Tagebuch - Innehalten zum Nachdenken
Wege zur Weihnacht

Machen wir uns auf den Weg: der Jahreskreis neigt sich dem Ende zu
3Bilder
  • Machen wir uns auf den Weg: der Jahreskreis neigt sich dem Ende zu
  • Foto: Franz-Walter Mappes
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Von Franz-Walter Mappes

Im Tagebuch schreiben wir über die kleinen Dinge des Alltags. Schönes, Skurriles, Ungewöhnliches. Manchmal gibt es einen Zusammenhang mit Corona, manchmal sind es Dinge, an denen wir früher achtlos vorbeigegangen sind, aber die schwierige Zeit hat uns auch dafür die Augen geöffnet.

Wege

„Der Weg wird kein leichter sein“. Immer wieder sind Wege Thema in der Literatur, der Musik, der Malerei und der Philosophie.
Während Giuseppe Verdi in „La Traviata“ der vom Weg Abgekommenen die Titelrolle zugesteht, singt Frank Sinatra im Lied „My Way“ von der Selbstbestimmung auch auf außergewöhnlichen Wegen. Jack Kerouac erzählt in dem Roman „Unterwegs“ vom Aufbruch der Jugend, die ihren Weg sucht.
Pilger machen sich derweil auf ihren Weg, um beim Laufen zu sich selbst zu finden. Dabei kann der Glaube manchmal auch Berge versetzen.
Und irgendwie sind wir gerade in Coronazeiten alle dabei, einen Weg aus der Pandemie zu finden. Dabei gibt es keinen Königsweg und es bleibt zu hoffen, dass wir uns nicht auf dem Holzweg befinden, wie es in der Symbolsprache heißt.
Nein. Nicht alle Wege führen nach Rom, manche enden in einer Sackgasse. Dabei möchten wir alle nur irgendwann ankommen. Der Weg zur Weihnacht ist nun nicht mehr lang, denn Advent heißt schließlich Ankunft, auch wenn sich unser Leben ständig im Kreis dreht.

Weihnachten

Weihnachten, der Jahreskreis neigt sich dem Ende zu. Mit überschreiten der Wintersonnwende werden die Tage wieder länger, die Sonnenstunden nehmen zu. Das stimmt uns positiv. Aber, da ist ja noch der eigentliche Sinn des Weihnachtsfestes: Die Geburt eines Kindes, des Erlösers Jesus Christus.
Man muss nicht unbedingt Christ sein, um Weihnachten zu feiern, der Glaube hilft aber gerade in dieser Zeit, auf einen Erlöser zu hoffen.

Das Geschenk

„Leckeres Essen“, „Lichterketten“, „Tannenbaum“ „Band Aid“ und - bei vielen ganz wichtig - „Geschenke“. Antworten, von Menschen, die ich auf der Straße nach Begriffen frage, die sie mit Weihnachten verbinden. Der 24. Dezember ist also in erster Linie das Fest des Schenkens. Gerne, und gerade in der aktuellen Lage, wird Gesundheit als größtes Geschenk angesehen. Im Englischen gibt es ein Wort, das zwei Bedeutungen hat: „present“. Geschenk und Gegenwart sind in diesem Wort vereint. So sind jene Menschen, die sich mit dem Kopf im Hier und Jetzt aufhalten die glücklichsten und damit ein Geschenk. Und so schließt sich der Kreis: Das eigentliche Geschenk ist die Liebe, auch zu sich selbst.

Das Gedicht

Eines der schönste Gedichte zur Weihnachtszeit stammt von Joachim Ringelnatz.

„Schenke groß und klein,
Aber immer gediegen.
Wenn die Bedachten die Gabe wiegen,
Sei dein Gewissen rein.

Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei, was in dir wohnt
An Meinung, Geschmack und Humor,
So dass die eigene Freude zuvor
Dich reichlich belohnt.

Schenke mit Geist, ohne List.
Sei eingedenk,
Dass dein Geschenk
Du selber bist.

