Dialog

Beiträge zum Thema Dialog

Lokales
Symbolfoto

Gesprächsangebot der Rülzheimer Kirchengemeinden
Einfach mal wieder reden

Rülzheim. Das Coronavirus hat unser Leben derzeit fest im Griff: Corona kann krank machen, aber Corona kann auch sehr einsam machen. Deshalb haben die Kirchengemeinden der Verbandsgemeinde Rülzheim ein gemeinsames telefonisches Gesprächsangebot ins Leben gerufen - ein Angebot für all jene, die sich in Zeiten der häuslichen Isolation einfach mal wieder jemanden zum Unterhalten wünschen und ein nettes Gespräch suchen. Wer das Angebot in Anspruch nehmen möchte, meldet sich unter  07272...

Ausgehen & Genießen
Der Komponist Dominik Sustek.

Dialoge zu zeitgenössischer Kunst in Mannheim
„Zeichen der Moderne“ im Fokus

Mannheim. Als Übersetzer werden sich Jesuitenpater Werner Holter, Bezirkskantor Alexander Niehues, Dr. Dorothee Höfert, Leiterin der Kunstvermittlung der Kunsthalle Mannheim, und der Komponist Dominik Susteck am 15. März anbieten. Sie alle hat Holter für seine vierte Auflage des Programms „Über Worte hinaus“ gewinnen können. Unter dem Schlagwort „Zeichen der Moderne“ eröffnen sie gemeinsam einen Dialog über zeitgenössische Kunst auf sicht- wie hörbaren Ebenen an drei verschiedenen Orten....

Ratgeber

Vortragsabend des KDFB in Bellheim
Die Kunst, Recht zu behalten

Bellheim. „Die Kunst, Recht zu behalten: Wie man Strategien des Gesprächspartners durchschaut!“ ist das Thema eines steht eines Vortragsabends am Donnerstag, 12. März, im Pfarr- und Jugendheim St. Michael. Er gibt Einblicke in Arthur Schopenhauers Werk: „Die Kunst, Recht zu behalten“ und stellt dabei an praktischen und einfachen Beispielen die häufigsten und fiesesten Kunstgriffe vor, mit denen man einen Gesprächspartner wirkungsvoll schachmatt setzen kann, ohne eigentlich die besseren...

Lokales

Dialog Postplatz in Speyer
Aktiv mitgestalten

Speyer. Auch das Jahr 2020 steht wieder im Zeichen des Stadtumbaus – Kernstadt Nord. Im Rahmen der im letzten Jahr gestarteten Veranstaltungsreihe hat die Speyerer Bürgerschaft nun erneut die Möglichkeit, aktiv an diesem Prozess teilzunehmen. Am Montag, 27. Januar, 17 bis 19 Uhr, findet hierzu im Foyer der Postgalerie der „Dialog Postplatz“ statt. Interessierte Bürger sind eingeladen, an diesem Abend mit Ansprechpartnern aus der Stadtverwaltung, Planern und Architekten Ideen zur Umgestaltung...

Lokales

Dialog zur Umgestaltung des Postplatzes am 27. Januar
Neues Gesicht für historischen Platz

Speyer. Auch das Jahr 2020 steht wieder im Zeichen des Stadtumbaus - Kernstadt Nord. Im Rahmen der im letzten Jahr gestarteten Veranstaltungsreihe hat die Speyerer Bürgerschaft nun erneut die Möglichkeit, aktiv an diesem Prozess teilzunehmen. Am Montag, 27. Januar, 17 bis 19 Uhr, findet hierzu im Foyer der Postgalerie der „Dialog Postplatz“ statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an diesem Abend mit Ansprechpartnern aus der Stadtverwaltung, Planern und Architekten Ideen zur...

Lokales

„Hin. Gehört.“ im Pfalzbau Ludwigshafen
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil im Dialog

Ludwigshafen. In der Veranstaltungsreihe „Hin. Gehört.“ kommt Bundesarbeitsminister Hubertus Heil am Montag, 10. Februar, 17 bis 20 Uhr, nach Ludwigshafen in den Pfalzbau, Berliner Straße 30. Vor Ort möchte er von den Bürgern erfahren, welchen Herausforderungen sie im Alltag und Berufsleben gegenüberstehen. Und vor allem: Wie die Politik den Menschen noch besser dabei helfen kann, diese gut zu meistern. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung aber erforderlich. Anmeldungen sind unter...

Lokales
Steht interessierten Bürgern im Rahmen einer Sprechstunde in Wössingen Rede und Antwort: Der Bundestagsabgeordnete für Karlsruhe-Land Dr. Christian Jung (FDP).

Zu Besuch im Rathaus
Bürgersprechstunde von Christian Jung MdB in Walzbachtal

Walzbachtal/Bretten. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) lädt am kommenden Dienstag, 7. Januar 2020, von 10.00-10.30 Uhr, zu einer Bürgersprechstunde ein. Diese findet im Rathaus Walzbachtal, Wössinger Straße 26-28, 75045 Walzbachtal-Wössingen statt. Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter E-Mail: christian.jung@bundestag.de. Christian Jung freut sich auf vertrauensvolle Gespräche.

Lokales
4 Bilder

Bürgerinitiative will den Ist-Zustand im Industriehof erhalten
Stadtverwaltung plant Urbanes Gebiet

Speyer. Die Stimmung in der Diskussion um die Zukunft des Speyerer Industriehofs ist aufgeheizt. Es geht darum, was baurechtlich auf dem Areal künftig möglich sein soll. Die Stadtverwaltung plant ein Urbanes Gebiet, sieht in dieser noch eher neuen Gebietsform mehr Steuerungsmöglichkeiten als mit Ausweisung eines reinen Gewerbegebietes. Für die Verwaltung steht fest: Der Industriehof ist kein typisches Gewerbegebiet. Eine Bürgerinitiative fürchtet, dass mit dem Urbanen Gebiet bestehendes...

Lokales
Johannes Zehfuß (3.v.l.) mit der Klasse 10b und Klassenleiter Stefan Erbe.  Foto: ps

Johannes Zehfuß zu Gast in Böhl-Iggelheim
Im Dialog mir der Politik

Böhl-Iggelheim. Das Datum des 9. November steht in der deutschen Geschichte für gewaltsame und gewaltlose Revolutionen, es steht für das Aufeinandertreffen demokratischer und autokratischer Kräfte: 1918 parlamentarische Demokratie und Räterepublik, 1938 Menschenrechte und Rassismus, 1989 Freiheitsdrang und Autokratie. Das Datum ist Aufforderung, sich der Bedingungen von Freiheit und Demokratie zu vergewissern und die historischen Ereignisse durch Einbeziehung aktueller Fragestellungen auf die...

Ausgehen & Genießen

Europäisches Filmfestival der Generationen in Speyer
Film ab

Speyer. Auf Initiative des Seniorenbüros beteiligt sich die Stadt Speyer von Freitag, 18., bis Freitag, 25. Oktober, am zehnten Europäischen Filmfestival der Generationen. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler wird das Festival am Freitag, 18. Oktober, 10 Uhr, in der Aula des Sankt Vincentius Krankenhauses (Holzstraße 4a) eröffnen. Im Verbund mit der Metropolregion Rhein-Neckar werden insgesamt neun Kinofilme rund um das Thema Älterwerden gezeigt. Ziel des Filmfestivals, dessen Angebot sich...

Lokales
4 Bilder

100 Jahre Volkshochschulen - 100 Jahre Wissen teilen
KVHS Donnersbergkreis feiert Lange Nacht der Volkshochschulen

Die Kreisvolkshochschule Donnersbergkreis feiert am 20. September 2019 ab 18 Uhr in der KVHS Geschäftsstelle in Kirchheimbolanden (Karl-Ritter-Schule). Feiern Sie mit! Unter dem Motto „zusammenleben. zusammenhalten“ setzen rund 400 Volkshochschulen bundesweit an diesem Abend ein deutliches Zeichen für gesellschaftlichen Zusammenhalt und Offenheit. Der gesamten Volkshochschulfamilie bietet das Jubiläum die einmalige Gelegenheit, zu feiern und sich öffentlich sichtbar zu machen: Die...

Lokales

Gekommen, um zu hören
Dialogtour der SPD-Bundestagsfraktion macht Halt in Ettlingen

Die SPD-Bundestagsfraktion geht auf Tour. Mit einem Bus. Mit Biertischen. Und mit offenen Ohren für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. "Demokratie braucht mehr denn je den direkten Dialog. Wir freuen uns, dass die Bundestagsfraktion mit ihrer Tour zu uns in den Kreis Karlsruhe kommt", so der SPD-Kreisvorsitzende Christian Holzer. Von März bis September fährt der Bus durch Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen, Bayern und Baden-Württemberg jede Woche in...

Lokales
Mit dem Projekt „Dialog in Rheinland-Pfalz“ soll für Vielfalt und Toleranz geworben werden.

Fotoaktion mit Thomas Brenner auf dem Berliner Platz
Veganer und Metzger im Dialog

Ludwigshafen. Der Berliner Platz verwandelt sich am Donnerstag 15. August, zu einem Fotostudio, wenn der Lautrer Thomas Brenner für sein neues Fotoprojekt ungleiche Paare fotografiert, die miteinander ins Gespräch kommen sollten. „Dialog in Rheinland-Pfalz“ heißt das aktuelle, landesweite Projekt des Fotografen, der bereits Aktionen zu den Themen Inklusion, Integration, Prävention und Willkommenskultur initiiert hat. Thomas Brenner bezieht damit Stellung, er möchte die Gesellschaft...

