Jesuitenkirche

Beiträge zum Thema Jesuitenkirche

Lokales
Eingeladen sind zu diesem Gottesdienst auch Wegbegleiter, die sich in besonderer Weise mit den katholischen Kindertagesstätten im Dekanat Mannheim verbunden fühlen.

Besonderes Dankeschön
Erzieher/innen-Gottesdienst in Mannheimer Jesuitenkirche

Mannheim. Ein Stückchen Normalität bedeutet der sechste „Erzieher/innen-Gottesdienst“ am 10. Juli um 18 Uhr in der Mannheimer Jesuitenkirche. Insbesondere in diesem für die Kita-Teams, aber auch für die Eltern und Kinder so turbulenten Corona-Jahr, ist diese Feier dem Katholischen Stadtdekan Karl Jung ein besonders Anliegen: „Jetzt ist es wichtig zu spüren – ich bin nicht allein. Da ist jemand, der mich begleitet: einzelne Menschen, die Gemeinschaft im Team und nicht zu vergessen Gott.“ Das...

Ausgehen & Genießen
Der Komponist Dominik Sustek.

Dialoge zu zeitgenössischer Kunst in Mannheim
„Zeichen der Moderne“ im Fokus

Mannheim. Als Übersetzer werden sich Jesuitenpater Werner Holter, Bezirkskantor Alexander Niehues, Dr. Dorothee Höfert, Leiterin der Kunstvermittlung der Kunsthalle Mannheim, und der Komponist Dominik Susteck am 15. März anbieten. Sie alle hat Holter für seine vierte Auflage des Programms „Über Worte hinaus“ gewinnen können. Unter dem Schlagwort „Zeichen der Moderne“ eröffnen sie gemeinsam einen Dialog über zeitgenössische Kunst auf sicht- wie hörbaren Ebenen an drei verschiedenen Orten....

Lokales
 Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann
2 Bilder

Im Gedenken an Pater Alfred Delps 75. Todestag
Pontifikalamt in Mannheimer Jesuitenkirche

Mannheim. Am 27. Januar 2020 jährt sich die Befreiung des deutschen Vernichtungslagers Auschwitz in Polen zum 75. Mal. Über eine Million Menschen wurden dort zwischen 1940 und 1945 systematisch durch das nationalsozialistische Regime ermordet. Gegen diese menschenverachtende NS-Diktatur hatten sich Widerstandskämpfer wie der Jesuitenpater Alfred Delp gestellt. Ihm wird in seiner Geburtsstadt Mannheim am 2. Februar in der Jesuitenkirche um 18 Uhr in einem Pontifikalamt mit dem Speyerer Bischof...

Ausgehen & Genießen
Die Mannheimer Jesuitenkirche.

Zum 300. Geburtstag von Leopold Mozart
„Missa in A“ erklingt am ersten Weihnachtstag in Mannheimer Jesuitenkirche

Mannheim. Der vielseitig begabte Leopold Mozart wurde vor 300 Jahren geboren. Und er war mehr als nur der Vater des weltberühmten Wolfgang Amadeus Mozart. Er selbst war ein ausgezeichneter Musiker und Geiger am Salzburger Hof, bevor er sich der Karriere seiner Kinder Nannerl und Wolfgang widmete. Auch als Pädagoge, Autor von Lehrwerken sowie als Komponist von Messen, Sinfonien und Sonaten hat der Name Leopold Mozart Gewicht, wenngleich nur wenige seiner rund 240 erhaltenen Werken zu Lebzeiten...

Lokales
Schauspieler und Kabarettist, Moderator, Schriftsteller und Entertainer: Harald Schmidt.

Dialog-Predigt mit Pater Werner Holter am 6. Oktober
Harald Schmidt in Mannheimer Jesuitenkirche

Mannheim.  Was war und ist er nicht alles: Schauspieler und Kabarettist, Moderator, Schriftsteller und Entertainer. So kennt man ihn von der Late-Night-Show, die er fast zwanzig Jahre bis 2014 moderierte: Harald Schmidt. Mit ihm wird Pater Werner Holter SJ am 6. Oktober um 18 Uhr in der Mannheimer Jesuitenkirche (A4,3) buchstäblich über Gott und die Welt plaudern: in einer Art Dialog-Predigt. Ein Thema ist sicher dessen aktuellstes Projekt. Schmidt wird nämlich am 26. Oktober im Speyerer Dom...

Lokales
Der Freiburger Diözesan-Caritasdirektor Thomas Herkert.

Diözesan-Caritasdirektor kommt
Thomas Herkert in Mannheim

Mannheim. Im September feiern deutsche Katholiken traditionell den Caritas-Sonntag verknüpft mit dem Gebet für alle Mitarbeitenden des Wohlfahrtsverbands sowie für Menschen in Not. Besonders begangen wird dieser Sonntag in Mannheim am 29. September um 18 Uhr in der Jesuitenkirche. Der Freiburger Diözesan-Caritasdirektor, Thomas Herkert, wird die Messe mit dem katholischen Stadtdekan Karl Jung nicht nur mitfeiern, sondern auch die Predigt halten. „Wer die Gesellschaft wach und realistisch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.