Jettenbach

Beiträge zum Thema Jettenbach

Blaulicht
Foto des Unfalls

Verkehrsunfall mit drei Pkw bei Jettenbach
Schwerverletzte und Vollsperrung

Jettenbach/Kreis Kusel. Am frühen Donnerstagnachmittag, 6. August, ereignete sich im Kurvenbereich der L 370 zwischen Jettenbach und Bosenbach ein schwerer Verkehrsunfall.  Ein mit drei Personen besetzter Pkw kam in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Wagen, in dem zwei Personen saßen. Der dahinter fahrende Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den verunglückten Wagen auf.   Vollsperrung und alle...

Lokales

Am Mittwoch, 12. August ab Jettenbach
Mit dem E-Bike auf Musikantenland-Tour

Lauterecken. Unter der Leitung von Petra Rübel startet am Mittwoch, 12. August, 10 Uhr am Sportgelände Jettenbach eine Bike-Tour der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein. Mitzubringen ist das eigene E-Bike.Rückkunft: ca. 16 Uhr, Teilnehmerbeitrag vier Euro pro Person. Buchungen: Telefon 06382/ 791 116 oder tourismus@vg-lw.de Max. Teilnehmerzahl: 15 Pers. (Stand momentan). Abschluss erfolgt am Schwimmbad Jettenbach. Geplante Stationen sind der Musikantenbrunnen Jettenbach, Weiher in ...

Blaulicht
Die Crossmaschine stürzte auf ein Steinfeld unterhalb der Klippe. Der Fahrer lag beim Auffinden auf dem Motorrad.
  2 Bilder

Motocross-Fahrer im Steinbruch Jettenbach
Schwerstverletzt nach Sturz von Klippe

Jettenbach. Schwerste Verletzungen hat ein 16-jähriger Motocross-Fahrer am Montagnachmittag im Steinbruch erlitten. Er ist eine 25 Meter tiefe Klippe hinabgestürzt. Nach der Erstversorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Zusammen mit zwei weiteren Bikern war er unerlaubt im Steinbruchgelände gefahren. Vor der Absturzstelle wurde eine 20 Meter lange Bremsspur gefunden. Die Ermittler gehen davon aus, dass er mit unangepasster Geschwindigkeit auf die Klippe...

Blaulicht
Die Tauchpumpe auf ihrem Schwimmkörper wurde mittlerweile auf Land gesetzt

Tauchpumpe im Steinbruch Jettenbach beschädigt
Polizei sucht Zeugen

Jettenbach. Ein Schaden von rund 7.000 Euro ist am Wochenende an einer Tauchpumpeim Steinbruch entstanden. Vandalen hatten zunächst das Schloss einer Schranke aufgebrochen und sich vermutlich längere Zeit auf dem Gelände aufgehalten. Die Polizei in Lauterecken bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefonnummer: 06382 9110. In den letzten Wochen soll das Betriebsgelände von Quad-Fahrern unberechtigt befahren worden sein. Dies würde auch die Öffnung der Schranke erklären. Vermutlich waren...

Blaulicht
  2 Bilder

Auto nicht gegen Wegrollen gesichert
PKW prallt gegen Carport des Nachbars

Jettenbach. Unzureichend gegen Wegrollen gesichert ist am Mittwochmittag ein PKW Am Rückert führerlos über ein Nachbargrundstück gefahren. Der Wagen prallte zudem gegen den Carport eines weiteren Anliegers. Das darunter stehende Kraftfahrzeug des Anwohners wurde hierbei durch Teile des Carports beschädigt. Die Geschädigten erhielten die Personalien des Unfallverursachers, der für sein Versäumnis, eine Verwarnung der Polizisten erhielt. ps

Blaulicht

Illegale Müllentsorgung am alten Sportplatz
Polizei sucht Zeugen

Jettenbach. Durch einen Zeugen wurde am Samstag gemeldet, dass Unbekannte am alten Sportplatz von Jettenbach, der neben der L 370 in Richtung Bosenbach gelegen ist, Unrat entsorgt hätten. Vor Ort kann die Polizei eine Ablagerung von Abfall, vorrangig Kunststoff- und Elektromüll, feststellen. Hinweise auf den oder die Verursacher erbittet die Polizei Lauterecken unter der Telefonnummer 06382 9110. ps

Blaulicht

Gleich drei Fälle am vergangenen Wochenende
Eine Unfallflucht bringt nur Ärger

Lauterecken. Drei Fälle der Polizeiinspektion Lauterecken vom Wochenende belegen, dass eine Unfallflucht keine Lösung ist. Neben dem "schlechten Gewissen", welches die flüchtenden Fahrer verfolgt, werden die Straftaten auch zunehmend geklärt. Die Geschädigten erfahren von der Polizei wer für die Schäden aufkommen muss. So wurde ein 71-jähriger Tatverdächtiger für einen Verkehrsunfall vomSamstagmorgen in Meisenheim, am Marktplatz ermittelt. Zeugen hatten den Zusammenstoß beobachtet und...

Blaulicht

Zeugen in Jettenbach gesucht
Jagdhütte von Einbrecher heimgesucht

Jettenbach. In eine Jagdhütte ist ein Dieb eingebrochen und hat zwei Teppiche ausKuhfell gestohlen. Aus dem Außenbereich der Hütte nahm der Täter noch eine Marmorplatte und eine nicht näher bestimmbare Menge Holz mit. Die Polizei hat bisher noch keine Hinweise auf den Einbrecher und Dieb. Obwohl die Tatzeit bisher nur auf die letzten drei Wochen begrenzt werden kann, bittet die Polizei in Lauterecken um sachdienliche Hinweise unter Telefon-Nummer 06382 9110. (Polizeiinspektion...

Lokales
Malte Schultz.  Foto: ps

Bei Meisterschaft des Tischtennis-Verbandes
Malte Schultz jetzt zweifacher Pfalzmeister

Jettenbach. Am 20. Oktober fanden die Einzel- und Doppelmeisterschaften des Pfälzischen Tischtennisverbandes (PTTV) für die Jungen und Mädchen der Altersklasse U11 in Altrip am Rhein statt. Malte Schultz vom TTV Jettenbach galt durch seinen Sieg bei der Verbandsrangliste im September, bei der er ohne Niederlage blieb, als Favorit bei diesem Turnier. Gleich zu Beginn musste Malte in seiner Vierergruppe gegen den Zweitplatzierten der Verbandsrangliste und Mitfavorit, Niklas Richard aus Wörth,...

Lokales
Spendenübergabe im Hospiz Landstuhl mit dem Vorsitzenden des Fördervereins Marcus Klein (von links) August und Irene Huhn, Stefanie Mohr-Weigel, Iris Kettner und Crista Escherich, Michael Nickolaus, Alexander Huhn, Vera Kohl, Ralf Hersina und Roswita Müller  Foto: Richter

1.800 Euro für das Hospiz Hildegard Jonghaus
Förderverein dankt herzlich für stattlichen Betrag

Landstuhl. Mit einer Spende in Höhe von insgesamt 1.800 Euro überraschte das Weilerbacher Ehepaar August und Irene Huhn (1.000 Euro), die Jettenbacher Landfrauen, vertreten durch Iris Kettner, Stefanie Mohr-Weigel und Crista Escherich (400 Euro) und Roswita Müller aus Weilerbach (400 Euro) den Förderverein Hospiz „Hildegard Jonghaus. Familie Huhn hatte einen runden Geburtstag gefeiert und die Gäste gebeten für das Hospiz zu spenden. Roswita Müller hatte erst vor kurzem ihren Ehemann verloren....

Ratgeber

Infos säen, Energie ernten
Vortrag 18. September 2019 | Quartierkonzept für Jettenbach

Die Ortsgemeinde Jettenbach lädt interessierte Bürger*innen ein zur kostenfreien Infoveranstaltung: “Erstellung eines Quartierskonzeptes für die Gemeinde Jettenbach“ am Mittwoch, 18. September 2019 ab 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus am Sportgelände Austraße in Jettenbach. Dr. Alexander Reis vom Institut für angewandtes Stoffstrommanagement, einem in 2001 gegründeten In-Institut der Hochschule Trier am Standort Umwelt-Campus Birkenfeld, ist Experte des Abends und referiert darüber, wie Strom...

Sport

Hier geht's ab!
BRAVO SPORT Fußballcamp beim TuS Jettenbach 1892 e.V.

Hier geht’s ab! Du suchst die perfekte Kombination aus Fußballtraining, jede Menge Wettkämpfen und Spaß mit deinen Freunden? Dann checke jetzt www.fussballcamps.de und melde dich zum BRAVO SPORT Fußballcamp beim TuS Jettenbach 1892 e.V. an. vom 04.10.2019 bis 06.10.2019. misst du dich dort beim Superdribbler, dem Härtesten Bumms oder dem Elfmeterkönig. Gewinne die Mini-WM und verbessere im Training deine Skills.

Lokales
Kinder und Jugendliche lädt der Musikverein Jettenbach für den 28. September zu einer offnen Probe ein, in der Instrumente ausprobiert werden können.  Foto: Musikverein
  3 Bilder

Offene Probe beim Musikverein: Am 28. September
Keine Angst vor großen Hörnern

Jettenbach. Seit rund 20 Jahren betreibt der Arbeiter-Musikverein Jettenbach aktiv Nachwuchsarbeit, wodurch die Kapelle bei 35 Aktiven sehr viele junge Musiker in ihren Reihen hat. Dazu lädt der Verein regelmäßig zu offenen Proben ein, in denen interessierte Kinder die einzelnen Instrumente kennenlernen können, die im Orchester gespielt werden. Die nächste offene Probe des Musikvereins für interessierte Kinder und Jugendliche findet am Freitag, 28. September, um 20 Uhr im Haus der Vereine...

Sport
Die Aufsteiger vom TTV: Die Erste  Mannschaft in der hinteren Reihe mit  Andreas Göttel, Stefan Schultheiß, Tobias Wenz, Uwe Schultz, Peter Jung und  Sebastian Göttel, sowie die dritte Mannschaft davor mit Klaus Eisinger, Manfred Göttel und Jason Dick. Beim Fototermin fehlte Reiner Henn.

TTV schafft Doppelmeisterschaft
Größter Erfolg der Vereinsgeschichte

Jettenbach. Die Erste und die Dritte Mannschaft des TTV schaffen den bis dato größten sportlichen Erfolg in der Geschichte des Vereins: Beiden Teams gelingt es jeweils vorzeitig vor Rundenschluss in der Bezirksklasse beziehungsweise der Kreisklasse A die Meisterschaft und damit den aufstieg perfekt zu machen. Damit wird zum ersten Mal in der Geschichte des TTV ein Team in der Bezirksliga spielen. Der ersten Mannschaft um ihren ersten Mann, Uwe Schultz, gelang völlig überraschend der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.