Unfallflucht in Jettenbach
Mauer beschädigt und weitergefahren

Die Mauer aus Pflanzringen ist auf verschiedenen Höhen erheblich beschädigt worden.
  • Die Mauer aus Pflanzringen ist auf verschiedenen Höhen erheblich beschädigt worden.
  • Foto: pol
  • hochgeladen von Tim Altschuck

Jettenbach. In der Klausstraße hat es am Mittwochabend, 9. September, um 19.54 Uhr mächtig gekracht. Ein blauer Transporter fuhr mit einem großen doppelachsigenAnhänger über den Gehweg gegen eine Mauer aus Pflanzringen. Der Fahrer war im Kurvenbereich nach rechts von der Straße abgekommen, flüchtete aber direkt in Richtung Kollweiler ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

An dem blauen Transporter, möglicherweise Marke Fiat oder Iveco, geschlossener Kasten, sollen keine Kennzeichen angebracht gewesen sein. Die Zeugenaussagen zum Kennzeichen des Anhängers (ML - K und vier Ziffern) führten bisher nicht zu einem Treffer. Es könnte sich um einen Ablesefehler handeln, weshalb die Polizei auf weitere Hinweise hofft.

Auf dem Anhänger befanden sich blaue Stahlteile. Der Fahrer wird auf 40-50 Jahre alt geschätzt, trug einen drei Tage Bart, hatte eine kräftige Statur und dunkle kurze Haare. Zu dem Beifahrer gab es keinenähere Beschreibung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion in Lauterecken unter der Telefonnummer 06382 9110 entgegen. Polizeiinspektion Lauterecken

Autor:

Tim Altschuck aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
"Echt oder falsch": So lautet das Motto der Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler sind noch bis 4. Oktober entlang des Rheinufers und an ausgewählten Orten in der Innenstadt zu sehen.
10 Bilder

Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein
Original oder Fälschung?

Bingen am Rhein. Ist das jetzt echt oder falsch? Original oder Fälschung? Das gilt es bei der 5. Skulpturen-Triennale in Bingen am Rhein herauszufinden. Täglich hört man vor allem in den sozialen Medien von angeblichen oder tatsächlichen "Fake News". Die Skulpturen-Triennale 2020 greift also mit dem diesjährigen Motto "Echt und falsch" ein hochaktuelles Thema auf. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler zeigen eine faszinierende Vielfalt und sind noch bis Sonntag, 4. Oktober, entlang des...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ausflugstipp für Urlaub in der Naheregion: Im Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre (Rheinland-Pfalz) bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein können Kinder und Erwachsene eigene Experimente durchführen und dabei viel Wissenswertes rund um das Thema Wasser erfahren. Abkühlung verspricht der nahe gelegene Wasserspielplatz.
6 Bilder

Ausflugstipp: WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre Kempfeld
Wasser ist Leben

Steinbachtalsperre bei Kempfeld. Zu Coronazeiten suchen viele nach Ideen für ihren Urlaub in der Region. Ein besonderer Ausflugstipp für die ganze Familie ist das Naheland in Rheinland-Pfalz - hier gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel das Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein.  Wasser kann man nicht nur trinken, sich damit duschen oder Feuer löschen: Wasser kann viel mehr! All das macht das Besucherzentrum...

Online-Prospekte aus Lauterecken und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen