Hausarzt

Beiträge zum Thema Hausarzt

Lokales
Das Gesundheitsamt Südliche Weinstraße verzichtet ab Mai auf den Versand von Genesenenbescheinigungen

Ab Mai Änderung
Ausstellung von Bescheinigungen für Genesene

Kreis SÜW. Bei Apotheken und Hausarztpraxen besteht mittlerweile flächendeckend und unkompliziert die Möglichkeit, sich nach überstandener, PCR-bestätigter Coronainfektion einen digitalen Genesenennachweis erstellen zu lassen. Daher verzichtet das Gesundheitsamt Südliche Weinstraße seit dem 1. Mai 2022 auf den Versand von Genesenenbescheinigungen. Das bündelt personelle Ressourcen, vermeidet täglich hunderte Papiere und Briefe und berücksichtigt den tatsächlichen Bedarf einer...

Lokales
Symbolbild Arzt

Bessere Ärzteversorgung in der Südpfalz
Gemeinsames Engagement

Südpfalz. Die Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße sowie die Stadt Landau wollen aktiv dem bereits bestehenden und weiter drohenden Ärztemangel entgegentreten, indem sie eine gemeinsame Koordinierungsstelle einrichten. Diese soll, so die Idee, u.a. die Gründung einer Ärztegesellschaft unterstützen, gezieltes Marketing betreiben und ein regionales Gesundheitsnetzwerk innerhalb der Metropolregion aufbauen. Abhängig ist dieses Projekt noch von der Zustimmung der Kreis- bzw. Stadtgremien....

Lokales
Hausarzt

Am Standort der Asklepios Südpfalzklinik
Neue Hausarztpraxis für Germersheim

Germersheim. Der Hausärzteverband Rheinland-Pfalz, die kassenärztliche Vereinigung RLP, die  Stadt Germersheim und der Geschäftsführer der Asklepios Südpfalzklinik Germersheim Frank Lambert hatten großes Interesse daran, die medizinische Versorgung durch eine weitere Hausarztpraxis in der Stadt Germersheim zu verstärken. Nun ist es soweit: Am Freitag, 1. April, wird das neue Hausarzt-Zentrum Germersheim am Standort der Asklepios Südpfalzklinik Germersheim an den Start gehen. Schon jetzt können...

Lokales
Am Samstag gibt es eine weitere Impfmöglichkeit

Am morgigen Samstag
Impfaktion in der Praxis Buchholz

Frankenthal. Die Frauenarztpraxis Buchholz in Frankenthal bietet eine Impfaktion für alle an. Am Samstag, 22. Januar, wird der Impfstoff Moderna für Erst-/Zweit- oder Drittimpfungen von Erwachsenen von 12 bis 14 Uhr in der Frauenarztpraxis Buchholz, Welschgasse 10, gegenüber der Stadtbücherei Frankenthal, angeboten. Es steht ausreichend Impfstoff zur Verfügung, eine Anmeldung ist für diese Aktion nicht nötig. Bitte Impfpass/Impfnachweis, Versichertenkarte und Personalausweis mitbringen. Weitere...

Blaulicht
90-Jähriger vom Hausarzt in Edenkoben gerettet. Dar wäre sonst passiert … / Symbolfoto

Edenkoben: Arzt rettet 90-Jährigen
Keine Krankheit, sondern Betrug

Edenkoben. Am Dienstag, 11. Januar, rettete glücklicherweise ein Hausarzt in Edenkoben seinen 90-jährigen Patienten – nicht vor Krankheit oder Tod, sondern vor skrupellosen Betrügern. Was war geschehen? Den 90-Jährigen erreichte am Dienstag gegen 11 Uhr ein Schockanruf seiner Tochter, die angab, einen Fußgänger angefahren und dabei tödlich verletzt zu haben. Dann ging es weiter. Kripo Mannheim fordert Geld Ein "Herr Schröder-Jansen" von der Kripo Mannheim übernahm das Gespräch und erklärte dem...

Lokales
Arzt

Ab 2022 neue Hausarztpraxis in Germersheim
Versorgungslücke schließen

Germersheim. Nachdem einige Hausarztpraxen in den vergangenen Jahren geschlossen wurden, wird ab 2022 ein modernes Hausarzt Zentrum dazu beitragen, diese medizinische Versorgungslücke in Germersheim zu schließen. Derzeit baut die Asklepios Südpfalzklinik Germersheim vorhandene Räumlichkeiten eigens für das Hausarztzentrum um. So entstehen moderne Praxisräume in der Klinik, um somit die medizinische Kompetenz an einem Standort konzentrieren zu können. Das Hausarzt Zentrum wird dann getrennt vom...

Lokales
Das Landesimpfzentrum in Neustadt schließt zum 30. September seine Pforten und stellt somit seinen Betrieb ein.

Landesimpfzentrum Neustadt geht in Stand-By-Modus
Neuregelung für Zweitimpfungen

Neustadt. Das Landesimpfzentrum Neustadt wird zum 30. September 2021 schließen und ab dem 1. Oktober in den Stand-By-Modus übergehen. Das heißt, es finden ab dem 1. Oktober keine Impfungen mehr in der Chemnitzer Straße 2 statt. Impflinge, die ab dem 10. September beim „Impfen ohne Termin“ eine Erstimpfung erhalten haben, können im Impfzentrum Neustadt dann keine Zweitimpfung mehr bekommen. Das liegt daran, dass der Abstand zwischen Erst- und Zweitimpfung von 21 Tagen in den Zeitraum fällt, wo...

Lokales
Das Corona-Testzentrum, das bislang in der Halle 101 untergebracht war, ist ab Montag im ehemaligen Stiftungskrankenhaus in der Spitalgasse untergebracht. Weil die entsprechende Absprache mit der Kassenärztlichen Vereinigung nicht verlängert wurde, müssen sich Personen, die bereits Corona-Symptome aufweisen, bei ihrem Hausarzt testen lassen.

Ab Montag
Corona-Testzentrum zieht in Spitalgasse um

Speyer. Nach mehr als 7.500 Testungen in der Halle 101 musste das Corona Testzentrum des Sankt Vincentius Krankenhauses Speyer überraschend und kurzfristig schließen. Ab Montag, 12. Juli, wird es nun wieder an einem neuen Standort öffnen. In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Speyer und in Absprache mit dem Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises zieht das Corona Testzentrum nun in das ehemalige Stiftungskrankenhaus in der Spitalgasse. Wie bisher werden ausschließlich PCR-Untersuchungen nach...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Neuer Song "RETTET MENSCHEN, GEHT ÜBER GRENZEN" von Marion & Ivo Pügner, Musikerehepaar aus Landau
Ein "musikalisches DANKE" an alle Beschäftigten im Gesundheitssystem

Mit der Veröffentlichung des Songs "RETTET MENSCHEN, GEHT ÜBER GRENZEN" (hier anzuhören) widmen die beiden Musiker Marion & Ivo Pügner einen eigenen Song, allen Beschäftigten im Gesundheitssystem, für ihre Leistung, die gerade in diesem Bereich von jedem Einzelnen gebracht werden muß, ohne Abstand halten zu können und nicht möglich im Homeoffice. Über ein Jahr befinden wir uns in Zeiten einer Pandemie. So Vieles ist passiert und hat sich verändert für jeden einzelnen von uns Menschen. Eigene...

Wirtschaft & Handel
Arztpraxen in Rheinland-Pfalz haben über 100.000 Corona-Schutzimpfungen durchgeführt

Corona-Schutzimpfungen in Rheinland-Pfalz
108.945 Impfungen in Arztpraxen

Corona-Impfungen. Das Robert Koch-Institut (RKI) hat am heutigen Morgen (Mittwoch, 21. April) um 8 Uhr, gemeldet, dass in den rheinland-pfälzischen Vertragsarztpraxen 108.945 Corona-Schutzimpfungen durchgeführt wurden. Nach Ostern hatten die Vertragsärztinnen und -ärzte damit begonnen, Patientinnen und Patienten in ihren Praxen zu impfen. Obwohl der Impfstoff noch knapp ist, ist die Anzahl der Impfungen durch die Beteiligung der Praxen stark gestiegen. In 1.654 Artzpraxen wird geimpft „Dass die...

Lokales
Die Asklepiosklinik in Kandel
2 Bilder

Beschwerden nicht aussitzen
Aus Angst vor Corona nicht zum Arzt?

Südpfalz. Das Coronavirus hat viele Auswirkungen. Eine davon: Die Menschen gehen aus Angst vor Ansteckung nicht zum Arzt. Manchmal sogar trotz akuter, eventuell sogar lebensbedrohlicher Beschwerden. Dabei ist Zuwarten fast immer der falsche Weg. "Man muss beim Hausarzt keine Angst haben, sich anzustecken", sagt Dr. Jonas Hofmann-Eifler, Allgemeinmediziner und Vorsitzender der Südpfalzdocs. Und: "Anhaltende gesundheitliche Beschwerden bedürfen unbedingt einer Abklärung." Hofmann-Eifler...

Lokales
Die Gründungsmitglieder der Südpfalzdocs
2 Bilder

Südpfalzdocs
Gemeinsam gegen den Hausärztemangel in der Südpfalz

Südpfalz. Die Südpfalzdocs, das sind aktuell über 70 Hausärzte aus der Südpfalz und den angrenzenden Regionen, die sich 2019 zu einem Netzwerk zusammengeschlossen haben, um mit neuen Ideen dem zunehmenden Hausärztemangel entgegenzutreten. Cornelia Bauer sprach mit Dr. Jonas Hofmann-Eifler, dem Vorsitzenden des Vereins. Der 34-jährige  Westfale hat eine Pfälzerin geheiratet und arbeitet seit vier Jahren als Hausarzt in einer Praxis in Rheinzabern.  ???: Wie ist es aktuell um die...

Lokales
Symbolfoto

Ab sofort wieder zum Arzt
Krankschreibung bedarf wieder eines Arztbesuchs

Rheinland-Pfalz. Zweimal ist die Corona-Sonderregelung für Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Telefon verlängert worden – zuletzt bis zum 31. Mai. Eine erneute Verlängerung lehnt der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) jedoch ab. Die Patientenvertretung im G-BA hatte zwar am 28. Mai in einem Antrag eine Verlängerung der Sonderregelung bis zum 30. Juni gefordert – jedoch ohne Erfolg. Ab sofort müssen Menschen, die eine Krankschreibung wegen einer Erkältung brauchen, dafür also wieder den Gang...

Lokales
Symbolfoto

Keine Krankschreibung mehr per Telefon
Ab heute wieder Arztbesuch notwendig

Rheinland-Pfalz. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte man sich bei leichten Atemwegsinfekten zeitweise telefonisch krankschreiben lassen. Nun ist wieder ein Arztbesuch notwendig.Ab 20. April gibt es keine telefonische Krankschreibung bei leichten Atemwegsinfekten mehr. Wer eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung braucht, muss wieder persönlich zum Arzt. In den vergangenen Wochen war es möglich, sich bei leichten Atemwegsinfekten telefonisch für 14 Tage krankschreiben zu lassen. Diese...

Lokales
Gemeinsam in der Praxis: Dr. Udo Winter und sein Vorgänger Dr. Klaus Stahler (v.l.)

Udo Winter übernimmt Praxis am Pestalozziplatz
Ein neuer Arzt für Bobenheim-Roxheim

Nach elf Jahren an der Grünstadter Straße übergibt Dr. Klaus Stahler am 1. Oktober 2019 seine Praxis an seinen Nachfolger Dr. Udo Winter. Der gebürtige Mannheimer Udo Winter (52) kommt aus der Schweiz, wo er ein der Nähe von Luzern eine Hausarztpraxis geführt hat, aus familiären Gründen in seine Heimat zurück. Bereits im September wird Dr. Winter zeitweilig in der Praxis mitarbeiten und z.B. Hausbesuche gemeinsam mit Dr. Stahler durchführen. Klaus Stahler betreute seit 2008 jedes Quartal etwa...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.