AWO Karlsruhe-Land appelliert
Jugendarbeit nach Corona stärker in den Blick nehmen

In den Jugendtreffs der AWO ist jeder willkommen
  • In den Jugendtreffs der AWO ist jeder willkommen
  • Foto: David Heger
  • hochgeladen von AWO Karlsruhe-Land

Die AWO Karlsruhe-Land warnt vor mit Blick auf die laufenden Haushaltsberatungen in den Kommunen vor Kürzungen bei den Mittel für die außerschulische Jugendarbeit.

„Das soziale Lernen hat in der Pandemie stark gelitten“, erklärt Marc Brommer, Fachbereichsleiter der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen der AWO Karlsruhe-Land. „Jugendarbeit in Jugendhäusern und Jugendtreffs ist eine hervorragende Möglichkeit, Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Hier können Heranwachsende ihre Freizeit verbringen, altersgerechte und nicht kommerzielle Angebote wahrnehmen, mitgestalten, erproben und experimentieren. Neben Familie, Kita, Schule und Ausbildung ist die offene Jugendarbeit ein wichtiger Bildungsbereich. Sie ist deshalb eine unverzichtbare Aufgabe in der kommunalen Daseinsvorsorge und entscheidend für ein funktionierendes Gemeinwesen. Offene Jugendarbeit muss ein wichtiger Bestandteil jugendgerechter Kommunen sein beziehungsweise werden“, so Brommer weiter. „Viele Kinder und Jugendliche haben sich während der Phase des Lockdowns und der Schließung aller Angebote der Kinder- und Jugendarbeit allein gelassen gefühlt. Sie brauchen gerade jetzt dringender denn je Orte, an denen sie über Erlebtes sprechen können, an denen sich Menschen für sie interessieren, sie ernst nehmen und sie unterstützen, an denen sie vielleicht auch etwas Entspannung finden.“
Mit Blick auf die kalten Wintermonate rechnet die Arbeiterwohlfahrt mit einer steigenden Zahl an Jugendlichen in den Jugendhäusern und -treffs: „Es ist nach wie vor eine enorme Verantwortung, unter stetiger Berücksichtigung des pandemischen Geschehens die für die Jugendlichen enorm wichtigen Angebote aufrecht zu erhalten“, so Brommer.

Hierfür müsse die Finanzierung auch zukünftig gesichert sein: Die AWO fordert die Verantwortlichen in den Kommunen auf, bei der kommunalen Jugendarbeit keine Einsparungen vorzunehmen“, erklärt Brommer. „Kürzungen im Förderbereich der außerschulischen Jugendarbeit retten keine Haushalte, treffen die Arbeit in den Jugendhäusern aber enorm. Um die Folgen der Pandemie für Jugendliche abzumildern, wird künftig ein weiterer Ausbau der Angebote der Kinder- und Jugendarbeit erforderlich sein. Es muss den Entscheidungsträgern bewusst sein, dass die Investition in eine funktionierende kommunale Jugendarbeit eine notwendige Investition in die Zukunft der Gemeinde ist.“

Insgesamt betreibt die AWO Karlsruhe-Land zehn Jugendhäuser, fünf Schülerhorte sowie das Angebot „Lernen und Freizeit“, in sechs Gemeinden Schulsozialarbeit, in einer Gemeinde mobile Jugendarbeit, in einer Gemeinde eine Spielscheune und zwei Spielmobile. Hinzu kommen 13 Kindertagesstätten und Zwergenstuben.

Autor:

AWO Karlsruhe-Land aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kaffeebaum Kolumbien
4 Bilder

Geschenkideen Xmas 2021
Kreative, leckere und besondere Geschenkideen

Jedes Jahr zum Muttertag, Geburtstag, Hochzeitstag und Weihnachten kommt dieselbe Frage auf: Was soll ich nur schenken? Gemeinsame Zeit mit den Liebsten verbringen, ist für viele das wichtigste. Und genau dafür haben wir ein paar Geschenkideen zusammengestellt. Kaffeegenuss mit helfendem Mehrwert Kaum jemand macht sich in der Regel Gedanken über das „Dahinter“, wenn der aromatische Kaffeeduft die häuslichen Räume oder das Büro durchströmt oder die sanfte Crema den Gaumen umschmeichelt. Seit...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen