Künstler

Beiträge zum Thema Künstler

Lokales
Die Singer/Songwriterin Jules beim Videodreh in der Alten Feuerwache.
14 Bilder

Residenzen für Künstler
Jules und Shelly Phillips in Alter Feuerwache Mannheim

Von Christian Gaier Mannheim. Um die kulturelle Szene in Zeiten der Coronapandemie zu unterstützen, bot das Kulturzentrum Alte Feuerwache auch in diesem Jahr Residencies für lokale Künstler*innen an. Die Singer/Songwriterin Jules und die Popsängerin Shelly Phillips nutzen diese Residenzen auf unterschiedliche Weise. Für vier Tage standen den Musikerinnen Räumlichkeiten und Technik zur Verfügung, um neue Projekte zu erarbeiten, bestehende Konzepte zu erneuern oder einfach die Infrastruktur eines...

Lokales
Wolf Spitzer(vorne) bei der Enthüllung der Portraitbüste Helmut Kohls am 3. April im südlichen Domgarten
2 Bilder

Zum Tod von Wolf Spitzer
Einweihung der Kohl-Büste als Abschluss eines Lebenswerks

Speyer. Zum Dom hatte der Speyerer Künstler Wolf Spitzer eine besondere Verbindung. Er hat immer wieder dessen Nähe gesucht. Zweimal waren Ausstellungen mit Skulpturen Spitzers in der Krypta zu sehen: „Totentanz“ im Jahr 2008 und „Die Passion Christi“ im Jahr 2015. In beiden Fällen verstärkten seine ausdrucksstarken Skulpturen und der Raum sich gegenseitig in ihrer Wirkung, was die Ausstellungen zu besonderen Erlebnissen machte. Zuletzt wurde vor wenigen Wochen ein von Spitzer geschaffenen...

Ausgehen & Genießen

Betina Kaiser & Ildiko Dewes-Demmerle
Scheinbare Realität

Betina Kaiser fügt in ihren Arbeiten scheinbar unvereinbare Materialien immer wieder zu fragilen Kompositionen zusammen. Hauchzartes Japanpapier trifft auf grobe Strukturen, Handdrucke gehen eine Verbindung mit glattem Styropor ein. Es entstehen Brüche und Spannungen und doch wirken die Kompositionen harmonisch. Mit ihren Objekten verhält es sich ähnlich: Einfache Blattformen bilden die Umrisse für Japanpapiere, Spachtelmasse und Schellack. Der Entstehungsprozess von Betina Kaisers Arbeiten ist...

Lokales
Vera Volni, Ursula Müller, Tina van den Bongardt und Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron (v.l.n.r.) bei der Einweihung des Croissant-Archivs

Zu Ehren der Landauer Künstlerfamilie
Croissant-Archiv in Landau eingeweiht

Landau. Croissant: ein Name, der die Herzen von Kunstfreunden in der Stadt Landau und der gesamten Region höher schlagen lässt. August, Hermann, Eugen und weitere Mitglieder der Familie sind untrennbar mit der reichen Geschichte der Bildenden Kunst in der Südpfalzmetropole und weit darüber hinaus verbunden. Eine Privatinitiative hat in den früheren, behutsam restaurierten Atelier- und Werkräumen der Künstlerfamilie in der Fortstraße 10 ein Croissant-Archiv aufgebaut, das jetzt offiziell...

Ausgehen & Genießen
Schöne Gärten

BriMel unterwegs
"Kunst trifft NATURgarten“ – DAS Kunstevent

Böhl-Iggelheim. Am 11. Juni von 14 bis 20 Uhr und am 12. Juni 2022 von 11 bis 18 Uhr wird in Böhl-Iggelheim nach 2 langen Jahren wieder ein Kunstevent stattfinden. Die Kunstausstellung "Kunst trifft NATURgarten" wird vom Kreativhaus h6 Kunstkreis in Kooperation mit der Gemeindeverwaltung Böhl-Iggelheim organisiert. Mehrere Gärten in Böhl-Iggelheim präsentieren sowohl ihre privaten Gärten, als auch viele Werke von regionalen und überregionalen Künstlern. Insgesamt haben sich 7 Gärten und das...

Lokales
Welcher Künstler beziehungsweise welche Künstlerin hat das Brezelfestbild für 2022 geschaffen? Am Freitag, 6. Mai, lüftet der RT 63 Speyer das Geheimnis.

Für die Versteigerung
Round Table 63 präsentiert das neue Brezelfestbild

Speyer. RT 63 Speyer präsentiert am Freitag, 6. Mai, um 17.30 Uhr das diesjährige Brezelfestbild. Pünktlich um halb sechs wird vor dem Café Schlosser auf der Maximilianstraße das Bild durch den Künstler bzw. die Künstlerin der Öffentlichkeit vorgestellt. Wie in den vergangenen Brezelfest-Jahren auch, ist es eine Überraschung, welche Künstlerin oder welcher Künstler das diesjährige Bild gestaltet hat. Bei Brezen und Wein wird der Künstler beziehungsweise die Künstlerin sein beziehungsweise ihr...

Ausgehen & Genießen

Stille Wasser
Schätze aus dem Fundus des BBK Karlsruhe

Ludwig Wilhelm Plock, Walter Conz, Hans von Volkmann, Oskar Hagemann, Otto Laible, Erich Buchholz, Dora Maurer, Dieter Roth, Horst Janssen, Horst Egon Kalinowski, Günter Neusel, Benno Huth, Tutilo Karcher, Candace Carter, Annette Ziegler, Gerhard Knodel... Seit dem Herbst vergangenen Jahres finden im BBK Karlsruhe umfangreiche Renovierungsarbeiten statt. Im Zuge einer großen Aufräumaktion traten vielfältige Kunstwerke, Plakate und historische Dokumente ans Licht, deren Schönheit sofort...

Lokales

Kunstkreis Karlsdorf-Neuthard Online
UNGEZEIGTE KUNST – KREATIVITÄT LEBT -

Der Kunstkreis Karlsdorf-Neuthard zeigt ab sofort in einer ZWEITEN VIRTUELLEN AUSSTELLUNG die Arbeiten von 16 Künstlerinnen und Künstlern, die diese noch im Corona-Zeitraum 2021/22 geschaffen haben. Zu sehen sind Werke in Ölmalerei, Acryl oder Mischtechnik, diverse Fotoarbeiten, unterschiedliche Arbeiten der Holzbildhauerei sowie Tonarbeiten. Dazu verraten begleitende Kommentare einzelner Kunstschaffenden ihre Gedanken zur Entstehung der einzelnen Arbeiten. Werke dieser Künstlerinnen und...

Ausgehen & Genießen
 Die schwungvolle Musikshow von Christian Mädler und Gudrun Schade sind eine Hommage an Weltstar Udo Jürgens. Zusammen mit einer vierköpfigen Band gastieren sie am 2. Mai in der Pirmasenser Festhalle.  Foto: Dietrich Dettmann

Musikalische Hommage an Udo Jürgens
„Aber bitte mit Sahne“

Pirmasens. Mit seinen Hits begeisterte er ein Millionenpublikum: Udo Jürgens. Eine musikalische Hommage an den Weltstar gibt es am 2. Mai, 20 Uhr, in der Festhalle. Christian Mädler, Gudrun Schade und Band nehmen das Publikum mit auf eine Reise durch ein bewegtes Künstlerleben, gespickt mit unvergesslichen Liedern und biografischen Impressionen. Eintrittskarten gibt es im Kulturamt. Der Komponist, Pianist und Sänger war schon zu Lebzeiten eine Legende. Den Österreicher umgab eine Aura von...

Lokales

Durlacher Künstler erleben
„Aufregung im Paradies“ – Neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie ab 8.4.

Paradiesische Zustände gelten im Allgemeinen als erstrebenswerter Status ohne Konflikte und Reibungen. Scherzhaft verniedlichend steht die Bezeichnung einer Aufregung im Paradies als Synonym für kleine Alltagskrisen im menschlichen Miteinander. Dass aber die Vertreibung aus dem biblischen Paradies mit seiner Endgültigkeit und Unwiderruflichkeit zu weit mehr als nur etwas Aufregung geführt hat, ist ein bekanntes Narrativ. Wie schnell Gewonnenes und Liebgewonnenes auf den Prüfstein gestellt...

Lokales
Landkreis Südliche Weinstraße hilft Menschen aus der Ukraine mit einer Kunstauktion

Ukrainehilfe
Versteigerung von Kunstwerken im Kreishaus Landau

Landau/Landkreis SÜW. In Kooperation mit der Künstlerin Larissa Rashapov aus Landau und dem überregional bekannten „Bananensprayer“ Thomas Baumgärtel, der bereits im Impfzentrum Landau-Südliche Weinstraße seine bekannte Impfbanane angebracht hat, hilft der Landkreis Südliche Weinstraße Menschen aus der Ukraine. Mit Werken der beiden Künstler und weiteren Kunstwerken aus dem Bestand des Landkreises Südliche Weinstraße hat die Kreisverwaltung zugunsten notleidender Menschen in der Ukraine eine...

Ausgehen & Genießen
Franz Bernhard Haus in Karlsruhe
16 Bilder

Franz Bernhard Haus Karlsruhe
Andreas CH Schell Stiftung

Jockgrim. Der Ökumenische Freundeskreis Kunst und Kirche und das Kuratorium für Kunst und Denkmalpflege e.v., Zehnthaus Jockgrim organisierten für Kunstinteressierte im März 2022 Besuche des Franz Bernhard Hauses in Karlsruhe. Franz Bernhard (1934 – 2013) studierte von 1959 bis 1966 von bei Wilhelm Loth und Fritz Klemm an der Karlsruher Kunstakademie. Er zählt zu den bedeutendsten Bildhauern der Nachkriegszeit, erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen. 50 Museen weltweit bewahren seine...

Ausgehen & Genießen
Einfach mal die Perspektive wechseln
3 Bilder

Lions – Kunst – Kultur
Ausstellung Begegnungen

Frankenthal. Zurzeit läuft noch bis zum 3. April im Frankenthaler Kunsthaus eine Ausstellung des Frankenthaler Lionsclub in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Uschi Freymeyer. Unter dem Titel "Begegnungen" kann man im Kunsthaus in die Welt der Künste eintauchen.  14 Künstler zeigen Einblicke in ihr Schaffen. Auch junge Talente wurden, im wahrsten Sinne, hervorragend in die Mitte genommen. Der Lions Club Frankenthal möchte diese wunderbare Plattform bieten, um aufmerksam zu machen und...

Ausgehen & Genießen
Aus gepresstem Gemüse (links wurden unter anderem Kohlblätter verarbeitet) hat Viviane Niebling diese „modischen Tops“ gefertigt.  Foto: Kling-Kimmle
5 Bilder

Interessante Ausstellung in der Alten Post
Kunst kennt keine Grenzen

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Grenzenlose Kreativität in der Alten Post: „Zusammentreffen“ heißt die Gemeinschaftsausstellung der Via-Regia-Stipendiaten, die jährlich am Artist-in-Residence-Programm teilnehmen. Das Spektrum reicht von figurnahen Tops aus gepressten Gemüseblättern über „Bodenverlegungen“ bis zum Anti-Kriegs-Appell „Du sollst nicht töten“. Die Präsentation, die am 19. Juni endet, ist von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr zu sehen. Seit sieben Jahren...

