Jugendzentrum

Beiträge zum Thema Jugendzentrum

Lokales

Tanzworkshop des AWO FZ "Villa Federbach" Malsch
AHA, es geht doch!

AHA, es geht doch! Abstand, Hygieneregeln und Alltagsmaske gehören seit einiger Zeit zur Routine und die drei Buchstaben gelten als Formel für unseren Schutz. Das Familienzentrum Villa Federbach hat einen Tanzworkshop veranstaltet, mit viel Freude, Erfolg und unter Einhaltung aller Regeln. Den Kindern hat die Bewegung gutgetan. Musik, Rhythmus und Bewegung fördert Kinder in ihrer Entwicklung. Deshalb nutzt das Familienzentrum die Räume, die auch in der Pandemie vorhanden sind, um den Menschen...

Lokales
2 Bilder

Ferienprogramm ersetzt Angebot der Stadtranderholung
„Kreative Wochen“ im AWO Jugendzentrum Weingarten

Da aufgrund der aktuellen Lage die Stadtranderholung mit knapp 100 Kindern leider abgesagt werden musste bot das AWO Jugendzentrum Weingarten ein Ferienprogramm in etwas reduzierter Form an. Strikt unter Einhaltung der Corona-Regeln wurden alle Angebote während der ersten zwei Wochen von vielen Kindern ab 6 Jahren wahrgenommen. Dabei konnten sich die Kinder jeden Tag neu entscheiden, auf welches Angebot sie Lust haben. Das Motto des Ferienprogramms war „Kreative Wochen“ – und der Kreativität...

Lokales

Bewusstsein schärfen
Bewusstsein schärfen

Bewusstsein schärfen Leider wird viel Abfall auf unseren Straßen und Wegen, im Wald, den Spielplätzen einfach fallen gelassen. Immer häufiger wird Müll einfach in der Natur entsorgt. Deshalb hat Ortsbürgermeister Markus Kropfreiter in Zusammenarbeit mit Bodo Redner, Leiter des Jugendzentrum, ein Projekt zum Thema Müll ins Leben gerufen um das Bewusstsein zu diesem Thema zu schärfen. Für das erste Projekt “Lingenfeld, eine saubere Sache“ wurden, angeregt von Ortsbürgermeister...

Lokales

2117,70 Euro von Netze BW
Spende für das AWO Jugendzentrum Kraichtal

Eine Spende in Höhe von 2.117,70 Euro durfte die AWO am Mittwoch, den 9. September, von der Netze BW entgegennehmen. Der Betrag resultiert daraus, dass das Unternehmen wieder einmal seine Portokasse „plündern“ konnte. Dahinter verbirgt sich eine 2018 gestartete Aktion der Netze BW, bei der Haushalte aufgerufen werden, den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mithilfe elektronischer Medien mitzuteilen. „Unser Ziel ist es, mehr und mehr von der postalischen Datenübermittlung...

Blaulicht

Streit unter Jugendlichen in Speyer
Ohrfeigen und Tierabwehrspray

Speyer. Bei einem Jugendtreff in Speyer kam es zwischen einer Gruppe von sechs Jugendlichen zu Streitigkeiten. Dabei ohrfeigte ein 14-jähriges Mädchen aus Speyer ein 13-jähriges Mädchen aus Schifferstadt. Daraufhin zog eine weitere 13-Jährige ein Tierabwehrspray aus der Tasche und sprühte in die Gruppe. Anschließend kam es noch zu weiteren Handgreiflichkeiten zwischen den Beteiligten. Die 14-Jährige wurden durch das Spray leicht verletzt. Sie wurde durch das DRK medizinisch behandelt, die...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild Ballons

Germersheimer Jugendzentrum "Hufeisen" öffnet wieder
Tag der Begegnung

Germersheim. Lange war nach der Corona-bedingten Schließung des Jugendzentrums "Hufeisen" in Germersheim nicht klar, wann und in welcher Form es wieder geöffnet werden kann - nun stehen sowohl Termin, als auch Konzept. Schon am Donnerstag, 23. Juli, wird die Wiedereröffnung mit einem großen "Tag der Begegnung" gefeiert. Eingeladen sind von 14 bis 19 Uhr dann nicht nur die Kinder und Jugendlichen, sondern alle Bürger, die sich über die Öffnung nach Corona informieren möchten. Zur Feier des...

