Alles zum Thema Laienspielgruppe

Beiträge zum Thema Laienspielgruppe

Ausgehen & Genießen
Engagierte Theaterarbeit von Ehrenamtlichen. Die „Karlsruher Spielgemeinde“ hat in 20 Jahren zehn Stücke erarbeitet.  foto: privat

Letzte Auftritte in Durlach & Waldstadt / Eintritt frei
Spielgemeinde sagt Ade

Karlsruhe. Irgendwann hat alles ein Ende: Nach rund 20 Jahren sagt die „Karlsruher Spielgemeinde“ mit einem letzten Stück Tschüss. Die engagierte Laienspielgruppe entwickelte insgesamt zehn Stücke und führte sie an wechselnden Spielstätten, unter anderem im Jakobus-Theater, Insel, Schloss Bruchsal oder im Alten Schlachthof auf. Nun ist die Gruppe um Initiatorin Heide Harmsen auf Abschiedstournee. Ein letztes Mal kann man das Stück „Rosedorn“ am 11. Mai (18 Uhr) und am 12. Mai (20 Uhr) in...

Ausgehen & Genießen

Kartenvorverkauf ist gestartet
Theatergruppe „s’Pfläschderle“ zeigt "Für immer Disco"

Bruchsal. „Für immer Disco“ lautet der Titel der Komödie in drei Akten von Andreas Wening, die von der Theatergruppe "S'Pfläschderle"  für diese Wintersaison einstudiert wurde. Bei dieser Formation handelt es sich um Mitglieder, die ehemals als Laienschauspieler für die DRK-Ortsgruppen von Obergrombach und Helmsheim auf der Bühne standen. Aufführungsort ist das FC-Clubhaus von Obergrombach an der Helmsheimer Straße. Aufführungstermine sind der 22. und 23. Februar, jeweils um 19.30 Uhr....

Ausgehen & Genießen
Die Laienschauspieler hoffen auf eine gut gefülle Tulla-Halle (Symbolbild).

Aufführungen Laienschauspielgruppe
Sondernheim: Guggemol-Alles-Theater spielt wieder

Sondernheim. Die Guggemol-Alles-Theatergruppe wird auch in diesem Jahr wieder ein Theaterstück aufführen. Die Theateraufführungen sind am Samstag, 3. November; Sonntag, 4. November, und Samstag, 10. November, und Sonntag, 11. November, jeweils um 19 Uhr. Gespielt wird die Komödie „Drei Mann in einem Bett“ von Andreas Heck. Auch die Jugendabteilung wird ein Theaterstück aufführen unter dem Titel „Doktor Allwissend“. Zu sehen ist das am Freitag, 16. November, und Samstag, 17. November, jeweils ab...

Ausgehen & Genießen

Vorverkauf startet am Samstag, 22. September,
Rottenbachbühne Kuhardt spielt wieder

Kuhardt. „Die Rottenbachbühne“, der Theaterverein von Kuhardt lädt zu seinen Theateraufführungen in Mundart im Oktober ein. Dass Blind Dates es in sich haben können, wird in der Komödie „Emil für Dich“ gezeigt. Sie führen nicht selten zu einem bösen Erwachen. Wenn sie zudem nachbarschaftliche und familiäre Angelegenheiten berühren, wird die Sache heikel, ja bühnenreif. Die Komödie „Emil für dich“ wird in drei Akten gespielt. Thomas und Bella freuen sich auf einige Tage Ruhe in ihrer Pension....

Ausgehen & Genießen

Theaterabende in der Tullahalle
"Ach du dicker Hund"

Maximiliansau: Mit dem Theaterstück: „Ach, du dicker Hund“ von Sabine Drössler lädt die Laienspielgruppe des Katholischen Kirchenchores Maximiliansau ein. Der Schwank in drei Akten wird am Freitag, dem 25. Mai und Samstag, dem 26. Mai jeweils um 20 Uhr in der Tullahalle aufgeführt (Saalöffnung bereits um 19 Uhr). Die Karten für das Theaterstück um Anton Maier, einem erfolgreichen, gestressten Eisenwarenhändler und Workaholic, dem von Familie und Geschäftspartner eine ordentliche Lektion erteilt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.