Gefährdung des Straßenverkehrs

Beiträge zum Thema Gefährdung des Straßenverkehrs

Blaulicht
Polizei/Symbolfoto

Zeugen in Birkenhördt gesucht
Frau mit Kinderwagen gefährdet

Birkenhördt. Am Montagmorgen, 29. Juni, kam es in der Hauptstraße in Birkenhödt, zu einer gefährlichen Verkehrssituation. Eine 30-jährige Frau lief mit einem im Kinderwagen befindlichen neun Monate altem Kleinkind sowie ihrem 3-jährigen Sohn auf dem Gehweg. Ein bislang unbekannter Fahrer eines Sprinters befuhr die Hauptstraße in Richtung Bad Bergzabern und kam im Kurvenbereich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf den Gehweg. Kurz vor der Frau mit den beiden Kindern riss der Fahrer des...

Blaulicht

Fünf Sägeblätter mitten auf der Straße
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Kaiserslautern. Fünf Sägeblätter lagen am späten Montagabend auf der Fahrbahn in der Mainzer Straße. Die Polizei fragt sich, wie diese dorthin gelangten und ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. In Fahrtrichtung Mehlingen lagen die mehr als 20 Zentimeter langen Sägeblätter über drei Fahrspuren hinweg auf der Straße. Zeugen stellten die Blätter zwischen 22 Uhr und 23 Uhr auf der Fahrbahn fest. Sie informierten die Polizei. Die Beamten schließen nicht aus, dass...

Blaulicht

Zeugen gesucht
B 44 in Richtung Ludwigshafen: Verkehrsunfall mit Flucht

Ludwigshafen. Am Samstagnachmittag, 20. Juni 2020, um 16.55 Uhr, kam es auf der B44 in Richtung Ludwigshafen am Rhein zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Zwei Autos fuhren parallel auf der zweispurigen Bundesstraße, als plötzlich ein rotes Fahrzeug von hinten angefahren kam. Der PKW versuchte mit hoher Geschwindigkeit die beiden Fahrzeuge zu überholen. Hierbei kam es zunächst zu einem Zusammenstoß zwischen dem roten PKW und dem auf der linken Spur fahrenden Taxi und danach auch noch zu einem...

Blaulicht
Symbolbild

Zwischen Odenbach und Medard
Gefährliches Fahrrad-Überholmanöver

Odenbach. Zwei Fahrräder hat ein 61-jähriger Autofahrer beim Überholen auf dem Fahrradweg zwischen Odenbach und Medard touchiert. Der Außenspiegel des Pkw berührte am Donnerstagnachmittag an zwei von drei Fahrrädern, an denen er vorbeifuhr, die an den Zweirädern angebrachten Spiegel. So war mehr als deutlich belegt, dass der erforderliche Abstand zu den Verkehrsteilnehmern nicht gegeben war. Die Streife konnte anschließend die Personalien des Autofahrers an einem Vereinsheim in Odenbach...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Wieder Raser unterwegs

Landau. Nachdem bereits am Samstag ein Auto mit stark überhöhter Geschwindigkeit im Stadtgebiet von Landau gemeldet worden war, konnte am Sonntag gegen 19.45 Uhr durch die Polizei im Gegenverkehr ein eben solches festgestellt werden. Der Mitte 20-jährige Fahrer eines schwarzen Audi A4 mit LD-Kennzeichen zeigte hierbei an der Kreuzung der Weißenburger zur Eutzinger Straße ein sehr gefährliches Überholmanöver mit stark überhöhter Geschwindigkeit. Anschließend flüchtete er über die Zweibrücker...

Blaulicht
Wer Alkohol getrunken hat, sollte sein Fahrrad stehen lassen.

Betrunkener Fahrradfahrer verursacht Verkehrsunfall in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Am späten Samstagabend befuhr ein 38-Jähriger Radfahrer aus Mannheim die Lagerhausstraße in Ludwigshafen in Richtung Böcklinstraße. Hinter ihm befand sich ein 29-Jähriger Autofahrer, der am Radfahrer vorbeifahren wollte. Plötzlich schwenkte der Radfahrer derart stark nach links aus, dass es trotz einer Vollbremsung des Autofahrers zum Zusammenstoß kam. Beide Personen wurden nicht verletzt. An dem Auto entstand nur ein geringer Schaden. Bei der Unfallaufnahme konnte dann der Grund...

Blaulicht

Fußgänger auf der Rheinpromenade bei Germersheim gefährdet
Polizei sucht aggressiven Porschefahrer

Germersheim. Am Donnerstag, 30. April, gegen 22.40 Uhr, kam es zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr zum Nachteil von drei Spaziergängern. Die drei spazierten die Rheinpromenade von Sondernheim in Richtung Germersheim entlang, als sich rund einen Kilometer vor der Aussichtsplattform ein silberner Porsche Cayenne von hinten in Schrittgeschwindigkeit näherte. Als dieser nur noch 100 Meter entfernt war, beschleunigte dieser voll. Ein Zusammenstoß konnten die drei Spaziergänger nur...

Blaulicht
Einen Kanaldeckel auszuheben ist kein harmloser Jux mehr sondern eine Straftat.

Gullydeckel in Gienanthstraße ausgehoben und auf Straße gelegt
Kein Spaß, sondern eine Straftat

Imsbach. Am Ostermontag in den frühen Morgenstunden hoben unbekannte Täter in der Gienanthstraße am Straßenrand einen eckigen Gullydeckel aus und legten diesen einige Meter entfernt auf die Fahrbahn. Derzeit bestehen keine Hinweise auf eine konkrete Gefährdung von Verkehrsteilnehmern. Ein Anwohner hörte zwischen 5 und 6 Uhr mindestens zwei Personen, die grölend durch die Straße liefen und vermutlich stark betrunken waren. Das Ausheben von Gullydeckeln wird vereinzelt als Jugendstreich...

Blaulicht
Symbolfoto

Straßenverkehrsgefährdung an einer Fußgängerampel
Mädchen beinahe angefahren

Forst an der Weinstraße. Gestern gegen 17:30 Uhr überholte ein Auto der Marke BMW in Forst/Weinstraße einen an einer Fußgängerampel wartenden Pkw und fuhr trotz Rotlicht weiter. In diesem Moment wollte ein Mädchen die Straße überqueren. Der BMW-Fahrer setzte seine Fahrt jedoch weiter fort. Inwieweit das Kind gefährdet wurde, wird zur Zeit noch ermittelt. Zeugen, insbesondere die Insassen des an der Ampel wartenden Wagens, und das Kind, bzw. dessen Erziehungsberechtigte, werden gebeten sich mit...

Blaulicht

Zeugen für Unfallflucht bei Gondelsheim gesucht
Gefährliches Überholmanöver

Gondelsheim. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Montag gegen 8.30 Uhr auf der B35 Höhe Gondelsheim. Bei dem Unfall kam ein Sattelzug von der Fahrbahn ab. Glücklicherweise blieb dabei der 54 Jahre alte Lkw-Fahrer unverletzt. Nach bisherigen Kenntnisstand fuhr ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer, die B35 von Helmsheim kommend in Richtung Gondelsheim, setzte zum Überholen eins Lkw an und scherte auf den linken Fahrstreifen aus. Der entgegenkommend 54-Jährige musste, um eine Kollision mit...

Blaulicht

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr von Schifferstadt
Gullydeckel ausgehoben

Schifferstadt. Am Montag,  17. Februar, wurde durch eine Zeugin gegen 22 Uhr ein ausgehobener Gullydeckel in der Bahnhofstraße gemeldet. Die Beamten der Polizeiinspektion Schifferstadt konnten vor Ort feststellen, dass sich ein Gullydeckel neben der Bordsteinkante nicht mehr an seinem Platz befand und setzten diesen wieder ein. Auf Grund der Gefährlichkeit für Fahrzeuge und Fußgänger, vor allem bei Dunkelheit, wurde ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr...

Blaulicht

Maxdorf: Nötigung und Gefährdung im Straßenverkehr
"Eine dumme Idee"

Maxdorf. Am 16. Februar gegen 15.11Uhr meldet ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus Frankenthal, dass er mit seinem grauen Mazda die L 527 von Maxdorf aus in Richtung Oggersheim befährt. Ein 33-jähriger Mann aus Ellerstadt fährt mit seiner schwarzen Mercedes A-Klasse hinter dem Mazda. Kurz nach Befahren der dortigen Brücke habe der bislang hinter dem Mazda-Fahrer fahrende Mercedes-Fahrer mit seinem PKW zum Überholen angesetzt und hierfür den Fahrstreifen des Gegenverkehrs befahren. Beide...

Blaulicht

Gefährliche Aktion, Zeugen gesucht
Motorradfahrer überholt trotz Gegenverkehr

Speyer. Ein bislang unbekannter Motorradfahrer überholte in der Auestraße kurz vor einem der Kreisverkehre einen vorausfahrenden Pkw, obwohl zu diesem Zeitpunkt Gegenverkehr herrschte. Bei dem Überholvorgang touchierte das Motorrad den linken Außenspiegel des PKW, der dabei zu Bruch ging. Verkehrsteilnehmer, die durch den entgegenkommenden Motorradfahrer gefährdet worden sind oder nähere Angaben zu dem Motorrad machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Speyer unter 06232 1370 oder...

Blaulicht

Polizei sucht entgegenkommendes weißes Fahrzeug
Riskantes Überholmanöver bei Oberhausen

Philippsburg/Oberhausen-Rheinhausen. Die Polizei Philippsburg ist auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen Pkw, der am Donnerstagnachmittag gegen 15.10 Uhr auf der Landesstraße 555 zwischen Philippsburg und dem Abzweig Oberhausen aufgrund eines waghalsigen Überholmanövers gefährdet wurde. Der Fahrer oder weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Philippsburg unter 07256 93290 zu melden. Durch eine Zeugin wurde mitgeteilt, dass auf der L555 zwei vor ihr fahrende BMW mehrfach...

Blaulicht

Zeugen und Geschädigte gesucht
Schwarzer Golf gefährdet Verkehrsteilnehmer auf der B36

Graben-Neudorf. Zu einer Straßenverkehrsgefährdung kam es am Dienstag gegen 13.45 Uhr auf der Bundesstraße 36 zwischen der Abfahrt Graben / Friedrichstal und dem Abzweig zur B35, bei dem ein Fahrer eines schwarzen VW-Golfs grob verkehrswidrig und rücksichtslos überholte. Nach Angaben einer Zeugin überholte der Golf-Fahrer gegen 13.45 Uhr in einer langgezogenen Linkskurve, gleich drei Fahrzeuge trotz Gegenverkehrs. Nur durch das Abbremsen eines entgegenkommenden 7,5-Tonner mit weißem...

Blaulicht

Mann löst Flut an Notrufen aus
84-Jähriger aus Hördt fährt mit Krankenfahrstuhl auf die B9

Rülzheim/Hördt. Ein 84-Jähriger Mann aus Hördt löste am Freitagnachmittag, 25. Oktober, eine Flut an Notrufen aus, als er versuchte, mit seinem Krankenfahrstuhl auf der B9 von Rülzheim nach Hördt zu fahren und dies in Gegenrichtung. Hierzu schien ihm der Standstreifen nicht breit genug gewesen zu sein, so dass er den linken Fahrstreifen benutzte. Durch mutige Verkehrsteilnehmer konnte der Verkehr verlangsamt und das Schlimmste verhindert werden, indem sie den Rentner auf den Standstreifen...

Blaulicht

Zivilcourage zweier Frauen verhindert Unglück
Orientierungsloser Mann auf der B9 bei Jockgrim unterwegs

Jockgrim. Am Samstag, 24. August,  sahen um 12.06 Uhr zwei 59-jährige Verkehrsteilnehmerinnen einen Fußgänger mit Gehhilfen auf der B9. Die beiden aufmerksamen Frauen erkannten die Gefahr für den Fußgänger und konnten ihn gefahrlos zu sich ins Auto holen. Den unbekannten Fußgänger verbrachten sie zur Polizei Wörth. Hier konnte geklärt werden, dass der Mann desorientiert war. Die Familie des Fußgängers konnte ermittelt werden. Die Ehefrau erschien auf der Dienststelle und holte ihren Ehemann ab,...

Lokales
Die bisher zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h wird auf 20 km/h herabgesetzt.
  3 Bilder

Vorübergehende Verkehrssicherungsmaßnahmen in der Kaiserslauterer Straße in Bad Dürkheim
Fußgänger müssen besser geschützt werden

Bad Dürkheim. Die Stadtverwaltung Bad Dürkheim wurde durch ein Urteil des Verwaltungsgerichts Neustadt a.d.W. (Az.: 3 K 272/18.NW) verpflichtet, den Fußgängerverkehr in der Kaiserslauterer Straße zwischen dem Kreisverkehrsplatz Zumstein und der Einmündung Gaustraße besser zu schützen. Das Gericht erkannte, dass durch das Befahren der Gehwege eine besondere Gefährdung für Fußgänger besteht. Die Stadtverwaltung hat daraufhin ein externes Verkehrsplanungsbüro beauftragt zu prüfen, welche...

Blaulicht
Elf Streifenwagenbesatzungen und ein Polizeihubschrauber waren hinter dem Flüchtigen her.

Polizei nimmt 35-Jährigen fest
Rasante Flucht vor der Polizei endet im Dieselweg

Bruchsal.  Ein 35-jähriger Autofahrer, der von einer Streife angehalten werden sollte,  hat am Dienstagnachmittag versucht, mit hoher Geschwindigkeit und rücksichtsloser Fahrweise zu flüchten. Dem Beschuldigten werden Gefährdung des Straßenverkehrs, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Unfallflucht vorgeworfen. Gegen 17.55 Uhr sei der polizeibekannte 35-jährige Deutsche als in einem Auto in der Schwimmbadstraße gesehen worden. Im...

Blaulicht

A65: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Auf der Autobahn ausgebremst

Haßloch/A65. Am Donnerstag, 4. Juli, befuhr ein 57-jähriger Mercedesfahrer um 14.30 Uhr die A65 von Haßloch kommend in Fahrtrichtung Dannstadt-Schauernheim. Wie die Polizei mitteilt, überholte der Fahrer gerade einen Lkw auf der linken Spur, als sich von hinten ein weiteres Fahrzeug näherte und dicht auffuhr. Nachdem sich der Mercedesfahrer wieder auf die rechte Fahrspur einordnete, setzte sich das hintere Fahrzeug vor ihn und bremste stark ab. Der Mercedesfahrer konnte nur durch einen...

Blaulicht
Ein unbeteiligter Verkehrsteilnehmer konnte nur durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß verhindern.

Sachverhalt durch die Videoüberwachung am Alten Meßplatz aufgezeichnet
Zwei junge Männer liefern sich Autorennen

Mannheim-Neckarstadt. Zwei junge Männer im Alter von 25 und 26 Jahren lieferten sich am Mittwochabend, 3. Juli, im Stadtteil Neckarstadt mit ihren leistungsstarken Autos ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen. Dabei verunfallte der 26-Jährige mit seinem BMW M5. Der 26-jährige Mann hielt gegen 20.30 Uhr mit seinem BMW in der Brückenstraße, in Höhe der Alten Feuerwache, an der roten Ampel an. Neben ihm stand sein 25-jähriger Kontrahent mit seinem AMG-Mercedes. Währenddessen ließen die beiden Männer...

Blaulicht

Polizei verhaftet Rowdie ohne Fahrerlaubnis und sucht Geschädigte
Wer wurde vom roten Volvo Cabrio gefährdet?

Kronau/Kirrlach/Neulußheim/Rhein-Neckar-Kreis. Am Dienstag kurz vor 14 Uhr wollten Beamte des Verkehrskommissariats Walldorf ein rotes Volvo C70 Cabrio mit HDH-Kennzeichen und dessen Fahrer auf der Bundesautobahn 5 kontrollieren. Mittels der am Zivilfahrzeug verbauten elektronischen Einrichtung "Folgen Polizei" sollte der Volvo im Schlepptau auf den Parkplatz Mönchberg ausgeleitet werden. Kurz vor dem Parkplatz beschleunigte der Volvo, fuhr nicht auf den Parkplatz sondern weiter in...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße 560.

Zeugen für Auffahrunfall gesucht
Gefährdung des Straßenverkehrs?

Oberhausen-Rheinhausen. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße 560. Ein Seat- und ein Opel-Fahrer fuhren gegen18.45 Uhr hinter einem Lkw auf der Landesstraße 560 in Richtung Karlsruhe. Nach der Abzweigung nach Altlußheim überholte zunächst der Seat-Fahrer den Lkw. Der Opel-Fahrer überholte ebenfalls den Lkw und auch den Seat auf freier Strecke. Unmittelbar nach dem Überholvorgang bremste der Opel-Fahrer ohne jeglichen Grund sein Fahrzeug...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.