Jugendrotkreuz

Beiträge zum Thema Jugendrotkreuz

Lokales
Viele Jugendliche folgten der Einladung zum DRK-Schnuppertag

Ganz viele Helden auf einem Fleck
DRK-Schnuppertag

Annweiler. Am Samstag, 7. Mai, trafen sich viele junge Helden zu einem Schnuppertag beim Jugendrotkreuz, Südring 52 in Annweiler am Trifels. Nach der Begrüßung durch die Bereitschaftsleitung des DRK Annweiler, sowie durch die Jugendleitung, durften sich die jungen Helden erst einmal kennenlernen. Anschließend wurden, aufgeteilt in Gruppen, anhand von unterschiedlichen Stationen die Grundlagen der Ersten Hilfe erkundet. Unter die Heldenausbildung fielen dabei zum Beispiel das Anwenden der...

Lokales
Leben retten lernen beim DRK

DRK Schnuppertag

Annweiler. Die DRK Ortsgruppe Annweiler ist im Begriff, eine Heldengruppe in Annweiler – die Jugendrotkreuz-Gruppe - zu gründen. Wer Teil dieser Heldengruppe sein möchte, ist eingeladen am Samstag, 7. Mai, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr, im Südring 52 rein zu schnuppern. An dem Tag besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich an ein paar Stationen auch direkt auszuprobieren. Außerdem gibt’s einen kleinen Snack. Anmeldung ist per mail an jrk-annweiler@web.de möglich, auch kurzfristig....

Lokales
Gut ausstaffiert können die Mitglieder im Ernstfall ausrücken und Erste Hilfe leisten
2 Bilder

15 Jahre Schulsanitätsdienst am Sickingen-Gymnasium Landstuhl

Landstuhl. „Schulsanitätsdienst bitte kommen“, schallt es durch den Lautsprecher und sie eilen herbei: die ehrenamtlichen Helfer des Schulsanitätsdienstes. Das war noch vor wenigen Jahren nicht unbedingt so. Da gab es Heftpflaster oder Kühl-Pad noch von der Sekretärin, bevor man von den Eltern– oder im schlimmsten Fall vom Rettungsdienst – abgeholt wurde. Am Sickingen-Gymnasium in Landstuhl übernimmt der Schulsanitätsdienst seit 15 Jahren die Erstversorgung im Ernstfall.  Darauf ist Renate...

Lokales
Ostereier

DRK Kuhardt-Leimersheim
Corona-konformer Ostereierlieferdienst 2022

Kuhardt/Leimersheim. Nachdem der DRK Ortsverein Kuhardt-Leimersheim in den letzten zwei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie auf seinen Ostereierverkauf verzichten musste, sollen 2022 neue Wege eingeschlagen werden. Es soll erstmals ein Ostereierlieferdienst in Kuhardt und Leimersheim angeboten werden. Das Jugendrotkreuz Kuhardt-Leimersheim möchte die Menschen zu Ostern mit bunt gefärbten Eiern erfreuen und bietet deshalb auf Vorbestellung die Lieferung nach Hause an.  Bemalte Eier können bis...

Lokales
2 Bilder

Schulsantätsdienst an der IGS am Nanstein
Endlich geht es wieder los!

Am Samstag den 27.11.2021 fand, der Tag der offenen Tür der IGS am Nanstein statt. Die Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter präsentierten stolz ihr Material. Die Kooperationslehrerin Katharina Kern freut sich dass sie endlich wieder mit den Schülern arbeiten kann. Die JRK (Jugendrotkreuz) Schulsanitätsdienstkoordinatorin Renate Stöber betont, dass der Schulsanitätsdienst eine wahre Bereicherung für die Schule ist.

Lokales

Altpapiersammlung des JRK Östringen
Neue Regelungen machen das Papiersammeln für Vereine schwer

Am Freitag, den 16.10. und Samstag, den 17.10.2020 führte das Jugendrotkreuz des DRK Ortsverein Östringen wie auch bereits in den vergangenen Jahren eine Altpapiersammlung auf dem Parkplatz bei den Soliswiesen durch. Diese jährliche Aktionen dienen der Aufbesserung der Jugendkasse und waren bisher immer wichtiger Bestandteil der jährlichen Jugendeinnahmen. Doch neue Regelungen machen das Papiersammeln schwer, auch der Ertrag ging die letzten Jahre immer mehr zurück. Durch neue Regelungen müssen...

Lokales
Gruppentreffen sind auch beim Jugendrotkreuz Jockgrim gerade nicht möglich, aber die Gruppenleiter haben sich etwas ausgedacht, damit Zuhause keine Langeweile aufkommt. #jrkjockgrimgegenlangeweile
4 Bilder

Digitales Angebot beim Jugendrotkreuz Jockgrim
Was können wir gegen die Langeweile tun?

Jockgrim.  Keine Schule und auch sonst gibt's gerade wenig Ablenkung für die Kinder in Jockgrim. Denn die drei Jugendrotkreuzgruppen mit zusammen rund 25 Kindern im Alter von fünf bis 17 können sich derzeit natürlich wegen der Ausgangsbeschränkungen ebenfalls nicht treffen. Was können wir gegen die Langeweile tun? Das haben sich die drei Gruppenleiter Fabienne Fahrentholz, Paul Gehrlein und Selina Johner gefragt - und machen seit gestern auf Ihrer Facebook-Seite  und ihrem Instagram-Account...

Lokales
Laura Reinemuth ganz links vorne, Stefanos Arapoglou ganz rechts hinten

JRK
Generationswechsel bei unserer Jugendleitung

Generationswechsel bei unserer Jugendleitung Am 08.01. war es auch offiziell soweit. Nach den sehr erfolgreichen Jahren unserer Jugendleiterin Tabea Henner zieht sie es aus beruflichen Gründen in die Ferne. Da dies schon länger bekannt war, hatten wir im Ortsverein mit Tabeas Hilfe die Möglichkeit, uns darauf vor zu bereiten. So durften wir nun, unter Beisein der Kreisjugendleiterin des DRK Karlsruhe, Frau Anja Heinrichs-Trautner, unsere neue Jugendleitung im Amt benennen. Jugendleiterin ist ab...

Lokales
DRK-Kreisgeschäftsführer Bernd Fischer, Erster Kreisbeigeordneter Marcus Ehrgott und Landrat Dietmar Seefeldt (hintern v.l.n.r.) übergaben gemeinsam mit den Jugendleitern des Jugendrotkreuzes SÜW die Geschenke im Kreishaus.

Bedürftige Kinder vom Jugendrotkreuz beschenkt
Weihnachtsüberraschung

SÜW. Die Weihnachtswünsche von 110 Kindern aus dem Landkreis Südliche Weinstraße wurden am Freitag im Kreishaus erfüllt. Die 2017 vom Jugendrotkreuz Südliche Weinstraße gestartete Geschenkaktion „Angel Tree“ sorgte auch in diesem Jahr für strahlende Kinderaugen. Gemeinsam mit Landrat Dietmar Seefeldt und dem Ersten Kreisbeigeordneten Marcus Ehrgott übergaben Jugendleiter des Jugendrotkreuzes Südliche Weinstraße zusammen mit Kreisgeschäftsführer Bernd Fischer und dessen Familie die Geschenke an...

Lokales
DRK-Kreisgeschäftsführer Bernd Fischer, Erster Kreisbeigeordneter Marcus Ehrgott und Landrat Dietmar Seefeldt (hintern v.l.n.r.) übergaben gemeinsam mit den Jugendleitern des Jugendrotkreuzes SÜW die Geschenke im Kreishaus.

Bedürftige Kinder werden vom Jugendrotkreuz beschenkt
Weihnachtsüberraschung

SÜW. Die Weihnachtswünsche von 110 Kindern aus dem Landkreis Südliche Weinstraße wurden am Freitag im Kreishaus erfüllt. Die 2017 vom Jugendrotkreuz Südliche Weinstraße gestartete Geschenkaktion „Angel Tree“ sorgte auch in diesem Jahr für strahlende Kinderaugen. Gemeinsam mit Landrat Dietmar Seefeldt und dem Ersten Kreisbeigeordneten Marcus Ehrgott übergaben Jugendleiter des Jugendrotkreuzes Südliche Weinstraße zusammen mit Kreisgeschäftsführer Bernd Fischer und dessen Familie die Geschenke an...

Lokales
Bei der Notfallübung am Dummy wurde angewandtes Wissen getestet.
4 Bilder

Jugendrotkreuz ermittelt Landessieger in Edenkoben
„Young Saviors“ sind Spitze

Edenkoben/Mainz. Am Samstag, 18. August, startete der Landeswettbewerb des Jugendrotkreuzes (JRK) in Edenkoben. Am Start waren 27 Gruppen mit Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis 16 Jahren, die sich auf Kreis-und Bezirksebene qualifiziert haben. Darunter elf Gruppen in der Stufe l (6 bis 12 Jahre), zwölf in der Stufe ll (13 bis 16 Jahre) und vier Schulsanitätsdienstgruppen. Die Kinder und Jugendlichen gingen an insgesamt zwölf Stationen in fünf Aufgabenbereichen an den Start: Zweimal...

Lokales
Stellten gemeinsam den Landeswettbewerb des Jugendrotkreuzes am Samstag in Edenkoben vor (v.l.): Verbandsbürgermeister Olaf Gouasé, Lars Fischer, Tanja Graf und Dietrmar Seefeldt.

28 Gruppen im Alter von sechs bis 16 Jahren treten beim JRK-Landeswettbewerb an
Es geht um mehr als nur Erste Hilfe

Edenkoben. Am Samstag, 18. August, ab 9 Uhr finden die diesjährigen Landeswettbewerbe des rheinland-pfälzischen Jugendrotkreuzes in Edenkoben statt. Spiel, Spaß, Kreativität und soziales Engagement zeigen die 28 Gruppen mit Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis 16 Jahren, die sich auf Kreis- und Bezirksebene qualifiziert haben und in Edenkoben an den Start gehen. Darunter zwölf Gruppen in der Stufe I (6 bis 12 Jahre), zwölf in der Stufe II (13 bis 16 Jahre) und vier...

Lokales
So sehen Sieger aus: Die Gruppe "Schokoröllchen".
2 Bilder

Jugendrotkreuz Neupotz rockt Bezirkswettbewerb

Neupotz/Ramstein. Das Jugendrotkreuz (JRK) Neupotz ging wieder erfolgreich aus einem Wettbewerb hervor. Beim diesjährigen Bezirkswettbewerb des JRK Bezirksverbandes Rheinhessen-Pfalz (BV RHP) in Ramstein waren insgesamt 30 Mannschaften in drei verschiedenen Altersklassen am Start. Darunter auch drei Gruppen aus Neupotz. In der Altersklasse I (sechs bis zwölfjährige Kinder) gingen die „Schokoröllchen“ und die „Sauren Würmer“ an den Start. Die „Prinzenrollen“ waren in der Altersklasse II (13...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.