Fußgänger

Beiträge zum Thema Fußgänger

Blaulicht
Pkw-Anhänger bei Zweibrücken löst sich und verletzt Fußgängerin schwer
2 Bilder

Pkw-Anhänger löst sich bei Zweibrücken von Fahrzeug
Fußgängerin schwer verletzt

Zweibrücken. Am Freitag, 26. Februar, 11.40 Uhr löste sich der mit 375 Kilogramm Trockenbeton in Säcken beladene Pkw-Anhänger eines Autofahrers, aus bisher ungeklärter Ursache, vom Zugfahrzeug, als der 46-Jährige seinen Pkw von der Tschifflicker Dell kommend über die Fasaneriestraße in Richtung Zweibrücken steuerte. Der nicht mit einer Auflaufbremse versehene Anhänger schlitterte nach dem Abreißen 36 Meter über die leicht ansteigende Straße und erfasste auf dem Gehweg rechts neben der Fahrbahn...

Blaulicht
Symbolfoto Straße bei Nacht

Unfall in Mannheim-Herzogenried
Fußgängerin von Auto erfasst

Herzogenried. Am Dienstagabend, 2. Februar, kam es in der Waldhofstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer Fußgängerin. Ein 21-Jähriger war gegen 19 Uhr mit seinem Mercedes auf der Waldhofstraße in Richtung Neuer Messplatz unterwegs, als plötzlich eine 49-jährige Fußgängerin – vermutlich unachtsam – die Straße überquerte.  Der 21-Jährige konnte zwar durch ein Ausweichmanöver einen Frontalzusammenstoß verhindern, er traf aber dennoch die Fußgängerin mit dem Kotflügel. Durch den Unfall wurde die...

Blaulicht
Eine 80-jährige Dudenhofenerin wurde bei einem Unfall gestern morgen schwer verletzt.

Schwer Verletzte in Dudenhofen
80-Jährige frontal von Auto erfasst

Dudenhofen. Schwere Verletzungen erlitt eine 80-jährige Fußgängerin in Dudenhofen, als sie am Montagmorgen die Neustadter Straße kurz vor der 90-Grad-Kurve in die Speyerer Straße überquerte. Eine aus Richtung Speyerer Straße kommende 20-jährige Hyundai-Fahrerin aus Dudenhofen erkannte beim Einfahren in die Neustadter Straße die querende Fußgängerin zu spät und erfasste sie frontal. Die 80-Jährige schlug mit dem Kopf auf der Scheibe des Wagens auf, erlitt eine Platzwunde über dem Auge sowie...

Blaulicht
Zu schnell unterwegs war am Dienstagabend ein 27-jähriger Autofahrer in Germersheim. Beim Einbiegen in die Theodor-Heuss-Straße übersah er einen Fußgänger und verletzte ihn.

Zu schnell unterwegs
Autofahrer übersieht Fußgänger in Germersheim

Germersheim. Ein 27-jähriger Autofahrer befuhr am Dienstagabend die Friedrich-Ebert-Straße in Germersheim und bog dann deutlich zu schnell in die Theodor-Heuss-Straße ab. Dabei übersah er einen Fußgänger, der gerade die Fahrbahn überqueren wollte. Es kam zu einer Kollision, bei der der Fußgänger glücklicherweise nur leicht an den Beinen verletzt wurde. Gegen den Autofahrer wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. pol

Blaulicht
Unfallstelle in der Ixheimer Straße in Zweibrücken.

Unfall in der Ixheimer Straße in Zweibrücken
Fußgängerin leicht verletzt

Zweibrücken. Am 22. Dezember, um 23.10 Uhr am es zu einem Verkehrsunfall an einem Fußgängerüberweg in der Ixheimer Straße.  Ein 27-jähriger Autofahrer befuhr die Ixheimer Straße in Richtung Innenstadt und übersah beim Annähern an einen Fußgängerüberweg eine 71-jährige Fußgängerin, die die Fahrbahn in Richtung Finkenstraße überqueren wollte. Die Frau wurde vom Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert. Sie zog sich eine Schürfwunde am Ellenbogen zu und klage über Nackenschmerzen. Sie wurde mit...

