Wahlen und Berichte
Neuer Vorstand des Kreiselternausschusses Germersheim gewählt

Der neue Vorstand

Germersheim. In der Aula der Berufsbildenden Schule fanden unlängst die Wahlen des Vorstands des Kreiselternausschusses Germersheim (KEA GER) sowie der Delegierten für den Landeselternausschuss statt. Das Kreisjugendamt Germersheim richtete die Vollversammlung der KEA-Delegierten unter Einhaltung eines Corona-konformen Hygienekonzepts aus.

Reges Interesse an Mitwirkung und Tätigkeitsbericht des KEA

An der Wahlveranstaltung nahmen fast 60 Interessierte, davon 50 Delegierte aus den rund 90 Tageseinrichtungen des Landkreises teil. Nach einer Begrüßung durch den Ersten Kreisbeigeordneten Christoph Buttweiler sowie einer kurzen Erläuterung der rechtlichen Grundlagen zur Elternmitwirkung durch Wilhelm Fliehmann stellte Julia Stock als Sprecherin des noch amtierenden KEAs den Tätigkeitsbericht vor. So war der Kreiselternausschuss nicht nur Ansprechpartner für Eltern, Elternausschüsse und Kitas, sondern veranstaltete auch eine Reihe von Online-Veranstaltungen und gab Pressemitteilungen zu aktuellen Themen des Kita-Bereichs heraus. Zudem bauten die Verantwortlichen ein Netzwerk weit über die Grenzen des eigenen Landkreises hinaus auf.

Die Anwesenden wählten bei den anschließenden Neuwahlen einstimmig zehn Mitglieder in den neuen KEA-Vorstand. Dieser wird sich am Donnerstag unter der Leitung des Kreisjugendamtes konstituieren.

Der neue Vorstand

Die gewählten Mitglieder des neuen KEA-Vorstandes sind Jeannette Engel (Rheinzabern), Miriam Bösherz (Jockgrim), Natalie Völker (Lustadt), Helena Peña Guirado (Germersheim), Frank Nunold (Wörth am Rhein), Nadine Palme (Hagenbach), Julia Stock (Wörth am Rhein), Kerstin Rohland (Wörth am Rhein), Lisa Bügel-Kress (Germersheim-Sondernheim) und Benjamin Schönstädt (Germersheim). „Ich freue mich sehr, dass das Interesse an diesem Amt so groß ist und wir als zehnköpfiges Team die Möglichkeit haben, einiges anzustoßen“, sagt Julia Stock, Sprecherin des KEA 2021 und erneutes Mitglied.
Die Wahl der Delegierten für den Landeselternausschuss fiel auf Michael Höfflin (Hagenbach) und Julia Stock (Wörth am Rhein) und die stellvertretenden Delegierten Miriam Bösherz (Jockgrim) und Natalie Völker (Lustadt).

Der neue KEA-Vorstand aus alten und neuen Mitgliedern freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit allen KiTa-Akteuren. Bei Fragen, Anregungen und Problemen rund um den KiTa-Bereich ist der KEA-Vorstand per E-Mail unter kontakt@kea-germersheim.de erreichbar.

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

69 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Team von Pflegekräften arbeitet bei dem Speyerer Pflegedienst weitestgehend selbst bestimmt
4 Bilder

Arbeiten in der Pflege: Mein Pflegeteam geht neue Wege

Arbeiten in der Pflege. Die größte Herausforderung in der Pflege ist es, Mitarbeiter zu finden. Und zwar nicht irgendwelche, sondern die richtigen. Genau die Menschen nämlich, die ihren Beruf lieben und mit denen sich die Versorgung der Pflegebedürftigen weiter verbessert. Dabei geht der ambulante Pflegedienst „Mein Pflegeteam“ in Speyer von Anfang an neue Wege. Und ist in Sachen Mitarbeiter-Gewinnung und -Bindung so erfolgreich, dass er anderen Arbeitgebern in der Pflege bereits als Vorbild...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Platz nehmen und vor Ort frischen Fisch genießen - dazu lädt Gochts Fischhaus in Speyer ein
4 Bilder

Frischen Fisch in Speyer genießen: Restaurant und Terrasse wieder offen

Speyer. Endlich kann man frischen Fisch in Speyer wieder an Ort und Stelle genießen: Gochts Fischhaus hat Restaurant und Terrasse wieder geöffnet. Das Team von Gochts Fischhaus freut sich darauf, seinen Gästen den frischesten Fisch der Stadt lecker zuzubereiten und endlich wieder die beliebten Snacks rund um den frischen Fisch anbieten zu können. Darunter natürlich auch der beliebte Backfisch mit Kartoffelsalat und leckerer hausgemachter Remoulade oder Knoblauchsauce. Also: Einfach...

RatgeberAnzeige
Wer sich selbst zum ersten Mal Kontaktlinsen einsetzt, hat jedes Recht, nervös zu sein.  Doch kein Grund zur Sorge: Die erfahrenen Augenoptiker von Optik Steck in Speyer führen Schritt für Schritt durch den Prozess und geben Tipps, was es zu beachten gilt.
3 Bilder

Kontaktlinsen Tipps: Ausführliche Beratung bei Optik Steck in Speyer

Kontaktlinsen Speyer. Fast jeder kann Kontaktlinsen tragen. Denn diese werden aus weichen und hochverträglichen Materialien hergestellt. Doch nicht jede Linse ist für jeden geeignet und das Angebot ist groß. Die richtige Auswahl ist entscheidend für ein problemloses Tragen und einem hohen Tragekomfort. Beim Kontaktlinsen-Spezialisten Optik Steck in Speyer beraten erfahrene Optiker hinsichtlich der verschiedenen Optionen und geben nützliche Tipps für die Auswahl der individuell passenden...

SportAnzeige
Individuelles Personal and Professional Coaching entlang des Rheins zwischen Mannheim / Ludwigshafen und Karlsruhe: Coach Frank-Ringo Schrader begleitet seine Kunden auf dem Weg zu ihrem sportlichen Ziel.
4 Bilder

Personal Trainer Mannheim: Coach für persönliche Fitness und Physiotherapeut

Mannheim / Karlsruhe. Frank-Ringo Schrader bringt als Physiotherapeut & Personal Trainer Bewegung in das Leben seiner Kunden. "Ich mache Sie wieder fit - mental und körperlich." So beschreibt der Physiotherapeut und Personal Trainer sein Coaching, das er in der Region rechts und links des Rheins zwischen Ludwigshafen / Mannheim und Karlsruhe anbietet. Das pfälzische Harthausen / Dudenhofen / Speyer - nahe Ludwigshafen und Mannheim - ist die Basis des Physio-Sergeants. Von dort startet er zu...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.