Fußgängerzone Pirmasens

Beiträge zum Thema Fußgängerzone Pirmasens

Blaulicht
Mitten in der Nacht Schüsse in Pirmasens. Zeugen gesucht. (Symbolfoto)

Pirmasens: Täter hatten ein Ziel
Schüsse in der Fußgängerzone

Pirmasens. Mitten in der Nacht zu Donnerstag, 11. Februar, ging ein Alarm bei der Polizei in Pirmasens ein. Zeugen hatten gegen Mitternacht Schüsse gehört in der Fußgängerzone gehört. Wie die Beamten vor Ort ermittelten, war das Ziel der bislang unbekannten Täter ein Pkw, der in der Hauptstraße, zwischen Ringstraße und Bahnhofstraße, geparkt war. Glücklicherweise war der Wagen zur Tatzeit auch unbesetzt. Zeugen gesucht in PirmasensWer hat im Zusammenhang mit den Schüssen in der Fußgängerzone...

Lokales
Üppig geschmückt sind die kahlen Bäume am Schlossplatz.  Foto: Kling-Kimmle
4 Bilder

Weihnachts-Feeling trotz Lockdown und Kaufhallen-Abriss
Im Corona-Advent auf den Bart gekommen

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Das Jahr 2020 neigt sich seinem Ende zu. Nach wie vor regiert „König Corona“ mit großer Macht. Weihnachtliche Veranstaltungen sind abgesagt, Kultureinrichtungen und Gastrobetriebe nach wie vor geschlossen und das gesellschaftliche Leben ist fast erloschen. In der Horebstadt kommt noch ein weiterer Faktor dazu, der die Meinungen der Bürger spaltet: Nach langjährigem Leerstand wurde in den letzten Wochen die alte Kaufhalle abgerissen. Nostalgiefans...

Ausgehen & Genießen
Es war einmal: Markttag am oberen Schlossplatz um das Jahr 1900.  Foto: Sammlung Stadtarchiv Pirmasens

Stadtführung am 7. September durch Pirmasens
„Grumbiere und anres Gemies“

Pirmasens. Am 7. September, stehen „Grumbiere und anres Gemies“ auf dem Programm der Offenen Stadtführung. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Alten Rathaus, Hauptstraße 26 in der Fußgängerzone. Unter dem Titel der Führung beleuchtet Gästeführerin Christel Glaser den Pirmasenser Markt von der Landgrafenzeit bis heute. Der Rundgang beginnt am Unteren Schlossplatz, wo der Grundstein für den ersten Wochenmarkt in der Horebstadt gelegt wurde. Bauern und Händler boten hier ihre Waren feil, bis der...

Ausgehen & Genießen
Die Bronzestatue von Jean Joß bekrönt den Schusterbrunnen: das Ölgemälde aus der Schenkung von Maler Ludwig Petzinger an die Stadt im November 2008 zeigt eine Markt-Szene auf dem Oberen Schlossplatz.

Bereicherung für das Schusterbrunnenfest
Stadtansichten aus „Alt Pirmasens“

Pirmasens. Am 5. und 6. Juli, findet die zweite Ausgabe des Schusterbrunnenfestes statt. Am Freitag und Samstag verwandelt sich die Fußgängerzone zwischen Sandgasse und Altem Markt in eine pulsierende Festmeile, auf der Kunst, Live-Musik, handgemachte Produkte „made in Pirmasens“ und kulinarische Köstlichkeiten zum Bummeln und Verweilen einladen. Das Stadtarchiv bereichert die Veranstaltung mit einer kleinen Ausstellung. Gezeigt werden 22 Ölgemälde des Malers Ludwig Petzinger (1927 – 2014). Den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.