Donnersberg

Beiträge zum Thema Donnersberg

Ausgehen & Genießen
7 Bilder

Donnersberg im Winter
Eiszeit im Wildensteiner Tal

Die eisigen Tagen im Februar hinterließen auch ihre schöne Seiten. Wie die Eisskulpturen im Wildensteiner Tal. Vielen Menschen ist die Karstalsschlucht bei Trippstadt bekannt. Doch das Wildensteiner Tal am Donnersberg ist auch sehr schön. Im Winter wie im Sommer oder Herbst wenn die Blätter fallen. Aufgenommen im Februar 2021.

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Wochenblattkalender 22
Blick zum Donnersberg

Nicht nur auf dem Donnersberg gibt es wunderbare Aussichten, sondern auch zum Donnersberg. Wie zum Beispiel vom Drosselfels bei Kibo (Aufnahme im März 21) oder von Göllheim aus mit den Rapsfeldern im Vordergrund (Aufnahme im Mai 21)

Ausgehen & Genießen
7 Bilder

Winterlandschaft auf dem Donnersberg
Sonnenaufgang am Adlerbogen

Der frühe Vogel fängt die Stimmung ein. So wie die winterliche Morgenstimmung am Adlerbogen im Janaur 2021. Einfach schön in der Nähe von dieser tollen Aussichtsplattform zu wohnen. Und nicht nur am Adlerbogen selbst ist es schön. Auch auf dem Weg dorthin gibt es schöne Aussichten wie das Bild mit der Bank. Vorsicht! Rutschgefahr!

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Winter auf dem Donnersberg
Sonnenuntergang am Eisernen Mann

Nicht nur im Sommer bietet sich der Eiserne Mann als Ausflugsziel an. Auch im Winter, wenn der Felsen mit Schnee bedeckt ist dort traumhaft schön. In diesem Winter gab es mal wieder mehr Schneetage als die letzten Jahre und nach einem schönen Sonnentag gibt es auch gute Aussicht am Beutelfelsen. - Januar 2021 Aber Vorsicht, Rutschgefahr zur Eis und Glätte!

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Wochenblattkalender 22
Sonnenuntergang Eiserner Mann

Der Eiserne Mann am Beutelfelsen in Imsbach ist für mich ein genauso schöner Ort wir der Adlerbogen. Wer beim Adlerbogen den Sonnenaufang genießt kann den Untergang am Eisernen Mann genießen. Aber nicht nur zum Sonnenuntergang ist dieser Ort schön. Er ist zu jeder Tageszeit ein Besuch wert und lädt zum Verweilen ein!

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Wochenblattkalender 22
Tolle Aussichten am Donnersberg

Der Donnersberg bietet sich super zum Wandern an und bietet zusätzlich schöne Aussichten. Neben den bekannten Aussichtspunkten gibt es auch viele andere wie diese beiden. Das Bild mit dem Jägerstuhl, ist mit Blickrichtung Münchweiler/Gonbach/Imsbach. Ich nenne es gerne "HiddenPlace" - 9.September Das zweite Bild entstand am bekannteren " Reißenden Fels" mit Blick nach Steinbach. - 18. September Beides Schöne Orte an dem man die Ruhe genießen kann. #Wohlfühlort

Ausgehen & Genießen
17 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2022
Motive aus der schönen Nordpfalz

In der Pfalz ganz oben - das ist die Nordpfalz. Hier oft unterschätzt oder bisher nicht wahrgenommen gibt es so viele Wohlfühlorte: - Wälder - Feldwanderwege - Weinberg Steillagen - beeindruckende Aussichtspunkte - Feste - ... Lassen Sie sich inspirieren und begeistern. Siehe auch: meineNordpfalz.wordpress.com

Lokales
 Herbstliche Trailrunde zum Donnersberg

MTB-Tour am 26. September
Herbstliche Trailrunde

Donnersberg. Am Sonntag, 26. September, startet um 10 Uhr am Bahnhof in Rockenhausen die „Herbstliche Trailrunde“. Auf einer Strecke von circa 42 Kilometer werden in etwa 1.000 Höhenmeter zurückgelegt. Die Tour führt vorbei am alten Lenzschen Steinbruch mit den atemberaubenden Steilwänden und weiter nach Falkenstein mit seiner sagenumwobenen Burg, die über dem Örtchen thront. Schließlich geht es über die Krummkehr hinauf zum Königsstuhl, wo bei guten Bedingungen ein bezaubernder Blick in die...

