Kümmelweckfest

Beiträge zum Thema Kümmelweckfest

Lokales
Das Kümmelweckfest ohne Kümmelweck? - Undenkbar! Foto: Petra Rödler

Dezernent Peter Kiefer ehrt Feuerwehrleute am Kümmelweckfest
Selbstlosigkeit zum Wohle der Gemeinschaft

Kaiserslautern. „Heute feiern wir Sie als Helden des Alltags!“ Mit diesen Worten begrüßte Feuerwehrdezernent Peter Kiefer am Freitagabend die 320 geladenen Gäste des zur Tradition avancierten jährlichen Kümmelweckfests in der Veranstaltungshalle der Gartenschau. An diesem Abend gab es für den Beigeordneten einiges zu tun, denn er hatte insgesamt 73 Ehrungen und Beförderungen zu vergeben. „Wenn der Alarm ertönt, wissen Sie nie genau, was Sie erwartet und so manches Mal fordert Ihnen ein Einsatz...

Lokales
Stadtjugendfeuerwehrwartin Barbara Reidenbach (links), Feuerwehrdezernent Peter Kiefer (2. von links) und der stellvertretende Leiter des Referats Feuerwehr und Katastrophenschutz Michael Ufer (rechts) sowie die Betreuer der Jugendfeuerwehr mit den Ausgezeichneten  Foto: ps

Feuerwehrdezernent Peter Kiefer überreicht Auszeichnungen
„Kleines Kümmelweckfest“ der Jugendfeuerwehr Kaiserslautern

Kaiserslautern. Den Aktiven der Jugendfeuerwehr Kaiserslautern sprach Peter Kiefer im Rahmen des „kleinen Kümmelweckfestes“, wie der Neujahrsempfang vom Feuerwehrdezernenten liebevoll genannt wird, am 19. Januar ein großes Dankeschön aus. „Ihr könnt stolz auf Euch und Eure Leistungen für das Allgemeinwohl sein“, sagte der Feuerwehrdezernent. Die Jugendfeuerwehr Kaiserslautern besteht zurzeit aus 35 Jugendlichen, die 2015 gegründete Bambini-Feuerwehr zählt 15 aktive Mitglieder. „Ihr riskiert...

Lokales
Leiterin der Jugendfeuerwehr Barbara Reidenbach (li.), Katastrophenschutzdezernent Peter Kiefer (2.v.l.) und stellv. Leiter der Feuerwehr Michael Ufer (re.) sowie die Betreuer der Jugendfeuerwehr mit den Ausgezeichneten

Neujahrsempfang der Jugendfeuerwehr Kaiserslautern
Ehrungen und Auszeichnungen bei "Kleinen Kümmelweckfest"

Einmal im Jahr werden die freiwilligen Feuerwehrmänner und -frauen beim Kümmelweckfest befördert und geehrt. Beim sogenannten "Kleinen Kümmelweckfest" hat die Feuerwehr Kaiserslautern am 19. Januar 2019 ihren Nachwuchs ausgezeichnet. Im Jahr 2018 wurde die Jugendfeuerwehr 40 Jahre alt. Zur Zeit engagieren sich darin 35 aktive Jugendliche und in der 2015 gegründetem Bambinifeuerwehr 15 aktive Kinder. Auf dem Programm der Jugendfeuerwehr stehen sowohl die feuerwehrtechnische Ausbildung als...

Lokales
Hans-Peter Spiegel (Mitte) und Jürgen Früh (2.v.r.) wurden für jeweils 45-jährigen Einsatz bei der freiwilligen Feuerwehr geehrt, Michael Ufer (2.v.l.) bekam das Feuerwehr Ehrenabzeichen am Bande. Ganz links der Leiter des Referats Feuerwehr und Katastrophenschutz, Konrad Schmitt, ganz rechts Feuerwehrdezernent Peter Kiefer

Dezernent Peter Kiefer bedankt sich für Einsatzbereitschaft
Feuerwehrleute bei Kümmelweckfest geehrt

Kaiserslautern. Einmal mehr bot das traditionelle Kümmelweckfest in der Veranstaltungshalle der Gartenschau den perfekten Rahmen für die anstehenden Ehrungen und Beförderungen der Freiwilligen Feuerwehr Kaiserslautern. Rund 350 Personen waren der Einladung gefolgt, um in geselliger Runde einen schönen Abend zu erleben. „Was Sie ehrenamtlich leisten für unser Gemeinwohl, das ist nicht nur ehrenhaft, es ist auch wertvoll, unverzichtbar und überaus wichtig“, so Feuerwehrdezernent Peter Kiefer in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.