KEA Germersheim

Beiträge zum Thema KEA Germersheim

Lokales

Potenziale erkennen – Missverständnisse gemeinsam beseitigen
Zahlreiche Kita-Akteure sind dem Aufruf zur kreisübergreifenden Umfrage zum neuen KiTa-Gesetz bereits gefolgt.

An der kreisübergreifenden Umfrage zu den Auswirkungen des neuen KiTa-Gesetzes der Kreiselternausschüsse Germersheim (GER), Bad Dürkheim (DÜW), Rhein-Hunsrück-Kreis (RHK) und Südliche Weinstraße (SÜW) haben bisher mehr als 1.000 Eltern und Kita-Vertreter:innen teilgenommen. Besonders erfreulich war die hohe Teilnahmequote der kommunalen Kitas. Dabei wurde eines klar: Das neue KiTa-Gesetz bietet große Chancen für alle Akteure der Kita-Landschaft, jedoch nur, wenn die sogenannte...

Lokales

Umsetzung des neuen Kita-Gesetzes
Umfrage und Infoabend für Kita-Eltern

Die Kreiselternausschüsse Bad Dürkheim, Germersheim, Rhein-Hunsrück-Kreis und Südliche Weinstraße haben eine gemeinsame Umfrage zum KiTa-Zukunftsgesetz (KiTaG), welches am 01. Juli 2021 vollständig in Kraft getreten ist, konzipiert und gestartet. Innerhalb weniger Tage haben bereits über 700 Personen aus ganz Rheinland-Pfalz den Online-Fragebogen ausgefüllt. KiTa-Eltern, Sorgeberechtigte und Elternvertreter*innen, aber auch andere Akteure des KiTa-Bereichs, werden weiterhin gebeten, an der...

Lokales

Kreiselternausschuss Germersheim ruft zur Teilnahme an kreisübergreifender Umfrage auf

Um ein breites Meinungsbild zum neuen KiTa-Gesetz zu erhalten, ruft der Kreiselternausschuss Germersheim (KEA GER) – gemeinsam mit den KEAs Bad Dürkheim (DÜW), Rhein-Hunsrück-Kreis (RHK) und Südliche Weinstraße (SÜW)– zu einer kreisübergreifenden Umfrage auf. Eltern, Elternvertreter:innen, Kita-Leitungen, Erzieher:innen sowie Träger:innen werden gebeten, 10 Minuten ihrer Zeit zu investieren und an der Befragung unter kea-germersheim.de/umfrage teilzunehmen. Anhand der Ergebnisse sollen die Vor-...

Lokales

Kreiselternausschuss distanziert sich von Partei-Beitrag zum neuen KiTa-Gesetz

Der Stadtverband einer großen Partei in Wörth am Rhein hat in der aktuellen Ausgabe seiner Mitteilungsbroschüre einen Beitrag zum neuen KiTa-Gesetz veröffentlicht. Unter dem Titel „Rheinland-Pfalz: Neues KiTa-Gesetz – Positive Entwicklung für Kinder und Eltern“ wird eine einseitige Betrachtungsweise im Wahlkampfstil geliefert und eine eindeutige Verbindung zu einer der Sprecherinnen des Kreiselternausschusses Germersheim (KEA GER) hergestellt. Der KEA GER hat jedoch eine deutlich differenzierte...

Lokales

Der Kreiselternausschuss Germersheim (KEA GER) informiert
Das neue KiTa-Gesetz (KiTaG) gilt seit 01. Juli 2021

Der KEA begrüßt die nun vollständige Umsetzung des neuen Gesetzes, zu dessen wichtigsten Änderungen das neue Personalbemessungssystems, die Stärkung der Elternmitwirkung, aber vor allem der für Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr geltende Rechtsanspruch auf Förderung in einer Tageseinrichtung gehören. Letzterer „[…] umfasst im Rahmen der Öffnungszeiten der Tageseinrichtung […] eine tägliche Betreuungszeit von regelmäßig durchgängig sieben Stunden, die als Vormittagsangebot ausgestaltet...

Lokales

Gemeinsam für eine gute KiTa:
Personalausstattung und Bedarfsplanung standen im Zentrum der ersten Informationsveranstaltung des Kreiselternausschusses Germersheim

Welche Änderungen bringt das neue KiTa-Gesetz mit sich? Was ist das Sozialraumbudget? Wie können profilergänzende Kräfte den KiTa-Alltag bereichern? Und wie funktioniert Bedarfsermittlung? Diesen und weiteren Fragen widmete sich die digitale Informationsveranstaltung am 24. Juni 2021, zu der alle Interessierten des Landkreises eingeladen waren. Einleitend stellte der KEA Germersheim sich und seine Arbeit vor, denn seit dessen Gründung im März ist einiges passiert. So steht der KEA in Kontakt...

Lokales

Gemeinsam für eine gute KiTa: Personalausstattung und Bedarfsplanung
Veranstaltung des KEA Germersheim am 24.06.2021

Der Kreiselternausschuss Germersheim stellt sich vor und lädt zu einer Online-Informationsveranstaltung ein:  Gemeinsam für eine gute KiTa: Personalausstattung und Bedarfsplanung    Donnerstag, 24.06.2021, um 20 Uhr Referentin: Beata Kosno-Müller Schulungs- und Beratungsbeauftragte des KEA Rhein-Hunsrück-Kreis und stellvertretende Vorsitzende des Landeselternausschusses Rheinland-Pfalz Es werden unter anderem folgende Fragen beantwortet: • Warum gibt es das neue KiTa-Gesetz? • Was...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.