Bad Dürkheim
Gelungene 1. Salinen-Serenade auf dem Gradierbau

13Bilder

Der Förderverein Gradierbau ist mit seiner Premiere der Salinen-Serenade am vergangenen Freitag durchweg zufrieden. Die Serenade soll jedoch nur der Auftakt zu weiteren Veranstaltungen sein, die im kommenden Jubiläumsjahr 2020 umgesetzt werden sollen.

Insgesamt waren rund 190 Gäste am vergangenen Freitag auf den Gradierbau, um bei bestem Wetter der Musik des Kaisertafel-Trio zu lauschen, die an verschiedenen Locations des Bauwerks spielten. Zur musikalischen Untermalung konnten sich die Gäste mit verschiedenen Weinen und Speisen verwöhnen lassen und den unvergleichlichen Ausblick genießen. Von Seiten des Fördervereins steht jetzt schon fest, dass die Veranstaltung auch im kommenden Jahr stattfinden wird, da das Feedback der Gäste durchweg positiv war.

Die große Plattform im nördlichen Teil des Gradierbaus stellte das Zentrum der Salinenserenade dar. Die Vorsitzende des Förderverein Petra Dick-Walther bedankte sich ausdrücklich bei allen Vereinsmitgliedern, Helfern und Sponsoren, ohne deren Hilfe eine solche Veranstaltung nicht zu stemmen gewesen wäre.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen