. Doch einige Jahre später fand der Heimatforscher Ernst Zink bei seinen Recherchen im Archiv der Fürsten zu Leiningen in Amorbach den entscheidenden Hinweis, dass das Fest noch deutlich älter ist. Eine Rechnung über geliefertes Leder an den Burggrafen in Bissersheim lieferte den Beweis, dass es den Michaelismarkt, der seit Anfang des 19. Jahrhunderts als Wurstmarkt bekannt ist, schon im Jahr...

Lokales

April-/Osterwanderung des Pfälzerwaldvereins Erlenbach
"Zu Basaltsee und Heidelöchern"

Die April/Oster-Wanderung des PWV Erlenbach findet am Sonntag, den 14.04.2019 statt. Die Wanderung beginnt um 10.00 Uhr am „Röhrbrunnen“ in Erlenbach. Von hier fahren wir mit Privat-PKW nach Forst an der Weinstraße. Dort parken wir am Sportplatz. Wir wandern durch den Ort und die Weinberge an den Haardtrand, wo wir gleich den ersten Einkehrschwung in "Thomas Waldweinstube" machen können. Hier übernimmt Gabi Strottner (je nach Anmeldung) die Kurzwandergruppe, die am Hardtrand durch die...

Lokales
Die Delegationen aus den Partnerstädten von Bad Dürkheim am Römischen Weingut Weilberg in Ungstein.

Wurstmarkt 2018
Delegationen aus Partnerstädten zu Gast in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Auch in diesem Jahr kamen über das erste Wurstmarktwochenende Delegationen aus den Partnerstädten Paray-le-Monial (Frankreich), Wells (England), Kluczbork (Polen), Kempten (Allgäu) und Bad Berka (Thüringen) in die Kurstadt. Neben einer Fahrt im Cabrio-Bus in Richtung Ungstein zum Römischen Weingut Weilberg, Besichtigung und Führung von Herrenhaus und Römerkelter durch das Ratsmitglied Rolf Jochum, einem gemeinsamen Mittagessen im Kurhaus Bad Dürkheim und der Feier des 28....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.