Lokales
In Pirmasens gibt Landgraf Ludwig IX. an der Ampel „grünes Licht“.  Foto: ps

Pirmasens: Stadtgründer ist neues Ampelmännchen
Landgraf Ludwig IX. gibt „grünes Licht“

Pirmasens. „Hoheit“ gibt „grünes Licht“: Der Stadtgründer Landgraf Ludwig IX. agiert an fünf stark frequentierten Fußgängerüberwegen in der Stadt Pirmasens als Ampelmännchen. Die Idee zur Ausstattung mit dem regionaltypischen Motiv war im Pirmasenser Jugendstadtrat geboren worden. Die Herstellungskosten zur Umrüstung der zehn Ampeln an fünf Fußgängerüberwegen belaufen sich auf rund 1.200 Euro, die zu gleichen Teilen von der Verkehrswacht und dem Lions Club Pirmasens finanziert werden. Die...

Blaulicht
Symbolfoto

Fußgängerin angefahren
63-jährige Frau wurde leicht verletzt

Pirmasens. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag, 11. Dezember, wurde eine 63-jährige Frau leicht verletzt. Ein 49-jähriger Verkehrsteilnehmer befuhr die Horebstraße und erfasste eine auf dem dortigen Fußgängerüberweg laufende Fußgängerin. Sie wurde anschließend von einem Rettungswagen in das Städtische Krankenhaus in Pirmasens eingeliefert. Polizeidirektion Pirmasens

Blaulicht
Symbolfoto

Kusel: Verkehrsunfall mit Pkw und Fußgängerin
Mazda erfasst 73-Jährige

Kusel. Am Mittwoch, 18. November, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw und einer Fußgängerin. Eine 64-jährige Frau war morgens zu Fuß unterwegs und überquerte die Gartenstraße in Höhe des Einmündungsbereiches zur Fritz-Wunderlich-Straße. Zur gleichen Zeit fuhr eine 73-Jährige mit ihrem Mazda 2 auf der Fritz-Wunderlich-Straße und bog in die Gartenstraße ein. Unfall mit verletzter Fußgängerin in KuselDie Mazda-Fahrerin übersah dabei unglücklicherweise die Fußgängerin auf der Fahrbahn und...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fußgänger
Polizei sucht Zeugen

Neustadt/Weinstraße. Am 9. November, gegen 17.50 Uhr ereignete sich auf der Martin-Luther-Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem PKW. Als sich der 35-jährige Fahrzeugführer aus Neustadt/Weinstraße mit seinem Fahrzeug der Fußgängerfurt näherte, trat der 61-Jährige, ebenfalls aus Neustadt/Weinstraße stammende Fußgänger, unvermittelt auf die Fahrbahn, um diese zu queren. Durch den nicht mehr zu verhindernden Aufprall erlitt der Fußgänger schwere Verletzungen. Bislang ist...

Blaulicht

Fußgänger in Landau gefährdet
Motorrad auf Hinterrad unterwegs

Landau. Nach Angaben der Polizeidirektion Landau fuhr am Donnerstagabend gegen 16.50 Uhr ein Motorradfahrer auf dem Hinterrad über den Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Johannes-Kopp-Straße in Landau. Hierbei musste Zeugenangaben zufolge ein Passant zur Seite springen, um dem Motorradfahrer auszuweichen. Die Polizei sucht nun nach diesem Passanten und weiteren Zeugen die den Vorfall beobachtet haben. Diese werden gebeten sich telefonisch unter 06341/2870 oder per Mail an...

Lokales

Alternative zur Öffnung des Posttunnels
Umweltverbundbrücke

Ludwigshafen. Mit dem Bau einer Brücke über die Bahngleise könnten Fußgänger*innen als auch Radfahrer*innen von der Ernst-Boehe-Straße bis zu den östlichen Gleisen des Hauptbahnhofes gelangen. Prüfung der AlternativeOb diese Alternative zur Öffnung des Posttunnels machbar ist und ob die Maßnahme mit Mitteln für den Radverkehr zur Förderung des Klimaschutzes aus dem im Aufbau befindlichen Programm „Stadt und Land“ von der Bundesregierung gefördert werden kann, möchte das Bau- und Umweltdezernat...

Lokales
Symbolfoto

Erste Ampelanlage in Haßloch mit Blindenleitsystem
Akustische Signale

Haßloch. Die Ampelanlage Lachener Weg-Rotkreuzstraße wurde in den vergangenen Wochen als erste Ampel in Haßloch mit einem Blindenleitsystem ausgestattet. Hintergrund ist das „Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“. Die Arbeiten zur Installation des Systems sind abgeschlossen und das Leitsystem seit 28. September aktiv. Die Firma Siemens hatte die technische Nachrüstung für das Blindenakustiksignal übernommen. Durch Mitarbeiter des gemeindeeigenen Bauhofs wurden an den...

Ratgeber
Mehr Platz für Fußgänger kann Straßenräume in Lebensräume verwandeln

Bewerbungsphase für die Fußverkehrs-Checks gestartet
Mehr Platz zum Gehen

Baden-Württemberg. Das Verkehrsministerium lädt ab sofort Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg dazu ein, sich für die Teilnahme an den Fußverkehrs-Checks 2020 zu bewerben. Das diesjährige Motto lautet „Mehr Platz zum Gehen“. Die Bewerbungsfrist läuft bis Freitag, 21. August. „Die Fußverkehrs-Checks haben sich zu einem sehr beliebten Planungsinstrument entwickelt. Deshalb hat das Land die Zahl der geförderten Kommunen in diesem Jahr von acht auf zehn erhöht“, sagt Verkehrsminister Winfried...

Lokales

Sperrung zwischen Ramstein und Landstuhl
Bauarbeiten am Bahnübergang

Landstuhl/Ramstein-Miesenbach. Wegen einer Sanierungsmaßnahme im Bereich des Bahnübergangs zwischen Ramstein und Landstuhl muss die Landesstraße 363 ab Samstag, 30. Mai, etwa 14 Uhr, bis einschließlich Dienstag, 2. Juni, etwa 5 Uhr, voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke wird aus beiden Richtungen über die „alte Autobahn“ mit „U3“ beziehungsweise „U4“ ausgeschildert. Der straßenbegleitende Geh- und Radweg muss ebenfalls, allerdings bis Mittwoch, 3. Juni, etwa 8 Uhr, gesperrt werden. Für...

Blaulicht

Wollte nach Frankfurt laufen
Junger Mann zu Fuß auf A63 unterwegs

Mehlingen. Am Montagabend gingen bei der Autobahnpolizei Kaiserslautern mehrere Notrufe bezüglich eines Fußgängers auf der Autobahn  63 in Höhe Mehlingen ein. Durch eine Polizeistreife konnte tatsächlich ein junger Mann auf dem Seitenstreifen, unmittelbar nach der Anschlussstelle Sembach angetroffen werden. Der 24-Jährige gab gegenüber den Polizeibeamten an, dass er nach Frankfurt laufen wolle. Ihm wurde erklärt, dass es keine gute Idee ist zu Fuß über die Autobahn zu gehen und dass er nicht...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall in Frankenthal
Fußgängerin auf Zebrastreifen übersehen

Frankenthal. Eine 49-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Donnerstag, 7. Mai, gegen 16.20 Uhr den Foltzring  mit ihrem Smart. Kurz vor dem Fußgängerüberweg hielt die Smartfahrerin an, weil ein Fußgänger außerhalb des Fußgängerüberweges die Straße querte. Anschließend setzte sie ihre Fahrt fort und übersah wenige Meter später eine 55-jährige Fußgängerin, die berechtigt den Fußgängerüberweg querte. Die Kollision fand zwischen dem Außenspiegel und dem rechten Unterarm der Fußgängerin statt. Die...

Blaulicht

Fußgänger auf der Rheinpromenade bei Germersheim gefährdet
Polizei sucht aggressiven Porschefahrer

Germersheim. Am Donnerstag, 30. April, gegen 22.40 Uhr, kam es zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr zum Nachteil von drei Spaziergängern. Die drei spazierten die Rheinpromenade von Sondernheim in Richtung Germersheim entlang, als sich rund einen Kilometer vor der Aussichtsplattform ein silberner Porsche Cayenne von hinten in Schrittgeschwindigkeit näherte. Als dieser nur noch 100 Meter entfernt war, beschleunigte dieser voll. Ein Zusammenstoß konnten die drei Spaziergänger nur...

Lokales

Weitere Reinigungen in Aussicht
Reinigung der Friedrichstraße

Neustadt. Am Montag, 20. April, werden die Oberfläche der Friedrichstraße durch eine Spezialfirma gereinigt. Dies kann zu leichten Behinderungen des Fußgängerverkehres führen. Die Reinigung erfolgt mit einem umweltverträglichen Schaumreiniger und einem Bürstenfahrzeug. Sollte die Reinigung den erwünschten Erfolg zeigen, wird die Stadt Neustadt an der Weinstraße die weiteren Flächen in der Fußgängerzone mit diesem Verfahren bearbeiten. ps

Blaulicht
Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Bei Verkehrsunfall in Straßenbahn gelaufen - Zeugen gesucht
Fußgänger in Mannheim-Rheinau tödlich verletzt

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt wurde am Samstagmorgen, 7. März, gegen 9.40 Uhr, ein 81-jähriger Fußgänger auf der Relaisstraße, Ecke Mutterstadter Straße, im Mannheimer Stadtteil Rheinau, berichtet die Polizei. Nach derzeitigen Ermittlungsstand überquerte der 81-Jährige, von der Mutterstadter Straße herkommend, die Relaisstraße. Im Schienenbereich lief er aus bislang noch nicht geklärter Ursache seitlich in die, die Relaisstraße Richtung Endhaltestelle Rheinau fahrende,...

Blaulicht

Mörscher Damm für Fußgänger gesperrt
Weg nicht mehr sicher

Frankenthal. Seit Anfang letzter Woche ist der Asphaltweg im südlichen Bereich des Mörscher Damms aus Verkehrssicherheitsgründen für Fußgänger bis auf weiteres gesperrt. Grund dafür sind Wurzelanhebungen und Beschädigungen am Wegbelag, die eine sofortige Sperrung wegen Stolpergefahr erforderlich machten. Der Grasweg auf dem nördlichen Teil des Mörscher Damms kann weiterhin benutzt werden. ps

Lokales

AfD beantragt Verbot von E-Rollern und E-Bikes auf den Wegen städtischer Anlagen
Auch Fußgänger sind Verkehrsteilnehmer

"Und weil das auch noch die schwächsten sind, bedürfen sie unseres besonderen Schutzes", sagt Stadträtin Ellen Fenrich. Aus diesem Grund wird die AfD-Fraktion am 19.11. im Karlsruher Gemeinderat beantragen, die Nutzung der Wege in städtischen Grünanlagen für Spaziergänger und insbesondere für Kinder sicherer zu machen, indem E-Scooter und E-Bikes dort verboten werden. Darüber hinaus setzt sich die AfD dafür ein, dass auch Fahrradfahrer anstatt auf Anlagenwegen dann auf Straßen verwiesen werden,...

Blaulicht
Während der Unfallaufnahme musste der Straßenbahnverkehr umgeleitet werden.

Unfall in Mannheim-Schwetzingerstadt
Autofahrerin übersieht Fußgänger

Mannheim. Am Montagmorgen, 4. November, um 6.20 Uhr ereignete sich nach Angaben der Polizei ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Seckenheimer Straße und Möhlstraße. Dabei erfasste eine 25- jährige Autofahrerin einen 21- jährigen Fußgänger, der die Fahrbahn überquerte. Die Autofahrerin war am Morgen mit ihrem Toyota von der Seckenheimer Straße kommen auf der Überleitung zur Möhlstraße unterwegs, als sie in der Linkskurve einen Fußgänger mit ihrem Fahrzeug erfasste. Der Fußgänger überquerte zu...

Lokales
Fußgängerzone in Kaiserslautern
2 Bilder

„Zur Sache Rheinland-Pfalz!“, Donnerstag, 17. Oktober 2019, 20.15 Uhr, SWR Fernsehen
Fußgänger*innen contra Radfahrer*innen in Kaiserslautern

Kaiserslautern. Wer darf die Kaiserslauterer Fußgängerzone nutzen? Nur Fußgänger*innen oder auch Radfahrer*innen? Das landespolitische Magazin „Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ berichtet am Donnerstag, 17. Oktober 2019, um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen. Eine Fußgängerzone ist zum Bummeln und Flanieren da. Nun sollen die autofreien Zonen auch immer öfter von Radlern benutzt werden dürfen, fordern Verkehrspolitiker und Radfahrer*innen. Doch das ist konfliktträchtig, wie ein Streit in Kaiserslautern...

Blaulicht
Der Fußgänger wurde von einem Ford erfasst, stürzte auf das Fahrzeug und schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe, berichtet die Polizei. Anschließend wurde er auf die Fahrbahn geschleudert, wo er liegenblieb.

24-jähriger Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Bei Rotlicht Mannheimer Kaiserring überquert

Mannheim. Schwer verletzt wurde nach Angaben der Polizei bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend, 24. August,  in der Mannheimer Innenstadt ein 24-jähriger Fußgänger. Der Mann überquerte den Kaiserring laut Polizeibericht bei Rotlicht in Höhe Kunststraße/Friedrichsplatz und wurde dabei von einem 41-jährigen Ford-Fahrer erfasst, der bei Grünlicht den Kaiserring in Richtung Friedrichsring befuhr. Der Fußgänger stürzte auf das Fahrzeug und schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe....

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.