Ausgehen & Genießen

Ausstellung Elmar Interschick und Beatemarie Busch
Annäherung an Unfassbares - Malerei und Plastik

Unter dem Titel „Annäherung an das Unfassbare“ stellen Elmar Interschick und Beatemarie Busch im BBK Künstlerhaus Karlsruhe Malerei und Plastiken aus. Elmar Interschicks Plastiken sind aus Eisenblechstücken zusammengesetzt, die miteinander verschweißt sind. Figuren, die sich an der menschlichen Gestalt orientieren – reduziert auf Kopf und Rumpf. In ihrem Aufbau sind sie als offene Hohlformen konzipiert. Sie füllen keinen Raum aus, wie etwa Plastiken aus Stein, sondern sie umgreifen einen Raum...

Ausgehen & Genießen
Jadwiga Sosnowska, Bildausschnitt: Villa Ludwigshöhe mit Reben

Die Pfalz und ihre Reben
Ausstellung in der Galerie Neumühle Edenkoben

Edenkoben. In der Galerie Neumühle in Edenkoben werden ab dem 13. März Kunstwerke mehrerer Künstler und Künstlerinnen ausgestellt die die Pfalz, deren Rebenlandschaft mit ihren Winzerdörfern, Rebstöcke und Weintrauben unter dem Motto „Die Pfalz und ihre Reben“ zeigen. Die originalen Kunstwerke wurden auf Papieren und Leinwänden geschaffen. Die verschiedenen Ausdrucksstile und Maltechniken von den Künstlern und Künstlerinnen, bieten den Besuchern in dieser Ausstellung einen spannenden...

Ausgehen & Genießen
Lotsin, 2019, Acryl Papiere Décalcomanie collagiert auf Leinwand

Via Regia
Eine Ausstellung über die Verbindung des Ostens mit dem Westen

Pirmasens. Seit Jahrhunderten bereits verbindet die Via Regia den Osten und Westen Europas und seine Menschen miteinander auf einer Strecke von 4.500 Kilometern Länge, die durch acht europäische Länder führt. Als Sinnbild für die Einigung Europas wurde die „Königsstraße“ im Jahr 2006 als „Kulturroute des Europarates“ ausgezeichnet. Gleichermaßen als Sinnbild für einen aktiven Kulturtransfer präsentiert sich jetzt mit „Zusammentreffen“ die neue Wechselausstellung im Forum ALTE POST. Von Samstag,...

Lokales
Peco Kawaschima, Absolventin der Kunstakademie Karlsruhe, erhält eines der Paris-Stipendien des Landes Baden-Württemberg

Kawaschima und Milz bekommen Stipendium
Aufenthalt in der "Cité Internationale des Arts" in Paris

Karlsruhe. Peco Kawaschima, Absolventin der Kunstakademie Karlsruhe, erhält eines der Paris-Stipendien des Landes Baden-Württemberg, so die Mitteilug aus dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Stuttgart. Die 1979 geborene japanische Bildhauerin studierte von 2011 bis 2017 bei Prof. Harald Klingelhöller und war dessen Meisterschülerin in Karlsruhe. Sie erhielt 2020 den "Hanna-Nagel-Preis" der Stadt Karlsruhe, der der Förderung von Künstlerinnen in der Mitte ihrer...

Lokales
Work in Progress - Drache aus Metall-Schrott von Ramon Dietz.
25 Bilder

Kunst mit Biss - DragonArt

Neustadt. Die Stadt Neustadt, bekannt für Kunst und Kultur, ist Heimat vieler talentierter und namhafter Künstler. Doch auch hier gibt es noch kreative Köpfe, die niemand kennt. Die hinter verschlossenen Türen, in Kellern oder Werkstätten werkeln. Mein guter Freund Ramon Dietz ist solch ein kreativer Kopf. Der Mann mit Steel Ramon Christopher Dietz, 32 Jahre alt, wohnhaft im Ortsteil Lachen-Speyerdorf, bezeichnet sich selbst als Hobby-Bastler und hat das Schweißen im Blut. Er tüftelt, werkelt,...

Ausgehen & Genießen
Ulli Bomans, Agent Red

Neue Ausstellung im Kunsthaus
Ausstellung „Faced Again“

Frankenthal. Ab Sonntag, 6. Februar, ist im Kunsthaus Frankenthal die Ausstellung „Faced Again“ von Ulli Bomans zu sehen. Die Vernissage mit Oberbrügermeister Martin Hebich findet am Samstag, 5. Februar, um 19 Uhr statt. Die Laudatio hält Tobias Kegler vom Galerieverein Leonberg.Über die AusstellungBereits im Frühjahr 2021 Ulli Bomansi Ausstellung „Wishflower“ im Kunsthaus gezeigt werden sollen. Coronabedingt wurde sie zwar aufgebaut, Besucher waren aber nicht zugelassen. Nun ist die Neuauflage...

Lokales
Abstraktes Bild

Künstler Reinhard Wonner wird 70
Karlsruher Maler und Bildhauer mit kritischem Blick auf Zeitgeist und Politik

In diesen Tagen jährt sich der Geburtstag des Karlsruher Malers und Bildhauers Reinhard Wonner zum siebzigsten mal. Wonner, in Siebenbürgen (Rumänien) geboren, studierte an der Kunstakademie in Karlsruhe Malerei und Bildhauerei. Er arbeitete als freier Mitarbeiter bei Theater-, Film- und Fernsehproduktionen, unterrichtete Metallbildhauerei an der Kunstakademie Bukarest und stellte in verschiedenen Ländern aus. Nachdem die IWKA (Industriewerke Karlsruhe Augsburg AG) ihre Produktion verlagerte,...

Lokales
Die Landavia trauert
2 Bilder

Künstler Martin Mayer verstorben
Landavia in Landau trägt Trauer

Landau. Die Stadt Landau trauert um Künstler Martin Mayer. Der Bildhauer, Grafiker und Zeichner war vor allem durch überlebensgroße Bronzefiguren im öffentlichen Raum bekannt – darunter auch die „Palatina Bacchabunda“, besser bekannt als Landavia, in der Landauer Innenstadt. OB Thomas Hirsch und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron würdigen das Werk des Künstlers und sprechen den Hinterbliebenen im Namen des gesamten Stadtvorstands ihre Anteilnahme aus. „Martin Mayer hat als „Vater der...

Lokales
Hier ein kleiner Blick in die Ausstellung  Foto: Roger Graff

Vernissage am 15. Januar
Künstler des Kunstkreises Kusel stellen aus

Von Anja Stemler Kusel/Kaiserslautern. Chandra Christine Nehmert, Klaus Mohr und Roger Graff, allesamt Mitglieder des Kunstkreises Kusel, stellen in den nächsten Wochen im „K“ im Untergeschoss in Kaiserslautern ihre Werke aus. Das Motto der Ausstellung lautet: „Wir stehen zusammen“. Chandra Christine Nehmert - intuitive Kunst Chandra Christine Nehmert lebt in Pfeffelbach. Schon immer war sie von der Kunst fasziniert, jedoch zog es sie anfangs eher zur Musik, Flöte, Gitarre, afrikanische...

Ausgehen & Genießen
Ulli Bomans, Agent Red

Gedruckte Broschüre erhältlich
Kunsthaus stellt Jahresprogramm vor

Frankenthal. Das Kunsthaus Frankenthal stellte vor kurzem sein Jahresprogramm 2022 vor. Als gedruckte Broschüre liegt es im Kunsthaus, in der Stadtbücherei und im Einzelhandel aus. Für das neue Jahr sind in den Räumlichkeiten am Mina-Karcher-Platz 42, sechs städtische Ausstellungen, eine Ausstellung der Frankenthaler Künstlerin Uschi Freymeyer und eine des Lions-Clubs geplant. Auch der Kunst- und Genussmarkt soll im August wieder stattfinden.Die AusstellungenAb Samstag, 5. Februar ist Ulli...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.