Dialog

Beiträge zum Thema Dialog

Ratgeber

Mitten im Corona-Chaos
Friedensbotinnen und Journalisten im Dienst für Frieden

Interaktive Vernetzung in den Medien und in der Welt Frankfurt am Main / Ludwigshafen am Rhein. Die multinationale Friedensorganisation HWPL wirkt in multinationaler, multilateraler, internationaler und multidimensionaler Weise für Frieden in Deutschland, Europa und in der Welt. Die Friedensboten sandten mir Einladungen zu mehreren Events, die aufgrund der Corona-Verordnungen online via Video-Konferenz stattgefunden haben. In einem HWPL Online Media Press Forum diskutierten Journalisten aus...

Lokales

Videokonferenz zur aktuellen Corona-Lage mit Thomas Gebhart

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit Dr. Thomas Gebhart lädt alle Interessierten zu einer Videokonferenz zur aktuellen Corona-Lage ein. Am Dienstag, 5.1.2021 von 17-18 Uhr möchte Gebhart zur aktuellen Situation und den Maßnahmen informieren. "Mir ist es wichtig, auch unabhängig von Präsenzterminen im Dialog zu bleiben. Deshalb stehe ich für Fragen rund um die aktuelle Situation gerne per Videokonferenz zum Austausch zur...

Lokales

Videokonferenz zur Corona-Lage mit Thomas Gebhart

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundeminister für Gesundheit Dr. Thomas Gebhart lädt alle Interessierten zu einer Videokonferenz zur aktuellen Corona-Lage ein. Am Montag, 30.11.2020 von 13-14 Uhr möchte Gebhart zur aktuellen Situation und den Maßnahmen informieren. "Mir ist es wichtig, auch unabhängig von Präsenzterminen im Dialog zu bleiben. Deshalb stehe ich für Fragen rund um die aktuelle Situation gerne per Videokonferenz zum Austausch zur...

Lokales
Symbolbild Corona & Fragen

Brandls "Dubbe-Dialog digital" mit Landrat Dr. Fritz Brechtel und Dr. Christoph Gensch (MdL)
Was Sie schon immer über Corona wissen wollten

Landkreis Germersheim. Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl lädt ein zum „Dubbe-Dialog DIGITAL“ am Dienstag, 24. November, um 18.30 Uhr. Im Mittelpunkt stehen Fragen rund um die Pandemie: „Corona im Landkreis Germersheim – die Situation aus Sicht von Medizin und Verwaltung.“ Ebenfalls dabei: Landrat Dr. Fritz Brechtel und der Internist Dr. Christoph Gensch, stellvertretender Vorsitzender der Enquete-Kommission „Corona-Pandemie“ und gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag....

Ratgeber

Fortführung der Dialogreihe in digitaler Form
Fotografie & Wissenschaft

Heidelberg. Die Dialogreihe „Fotografie & Wissenschaft“ wird mit drei Terminen am Dienstag 3., Donnerstag, 19. und Dienstag, 24. November, digital fortgesetzt. Es sprechen Andrea Diefenbach und Hans Jäger mit dem Themenschwerpunkt Medizin, Armin Linke, Estelle Blaschke und Sabine Süsstrunk zu Computational Science und Adam Broomberg und Grischka Petri zum Thema Recht. Die Gespräche mussten im Frühjahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Die Teilnahme ist kostenfrei über Zoom möglich;...

Lokales
Symbolbild Dialog

MdL Dr. Katrin Rehak-Nitsche lädt ein
Ortsrundgang in Rülzheim und Gespräche vor Ort

Rülzheim. Die Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche ist am Dienstag,  27. Oktober, von 9 bis 12 Uhr in Rülzheim auf einem Ortsrundgang unterwegs. Die Bürger haben so die Gelegenheit, sich mit Abstand unter Einhaltung der Corona-Regeln mit ihr auszutauschen. Sie freut sich auf viele Begegnungen. Für längere und ausführlichere Gespräche können jederzeit separate Termine vereinbart werden. Kontakt und Info hierzu unter  buero@rehak-nitsche.de und 07271508 80 88

Lokales

Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche lädt ein
Telefonsprechstunde

Landkreis Germersheim. Die Abgeordnete im Landtag von Rheinland-Pfalz, Dr. Katrin Rehak-Nitsche, schätzt den persönlichen Austausch, der derzeit wegen den Schutzbestimmungen nur begrenzt möglich ist. Daher bietet die Abgeordnete am 29. Oktober wieder eine Telefon-Sprechstunde an, Uhrzeit: 17 bis 18 Uhr. Wer ein Anliegen hat,  meldet sich für die Sprechstunde an. Das Bürgerbüro steht unter buero@rehak-nitsche.de, und 07271 5088088 zur Verfügung.

Lokales

Das mobile Quartierbüro der Landes-SPD kommt nach Sondernheim
Gespräche mit den Bürgern

Sonderheim. Das mobile Quartierbüro der SPD Rheinland-Pfalz wird am Donnerstag, 22. Oktober, von 13 bis 17 Uhr und am Freitag, 23. Oktober, von 10 bis 14 Uhr Station in Sondernheim machen. Zu finden ist es dann Im Oberwald/Ecke Birkenweg.  Was erwartet die Bürger? Sie werden das erst kürzlich eingeweihte mobile Quartierbüro, ein Kasten-Fahrzeug mit dem  „Quartierbüro-Branding“ und einer modernen Büroausstattung, antreffen. An Bord werden Mitarbeiter der Landes-SPD sein. Darüber hinaus wird der...

Lokales
Der 1. Beigeordnete Tobias Meyer.  Foto: ps

Aktion „Schreibtisch vor dem Rathaus“ in Haßloch
Am 17. Oktober wieder

Haßloch. 2016 hatte Bürgermeister Lothar Lorch erstmals die Aktion „Schreibtisch vor dem Rathaus“ angeboten. Die Idee entstand im Rahmen der Dreharbeiten für das ARD-Magazin „Panorama“. Lorch hatte die Idee, mit den Bürgern direkt ins Gespräch treten zu wollen und gab den Anstoß für die Aktion „Schreibtisch vor dem Rathaus“. Der Erste Beigeordnete Tobias Meyer hat als kommissarischer Vertreter des Bürgermeisters die Aktion aufgegriffen und fortgesetzt. Anfang Juli hatte er erstmals seinen...

Lokales
Symbolfoto Telefon

Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche im Dialog
Telefonsprechstunde

Landkreis Germersheim. Die Abgeordnete im Landtag von Rheinland-Pfalz, Dr. Katrin Rehak-Nitsche (SPD), schätzt den persönlichen Austausch, der derzeit wegen den Schutzbestimmungen nur begrenzt möglich ist. Daher bietet die Abgeordnete am 15. Oktober wieder eine Telefon-Sprechstunde an, Uhrzeit: 17 bis 18 Uhr. Bürger, die ein Anliegen haben, melden sich für die Sprechstunde an. Das Bürgerbüro steht per Email: buero@rehak-nitsche.de und unter  07271 5088088 zur Verfügung.

Lokales

Dialogecke „Aktive Stadt“ in Germersheim
Was geht gerade ab?

Germersheim. Wer wissen möchte, was das Germersheimer Zentrumsmanagement gerade alles vor hat und wo das Projekt "Aktive Stadt" im Moment steht, der kann seinen Wissensdurst in der Dialogecke „Aktive Stadt“ stillen. Interessierte können sich dort zum aktuellen Stand des Maßnahmenprogramms informieren und mit dem Zentrumsmanagement die Entwicklung der  Germersheimer Innenstadt diskutieren. Ein Quiz lädt zum Gewinn einer Nachenfahrt ein und es beginnt ein Bürgerwettbewerb  zur Gestaltung der...

Lokales
Die neue Veranstaltungsreihe startet am 21.09.2020 im Saal Löwer.

Auftakt am 21. September mit Dr. Robert Zollitsch
Neue Veranstaltungsreihe: „Haßlocher Dialog“

Der „Haßlocher Dialog“ ist eine durch den Bereich Ortsmarketing initiierte Veranstaltungsreihe, bei der im Gespräch mit wechselnden Gästen Themen aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Glaube aufgegriffen und besprochen werden sollen. Für den Auftakt der Reihe am 21. September 2020 konnte der ehemalige Erzbischof von Freiburg sowie ehemalige Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Dr. Robert Zollitsch, gewonnen werden. Durch den Abend führt der Erste Beigeordnete Tobias Meyer: „Ich...

