Geschwindigkeit

Beiträge zum Thema Geschwindigkeit

Blaulicht
Unfall bei Bad Bergzabern

Verkehrsunfall bei Bad Bergzabern
Fahrzeug landet im Gestrüpp

Bad Bergzabern. Ein 27 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Wissembourg befuhr am Sonntag, 11. Juli, gegen 7 Uhr die Bundesstraße 38 von Bad Bergzabern in Fahrtrichtung Oberotterbach. Hierbei kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kurz vor der Abfahrt zur K23 nach rechts von der Fahrbahn ab. Er verursachte hierbei keinen Schaden, rutschte jedoch circa 15 Meter eine Böschung hinunter und blieb im Gestrüpp hängen. Dieses drückte die Türen zu, sodass sich der Fahrer selbst nicht befreien konnte....

Blaulicht
Samstag Abend in Speyer: Ein 39-jähriger Motorradfahrer fuhr stadtauswärts auf der Dudenhofer Straße deutlich zu schnell, mit 190 Stundenkilometern nämlich. Erlaubt sind 70.

Motorrad und Führerschein sicher gestellt
Mit 190 stadtauswärts

Speyer. Am Samstag Abend traf die Polizei auf einen 39-jährigen Motorradfahrer, der mit stark überhöhter Geschwindigkeit in Speyer auf der Dudenhofer Straße stadtauswärts fuhr. Der Motorradfahrer beschleunigte sein Kraftrad bis zu einer Geschwindigkeit von 190 Stundenkilometer; erlaubt sind 70. Erst als er den Streifenwagen sah, verringerte er seine Geschwindigkeit. Gegen den 39-Jährigen wird ein Verfahren wegen verbotener Kraftfahrzeugrennen eingeleitet, weiterhin wurde bis zur Entscheidung...

Blaulicht
Die Polizei rät zu verstärkter Achtsamkeit, weil viele Autofahrer immer noch die Geschwindigkeit von Pedelcs unterschätzen

Frau missachtet Stoppschild
Pedelec-Fahrer stürzt und verletzt sich leicht

Römerberg. Ein Stoppschild missachtet hat am Donnerstagmorgen um 7.48 Uhr eine 42-jährige Autofahrerin. Die Frau war auf der K 25 von Mechtersheim in Richtung Schwegenheim unterwegs, als sie an der Kreuzung zur L507 den von links aus Richtung Lingenfeld kommenden Pedelec-Fahrer übersah und mit ihm kollidierte. Der 55-Jährige kam zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Zur medizinischen Versorgung wurde er in ein örtliches Krankenhaus verbracht. Durch den Unfall entstand an beiden...

Blaulicht
Mobiles Geschwindigkeits-Messgerät

Geschwindigkeitsmessungen auf der B36
Tempolimit wird vielfach nicht eingehalten

Region. Weit jenseits der erlaubten Höchstgeschwindigkeit sind viele Autofahrer auf der B36 Richtung Neureut unterwegs. Nachdem im Teilbereich zwischen der Sudetenstraße und der Klärwerksbrücke wegen erheblichen Straßenschäden vor drei Monaten eine Tempobeschränkung auf 60 Kilometer pro Stunde eingerichtet werden musste, hat das Ordnungsamt nun am 20. Mai eine erste Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. "Mit leider erschreckendem Erfolg", wie der zuständige Ordnungsbürgermeister Dr. Albert...

Blaulicht
 Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei

Polizeikontrollen in Speyer
Zu schnell und ohne Führerschein unterwegs

Speyer. Beamtinnen und Beamten der Polizei Speyer haben gestern in der Landauer Straße im Zeitraum von 7.40 Uhr bis 8.50 Uhr Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 150 Fahrzeugen, die in Richtung Innenstadt unterwegs waren, überschritten elf die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit von Stundenkilometern. Der "Spitzenwert" betrug abzüglich der Toleranz 50 Stundenkilometer. Neben den Verwarnungen wurden vier Ordnungswidrigkeitenverfahren aufgrund fehlender Kindersicherung beziehungsweise der...

Blaulicht
 Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei

Speedmarathon in Speyer
Erneut Messung in der Spaldinger Straße

Speyer. Zehn Verwarnungen und vier Ordnungswidrigkeitenverfahren sind die Bilanz der gestrigen Lasermessung in der Spaldinger Straße anlässlich des sogenannten "Speedmarathon". Im Zeitraum von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr wurde in Höhe des Nachtigallenweges eine Kontrollstelle eingerichtet, um den Verkehr aus Richtung Waldseer Straße zu überwachen. Die gemessene Höchstgeschwindigkeit betrug hierbei abzüglich der Toleranz 85 Stundenkilometer. Die Folge: ein Monat Fahrverbot, ein Punkt in Flensburg...

Blaulicht
17 Verstöße gegen die erlaubte Geschwindigkeit von 30 Stundenkilometern hat die Polizei in Schifferstadt bei einer Kontrolle gemessen.

Geschwindigkeitskontrolle in Schifferstadt
17 Verstöße gemessen

Schifferstadt.  Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt haben am Donnerstagvormittag eine Laserkontrolle in der Herzog-Otto-Straße durchgeführt. Zwischen 9.30 und 12 Uhr sind insgesamt 17 Verstöße gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern festgestellt und geahndet worden. Der Schnellste war mit 54 "Sachen" unterwegs, was ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro und einen Punkt nach sich zieht. pol

Blaulicht
Symbolfoto

Kontrolltag der Polizei Schifferstadt
Verstöße in Tempo 30-Zonen

Schifferstadt. Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt haben am Dienstag mehrere Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Der Fokus lag dabei auf Straßen, in denen Tempo 30 gilt. In Schifferstadt sind die Herzog-Otto-Straße (vier Verstöße) und die Burgstraße (sechs Verstöße), in Mutterstadt der Pfalzring (sieben Verstöße) und in Altrip die Rheingönheimer Straße (16 Verstöße) überwacht worden. Die höchstgemessene Geschwindigkeit lag bei 51 Stundenkilometern. Das zieht ein Bußgeld in Höhe 80...

Blaulicht
Geschwindigkeitsmessung in Bellheim: Zehn Autofahrer waren schneller als die erlaubten 20 Stundenkilometer.

Lasermessung in Bellheim
Zehn Autofahrer waren zu schnell unterwegs

Bellheim. Gestern Morgen führten Beamte der Polizei Germersheim aufgrund mehrerer Beschwerden durch Anwohner eine Geschwindigkeitsmessung in der Hauptstraße in Bellheim durch. Dabei wurde der Verkehr aus Knittelsheim kommend überwacht. Aktuell gilt dort aufgrund der Bauarbeiten eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 20 Stundenkiolmetern. Insgesamt waren zehn Autofahrer zu schnell. Der Schnellste wurde mit 42 Kilometern pro Stunde gemessen.

Blaulicht
Verkehrskontrolle der Polizei / Symbolfoto

Geschwindigkeitskontrolle nahe Haßlocher Schule
Drogenfund bei einem 24-Jährigen

Haßloch. Um Autofahrer hinsichtlich der Geschwindigkeit nahe der Schule die in der Böhler Straße in Haßloch zu sensibilisieren, richtete die Polizei am Montagmittag, 6. Oktober ab 12 Uhr eine Kontrollstelle ein. Weil er keinen Abstand zu seinem Vordermann hielt, stoppten die Beamten den Fahrer einer Mercedes A-Klasse. Im Verlauf der Kontrolle entstand der Verdacht, dass der 24-jährige aus Mannheim unter Einfluss von Betäubungsmittel steht. Dieser erhärtete sich, als die Polizisten fünf Gramm...

Blaulicht

85-jähriger Autofahrer kommt auf A65 ins Schleudern
7.500 Euro Gesamtschaden

Edenkoben. Ein 85-jähriger Autofahrer aus Hochdorf-Assenheim wollte am Montag, 5. Oktober, gegen 18.35 Uhr, an der Anschlussstelle Edenkoben auf die Autobahn A 65 in Richtung Ludwigshafen auffahren. Weil er die Geschwindigkeit nicht an die infolge Regen nasse Fahrbahn anpasste, geriet er ins Schleudern, fuhr über beide Fahrstreifen der Autobahn hinweg und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Auf dem linken Fahrstreifen blieb das Fahrzeug schließlich stehen. Das nicht mehr fahrbereite Auto...

Lokales

Geschwindigkeitsanzeige für Verkehrssicherheit und Transparenz in Lingenfeld

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wurde in der Schulstraße in Lingenfeld eine Geschwindigkeitstafel installiert. In Höhe der KITA soll die Anzeige die Verkehrsteilnehmer auf die dort gültige Geschwindigkeit von Tempo 30 erinnern und zur Vorsicht anhalten. Am Freitag, 7. August hat Ortsbürgermeister Markus Kropfreiter gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Ortsvereins Dudenhofen die Geschwindigkeitsanzeige in Betrieb genommen. Die Anzeige zeigt den Verkehrsteilnehmern ihre tatsächlich gefahrene...

Blaulicht

Blitzer im Kreis Südliche Weinstraße
Drei mal an einem Tag geblitzt

Hochstadt. Am Mittwoch, 24. Juni, führte der Geschwindigkeitsmesstrupp der Zentralen Verkehrsdienste der Polizeidirektion Neustadt in der Zeit von 7.45 Uhr bis 12.45 Uhr auf der K 40 in Höhe des Bahnhofs Hochstadt eine Geschwindigkeitsmessung durch. Ein Fahrer aus dem Kreis Germersheim wurde im Laufe dieser Kontrolle gleich dreimal mit einem Geschwindigkeitsverstoß registriert. Um 8.40 Uhr passierte er die den Blitzer mit 69 anstatt der erlaubten 50 Stundenkilometern. Eine Viertelstunde später...

Blaulicht

Verkehrskontrollen auf den Autobahnen A5 und A8
Fehlender Mindestabstand und Raser

Karlsruhe. Am Wochenende führte die Verkehrspolizei des Polizeipräsidiums Karlsruhe erneut verstärkte Kontrollen auf den Autobahnen im Zuständigkeitsbereich durch. Während einer kombinierten Abstands- und Geschwindigkeitsmessung wurden am Samstag von 09 Uhr bis 12 Uhr, auf der Autobahn A5 zwischen den Anschlussstellen Kronau und Bruchsal insgesamt 80 Fahrzeugführer beanstandet. Zehn Verkehrsteilnehmer überschritten dabei die zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h um mehr als 30 km/h....

Blaulicht
Symbolfoto

Frankenstein: Verkehrsunfall mit dem Motorrad
Schwere Verletzungen und Totalschaden

Frankenstein. Am Donnerstagabend, 16. April, ereignete sich gegen 18.25 Uhr auf der Bundesstraße B 37 zwischen Frankenstein und dem Parkplatz Ruheforst ein Alleinunfall mit einem 59-jährigen Motorradfahrer. Dieser befuhr die B 37 aus Frankenstein kommend in Fahrtrichtung Bad Dürkheim. In einer Linkskurve verlor der Motorradfahrer vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Der Motorradfahrer wurde hierbei schwer verletzt. Er wurde in ein...

Blaulicht
Polizei/Symbolfoto

Zeugen gesucht
Raser in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am Montag, den 30.März, wurde der Dienststelle um 20.15 Uhr ein auffälliger Verkehrsteilnehmer gemeldet. Der Fahrer des Fahrzeugs (schwarze Limousine der Marke BMW mit Stufenheck) sei mit überhöhter Geschwindigkeit durch den Kreisverkehr in der Bischheimer Straße, auf Höhe der ARAL-Tankstelle, gefahren. Dabei sei mehrfach das Heck des Fahrzeugs ausgebrochen. Anschließend sei der Fahrer in den Kreisverkehr in der Neumayerstraße gefahren und habe dort das gleiche Fehlverhalten...

Blaulicht
Symbolbild

73.000 Euro Sachschaden
Pkw von der Fahrbahn abgekommen und zwischen Leitplanken eingekeilt

Mannheim/BAB 656. Am vergangenen Samstagabend, 7. März, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 64-jähriger BMW-Fahrer die BAB 656 aus Mannheim in Fahrtrichtung Heidelberg. Am Autobahnkreuz Mannheim fuhr er auf die Überleitung zur BAB 6 in Richtung Heilbronn. Hier kam er unter Alkoholeinfluss und infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zunächst nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend fuhr der 64-Jährige auf dem Grünstreifen weiter und das Fahrzeug wurde in den trichterförmig zusammenlaufenden...

Blaulicht
Symbolfoto

Blitzer in Mannheim
Mobile Geschwindigkeitsmessungen vom 9. bis 13. März

Mannheim. Die Stadt Mannheim führt von Montag, 9. bis Freitag, 13. März in folgenden Straßen mobile Geschwindigkeitskontrollen durch:  Angelstraße, Alphornstraße (Neckarschule), Belfortstraße (Wilhelm-Wundt-Schule), Bürgermeister-Fuchs-Straße, Brunhildestraße, Dammstraße, Ernst-Barlach-Allee (Johann-Peter-Hebel-Schule), Franz-Gelb-Weg, Gartenfeldstraße (Humboldt Schule), Grete-Fleischmann-Straße, Gustav-Seitz-Straße, Hans-Thoma-Straße, Karl-Ladenburg-Straße, Langstraße (verkehrsberuhigter...

Blaulicht

Schwerer Unfall in Lingenfeld
Auto gegen Hauswand

Lingenfeld. Totalschaden eines Pkw und eine beschädigte Hausfassade sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montagabend gegen 23.15 Uhr in Lingenfeld in der Hohesteggasse. Ein 36-jähriger VW Fahrer kam aufgrund Alkoholeinfluss und nicht angepasster Geschwindigkeit in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hausecke. Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 6000 Euro belaufen. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt...

Lokales

Ab sofort Beschränkungen von 22 bis 6 Uhr
B 48 – Geschwindigkeitsbeschränkung im Bereich der Goldgrabenbrücke bei Alsenz zur Nachtzeit

Alsenz. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass ab sofort auf der B 48 im Bereich der Goldgrabenbrücke bei Alsenz die Geschwindigkeit zur Nachtzeit von 22  Uhr bis 6 Uhr auf 70 km/h beschränkt wird. Die Geschwindigkeitsbegrenzung soll die Lärmemissionen der abgängigen Fahrbahnübergänge der Brücke reduzieren. Dem LBM liegen Beschwerden vor. Geplant ist, die Brückenübergänge der Goldgrabenbrücke zu erneuern. Der genaue Ausführungszeitpunkt der Bauarbeiten kann noch nicht...

Lokales

Der aktueller Entwurf ist online einsehbar
Neue Tempolimits im Rahmen des Lärmaktionsplans

Karlsruhe. Die Stadt soll leiser werden: Das ist Ziel bei der Fortschreibung des „Lärmaktionsplans“ (LAP). Neue Gestaltungsmöglichkeiten hat hier der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg mit seinem Urteil aus dem Jahre 2018 eröffnet. Danach können Kommunen aus Lärmschutzgründen Geschwindigkeitsreduzierungen beschließen. Das VGH-Urteil stärkt zum einen die Bindungswirkung kommunaler Lärmaktionspläne bei straßenverkehrsrechtlichen Maßnahmen. Gleichzeitig wurden auch Handlungsoptionen...

Lokales
Parkende Fahrzeuge foto: archiv

"Nebeneffekt": Reduzierung der Geschwindigkeit auf den Straßen in Karlsruhe
Parkende Autos als „Raser-Bremse“

Karlsruhe. „Begleiterscheinung“ der Streichung des bislang tolerierten „Gehwegparkens“ in Karlsruhe ist in der Folge auch die Reduzierung der Geschwindigkeit auf den Straßen. Statt wie bisher mit zwei Rädern auf dem Bordstein zu stehen, stehen die Fahrzeuge nun im Straßenraum, verringern die Straßenbreite – und senken so die Geschwindigkeit der Durchfahrer. „Das konnten wir schon in einigen Straßen feststellen – auch durch Verkehrszählgeräte“, so Günter Cranz, Leiter der Abteilung...

Lokales
Ein solcher "Blitzer" wurde testweise schon 2016 in Karlsruhe eingesetzt

Aufgepasst: Mobiler Anhänger blitzt auch nachts und am Wochenende
Neue Geschwindigkeitsmessung in Karlsruhe im Einsatz

Karlsruhe. Seit dem 9. August blitzt es im Stadtgebiet auf eine in Karlsruhe noch ungewohnte Art. Wenn Autofahrerinnen und Autofahrer schneller unterwegs sind, als es die zulässige Höchstgeschwindigkeit erlaubt, müssen sie künftig auch außerhalb der Standorte von stationären Geschwindigkeitsmessanlagen und auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten beim Ordnungs- und Bürgeramt damit rechnen, für Verkehrsverstöße zur Rechenschaft gezogen zu werden. Denn seit wenigen Tagen ist ein Anhänger im...

Blaulicht
Die Straßenbahn der Linie 4a wurde in Folge des Unfalls aus den Schienen gehoben.

+++UPDATE+++ Rund 1 Million Euro Sachschaden
Mannheim-Waldhof: Neun Verletzte nach Unfall zwischen Lkw und Straßenbahn

+++UPDATE+++ Mannheim-Waldhof. Nach dem schweren Verkehrsunfall am Mittwochmittag, 3. Juli, an dem ein Lastwagen-Anhänger-Gespann sowie eine Straßenbahn der rnv beteiligt waren, dauern die Ermittlungen der Unfallermittler bei der Verkehrspolizei Mannheim weiter an. Momentanem Erkenntnisstand zufolge wurden sämtliche Verletzten nach eingehender Untersuchung die Krankenhäuser noch am gestrigen Abend wieder verlassen. Nach Abschluss der Bergung der beschädigten Straßenbahn wurde die Fahrbahn,...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.