Auftakt mit vierzehn Teilnehmern
Mit dem E-Bike auf Musikantenland-Tour

Start für die Musikantenland-Tour war am Sportplatz in Jettenbach Foto: Horst Cloß
  • Start für die Musikantenland-Tour war am Sportplatz in Jettenbach Foto: Horst Cloß
  • hochgeladen von Anja Stemler

Von Horst Cloß
Lauterecken-Wolfstein. Die Tourismus-Abteilung der Verbandsgemeinde hatte zu einer E-Bike-Tour eingeladen. Die Organisation dazu lag in den Händen von Kathrin Bürthel sowie Vanessa Tröster.Und 14 Radsportbegeisterte aus der Verbandsgemeinde sowie aus Niederstaufenbach und Hirschhorn brachten letzten Mittwoch ihr E-Bike zum Sportplatz in Jettenbach, um unter der Leitung von Petra Rübel die „Musikantenland-Tour“ abzufahren.
Stationen dabei waren der Musikantenbrunnen in Jettenbach, der Weiher in Rothselberg, zur Sprengelburg in Essweiler, Nerzweiler, Offenbach/Hundheim, Lohnweiler, Lauterecken, Heinzenhausen, Oberweiler-Tiefenbach, Wolfstein, Rutsweiler, Rothselberg und zurück zum Ausgangspunkt nach Jettenbach.
Mehrere TeilnehmerInnen haben sich schon für die nächsten Termine angemeldet.
Auch die beiden nächsten Touren sind schon terminiert: Mittwoch, 16. September, Tour „Die Zwölf“
Treffpunkt: 10 Uhr „Bei Bennersch“ Merzweiler und am 15. Oktober (Donnerstag) die „Alte-Welt-Tour“, Treffpunkt: 10 Uhr am Alte-Welt Museum Nußbach.
Die Anmeldezahlen sind begrenzt, es können aber Ausweich-Termine vereinbart werden.
Die Touren finden jeweils von 10 Uhr bis ca. 16 Uhr statt und kosten vier Euro pro Person.
Anmeldung bei der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein – Tourismus – Telelfon 06382 791 116 oder unter tourismus@vg-lw.de.

Autor:

Horst Cloß aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, (links) freute sich, Benjamin Heise die Zertifikats-Urkunde überreichen zu dürfen.

Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach
Benjamin Heise ist zertifizierter Ortho-K-Spezialist der WVAO

Ramstein-Miesenbach. Das überprüfte Qualitätsmanagement und die zahlreichen Ortho-K-Anpassungen weisen nach, dass Benjamin Heise, Inhaber von Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach, sein Handwerk versteht und Orthokeratologie bestens beherrscht. Nicht zuletzt sprechen auch die positiven Kundenbewertungen eine deutliche Sprache. Dafür erhielt er jetzt das Zertifikat der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie (WVAO). Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, freute sich,...

Online-Prospekte aus Kusel und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen