Innenstadt Mannheim

Beiträge zum Thema Innenstadt Mannheim

Blaulicht
Symbolfoto

Mannheim: Mit Waffe Supermarkt ausgeraubt
Polizei fahndet nach Täter

Mannheim-Innenstadt. Bei einem Raub auf einen Lebensmitteldiscounter am Dienstagabend, 2. Februar, im Quadrat E2 erbeutete ein unbekannter Täter Bargeld im dreistelligen Bereich. Gegen 19.20 Uhr betrat eine unbekannte männliche Person über den Kundeneingang den Supermarkt in den "verlängerten Planken" und lief direkt zum Kassenbereich. Während er eine Schusswaffe auf die Kassiererin richtete, griff der Unbekannte in die zu diesem Zeitpunkt geöffnete Kasse und entnahm Bargeld. Anschließend...

Blaulicht

Unbekleidet in der Mannheimer Innenstadt
Nackter Mann vor fremder Wohnung

Mannheim. Am Montag, gegen 22 Uhr bemerkte eine Anwohnerin des Quadrates F 4 einen nackten Mann im Treppenhaus vor ihrer Wohnung. Die Anwohnerin hörte seltsame Geräusche an ihrer Wohnungstür und konnte durch den Türspion den unbekleideten Mann beobachten, wie dieser an seinem Glied manipulierte. Die verständigte Polizei konnte den 26-jährgen Täter im Treppenhaus festnehmen. Dieser legte nach Angaben des Polizeipräsidium Mannheim ein psychisch auffälliges Verhalten an den Tag, welches auf den...

Blaulicht
Symbolfoto

Mannheim-Innenstadt: Großeinsatz der Polizei
Gewalt, Festnahmen und Waffen

+++ UPDATE 12.51 Uhr +++ Mannheim. Nach den Auseinandersetzungen zweier Gruppierungen auf dem Marktplatz am Mittwochabend, 16.September,  wurden insgesamt acht Personen vorläufig festgenommen. Drei Beteiligte wurden im Rahmen der handfesten Auseinandersetzungen verletzt. Die Kripo ermittelt. Beim Eintreffen der ersten Streifenwagenbesatzungen versuchten zwar alle Beteiligten sich abzusetzen, allerdings konnten acht von ihnen Dank des schnellen und konsequenten Eingreifens der Polizei...

Lokales
Bestes Mannheimer Trinkwasser: Die neue und erste „Water is right“-Refillstation aufgestellt im gläsernen Verbindungssteg zwischen Q6 und Q7.  fotos (3): Tröster
4 Bilder

Erste „WIR-Refill-Trinkwasser-Station in Q6/Q7
„Wasser gehört uns allen!“

Mannheim. Er ist eines der Gründungsmitglieder der Söhne Mannheims und am vergangenen Freitag war er beim Konzert „Söhne Mannheim 3.0“ gesanglich wieder an vorderster Front. Doch die musikalisch-erfolgreiche Laufbahn von Rolf Stahlhofen ist nur die eine Seite des weit über den Tellerrand schauenden Vollblutmusikers. Bereits seit einigen Jahren beschäftigt sich der Sänger mit einem der elementarsten Grundstoffe des Lebens: dem Trinkwasser. von Peter Engelhardt Bekanntermaßen sind zwei Drittel...

Lokales

Touren in Mannheim zu Stadt.Wand.Kunst.
„Tief:Gang“ - Streetart trifft Glaubensthemen

Mannheim. „Tief:Gang“-Touren stellen ab Sonntag, 8. März, regelmäßig Verbindungen zwischen großformatiger Streetart an Mannheims Hausfassaden mit Lebens- und Glaubensfragen her. Pastoralreferentin Kathrin Grein und Hochschulpfarrer Marius Fletschinger tauchen in die Welt der sogenannten Murals ein, die in der Vielschichtigkeit der Motive Themen wie Vergebung, Heimat, Endlichkeit, Trauer oder Identität aufwerfen. Die Bildbotschaften hinter den farbenfrohen Fassaden sind so vielgestaltig wie die...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild
2 Bilder

Meile der Religionen
Interreligiöses und friedensstiftendes Fest am 25. September vor der Marktplatzkirche

Quadrate. Am Mittwoch, 25. September findet in der Innenstadt die fünfte Meile der Religionen statt. Das interreligiöse und friedensstiftende Fest beginnt um 18 Uhr vor der Marktplatzkirche St. Sebastian mit einem Eröffnungsgebet, an dem Vertreter des Forums der Religionen Mannheim mitwirken. Sie ist ein unübersehbares Zeichen der interreligiösen Verbundenheit, eine friedensstiftende Einladung unter freiem Himmel, ein Signal für ein positives Miteinander, die Freude am Schönen, an der...

Blaulicht
Im Zusammenhang mit Streitigkeiten wurden rund 10 Personen Platzverweise erteilt.

Nur wenige Straftaten registriert
Mannheimer Stadtfest verlief friedlich

Mannheim-Innenstadt. Das Mannheimer Stadtfest, das von Freitag, 24. Mai bis Sonntag, 26. Mai im Bereich des Paradeplatzes, den Planken und am Wasserturm stattfand, verlief aus polizeilicher Sicht überwiegend friedlich. Das Stadtfest wurde nach Aussage des Veranstalters täglich von 100.000 bis 125.000 Menschen besucht, die bei bestem Wetter überwiegend friedlich feierten. Erstmals war auch der Münzplatz beim Stadtquartier Q6/ Q7 in die Festmeile mit einbezogen. Zudem fanden zeitgleich im...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.