In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern ein gesegnetes und friedliches Weihnachtsfest.
Bleiben Sie kultiviert. mps

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Zur noch kühlen Jahreszeit etwas besonders Leckeres: „Die Nussige“ getrocknete Bratwurst mit Mandeln und Rosinen. Gibt es so nur bei der Metzgerei Pelgen in Neustadt Weinstraße.
5 Bilder

Leckere Angebote bei Ihrer Metzgerei Pelgen in Neustadt Weinstraße

Metzgerei Neustadt Weinstraße. Kommt heutzutage Fleisch auf den Teller oder Wurst aufs Brot, spielt die Herkunft für den Verbraucher dabei eine große Rolle. Eine vertrauensvolle Bezugsquelle ist also wichtig. Die Metzgerei Pelgen ist eine richtige Neustadter Traditionsmetzgerei und fertigt schon seit vielen Generationen Fleisch- und Wurstwaren nach alten Familienrezepten an. Frei nach dem Motto: Stimmt das Fleisch - schmeckt auch der Braten. Die Fleisch- und Wurstwaren werden von folgenden...

LokalesAnzeige
Hier steckt mehr drin, als man von außen vermuten würde. Der CaraCompact "Pepper" von Weinsberg verbindet die Wendigkeit der Van‐Klasse mit dem Raumangebot eines echten Teilintegrierten. Außen kompakt, bietet er innen viel Raum für alles, was das Camperleben schön macht. Starte jetzt mit Pep in dein nächstes Abenteuer und miete dein Wohnmobil in der Pfalz.
2 Bilder

Wohnmobil mieten in Neustadt an der Weinstraße - Urlaub vor der Haustür

Wohnmobil mieten Neustadt Weinstraße. Seit fast 60 Jahren steht der Name "Mattern" in Neustadt an der Weinstraße und der Pfalz in Sachen Mobilität für Qualität, Vielfalt und Zuverlässigkeit. Und nicht nur das, man kann gut und gerne sagen, dass die Mattern GmbH schon vielen Menschen in der Region als Umzugshelfer, Möbelpacker oder auch Reisebegleiter zur Seite stand. Caravaning mit der ganzen FamilieReisen mit dem Wohnmobil hat gerade in den vergangenen Jahren immer mehr Zuspruch gefunden....

Ausgehen & GenießenAnzeige
Meeresfrüchte satt! Nanu, was für ein Muschelragout, da findet man ja vor lauter Muscheln die Nudeln nicht!
3 Bilder

Muscheln und Fisch essen in Neustadt - Mußbach

Vinothek und Restaurant Weik Mußbach. Frischer Fisch und frische Muscheln geben im Januar den Ton an. Im Neustadter Ortsteil Mußbach in Rheinland-Pfalz wird viel Wert auf gutes Essen und gepflegte Getränke in angenehmer Atmosphäre gelegt. Die passende Gesellschaft darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Weiks Vinothek und Restaurant in Neustadt-Mußbach bietet den perfekten Rahmen, um mit Freunden in angenehmer Atmosphäre einen netten Abend zu genießen, neue Bekanntschaften zu schließen oder um...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beim Coworking entscheidet jede:r selbst wann und wo gearbeitet wird. Tagungsräume und Konferenzräume runden das Angebot eines Coworking Spaces ab.
5 Bilder

Coworking und New Work: 1000 Satellites GmbH feiert ihre Ausgründung

Coworking Rhein-Neckar. New year, new work, new start-up: Die 1000 Satellites GmbH feiert die Ausgründung. Dezentrales Coworking in der Metropolregion Rhein-Neckar – das hat sich 1000 Satellites zur Aufgabe gemacht. Mit ihren Coworking Spaces in Neustadt an der Weinstraße, Wachenheim, Heidelberg, Mannheim, Darmstadt und Stuttgart gehen sie mit dem Wandel der Arbeitswelt. In Zukunft sind noch viele weitere Satelliten wie beispielsweise in Speyer geplant. Gerade in den vergangenen Monaten der...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen