Hieronymus-Hofer-Haus

Beiträge zum Thema Hieronymus-Hofer-Haus

Lokales
120 Socken wurden überreicht.  Foto: Hieronymus-Hofer-Haus

120 Bettsocken für Senioren
Warme Füße bringen Ruhe und Zufriedenheit

Frankenthal. Die Freude im Hieronymus-Hofer-Haus war groß, als Erika Schernus dem Heimbeiratsvorsitzenden Karl-Heinz Hüther 120 selbst gestrickte Bettsocken für die Bewohner des Heims übergab. „Als die Corona-Pandemie ausbrach, konnten wir uns nicht mehr mit den anderen Menschen treffen wie vorher. Ich habe immer schon gerne Handarbeiten gemacht und so habe ich mich bei Musik, Kaffee und Sonnenschein auf meinen Balkon gesetzt und Bettsocken gestrickt - in jeder Farbe und jeder Größe. Plötzlich...

Lokales
Die Sternsinger waren zu Gast im Hieronymus-Hofer-Haus.  Foto: PS

Drei-Königs-Singen im Hofer-Haus
Sternsinger zu Gast

Frankenthal. „ Frieden! Im Libanon und weltweit“ lautete das diesjährige Motto der Sternsinger, die den Bewohnern des Hieronymus-Hofer-Hauses am 3. Januar in orientalisch anmutenden Gewändern einen Besuch abstatteten. Isabella, 9 Jahre alt, erklärte, dass es beim Drei-Königs-Singen in diesem Jahr beispielhaft um Kinder im Libanon geht, die sie mit dieser Aktion unterstützen möchten. Bundesweit ziehen rund um den Jahreswechsel etwa 300.000 Mädchen und Jungen durch die Wohnsiedlungen und sammeln...

Lokales

Mit Torbjörn Kartes im Gespräch
Für eine familienfreundliche Arbeitswelt

Diskussionsveranstaltung. Zur Diskussionsveranstaltung „Kartes im Dialog: Für eine familienfreundliche Arbeitswelt“ lädt der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes am Donnerstag, 7. Februar, um 18 Uhr ins Hieronymus-Hofer-Haus, Foltzring 12, ein. „Angesichts der Alterung unserer Gesellschaft ist die Frage zentral, wie wir Paare dazu ermutigen, Kinder zu bekommen. Für junge Familien ist eine familienfreundliche Arbeitswelt ein besonders wichtiges Thema. Immer selbstverständlicher möchten Frauen...

Ausgehen & Genießen

Flohmarkt des Ambulanten Hospizdienstes Frankenthal
„Stöbern im Warmen“

Frankenthal. Am Samstag, den 1. Dezember 2018, veranstaltet der Ambulante Hospizdienst Frankenthal-nördlicher Rhein-Pfalz-Kreis in der Zeit von 9 bis 13 Uhr seinen erfolgreichen Indoor-Flohmarkt im Foyer des Hieronymus-Hofer-Hauses, Foltzring 12. Auf Grund sehr zahlreicher Sachspenden kann der Dienst zweimal pro Jahr zu sehr günstigen Preisen einen Flohmarkt in warmen Räumen veranstalten. Es werden zahlreiche Hausratsartikel und Geschirr, weihnachtliche und andere Dekorationsartikel sowie...

Ratgeber

Hospizdienst in Frankenthal bietet an
Letzte Hilfe Kurs

Hieronymus-Hofer-Haus. Am Samstag, 13. Oktober bietet der Hospizdienst einen „Letzte Hilfe Kurs“ im Hieronymus-Hofer-Haus an. Erste Hilfe und letzte Hilfe gehören zusammen. Als Ersthelfer und als Helfer in der letzten Lebenszeit steht man am Anfang einer Versorgungskette. Man muss nicht alles können – aber es ist gut, eine Notsituation zu erkennen, grundlegende Dinge zu wissen und zu wissen, wo weitere Hilfe zu bekommen ist. Der Kurs möchte auf einer breiten Basis über die Palliativversorgung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.