Lokales
Geo-Tour auf dem Donnersberg

Geo-Tour am 19. September
Die Geologie der Erde

Donnersberg. Die Geologie unserer Erde begleitet uns Tag für Tag. Wie haben Landschaften ihre gegenwärtige Struktur erhalten, welche Geheimnisse bergen die Erdkruste und die tieferliegenden Gesteine? Interessierte begeben sich am Sonntag, 19. September, auf eine lebendige Zeitreise durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte und erfahren Spannendes über die Entwicklung der menschlichen Kultur auf und rund um den höchsten Berg der Pfalz. Unter der Leitung von Gästeführer Dr. Eberhard Krezdorn...

Lokales
300 Bäume für den Donnersberg

Große Spendenaktion
300 Bäume für den Donnersberg

Von Claudia Bardon/Liebe Leserinnen und Leser, der Klimawandel hinterlässt mittlerweile auch in unserer Region deutliche Spuren. Wahrlich leiden die Waldbestände. Umso wichtiger ist es, dass wir gegenwirken und unsere Natur schützen und erhalten.300 Bäume auf dem Donnersberg ist das Ziel bei der großen Spendenaktion am 18. September, von 10 bis 18 Uhr, beim Edeka Markt Schmitt in Kirchheimbolanden. Organisiert wird diese Aktion von den Vikings Muay Thai e.V., der Kreisjugendfeuerwehr...

Ausgehen & Genießen
Interessantes rund um den Donnersberg gibt es bei der nächsten Geo-Tour zu erfahren

Zur Geologie und Geschichte der Region
Geo-Tour auf Donnersberg

Donnersbergkreis. Die Geologie unserer Erde begleitet uns Tag für Tag. Wie haben Landschaften ihre gegenwärtige Struktur erhalten, welche Geheimnisse bergen die Erdkruste und die tieferliegenden Gesteine? Am Sonntag, 8. August, kann man sich auf eine lebendige Zeitreise durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte begeben und Spannendes über die Entwicklung der menschlichen Kultur auf und rund um den höchsten Berg der Pfalz erfahren. Unter der Leitung von Gästeführer Eberhard Krezdorn gibt es viele...

Lokales
Der Moschellandsberg

Geo-Tour am 25. Juli
„Der Quecksilberberg“

Obermoschel. Am Sonntag, 25. Juli. lädt der Donnersberg-Touristik-Verband zu einer beeindruckenden geologischen Zeitreise auf den Moschellandsberg ein. Hier haben mehr, als 600 Jahre Quecksilberbergbau ihre Spuren hinterlassen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen sich auf dieser kurzweiligen Runde auf spannende Infos aus einer vergangenen Epoche freuen. Start der circa zweistündigen Tour ist um 14 Uhr am Parkplatz des Burghotels in Obermoschel. Gästeführer ist Ralf Kauth. Ein...

Lokales
MTB-Tour Donnersbergblick

Die ideale Tour für Kinder und Einsteiger
Mountainbike-Tour „Donnersbergblick“

Kirchheimbolanden. Los geht es am Sonntag, 25. Juli, um 9.30 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz Schillerhain in Kirchheimbolanden. Diese aussichtsreiche Tour für Kinder und Einsteiger eignet sich bestens, um langsam in das Mountainbiken einzusteigen – eine echte Schnuppertour eben! Vom Schillerhain oberhalb der kleinen Residenz Kirchheimbolanden geht es zuerst zur schönen Aussicht und von dort über schöne Pfade im Bogen zurück zum Ausgangspunkt. Bei der einfachen Tour sind auf einer...

Lokales
Eine lebendige Zeitreise F

Am 4. Juli geht es auf den Donnersberg
Geo-Tour

Donnersberg. Die Geologie unserer Erde begleitet uns Tag für Tag. Wie haben Landschaften ihre gegenwärtige Struktur erhalten, welche Geheimnisse bergen die Erdkruste und die tieferliegenden Gesteine? Begeben Sie sich am Sonntag, den 4. Juli 201 auf eine lebendige Zeitreise durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte und erfahren Sie Spannendes über die Entwicklung der menschlichen Kultur auf und rund um den höchsten Berg der Pfalz. Unter der Leitung von Gästeführer Dr. Eberhard Krezdorn erfahren...

Blaulicht
Schönstes Wetter zum Motorradfahren und damit perfekt für Polizeikontrollen am Donnersberg

Polizeikontrollen am Donnersberg
Schönes Wetter lockt Motorradfahrer an

Dannenfels. Weil Motorradfahrer die Landesstraße 386 zur "Rennstrecke" umfunktioniert hätten, so die Meldungen von Verkehrsteilnehmern und Anwohnern, wurde die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden aktiv und richtete am Sonntag, 30. Mai, eine Verkehrsüberwachung am Donnersberg ein. Rund 70 Fahrer passierten so bei schönstem Motorradwetter die Kontrollstelle – und das ist das Ergebnis: Motorradkontrollen am DonnersbergBei zwei Motorrädern stellten die Beamten fest, dass durch die vorsätzliche...

Lokales

Keine Veranstaltung am 8. Mai
Wandermarathon abgesagt

Donnersberg. Der Wandermarathon, der jährlich hunderte sportbegeisterte Einheimische und Besucher zum Donnersberg lockt, wird aufgrund der aktuellen Corona-Situation in diesem Jahr nicht stattfinden können. Den Veranstaltern steht die Gesundheit der Teilnehmer und aktiven Unterstützer an oberster Stelle. Überdies ist die Organisation und Durchführung des Wandermarathons gemäß der geltenden Schutz- und Hygieneregeln nicht umsetzbar. Die Veranstalter bedauern die Absage sehr und hoffen auf eine...

Blaulicht
Gleitschirmflieger verunglückt auf dem Donnersberg / Symbolbild

Gleitschirmflieger verunglückt auf dem Donnersberg
Kontrolle über Fluggerät verloren

Kirchheimbolanden. Am Sonntag, 10. Januar, verletzte sich ein 60-jähriger Gleitschirmflieger auf dem Donnersberg. Dieser hat auf der abschüssigen, schneebedeckten Absprungrampe auf dem Donnersberg die Kontrolle über sein Fluggerät verloren, kam ins Straucheln und verpasste den Absprung. Nach kurzer Schwebephase stürzte der Gleitschirmflieger ab und zog sich eine Beinfraktur zu. Letztendlich konnte der mittlerweile unterkühlte Gleitschirmflieger von den vor Ort befindlichen Rettungskräften...

Lokales
Symbolfoto

Appell für das kommende Wochenende
Nicht wieder massenhaft in Wintersportgebiete strömen

Rheinland-Pfalz. Die rheinland-pfälzische Polizei wird auch an diesem Wochenende verstärkte Präsenz in den Ober- und Mittelzentren und den erfahrungsgemäß stark besuchten Ausflugszielen zeigen. Vor allem die Wintersportgebiete hat die Polizei in enger Abstimmung mit den örtlich zuständigen Ordnungsbehörden im Blick. „Die Zeiten sind leider nicht geeignet, um in großer Zahl zu den Touristenmagneten zu strömen und in Massen die Skipisten zu nutzen. Überall in Rheinland-Pfalz gibt es auch vor der...

Lokales
Revierförster im Staatswald im Donnersbergmassiv und dem Gemeindewald Dannenfels, Martin Teuber
5 Bilder

Klimawandel: „Hotspot“ Donnersbergmassiv - Das Wochenblatt unterwegs mit Revierförster Martin Teuber
„Es ist ein Teufelskreis“

Von Claudia Bardon/Klimawandel. Es ist kalt und es regnet leicht, als ich mich mit Förster Martin Teuber, verantwortlich für den Staatswald im Donnersbergmassiv und dem Gemeindewald Dannenfels, in Steinbach am Keltengarten treffe. Oberhalb vom Spendeltal, dem Klimahotspot am Donnersberg, beginnt unsere Tour. Die Region war laut dem Revierchef schon immer ein schwacher Standort. Hier geht es nicht um Forstwirtschaft, sondern maßgeblich um die Walderhaltung. Die ganze Donnersbergregion sowie das...