Lokales
2 Bilder

Interessante Vorträge einer Kulturveranstaltung in Rimini online übertragen
Meeting in Bruchsal

“DES STAUNENS BERAUBT, BLEIBEN WIR DEM ERHABENEN GEGENÜBER TAUB“ Kulturinitiative e.V. präsentiert Teile des Meeting für die Freundschaft zwischen den Völkern | XLI Edition, das in Rimini Corona-bedingt online übertragen wurde. 3. September 2020 | 20 Uhr in Pfarrsaal St. Paul / Bruchsal / Hagelkreuz 11 Wir beginnen mit der Eröffnungsveranstaltung des Meetings, bei der im Dialog das Thema vertieft wird. Der einführende Film lässt den Eindruck dessen erahnen, was mit Staunen gemeint sein kann. 20...

Ratgeber

„Rathausgespräch“ in Speyer am 2. September
Pflegenden Angehörige kommen zu Wort

Speyer. "Pflegenden Angehörigen von Menschen mit Demenz eine Stimme geben“ - unter diesem Motto laden die Stadt Speyer und das Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg am Mittwoch, 2. September, um 16  Uhr zum „Rathausgespräch“ in den Historischen Ratssaal der Stadt Speyer ein. „Mit der Veranstaltung wollen wir Menschen zusammenbringen, die sich über Pflege und Demenz austauschen möchten. Es soll ausgelotet werden, welche Hilfsangebote und Unterstützungsleistungen insbesondere die...

Lokales
Symbolfoto

Gesprächsangebot der Rülzheimer Kirchengemeinden
Einfach mal wieder reden

Rülzheim. Das Coronavirus hat unser Leben derzeit fest im Griff: Corona kann krank machen, aber Corona kann auch sehr einsam machen. Deshalb haben die Kirchengemeinden der Verbandsgemeinde Rülzheim ein gemeinsames telefonisches Gesprächsangebot ins Leben gerufen - ein Angebot für all jene, die sich in Zeiten der häuslichen Isolation einfach mal wieder jemanden zum Unterhalten wünschen und ein nettes Gespräch suchen. Wer das Angebot in Anspruch nehmen möchte, meldet sich unter  07272 919527 beim...

Ausgehen & Genießen
Der Komponist Dominik Sustek.

Dialoge zu zeitgenössischer Kunst in Mannheim
„Zeichen der Moderne“ im Fokus

Mannheim. Als Übersetzer werden sich Jesuitenpater Werner Holter, Bezirkskantor Alexander Niehues, Dr. Dorothee Höfert, Leiterin der Kunstvermittlung der Kunsthalle Mannheim, und der Komponist Dominik Susteck am 15. März anbieten. Sie alle hat Holter für seine vierte Auflage des Programms „Über Worte hinaus“ gewinnen können. Unter dem Schlagwort „Zeichen der Moderne“ eröffnen sie gemeinsam einen Dialog über zeitgenössische Kunst auf sicht- wie hörbaren Ebenen an drei verschiedenen Orten. Los...

Ratgeber

Vortragsabend des KDFB in Bellheim
Die Kunst, Recht zu behalten

Bellheim. „Die Kunst, Recht zu behalten: Wie man Strategien des Gesprächspartners durchschaut!“ ist das Thema eines steht eines Vortragsabends am Donnerstag, 12. März, im Pfarr- und Jugendheim St. Michael. Er gibt Einblicke in Arthur Schopenhauers Werk: „Die Kunst, Recht zu behalten“ und stellt dabei an praktischen und einfachen Beispielen die häufigsten und fiesesten Kunstgriffe vor, mit denen man einen Gesprächspartner wirkungsvoll schachmatt setzen kann, ohne eigentlich die besseren...

Lokales

Dialog Postplatz in Speyer
Aktiv mitgestalten

Speyer. Auch das Jahr 2020 steht wieder im Zeichen des Stadtumbaus – Kernstadt Nord. Im Rahmen der im letzten Jahr gestarteten Veranstaltungsreihe hat die Speyerer Bürgerschaft nun erneut die Möglichkeit, aktiv an diesem Prozess teilzunehmen. Am Montag, 27. Januar, 17 bis 19 Uhr, findet hierzu im Foyer der Postgalerie der „Dialog Postplatz“ statt. Interessierte Bürger sind eingeladen, an diesem Abend mit Ansprechpartnern aus der Stadtverwaltung, Planern und Architekten Ideen zur Umgestaltung des...

Lokales

Dialog zur Umgestaltung des Postplatzes am 27. Januar
Neues Gesicht für historischen Platz

Speyer. Auch das Jahr 2020 steht wieder im Zeichen des Stadtumbaus - Kernstadt Nord. Im Rahmen der im letzten Jahr gestarteten Veranstaltungsreihe hat die Speyerer Bürgerschaft nun erneut die Möglichkeit, aktiv an diesem Prozess teilzunehmen. Am Montag, 27. Januar, 17 bis 19 Uhr, findet hierzu im Foyer der Postgalerie der „Dialog Postplatz“ statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an diesem Abend mit Ansprechpartnern aus der Stadtverwaltung, Planern und Architekten Ideen zur...

Lokales

„Hin. Gehört.“ im Pfalzbau Ludwigshafen
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil im Dialog

Ludwigshafen. In der Veranstaltungsreihe „Hin. Gehört.“ kommt Bundesarbeitsminister Hubertus Heil am Montag, 10. Februar, 17 bis 20 Uhr, nach Ludwigshafen in den Pfalzbau, Berliner Straße 30. Vor Ort möchte er von den Bürgern erfahren, welchen Herausforderungen sie im Alltag und Berufsleben gegenüberstehen. Und vor allem: Wie die Politik den Menschen noch besser dabei helfen kann, diese gut zu meistern. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung aber erforderlich. Anmeldungen sind unter...

Lokales
Steht interessierten Bürgern im Rahmen einer Sprechstunde in Wössingen Rede und Antwort: Der Bundestagsabgeordnete für Karlsruhe-Land Dr. Christian Jung (FDP).

Zu Besuch im Rathaus
Bürgersprechstunde von Christian Jung MdB in Walzbachtal

Walzbachtal/Bretten. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) lädt am kommenden Dienstag, 7. Januar 2020, von 10.00-10.30 Uhr, zu einer Bürgersprechstunde ein. Diese findet im Rathaus Walzbachtal, Wössinger Straße 26-28, 75045 Walzbachtal-Wössingen statt. Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter E-Mail: christian.jung@bundestag.de. Christian Jung freut sich auf vertrauensvolle Gespräche.

Lokales
4 Bilder

Bürgerinitiative will den Ist-Zustand im Industriehof erhalten
Stadtverwaltung plant Urbanes Gebiet

Speyer. Die Stimmung in der Diskussion um die Zukunft des Speyerer Industriehofs ist aufgeheizt. Es geht darum, was baurechtlich auf dem Areal künftig möglich sein soll. Die Stadtverwaltung plant ein Urbanes Gebiet, sieht in dieser noch eher neuen Gebietsform mehr Steuerungsmöglichkeiten als mit Ausweisung eines reinen Gewerbegebietes. Für die Verwaltung steht fest: Der Industriehof ist kein typisches Gewerbegebiet. Eine Bürgerinitiative fürchtet, dass mit dem Urbanen Gebiet bestehendes Gewerbe...

Lokales
Johannes Zehfuß (3.v.l.) mit der Klasse 10b und Klassenleiter Stefan Erbe.  Foto: ps

Johannes Zehfuß zu Gast in Böhl-Iggelheim
Im Dialog mir der Politik

Böhl-Iggelheim. Das Datum des 9. November steht in der deutschen Geschichte für gewaltsame und gewaltlose Revolutionen, es steht für das Aufeinandertreffen demokratischer und autokratischer Kräfte: 1918 parlamentarische Demokratie und Räterepublik, 1938 Menschenrechte und Rassismus, 1989 Freiheitsdrang und Autokratie. Das Datum ist Aufforderung, sich der Bedingungen von Freiheit und Demokratie zu vergewissern und die historischen Ereignisse durch Einbeziehung aktueller Fragestellungen auf die...

Ausgehen & Genießen

Europäisches Filmfestival der Generationen in Speyer
Film ab

Speyer. Auf Initiative des Seniorenbüros beteiligt sich die Stadt Speyer von Freitag, 18., bis Freitag, 25. Oktober, am zehnten Europäischen Filmfestival der Generationen. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler wird das Festival am Freitag, 18. Oktober, 10 Uhr, in der Aula des Sankt Vincentius Krankenhauses (Holzstraße 4a) eröffnen. Im Verbund mit der Metropolregion Rhein-Neckar werden insgesamt neun Kinofilme rund um das Thema Älterwerden gezeigt. Ziel des Filmfestivals, dessen Angebot sich...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.