Bewusstsein schärfen
Bewusstsein schärfen

Bewusstsein schärfen

Leider wird viel Abfall auf unseren Straßen und Wegen, im Wald, den Spielplätzen einfach fallen gelassen. Immer häufiger wird Müll einfach in der Natur entsorgt. Deshalb hat Ortsbürgermeister Markus Kropfreiter in Zusammenarbeit mit Bodo Redner, Leiter des Jugendzentrum, ein Projekt zum Thema Müll ins Leben gerufen um das Bewusstsein zu diesem Thema zu schärfen.

Für das erste Projekt “Lingenfeld, eine saubere Sache“ wurden, angeregt von Ortsbürgermeister Kropfreiter, Schilder gedruckt, die animieren sollen, keinen Müll im Wald liegen zu lassen.

Die Schilder hängen entlang des Druslach-Bacherlebnisweges. Vielleicht machen sie ja dort einmal wieder einen Spaziergang, finden etwas, heben es auf und nehmen es mit. Unterstützen Sie uns und unsere Jugendlichen bei diesem Projekt.

Die Natur wird es uns danken!

Autor:

Leila Nuß aus Lingenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Alternative Antriebe
5 Bilder

Konjunkturprogramm mit hohen Umweltprämien - was sind die Alternativen ?
Stromer oder Verbrenner? Der persönliche Bedarf entscheidet!

Speyer. In Zeiten von Klimawandel und hohen staatlichen Umweltprämien stehen viele Autofahrer vor der Frage, wie sie sich künftig von A nach B bewegen sollen. Immer mehr setzen beim Neuwagenkauf auf alternative Antriebe. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Und sind alternativ angetriebene Fahrzeuge tatsächlich immer besser als ein Auto mit klassischem Verbrennungsmotor? Wir haben uns dazu mit Lars Bellemann, Geschäftsführer des Autohauses Bellemann in Speyer...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen