Alles zum Thema Gemälde

Beiträge zum Thema Gemälde

Ausgehen & Genießen
Das Audienzzimmer im Appartement von Markgräfin Amalie
3 Bilder

Restaurierte Gemälde machen das Erlebnis komplett
Neue Glanzstücke für die Beletage

Bruchsal. Neue Glanzstücke für die Beletage von Schloss Bruchsal. Nach der Wiedereröffnung der Räume der Fürstbischöfe von Speyer und der Markgräfin Amalie vor knapp zwei Jahren können die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg jetzt weitere 14 Gemälde wieder in der Beletage präsentieren, die seither restauriert wurden. Für zwei der Stücke wurde dies durch einen Spendenaufruf der Kulturstiftung der Länder ermöglicht. Ein weiteres Gemälde, das die Tochter der Markgräfin Amalie zeigt,...

Lokales
Eines der ausgestellen Exponate.

Neue Ausstellung in der Bücherei
Aquarelle durchs ganze Jahr

Haßloch. Im Rahmen der Reihe „Kunst im Treppenhaus“ ist in der Gemeindebücherei noch bis kurz vor Weihnachten eine neue Ausstellung zu sehen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Haßlocher VHS-Kurses „Aquarellieren und Zeichnen“ stellen Bilder aus, die während des Kurses entstanden sind. Zu sehen sind Landschaften und Stillleben, die getreu dem Ausstellungstitel „Aquarelle durch das ganze Jahr“ die vier Jahreszeiten abbilden. Der VHS-Kurs „Aquarellieren und Zeichnen“ wurde erstmals im Jahr...

Ausgehen & Genießen
Zehnthaus Jockgrim (Foto A. Abt)
4 Bilder

Sonderausstellung 200 Jahre Landkreis Germersheim
"Künstler aus vergangener Zeit" im Zehnthaus Jockgrim

Jockgrim. Bis Sonntag, 30. September 2018 weht die Fahne der 200-Jahr-Feier des Landkreises Germersheim am Zehnthaus Jockgrim, dann endet die am 26. August 2018 durch Landrat Dr. Fritz Brechtel eröffnete Sonderausstellung „Künstler aus vergangener Zeit“.  Die Ausstellung wurde von Wolfgang Nolting, dem Vorsitzenden des Zehnthauses und Brigitte Sommer, der Kuratorin ehrenamtlich erarbeitet. Sie suchten nach Künstlern, die im Landkreis geboren sind oder nachweislich dort gewirkt haben und...