Lokales
Im Mittelpunkt des Treffens standen die ökumenischen Beziehungen.

Treffen von Kirchenpräsident Christian Schad und Landesbischof Frank-Otfried July
Den ökumenischen Dialog fortsetzen

Speyer. Als ein Zeichen für das gewachsene Vertrauen innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat der Vorsitzende der Union Evangelischer Kirchen in der EKD (UEK), Kirchenpräsident Christian Schad, den Besuch des neuen Vorsitzenden des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes (DNK/LWB), Frank-Otfried July, in Speyer bezeichnet. July, der Landesbischof der württembergischen Landeskirche ist, war für zwei Tage Gast in der Stadt der Protestation. Im Mittelpunkt des...

Lokales
Welche Verbesserungen wünschen sich die Bürger rund um den Bahnhof in Speyer?

"Mobilität der Zukunft" am Hauptbahnhof
Bürger und Verwaltung sprechen über Verbesserungen am Bahnhof Speyer

Speyer. Am Mittwoch, 26. Juni, ab 16 Uhr wird im Speyerer Bahnhof ein Dialog zum „Mobilitätspunkt Hauptbahnhof“ stattfinden. Interessierte Teilnehmer haben an diesem Nachmittag die Möglichkeit, mit der Stadtverwaltung und einigen anderen Dialogpartnern über das Thema „Mobilität der Zukunft am Hauptbahnhof Speyer“ zu sprechen und ihre Ideen und Anregungen einzubringen. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Vertreter der Stadtverwaltung, Planer und Architekten, Fahrradaktive, die Stadtwerke Speyer...

Lokales
Nicht unumstritten: der geplante Windpark an der A5 bei Kronau

Erste Informationen zum geplanten Windpark Lußhardt
Dialogplattform für Fragen und Anregungen

Waghäusel/Kronau/Bad Schönborn. Wirsol stellt die ersten Informationen zum geplanten Windpark Lußhardt online zur Verfügung. Der Informationsstand entspreche dem aktuellen Planungsstand und basiere auf den Unterlagen, die aktuell mit der Einladung zur Vorantragskonferenz am 3. Juli versandt werden. Damit gibt Wirsol der interessierten Öffentlichkeit auf seiner Projektplattform schon vor der öffentlichen Informationsveranstaltung am 26. Juni in Waghäusel die Möglichkeit, sich über den...

Lokales
Die Islamausstellung umfasst eine umfangreiche Einführung in den Islam.
2 Bilder

Ahmadiyya Muslim Jamaat Frankenthal lädt ein
Vielfältiges Programm zum Tag der offenen Tür

Frankenthal. Eine Gebetsstätte ist nicht nur ein Ort, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Sie ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft. In diesem Sinne lädt die Ahmadiyya Muslim Jamaat Frankenthal rechtherzlich am 03. Oktober 2018 zum Tag der offenen Tür in ihr Gebetszentrum ein. Von 11:00 bis 18:00 Uhr wird die Moschee für Interessenten geöffnet sein. "Letztes Jahr hatten wir 25 Gäste, dieses Jahr hoffen wir mehr...

Lokales
Mit 18 Teilnehmern stand die Jugend der Ahmadiyya Muslim Jamaat Frankenthal in der Innenstadt.
2 Bilder

Weitere Dialog Aktion der Ahmadiyya Muslim Jamaat Frankenthal
Wieder einige interessante Gespräche

Frankenthal. Auch heute wieder fand bundesweit die Dialog Aktion der Ahmadiyya Jugend Deutschland statt. Die Frankenthaler Sparte beteiligte sich an diesem Projekt mit 18 Teilnehmern. In Gruppen gebildet verteilten sich die Jugendliche bei frischem Wetter an verschiedenen Orten in der Innenstadt. Neben der Dialog Aktion mit dem Schild "Ich bin ein Muslim. Haben Sie etwas auf dem Herzen?" wurden auch Flyer der aktuellen Kampagne "Wir sind alle Deutschland" verteilt. Durch die größere Anzahl...

Lokales
Usman Ihsan ist einer der Jugendlichen, die sich in der Frankenthaler Innenstadt zum Dialog anbieten
2 Bilder

Dialog Aktionen in Frankenthaler Innenstadt
Ahmadi Muslime stehen für ein Gespräch zur Verfügung

Frankenthal. Der ein oder andere Frankenthaler hat sie wahrscheinlich schon mal an einem Samstag in der Frankenthaler City gesehen. Sie tragen T-Shirts mit Texten wie "Wir sind alle Deutschland" oder "Muslime für Frieden". Bisher haben sie nur fleißig Flyer an die Passanten verteilt aber jüngst sieht man sie auch mit großen Schildern in den Händen mit dem Aufdruck "Ich bin ein Muslim. Haben Sie etwas auf dem Herzen?".  Es handelt sich dabei um Jugendliche der Ahmadiyya Muslim Jamaat,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.