Messerattacke

Beiträge zum Thema Messerattacke

Blaulicht
Symbolfoto

Messerattacke in Mannheim-Rheinau
Alkohol, Streit und ein Küchenmesser

Mannheim-Rheinau. Am frühen Samstagmorgen, 10. Oktober, stach eine 43-jährige Frau einem 38-jährigen Mann mit einem Küchenmesser in den Arm und fügte ihm schwere Verletzungen zu. Der Mann machte sich gegen 1.15 Uhr einer Streife der Verkehrspolizei bemerkbar, die gerade einen Schwertransport begleiteten. Diese verständigten umgehend den Rettungsdienst und zogen eine Streife des zuständigen Polizeireviers Mannheim-Neckarau hinzu. Messerattacke nach Alkohol und StreitigkeitenIm Zuge der ersten...

Blaulicht

Gefährlicher Streit in Frankeneck
Wechselseitige Körperverletzung mit Messer

Frankeneck. Am Samstag, 3. Oktober, kam es gegen 4.30 Uhr in Frankeneck zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei sich bekannten Personen. Nach bisherigen Ermittlungen erschien ein 31-jähriger Mann aus Bad Dürkheim aufgrund von vorangegangener Streitigkeiten zu genannter Uhrzeit am Wohnhaus zweier 18 und 28 Jahre alter Brüder aus Frankeneck. Hierbei kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den drei Personen. Nachdem der 31-jährige Mann das Grundstück der...

Blaulicht
Die genauen Hintergründe der Streitigkeit sind Gegenstand der Ermittlungen.

Tödliche Messerattacke in Mannheim
Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Mannheim. Der 21-jährige Tatverdächtiger sitzt nach dem tödlichen Messerangriff auf einen gleichaltrigen Mann in Mannheim in Untersuchungshaft. Das teilen Staatsanwaltschaft Mannheim und Polizeipräsidiums Mannheim  in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Demnach wurde am Freitag, 25. September, auf Antrag der Staatsanwaltschaft durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen den 21-jährigen deutschen Staatsangehörigen wegen Totschlags erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, einen...

Blaulicht
Symbolfoto

Stichverletzung im Brustbereich
Verletzter blutend in seiner Wohnung aufgefunden

Kaiserslautern. Ein 56-Jähriger ist am Sonntagnachmittag mit einer Stichverletzung im Brustbereich ins Krankenhaus gebracht worden. Die Verletzung ist oberflächlich und nicht lebensbedrohlich. Bekannte des 56-Jährigen alarmierten den Rettungsdienst, nachdem sie den Mann blutend in seiner Wohnung im östlichen Stadtgebiet antrafen. Wer ihm die Verletzung zugefügt hat, ist aktuell nicht geklärt. Der 56-Jährige war erheblich alkoholisiert und konnte noch nicht vernommen werden. Die Ermittlungen...

Blaulicht

Nach Messerattacke in Brücken sucht die Polizei weitere Zeugen

Brücken. In der Nacht zum Montag, 9. September, ist es in Brücken zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Ein 46-Jähriger wird verdächtigt, in der Nacht zum Montag in einer Gaststätte einen 23-Jährigen mit einem Messer verletzt zu haben. Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei Kaiserslautern ermitteln wegen des Verdachts des versuchten Totschlags. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen ging dem Messerangriff ein verbaler Streit voraus. Der 46-Jährige aus dem...

Blaulicht
Die Luft ist raus, nachdem ein Mann den Ball der Mädchen mit einem Messer platt gestochen hat.

Fußball unerwünscht
"Ich stech' euch alle ab!"

Landau. Am Freitagabend, 21. September, gegen 20.15 Uhr, spielten drei Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren Fußball in der Fußgängerzone in der Marktstraße. Dabei schossen sie den Ball gegen die Hauswand eines dortigen Anwesens. Ein Bewohner des Hauses kam erbost mit einem Messer in der Hand heraus. Er stach in den Ball und machte ihn platt. Er bedrohte die Mädchen mit den Worten " ich steche euch alle ab". Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. pol

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.