Huttenheim

Beiträge zum Thema Huttenheim

Lokales
THW-Ortsbeauftragter Michael Blombach und FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung freuen sich über die neuen Telefone in der Einsatzzentrale des THW Dettenheim in Philippsburg-Huttenheim, die nun noch verkabelt werden müssen. Die Zentrale erhält nun auch WLAN.

THW-Ortsverband Dettenheim erhält moderne Kommunikationsanlage

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung bestätigt Einigung zwischen BImA und dem Landesverband des Technischen Hilfswerks Dettenheim / Landkreis Karlsruhe. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW) in Dettenheim und der Einsatzzentrale in Philippsburg-Huttenheim können aufatmen. Auf Initiative des FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Karlsruhe-Land) werden noch in diesem Jahr längst überfällige Modernisierungsmaßnahmen an der Telefon- und Kommunikationsanlage des...

Lokales
5 Bilder

Halloween kontaktlos Süßigkeiten verteilen
Süßes oder es gibt Saures

Philippsburg-Huttenheim: allerorts im Landkreis Karlsruhe steht der sogenannte "Lockdown Light" vor der Tür. In den meisten Gemeinden wird neben der Schließung von Gastronomie und Kultur- und Freizeitstätten vor allem die Kontaktbeschränkung im privaten Umfeld eine einschneidende Änderung des Alltags mit sich bringen. In den sozialen Medienforen wie Facebook und Co. wurde sogar in diversen lokalen Gruppen diskutiert, ob man denn nun den Kindern am vergangenen Samstag nun auch noch die "Süsses...

Blaulicht
6 Bilder

Besuch beim Technischen Hilfswerk (THW) OV Dettenheim

Dettenheim/Philippsburg. FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land) besuchte zusammen mit Bürgermeisterin Ute Göbelbecker das THW OV Dettenheim in Philippsburg-Huttenheim. Dabei informierten sich die beiden Politiker über die Arbeit THW-Ortsverbandes insbesondere in der Coronakrise und die Ausrüstung. Das Technische Hilfswerk befindet sich aufgrund der Coronavirus-Pandemie aktuell bundesweit mit rund 1.000 Kräften im Einsatz. Unter anderem leisten die ehrenamtlichen Helferinnen...

Blaulicht

Unfallflucht bei Huttenheim
Schwarzes Fahrzeug mit Beschädigungen gesucht

Philippsburg. Am Mittwoch, gegen 17.10 Uhr, ereignete sich auf der B35, kurz vor der Ausfahrt Huttenheim, ein Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher flüchtete. Der 20-jährige Geschädigte war mit einem blauen BMW in Richtung Germersheim auf der Bundesstraße unterwegs, als er plötzlich von dem Fahrer eines bislang unbekannten schwarzen Fahrzeuges gestreift wurde. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne seiner Feststellungspflicht nachzukommen und hinterließ einen Sachschaden von rund 1.500...

Blaulicht

Betrunken und ohne Führerschein
56-Jähriger beschädigt fremdes Auto und haut ab

Huttenheim. Ein 56-jähriger Opel-Fahrer war am Sonntagmorgen betrunken und ohne Führerschein mit seinem Auto unterwegs. Gegen 11.30 Uhr beobachteten Zeugen, wie der Mann rückwärts aus einer Hofeinfahrt fahren wollte. Hierbei stieß der Opel-Fahrer gegen einen auf dem Gelände geparkten Mitsubishi. Als die Zeugen den Mann auf den Unfall ansprachen, sagte dieser, er wolle nur sein Fahrzeug zur Seite fahren, um sich anschließend um die Schadensregulierung zu kümmern. Stattdessen fuhr der 56-jährige...

Blaulicht

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten
21-Jähriger gerät beim Abbiegen ins Schleudern

Huttenheim/Neudorf. Bei einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr zwischen Neudorf und Huttenheim wurden am Mittwochabend zwei Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von zirka 20.000 Euro. Gegen 21.30 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem BMW die K3574, als er beim Abbiegen ins Schleudern kam und mit dem entgegenkommenden BMW eines 52-Jährigen kollidierte. Durch den Unfall wurden beide Fahrer leicht verletzt und mussten in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrzeuge ...

Lokales
Die fertig ausgebildeten Streuobst-Pädagogen feiern Ihren Abschluss mit 
Bürgermeister Stefan Martus und einigen Referenten.