Lokales

Evangelische Jugendzentrale Bad Bergzabern
„Pfälzer Feriensommer“

Bad Bergzabern. Viele Freizeiten sind auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt worden. Der Urlaub mit der eigenen Familie fällt bei vielen ins Wasser und der Stress des Homeschooling hat Jugendliche, Kinder und die Eltern an ihre Grenzen gebracht. Dem will die Evangelische Jugend unter dem Titel „Pfälzer Feriensommer“ etwas entgegensetzen. Denn was bleibt, ist das Bedürfnis von Kindern und Jugendlichen nach Freiräumen, Austausch und gemeinsamen Erlebnissen mit Gleichaltrigen. Darum hat sich...

Lokales

Mehrgenerationenhaus/Kinder- und Jugendzentrum Wörth/Kinder- und Jugendtreff Maximiliansau
Ansprechpartner per Telefon/E-Mail erreichbar

Wörth. Noch immer muss das Wörther Mehrgenerationenhaus für den Publikumsverkehr geschlossen bleiben . Die Mitarbeiter/innen sind wie gewohnt per Telefon und per E-Mail erreichbar, und sie freuen sich über Anregungen, wie sie dieser schwierigen Zeit zur Seite stehen können. Viele Freiwillige haben sich bereits gemeldet, um andere im Falle der Quarantäne oder anderer Gründe behilflich zu sein. Bei Bedarf bitte auf der Homepage des Jugendzentrums schauen. Oder kontaktieren Lucian Deuter 0151...

Lokales

Kinder- und Jugendzentrum Wörth geschlossen
Kinder- und Jugendberatung per Telefon erreichbar

Wörth. Das Mehrgenerationenhaus Wörth, Ahornstraße 5, hat aufgrund der aktuellen Lage das Mehrgenerationenhaus vorübergehend für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiter*innen sind wie gewohnt per Telefon und per E-mail erreichbar. Das Kinder- und Jugendzentrum Wörth - Ahornstraße 5, Kinder- und der Jugendtreff Maximiliansau - Königsberger Straße 2, ist ebenfalls vorübergehend für Besucher geschlossen. Sämtliche Kurse, AGs und Treffen fallen aus. Die Mitarbeiter*innen sind wie...

Lokales

Jugendpflege in Hagenbach in Coronavirus-Zeiten
Sorgentelefon steht zur Verfügung

Hagenbach. Die Jugendarbeit läuft auch in Zeiten des Coronavirus weiter. Ein gut aufgestelltes Netzwerk der Jugendeinrichtungen von lokalen Jugendzentren, IB, CJD und Caritas in Wörth und Hagenbach mit aktuellen Infos und Telefon-Hotlines bemüht sich den Kontakt zu den Jugendlichen zu halten. Die sozialen Medien wie Instagram, WhatsApp und Facebook werden hierbei fleißig genutzt. Man bietet auf dieser Ebene zahlreiche Infos, die betreffs Beratung zur Verfügung stehen. Die aktuelle...

Ausgehen & Genießen

JUZ-Spektakel des JugendzentrumsKurz notiert
Action für Alle

Lambrecht. Am Sonntag, 16. Juni, veranstaltet das Jugendzentrum Lambrecht von 14 bis 18 Uhr im Grundschulhof und der angrenzenden Turnhalle zum einundzwanzigsten Mal das JUZ-Spektakel mit „Action für Alle“. Vielfältige, kostenfreie Action-Angebote für alle Altersgruppen regen zum aktiven Mitmachen an: Auf vier Bungee-Trampolinen und an einem hohen Kletterturm geht es angeseilt hoch hinaus und beim „Hickle“ kommt es auf Koordination an. Die kleineren Besucher können sich auf einer Hüpfburg...

Lokales
Die Haßlocher Ferienspielwochen finden vom 1. bis 19. Juli statt.

Online-Anmeldung für Angebote der Ferienspielwochen
Wenige Klicks erforderlich

Haßloch. Die Ferienspielwochen während der Sommerferien haben in Haßloch bereits Tradition und stoßen von Jahr zu Jahr auf großes Interesse bei Kindern und Eltern. Die diesjährigen Ferienspielwochen werden vom 1. bis zum 19. Juli stattfinden und ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche bieten. Für einzelne Programmpunkte der Ferienspielwochen wird man sich auch in diesem Jahr wieder online anmelden können. Bei diesen Programmpunkten handelt es sich um Freizeiten,...

Ausgehen & Genießen

Konzert im JUZ Blaubär
Alles was bleibt!

Haßloch. In regelmäßigen Abständen veranstaltet das Haßlocher Jugend- und Kulturhaus Blaubär Konzerte mit regionalen Bands. Das nächste Konzert steht am Samstag, 13. April, auf dem Programm. Auf der Bühne des Jugendzentrums, Rathausplatz 5, wird die Band „Alles was bleibt“ stehen. Die fünfköpfige Formation aus der Südpfalz ist im Blaubär nicht unbekannt und stand schon mehrfach auf der Bühne des Jugend- und Kulturhauses. Den meisten Haßlochern dürfte das Quintett unter dem früheren Namen...

Blaulicht

Wer zündelte in der Haid-und-Neu-Straße?
Zeugensuche nach vermuteter Brandstiftung in Karlsruhe

Karlsruhe. Zu einem Brand bei einem Jugendzentrum in der Karlsruher Oststadt kam es am Montagabend gegen 21.15 Uhr, wobei ein Sachschaden von mehreren hundert Euro entstand. Mehrere Anwohner der betreffenden Haid-und-Neu-Straße hatten bereits vergeblich mit eigenen Löschmitteln versucht den Brand zu löschen, was im Anschluss fachmännisch durch die verständigte Berufsfeuerwehr Karlsruhe und der Freiwilligen Feuerwehr Hagsfeld übernommen wurde. Dadurch konnte ein Übergreifen der Flammen auf...

Lokales
Vertragsunterzeichnung durch Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Sabina Stemann-Fuchs, Vorsitzende des Caritasverbandes Bruchsal

Vertrag für Betriebsträgerschaft des Kinder- und Jugendzentrums unterzeichnet
Caritasverband setzt die Arbeit in der Südstadt fort

Bruchsal. „Ich bin froh, dass wir die Zusammenarbeit mit der Caritas fortsetzen. Der neue Vertrag ist an die geänderten Rahmenbedingungen angepasst. Das war uns als Stadt wichtig“, sagt Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick. Mit der Unterzeichnung des aktuellen Vertragswerkes durch die Bruchsaler Stadtchefin und die Vorsitzende des Caritasverbandes Bruchsal, Sabina Stemann-Fuchs, ist der Beschluss des Bruchsaler Gemeinderates unmittelbar umgesetzt worden. Die neuen Vertragsbedingungen...

Lokales
Jetzt unterzeichneten Bürgermeister Klaus Detlev Huge, Sabina Stemann-Fuchs und Rafael Dreher den neuen Betriebsträgervertrag. Eigentlicher Vertragsbeginn ist dabei der 1. Januar 2019, doch starten möchte man nun bereits mit einer übergangsweisen Öffnung des Jugendzentrums.

Caritasverband Bruchsal übernimmt offene Jugendarbeit in Bad Schönborn
Chilli Out in neuer Trägerschaft

Bad Schönborn. Nach nur wenigen Wochen der Schließung startet am Montag, 5. November, das Jugendzentrum Chilli Out in Bad Schönborn Ortsteil Mingolsheim wieder mit einem offenen Treff. Nur recht kurz war damit die Zeit der Vakanz, die zu überbrücken war. Der bisherige Träger hatte den Vertrag mit der Gemeinde nicht mehr verlängert und so musste der Betrieb der Einrichtung vorübergehend eingestellt werden. Am vergangenen Freitag unterzeichneten Bürgermeister Klaus Detlev Huge, Sabina...

Lokales
Lecker Stockbrot
18 Bilder

BriMel unterwegs
Großes Kartoffelfeuer und Stockbrot im Feld

Böhl-Iggelheim. Der Verein „Kinder- und Jugendfreundliches Böhl-Iggelheim“, kurz KiJuBI, lud zusammen mit dem Kinder- und Jugendzentrum am 20. Oktober zum „Großen Kartoffelfeuer“ ein. Bei wundervollem herbstlichem Sonnenschein füllten sich die Bänke am Jugendzentrum, Am Holzweg 1, und das gegenüberliegende Feld. Einer alten Tradition folgend wolle man die Kartoffeln im Feuer garen, aber nicht nur Kartoffeln, sondern auch Stockbrot. Wer wollte konnte auch seinen Drachen mitbringen, also den zum...

Lokales
Start- und Endpunkt, das Jugendzentrum
3 Bilder

BriMel unterwegs
Mords was los bei der Familien-Fahrradrallye

Böhl-Iggelheim: Bereits vor dem eigentlichen 11.00-Uhr-Beginn am Sonntag, 22. April, wurden schon fleißig Anmeldeformulare am Jugendzentrum (JUZ) der Gemeinde Böhl-Iggelheim ausgefüllt. Kein Wunder, denn bei strahlendem Sonnenschein bot es sich mehr als an, eine Tour durch die Gemeinde mit der Familie zu machen. Veranstaltet wurde diese wundervolle Aktion bereits zum siebten Mal vom JUZ mit dem Verein Kinder- und jugendfreundliches Böhl-Iggelheim. Nachdem die 37 Mannschaften mit ca. 130...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.