Gradierbau Bad Dürkheim

Beiträge zum Thema Gradierbau Bad Dürkheim

Ausgehen & Genießen
Ein Fluss bekommt sein Bett gemacht. Die Renaturierungsmaßnahme holte die Isenach wieder ans Tageslicht. Unser Foto zeigt die Bauarbeiten entlang des Gradierbaus.
3 Bilder

Momentaufnahme im Bad Dürkheimer Kurpark
Alles ist im Fluss

Von Franz Walter Mappes Bad Dürkheim. München hat das Oktoberfest, seinen englischen Garten, und die Isar, Bad Dürkheim den Wurstmarkt, den Kurpark und die Isenach. Gemeinsamkeiten, die sich durchaus nur in ihrer Größe unterscheiden, das südliche Flair ist beiden Städten gemein und auch die Lebensfreude lässt sich sowohl bei den Bayern, als auch in der Pfalz trefflich zelebrieren. Ob Kinder oder Hunde, sie alle suchen an den etwas wärmeren Tagen Abkühlung in einem Fluss, den es vor einigen...

Blaulicht
Auch am Gradierbau wurde eine Glasscheibe beschädigt.

Vermutlich die selben Täter begehen mehrere Straftaten in Bad Dürkheim
Mehrere Fensterscheiben beschädigt

Bad Dürkheim. Bisher unbekannte Täter beschädigten in der Nacht zum 31. Januar eine im Pfarrgässchen befindliche Doppelglasscheibe an einer Tür, die zu einem Asia-Restaurants gehört. Da die Scheibe foliert war, entstand nur ein kleines Loch, so dass die Täter nicht den Türgriff erreichen und die Tür öffnen konnten. Vor Ort wurde ein fast faustgroßer Sandstein vorgefunden und sichergestellt, mit dem die Scheibe vermutlich beschädigt worden war. Die Höhe des entstandene Sachschadens konnte noch...

Ausgehen & Genießen
An der Saline wird am Wochenende gefeiert.

Zwei Tage Musik, Sport und Spaß am Gradierbau in Bad Dürkheim
"Walk & listen - Das Salinenfest"

Bad Dürkheim. Livemusik und Laufevent, Spätsommerflair und Schorlelaune, Salzsieden sowie Würziges vom Grill oder Süßes vom Kuchenbuffet – das Angebot des Fördervereins Gradierbau bei seinem zweitägigen Freiluftfest „Walk & listen“ an der Saline ist erneut bunt gemischt: „Das Salinenfest“, wie es im Untertitel erstmals benannt ist, will am Samstag/Sonntag, 21./22. September, wieder alle Generationen ansprechen. Generationsübergreifend präsentiert sich allein schon das Musikprogramm, das...

Lokales
Zum Sommeranfang präsentiert der Förderverein seine erste Salinen-Serenade auf dem historischen Bauwerk.
3 Bilder

Exklusive Premiere: „Salinen-Serenade“ zum Sommeranfang in Bad Dürkheim
Muße mit Musik und Genuss

Bad Dürkheim. Premierenstimmung mit Partylaune auf dem Gradierbau: Just zum Sommeranfang präsentiert der Förderverein am Freitag, 21. Juni, seine erste Salinen-Serenade auf dem historischen Bauwerk. Exklusiv 200 Gäste erwartet rund um den Nordturm von 18 bis 22 Uhr launige Live-Musik zu einer feinen Auswahl weiniger Getränke und kleiner Leckerbissen. Der Verein denkt an eine „entspannte Atmosphäre an einzigartiger Location“. Ob die „Salinade“ zu einer neuen Marke werden kann, dafür soll...

Lokales
Gerd Ester (rechts) freute sich gemeinsam mit Michael Brehm über den guten Start in die Saison.

Gradierbau und Salinencafé sind wieder geöffnet
Fulminanter Start in die Saison

Bad Dürkheim. Seit Sonntag ist er wieder geöffnet, der Gradierbau der Stadt Bad Dürkheim, und damit zugleich auch das frisch renovierte Salinencafé im Südturm des 333 Meter langen und einzigartigen Bauwerks. „Diese Wiedereröffnung möchte ich zum Anlass nehmen, Michael Brehm als Pächter des Cafés einmal öffentlich vorzustellen“, so der Erste Beigeordnete Gerd Ester bei einem Vor-Ort-Termin am Montag dieser Woche. Neben der Führung des Cafés sei Brehm ebenso für den Kassenbereich des Gradierbaus...

Ratgeber
Schon die ersten Schritte im Wald lassen uns aufmerken, denn etwas Seltsames geschieht: Der Stress fällt ab, die Aufregung legt sich.
3 Bilder

„Waldbaden“ sorgt für gesundes Wohlbefinden
Abtauchen ins Blättermeer

Bad Dürkheim. Mit dem Herbst wird auch immer wieder die Wanderlust in den Menschen geweckt. Da heißt es „raus in die Natur“, denn die hat sich nun bunt herausgeschmückt und lädt dazu ein, sich in frischer Luft zu bewegen. Allerdings kann man auch ruhig mal seine Wanderstöcke zu Hause lassen und stattdessen einfach nur bewusst Eintauchen in das gold-gelbe Blättermeer. Denn der Wald ist ein Stresskiller, in dem man zu Ruhe und Gelassenheit findet. Schon die ersten, bewussten Schritte im Wald...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.