Ratgeber
connected im lockdown

connected im lockdown
Neue Online Gruppe für Männer auf Zoom!

Kirchheimbolanden. Austausch | Stille | Musik | Körperarbeit | zeitlich begrenzte Gesprächsrunde | Für Männer, die im Kontakt bleiben und mit ihren Kompetenzen das Leben meistern. „connected“ Start: Mittwoch | 4. November | 20 Uhr| wöchentlich. In der offenen Online Gruppe, Austausch über das, was uns bewegt. Für alle Männer von überall her! Schaue rein und entscheide ob du dabei bleibst. Wir navigieren gemeinsam durch die Krise und stellen Verbindung her. Die Kontakte, die du in der Realität...

Lokales
3 Bilder

Unimog Regionalgruppe Pfalz on Tour
Bergauf, bergab durch Pfälzerwald und Bergland

Kaiserslautern. Mitglieder der Regionalgruppe Pfalz im UNIMOG Club Gaggenau trafen sich am Tag der Deutschen Einheit zu ihrer diesjährigen Jahresabschlussfahrt in Kaiserslautern-Morlautern. Rheinhold und Monika Schmitt begrüßten die Teilnehmer auf dem Gelände ihrer ehemaligen Holzhandlung mit einem zünftigen Weißwurst-Frühstück. Die Regionalgruppe Pfalz erstreckt sich vom Rhein bis in den westlichen Landkreis Kaiserslautern und von Rockenhausen im Norden bis zur französischen Grenze im Süden....

Ausgehen & Genießen
Am 25. Oktober startet die Geo-Tour

Geo-Tour auf dem Donnersberg am 25. Oktober
Geologie und Geschichte

Donnersbergkreis. Die Geologie unserer Erde begleitet uns Tag für Tag. Wie haben Landschaften ihre gegenwärtige Struktur erhalten, welche Geheimnisse bergen die Erdkruste und die tieferliegenden Gesteine? Am Sonntag, 25. Oktober, 14 Uhr, findet wieder eine lebendige Zeitreise durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte statt, bei der die Teilnehmer Spannendes über die Entwicklung der menschlichen Kultur auf und rund um den höchsten Berg der Pfalz lernen. Unter der Leitung von Gästeführer Eberhard...

Lokales
13 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2021
Heimat in allen Facetten

Die Pfalz und ihre Facetten Das Schönste an der Pfalz ist doch, egal wo man sich befindet, es überall neue Entdeckungen und schöne Dinge gibt. Waren Sie schonmal nach einem kurzen Regen im Wald? Wenn nicht sollten Sie das unbedingt mal machen, denn nachdem es geregnet hat ist eine wunderbare Luft im Wald und Sie können sehr viele Tiere entdecken (wie z. B. die Weinbergschnecke), es gehört lediglich ein bisschen Geduld dazu und die nötige Gelassenheit. Der Wald eignet sich auch vom Stressigen...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Führungen
Geo-Tour auf dem Donnersberg
  • 19. September 2021 um 14:00
  • Donnersberg
  • Dannenfels

Geo-Tour auf dem Donnersberg

Dannenfels. Hier kann man sich auf eine lebendige Zeitreise durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte machen und Spannendes über die Entwicklung der menschlichen Kultur auf und rund um den höchsten Berg der Pfalz erfahren. Treffpunkt ist der Parkplatz auf dem Donnersberg. Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen: Donnersberg Touristik

Sport & Spiel
Herbstliche Trailrunde
  • 26. September 2021 um 10:00
  • Rockenhausen
  • Rockenhausen

Herbstliche Trailrunde mit dem Mountainbike

Rockenhausen. Bei dieser geführten Tour kann man mit seinem Mountainbike circa 42 km und etwa 1000 Höhenmeter zurücklegen. Treffpunkt ist der Bahnhof in Rockenhausen. Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen: Donnersberg Touristik

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.