Hausbrand

Beiträge zum Thema Hausbrand

Blaulicht
Symbolfoto

Mannheim: Brand in Mehrfamilienhaus im Lindenhof
Zwei Leichtverletzte

Mannheim-Lindenhof. Bei einem Zimmerbrand gegen 14 Uhr im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Ludwig-Beck-Straße am Mittwoch, 26. August, erlitten zwei Personen leichte Rauchgasvergiftungen. Aufgrund eines technischen Defekts an der Stromzufuhr zu einem Kühlschrank war in der Küche ein Feuer ausgebrochen. Technischer Defekt ist schuld am BrandEinem beherzten Nachbar gelang es, den Brand mit einem Feuerlöscher einzudämmen. Letztlich löschte die Berufsfeuerwehr den Brand endgültig ab...

Blaulicht
Das Haus wurde schwer beschädigt

Hausbrand im Zweibrücker Etzelweg
Keine Personen zu Schaden gekommen

Zweibrücken. Am Montag, gegen 12.30 Uhr, wurde der Polizei ein Brand eines Einfamilienhauses im Etzelweg gemeldet. Durch das Feuer wurde das Haus schwer beschädigt. Zu einem Personenschaden kam es nicht. Die Feuerwehr konnte den Brand durch schnelles Einschreiten unter Kontrolle bringen. Bei den Einsatzmaßnahmen kam es zu keinen Verkehrsbehinderungen. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind ebenfalls Gegenstand der andauernden Ermittlungen der Kriminalpolizei Pirmasens und des eingesetzten...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Mehrfamilienhaus in Bad Dürkheim
Die Kriminalpolizei ermittelt

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 23. Juli, gegen 12.15 Uhr kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Hinterbergstraße in Bad Dürkheim. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden wird jedoch auf 40.000 Euro beziffert. Die genaue Entstehung des Brandes konnte bis dato nicht aufgeklärt werden. Die weiteren Ermittlungen zwecks Klärung der Brandursache werden durch die Kriminalpolizei übernommen. (Polizeiinspektion Bad Dürkheim)

Blaulicht

Schaden in Höhe von circa 40.000 Euro
Wohnhausbrand auf der Parkinsel

Ludwigshafen. Am Sonntag, 21. Juni 2020, wurde die Feuerwehr Ludwigshafen um 14.36 Uhr zu einem Brand in die Parkstraße, Ludwigshafen Parkinsel alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war in einem Einfamilienhaus durch ein geplatztes Küchenfenster im Erdgeschoss eine Rauchentwicklung erkennbar. Eine brennende Dampfbügelmaschine wurde schnell lokalisiert und durch die Feuerwehr abgelöscht. Diese dürfte Ursache für den Brand gewesen sein. Die Kriminalpolizei übernimmt diesbezüglich die...

Blaulicht

Brand eines Mehrfamilienhauses
Leichnam im Obergeschoß aufgefunden

Pirmasens. Am Montag, 8. Juni, wurde der Polizei gegen 14.20 Uhr ein Dachstuhlbrand eines Mehrfamilienhauses in der Zweibrücker Straße gemeldet. Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz und konnte ein Übergreifen des brennenden Dachstuhls auf die angebauten Nachbargebäude weitestgehend verhindern, sodass es dort zu nur leichten Brand- und Wasserschäden kam. Der Dachstuhl des betroffenen Gebäudes brannte vollständig aus. Auch das Stockwerk darunter wurde in Mitleidenschaft gezogen....

Blaulicht

Unbewohntes Einfamilienhaus in Brand
Kriminalpolizei ermittelt

Obermoschel. Am Dienstagnachmittag geriet in der Luitpoldstraße gegen 15 Uhr ein Einfamilienhaus in Brand. Das Feuer wurde durch die freiwillige Feuerwehr von Obermoschel sowie umliegender Ortschaften schnell gelöscht. Da durch das Feuer der gesamte zweite Stock stark beschädigt und verrußt wurde, wird der entstandene Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich geschätzt. Die Luitpoldstraße musste kurzfristig komplett gesperrt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen...

Blaulicht

Brandursache unbekannt - Sachschaden hoch
Brand in Pirmasenser Einfamilienhaus

Pirmasens. Am Donnerstag, 9. April, gegen 8.10 Uhr, kam es in der Theodor-Heuss-Straße in Pirmasens aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand in einem derzeit in der Renovierung befindlichen Einfamilienhaus. Der Brand brach im Erdgeschoss aus und konnte durch die Feuerwehr der Stadt Pirmasens gelöscht werden. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von etwa 100.000 EUR. Die umliegenden Häuser wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Kriminalpolizei Pirmasens hat in Absprache mit der...

Blaulicht

Brand eines Kellers
Feuerwehreinsatz in einem Mehrfamilienhaus in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Am Samstag, 4. April, kam es gegen 21.30 Uhr zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Rheinfeldstraße. Aufgrund der Rauchentwicklung mussten die Bewohner das Haus verlassen. Der Brand wurde durch die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen gelöscht. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden weder Personen verletzt, noch kam es zu einem nennenswerten Gebäudeschaden. Lediglich das Mobiliar wurde leicht beschädigt. Aufgrund der noch unklaren Brandursache werden die Ermittlungen von der...

Blaulicht

Wohnhausbrand in Altenkirchen

Altenkirchen/Pfalz. Am frühen Sonntagmorgen, 29. März, gegen 4.20 Uhr, geriet ein Einfamilienhaus in der Breitenbacher Straße in Altenkirchen aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Die Bewohner selbst bemerkten das Feuer und flüchteten ins Freie. Die Feuerwehren der VG Oberes Glantal kamen erneut mit 60 Mann zum Einsatz. Alle Bewohner wurden vorsorglich per Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus nach St. Wendel gebracht. Die Feuerwehr rettete zudem zwei Katzen...

Blaulicht

Brand mit Todesfolge in Silz
Nachtragsmeldung

Silz. Wie berichtet, wurde am Donnerstag, 20.02.2020, eine 59-jährige Frau leblos in einem Wohnhaus in Silz aufgefunden. Der Brandort wurde von einem von der Staatsanwaltschaft Landau beauftragten Brandsachverständigen und der Kriminalpolizei Landau untersucht. Nach vorläufigem Ergebnis der Ermittlungen entstand in der Wohnung der Verstorbenen ein Schwelbrand, welcher wahrscheinlich durch einen technischen Defekt am Handy des Opfers entstand. Die Ermittlungen dauern an. Für Mittwoch ist die...

Blaulicht

Ursache unklar
Brand in Oberwiesen

Oberwiesen. Am 18. September, gegen 17.47 Uhr, kam es in der Hauptstraße zu einem Brand. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zum Ausbruch eines Feuers an einer überdachten Terrasse. Bei dem Haus handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, bevor es auf den bewohnten Teil des Hauses übergriff. Es wurde niemand verletzt. ps

Blaulicht

In einem Mehrparteienhaus in Bornheim
Brand im Abstellraum

Offenbach. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden zwei Bewohner einer Kellerwohnung in der Gartenstraße in Bornheim durch die Rauchentwicklung eines an ein Mehrparteienhaus angebauten Abstellraumes verletzt. Durch die zwischen Abstellraum und Kellerwohnung befindlichen Fenster war Rauch in die Wohnräume der schlafenden 25 und 28 Jahre alten Bewohner gelangt. Diese wurden durch einen weiteren Anwohner, der den Brand bemerkt hatte, geweckt und konnten später durch Rettungskräfte medizinisch...

Lokales
Die Stadtverwaltung Ladenburg bietet in Fällen, in denen Bürgerinnen und Bürger unverschuldet in Not geraten, finanzielle Unterstützung durch Mittel aus dem Sozialfonds.

Familie mit zwei Kleinkindern verlor Haus nach Blitzeinschlag
Stadt Ladenburg sammelt Spenden für Familie

Ladenburg. Nach dem schweren Brand in einem Mehrfamilienhaus in Ladenburg West, der durch einen Blitzeinschlag ausgelöst wurde, verlor eine dreiköpfige Familie mit zwei Kleinkindern ihr gesamtes Hab und Gut. Die Stadtverwaltung Ladenburg bietet in Fällen, in denen Bürgerinnen und Bürger unverschuldet in Not geraten, finanzielle Unterstützung durch Mittel aus dem Sozialfonds. Wer Geld spenden möchte, kann dieses unter Angabe des Verwendungszwecks „Sozialfonds“ an folgende Bankverbindungen...

Blaulicht
Das brennende Wohnhaus in der Friedenstraße

Großaufgebot der Feuerwehr im Einsatz
Gebäudebrand in einem Mehrfamilienhaus

Kaiserslautern. Gestern Abend kam es in der Kaiserslauterer Friedenstraße zu einem Gebäudebrand in einem Mehrfamilienhaus. Die Anwohner konnten das Anwesen glücklicherweise rechtzeitig verlassen, sodass durch das Feuer, welches auch die angrenzenden Gebäude beschädigte, niemand verletzt wurde. Mittlerweile hat die Feuerwehr, die mit einem Großaufgebot im Einsatz war, den Brand gelöscht. Zur Brandursache kann die Kriminalpolizei, die die Ermittlungen aufgenommen hat, zum jetzigen Zeitpunkt noch...

Blaulicht

Brand eines Einfamilienhauses in Offenbach-Hundheim
Einwohner können sich unverletzt retten

Offenbach-Hundheim. Um kurz vor 13 Uhr wurde der Brand eines Wohnhauses in der Saarstraße gemeldet. Das Feuer brach vermutlich im Bereich der angebauten Garage aus und breitete sich bis in den Dachstuhl des mehrgeschossigen Wohnhauses aus. Verletzt wurde niemand, die Anwohner konnten rechtzeitig das Gebäude verlassen. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die B 420 musste für die Dauer von ca. 2 ½ Stunden gesperrt werden. Der...

Blaulicht

Brand eines Reihenhauses

Pirmasens. Am Montag, 8. April 2019, gegen 5.56 Uhr meldet eine Anwohnerin der Hirschstraße, dass aus einem dortigen Reihenhaus eine starke Rauchentwicklung wahrzunehmen wäre. Beim Eintreffen der Streifenwagenbesatzung vor Ort befand sich die Feuerwehr bereits beim Löscheinsatz. Dem ersten Anschein nach befand sich der Brandherd im Erdgeschoss des Hauses. Von dort aus griff das Feuer auf das gesamte Wohnhaus über. Da die Löscharbeiten noch andauern konnte das Haus bislang noch nicht betreten...

Blaulicht
Ein Haus in Dielkirchen brannte in der Nacht von Montag auf Dienstag vollständig ab

Hausbrand in Dielkirchen
90-Jährige kommt bei Feuer ums Leben

Dielkirchen. In der Nacht von Montag auf Dienstag brannte ein Wohnhaus in Dielkirchen aus bislang ungeklärten Gründen vollständig ab. Zwei der drei Anwohner konnten über den Balkon aus dem Gebäude flüchten und sich retten. Für eine 90-Jährige kam jedoch jede Hilfe zu spät. Die Frau wurde noch während den Löscharbeiten tot aufgefunden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf circa 200.000 Euro. Nach ersten Einschätzungen der Feuerwehr ist das Gebäude einsturzgefährdet....

Blaulicht
Mit dem Gasbrenner entfernte ein Mann in Oberhausen-Rheinhausen Unkraut, als die offenen Flammen zunächst eine Thujahecke, dann die Pergola und in der Folge den Dachstuhl erfassten. Die Feuerwehren Oberhausen-Rheinhausen, Waghäusel und Speyer waren im Einsatz und brachten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Haus nach Feuer in Oberhausen-Rheinhausen unbewohnbar
Gasbrenner gegen Unkraut war die Ursache

Oberhausen-Rheinhausen. Die Arbeit mit einem Gasbrenner war die Ursache für einen Wohnhausbrand am heutigen Dienstag gegen 10.45 Uhr im Anemonenweg. Ein 48-jähriger Hausbewohner hatte mit dem Gerät Unkraut entfernt, als die offenen Flammen zunächst eine Thujahecke, dann die Pergola und in der Folge den Dachstuhl erfassten. Die Feuerwehren Oberhausen-Rheinhausen, Waghäusel und Speyer waren im Einsatz und brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Glücklicherweise wurde niemand verletzt....

Blaulicht

Nach Dacharbeiten mit Gasbrenner
Brandnester lösen Hausbrand aus

Herxheim. Am Sonntagmorgen, 17. Juni, gegen 8 Uhr  entdeckte ein Anwohner Qualm an einem Haus in der Siedlungsstraße. Die Feuerwehr wurde gerufen und erschien mit drei Fahrzeugen und insgesamt 16 Einsatzkräften am Brandort. Über das Wochenende wurden an dem Haus Dacharbeiten durchgeführt und Schweißbahnen mittels Gasbrenner verlegt. Dabei bildeten sich nicht erkannte Glutnester, die dann am Sonntagmorgen zum Brand führten. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 8.000 Euro. pol

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.