Friedhofsführung

Beiträge zum Thema Friedhofsführung

Ausgehen & Genießen

Führung über die historische Anlage
Den Friedhof in Germersheim entdecken

Germersheim. Friedhöfe sind nicht nur Orte der Trauer und des Gedenkens an die Verstorbenen, sondern auch Orte der Ruhe und Besinnung. Eingebettet in eine grüne Oase der Stille, bieten sie einen wunderbaren Rahmen, um Kultur-, Kunst- und Stadtgeschichte aus ungewohnter Perspektive zu erleben. Germersheim hat eine der schönsten historischen Friedhofsanlagen in der Vorderpfalz. Bei einer Führung erfahren die Teilnehmer mehr über die Entwicklung der Friedhofskultur und entdecken Sie den...

Ausgehen & Genießen
Jüdischer Friedhof Obergrombach
3 Bilder

Europäischer Tag der jüdischen Kultur am 1. September
Kulturdenkmal israelitischer Friedhof

Bruchsal. Bereits zum 21. Mal findet am Sonntag, 1. September, der Europäische Tag der jüdischen Kultur statt, der in fast 30 europäischen Ländern von Großbritannien bis in die Ukraine veranstaltet wird. Seit 2004 beteiligt sich auch die Stadt Bruchsal daran und stellt dabei den eindrucksvollen jüdischen Friedhof auf dem Eichelberg in den Mittelpunkt. Dieser wurde mitten im Dreißigjährigen Krieg angelegt, umfasst heute nach mehreren Ausbaustufen eine Ausdehnung von rund zwei Hektar und...

Lokales

Friedhofsführung zu den Weltmeistern

„Initiative Leidenschaft“. Am Donnerstag, 4. Juli, jährt sich der Tag des Endspiels von 1954, Deutschland wurde Weltmeister. Die „Initiative Leidenschaft“ des FCK-Museum macht an diesem Tag eine Friedhofsführung zu den Weltmeistern von 1954. Aufgesucht werden etwa 15 Gräber mit Bezug zum 1.FCK. Die Führung dauert etwa eineinhalb Stunden. Treffpunkt ist um 10 Uhr in der Mannheimerstraße, Friedhofseingang gegenüber den Blumenhäusern. Verantwortlich für die Führung sind Rolf Conrad und Thomas...

Lokales

Friedhofsführung und Workshop
Volkstrauertag

Neustadt. Am Sonntag, 18. No vember, findet um 10 Uhr auf dem Hauptfriedhof (Ehrenfriedhof), Landauer Straße eine Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages statt. Das Jahr 2018 ist ein besonderes Jahr, denn es markiert 100 Jahre Ende Erster Weltkrieg. Nach einem Trauermarsch und mehreren Rede- sowie Musikbeiträgen findet um 11 Uhr eine Friedhofsführung durch Marc Weigel statt. In vergangenen Jahren fand die Gedenkfeier um 11 Uhr statt, dieses Jahr beginnt sie aufgrund der anschließenden...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.