Gedicht

Beiträge zum Thema Gedicht

Lokales

2019
Guude Vorsätz

E paar guude Vorsätz zum neie Johr ! E bissel mäh Friede unn wennischer Schdreit. E bissel mäh Noochsischt unn wennischer Neid. E bissel mäh Lieb unn wennischer Hass - unn nit so viel Fääk-Njuus, dess weer doch mool wass. Schdatt immer blooß Hektik e bissel mäh Ruh. Schdatt immer blooß "ISCH" ah e bissel mäh "DU". Schdatt sisch verschdeggle e bissel mäh Muut unn die Graft wass zu ännre, ja dess weer doch guud. Schdatt Driebsaal unn Drauer e bissel mäh Lischt. Schdatt Alles zu wolle...

Lokales

Fabelhaft
Der alte Weg

Ein alter Köhler lebte in einer längst baufällig gewordenen Hütte mitten im Wald. Die Kohlenmeiler brannten schon lange nicht mehr, denn die Köhlerhände waren müde geworden. In das nahe Dorf, in dem er geboren, ging er fast täglich. Der Weg, den er dabei nahm, führte ihn mitten durch Hecken und Geröll. Am Ende des unter seinen Füßen entstandenen, holprigen Pfades stand eine kleine, fürs flüchtige Auge unscheinbare Blume. Nie versäumte er aber, ihr einen Gruß zuzumurmeln oder ihr einfach...

Lokales

Friehling isses !
Gedicht der Jahreszeiten von Werner Dietrich

Friehling isses ! Friehling isses wie n´ er siehn., es blieht an alle Ecke. Die Wisse werren werre grien un Blätter grie´n die Hecke. Die erschte Veilcher spitze noch ganz verschichtert in die Welt un aus de klennschte Mauerritze hert mer e Meisje wie es schellt. Un wann die Sunn im Summer lacht, do heert mer´s frehlich klinge, weil jedem der wo´s metgemacht vor Fräd es Herz dut springe. Es plätschert dann so mancher Bach ganz leise vor sich hin un dort am Ufer ganz gemach...

Lokales

Fabelhaft
Gewohnheit

Ein Ganter namens Gänserich streckt hoch Den langen Hals. Sieht aus in seiner Gänseschar Wie Auerhahn auf Balz. Frau Gans, noch jung, aber nicht dumm, Dreht ihren Hals nach ihm nicht um. Sie streckt ihn hoch, Genau wie er. Die andern tun es auch. Er watschelt los und alle mit. So will’s ein alter Brauch! (jus)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.