Abschlussfeier in Philippsburg
Frisch gebackene Streuobst-Pädagogen

Huttenheim. Am Freitag, 8. November, konnten Bürgermeister Stefan Martus, Katrin Naumann, Geschäftsführerin des Landschaftserhaltungsverbands Rhein-Neckar und die stellvertretende Geschäftsführerin Beate Fröhlich vom Landschaftserhaltungsverband Landkreis Karlsruhe, 22 frisch gebackenen Streuobst-Pädagogen die Urkunde zur bestandenen Prüfung überreichen. Die beiden Landschaftserhaltungsverbände hatten gemeinsam mit der Streuobstschule Böblingen dieses Jahr interessierten Personen die...

Ausgehen & Genießen

Theater in der Forster Jahnhalle
Ein dörflicher Schwank

Forst. Am  Samstag, 2. November, gastiert die Theatergruppe der Chorgemeinschaft Eintracht Huttenheim in der Forster Jahnhalle. Auf dem Programm steht mit „Die Gedächtnislücke“ ein dörflicher Schwank in drei Akten aus der Feder von Bernd Gombold. Beginn ist um 19.30 Uhr, Saalöffnung bereits um 18.00 Uhr. Karten gibt es in der Gaststätte Jahnhalle, bei der Marienapotheke oder an der Abendkasse. Ein Teil des Erlöses kommt der Notfallhilfe des DRK Forst zu Gute.

Ausgehen & Genießen

Theaterfreunde Waghäusel-Philippsburg
Theaterfahrten ins Staatstheater

Philippsburg/Waghäusel. Die Theaterfreunde Waghäusel-Philippsburg fahren ab Mitte Oktober wieder einmal im Monat zum Karlsruher Staatstheater. Das gemischte Abonnement umfasst zehn Vorstellungen, die immer an einem Mittwochabend stattfinden werden. Die Anreise erfolgt mit einem Omnibus der Firma Thome, wobei die Theater-Liebhaber an zentralen Treffpunkten in Huttenheim (Kirchplatz), Philippsburg (Marktplatz) und Wiesental (Park) sowie bei Bedarf auch in Hambrücken abgeholt werden. Anmeldungen...

Blaulicht

Feuerwehr, Rettungsdienst und DLRG suchen Mann nach Zeugenanruf
Philippsburg - Person im Wasser - Suche ergebnislos eingestellt

Philippsburg/Huttenheim. Die Freiwillige Feuerwehr Philippsburg wurde mit allen Abteilungen am Samstagabend, 17. August, gegen 18.30 Uhr von der Integrierten Leistelle mit dem Alarmstichwort "Person im Wasser" an den Baggersee Hardtsee nach Huttenheim alarmiert. Zeitgleich wurde auch der Rettungsdienst und das DLRG zur Einsatzstelle hinzugerufen. Hier soll nach Angaben eines Notrufteilnehmers im Bereich des Kieswerks ein Mann von einem Schwimmbagger gesprungen sein und nicht wiederaufgetaucht...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch in eine Firma in Huttenheim.

Einbruch in ein Firmengebäude in Huttenheim
Polizei sucht Zeugen

Huttenheim. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch fielen bei einem Einbruch in ein Firmengebäude in Huttenheim mehrere hundert Euro Bargeld in die Hände eines Einbrechers. Der bislang unbekannte Täter verschaffte sich offenbar gegen 1.30 Uhr durch das Aufhebeln eines Bürofensters Zutritt zu den Büroräumen der Metallbaufirma in der Germersheimer Landstraße. Im Innern wurden mehrere Schränke aufgebrochen und durchwühlt. Eine dort deponierte Geldkassette wurde gewaltsam geöffnet und Bargeld in...

Lokales

BürgerhausLöwen eG
Die Handwerkerarbeiten haben sichtbar begonnen

Ein lokales Unternehmen aus Huttenheim führt die Dachsanierung und den Innenausbau des Dachgeschosses durch. Für die Dachsanierung hat uns ein weiteres Unternehmen aus Rheinsheim seine Unterstützung zugesagt. Im Dachgeschoss entstehen Fremdenzimmer mit einem Aufenthaltsraum. Als nächsten Schritt ist dann die Sanierung der Außenfassade vorgesehen. Dies ist erforderlich, um das vorhandene Gerüst auch für diese Arbeiten zu nutzen. Für die Anwohner entstehen durch das Gerüst und den Kran sowie dem...

Lokales
24 Bilder

IghB präsentiert historische Fahrzeuge und Maschinen im stillgelegten Kieswerk Brecht
Historische Baustelle 2019

Huttenheim. Am vergangenen Wochenende konnten wir eine Neuauflage der historischen Baustelle erleben. In den zurückliegenden Wochen wurde eine Auswahl von Maschinen vorbereitet. Am Freitag ging es dann recht früh los mit den Transporten und dem Aufbau. Da waren bereits die ersten weitgereisten Mitglieder zur Unterstützung vor Ort. Die Transportmannschaft schaffte fünf Transporte am Freitag, so daß die Baustelle mit ausreichend eigenen Maschinen bestückt war. Am aufwändigsten war der Feldbahnzug...

Lokales
5 Bilder

Interessengemeinschaft historische Baumaschinen e.V.
Historische Baustelle 2019

Am kommenden Wochenende findet die 15. Historische Baustelle der Interessengemeinschaft historische Baumaschinen e.V. statt. Nachdem nun zwei Jahre mit der Baustelle im Kieswerk Brecht in Huttenheim pausiert wurde, sind am Wochenende wieder die alten Boliden unterwegs. Bereits freitags können die Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen anreisen. Entgegen den früheren Jahren ist die Veranstaltung nur am Sonntag, dem 07. Juli 2019 für Besucher geöffnet. An diesem Tag ist die Veranstaltung bewirtschaftet....

Ausgehen & Genießen

Motor-Club Huttenheim
Zweiradtreff am Vatertag

Huttenheim. Am Donnerstag, 30. Mai, findet in Huttenheim der schon traditionelle Zweiradtreff am Vatertag  statt. Um 10 Uhr geht es auf dem Clubgelände des Motor-Clubs am Hardt-See Bruhrain los. Bei bester Verpflegung und Unterhaltung lädt der Club alle Zweiradfahrer und die gesamte Bevölkerung ein, den Vatertag gemeinsam zu feiern. Ab 15 Uhr steht die Nighthard Crew auf der Bühne, gefolgt von Syntax. Auch in diesem Jahr wird es einige interessante Bikes auf der Custom & Classic Bikes zu sehen...

Lokales
Streuobstpädagogin Susanne Harrass

Streuobstpädagogin Susanne Harrass im „Wochenblatt“-Interview
„Kinder sollen lernen, die Natur zu schätzen“

Huttenheim. Susanne Harrass war lange die einzige Streuobstpädagogin im Landkreis. 2011 hat sie ihre Ausbildung begonnen, im darauffolgenden Jahr ihre Prüfung abgelegt. Inzwischen arbeitet sie selbst an der Ausbildung weiterer Streuobstpädagogen mit. Im Rahmen der „Wochenblatt“-Serie Apfelland sprach Cornelia Bauer mit der ersten Streuobstpädagogin der Region. ???: Wie kommt man denn auf die Idee, Streuobstpädagogin zu werden? Susanne Harrass: Da muss ich ein bisschen weiter ausholen. Wir...

Blaulicht

Schwerer Unfall auf der B35 bei Philippsburg
Frontalzusammenstoß mit einem Lkw

Philippsburg. Am Freitag, 26. April, 17 Uhr, kam es auf der B35, Gemarkung Philippsburg, zwischen Rheinsheim und Huttenheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 42-jährige PKW-Lenkerin aus Philippsburg befuhr die B35 in Richtung Huttenheim. Aus ungeklärter Ursache kam sie immer weiter nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit dem LKW eines 53-jährigen Mannes aus Germersheim. Die Unfallverursacherin wurde in ihrem PKW eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit...

Blaulicht

Gefährliche Begegnung bei Graben-Neudorf
Frontalzusammenstoß mit Wildschwein

Graben-Neudorf. Zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Wildschwein kam es am Mittwochabend auf der Kreisstraße 3574 zwischen Graben - Neudorf und Huttenheim. Ein 44 Jahre alter Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von 10.000 Euro. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr der 44 jährige Ford-Fahrer von Graben-Neudorf kommend in Richtung Huttenheim. Höhe des dortigen Kieswerks kollidierte er frontal mit einem Wildschwein. Während der Verständigungsmaßnahmen verlor er das...

Ausgehen & Genießen

5. Night of Music in Huttenheim
Programm aus Film und Fernsehen

Philippsburg. Am Samstag, 17. November, findet die 5. Night of Music des Musikvereins Huttenheim in der Bruhrainhalle statt. Geleitet von Dirigenten Marcus Frey bieten die Musiker querbeet ein Repertoire aus Film und Fernsehen, Musical und Gesangseinlagen. Untermalt von Bildern und Filmsequenzen, moderiert von Günter Friedrich und Noemi Heiler, wird dies ein unterhaltsamer Abend für die ganze Familie. Für die Gesangseinlage konnte Laura Kirchgässner aus Graben-Neudorf engagiert werden....

Ausgehen & Genießen

Konzert des Musikvereins Huttenheim
Fünfte Night of Music

Huttenheim. Am Samstag, 17. November, findet die fünfte Night of Music des Musikvereins Huttenheim in der Bruhrainhalle statt. Unter der Leitung des Dirigenten Marcus Frey bieten die Musiker querbeet ein Repertoire aus Film, Fernsehen und Musical sowie Gesangseinlagen. Untermalt von Bildern und Filmsequenzen und moderiert von Günter Friedrich und Noemi Heiler wird dies ein Abend für die ganze Familie! Für die Gesangseinlage konnte Laura Kirchgässner aus Graben-Neudorf engagiert werden....

Lokales

Gedenkfeier in Philippsburg zum Volkstrauertag am 18. November
Totengedenken auf dem Friedhof in Huttenheim

Philippsburg. Zu Ehren der Toten, die in den Kriegen der Geschichte ihr Leben lassen mussten, findet die gemeinsame Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Sonntag, 18. November, um 11.30 Uhr auf dem Friedhof Huttenheim statt. Bei der Gedenkfeier wirken die Chorgemeinschaft Eintracht Huttenheim sowie der Musikverein Huttenheim mit. Die Gedenkansprache wird von  Ortsvorsteher Markus Heil gehalten.Nach der Gedenkfeier wird die Freiwillige Feuerwehr Huttenheim einen Kranz am Kriegerdenkmal niederlegen....

Blaulicht
5.000 Euro Fremdschaden und Führerscheinentzug sind das Ergebnis einer Alkoholfahrt in Huttenheim.

Verkehrsunfall in Huttenheim
5.000 Euro Schaden - Führerschein weg

Huttenheim. Ein 64-jähriger betrunkener Opel-Fahrer hat am Mittwochnachmittag alleine einen Unfall in der Philippsburger Straße in Huttenheim verursacht. Der Mann kam um 16.40 Uhr vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte einen auf der Gegenfahrbahn geparkten Sprinter. Von diesem Fahrzeug wurde er anschließend abgewiesen und prallte gegen die Schuttmulde einer Baustelle. Beim leicht verletzten Fahrer, der einen Fremdschaden von rund 5.000 Euro...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall bei Graben-Neudorf
Polizei sucht flüchtigen Ford-Fahrer

Graben-Neudorf. Nach einem Unfall am Montagabend gegen 22.20 Uhr an der Einmündung zur B36 flüchtete der bislang unbekannte Unfallverursacher. Ein 36-jähriger Audi-Fahrer fuhr zunächst auf der B35 und wollte nach links auf die Bundesstraße in Richtung Mannheim abbiegen. Ein im entgegenkommender Ford-Fahrer wollte nach rechts, ebenfalls auf die Bundesstraße 36 abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des 36-Jährigen, weshalb es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß kam. Ohne anzuhalten...

Ratgeber
symbolfoto

Info-Abende rund um Philippsburg
Das neue Seniorenzentrum St. Martin stellt sich vor

Philippsburg. Im Mai wurde das neue Seniorenzentrum St. Martin in Philippsburg eröffnet. Mit Angeboten vom barrierefreien Wohnen bis zu innovativen betreuten Senioren-Wohngemeinschaften, von Begegnungscafé bis TagesOase und Sozialstation - das neue Zentrum bietet etwas für jede Betreuungs- und Unterstützungsform. Um Interessierte zu informieren werden in den umliegenden Gemeinden Informationsabende angeboten. Der erste Informationsabend findet am Dienstag, 24. Juli um 17.30 Uhr in Huttenheim im...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.