Frauenrechte

Beiträge zum Thema Frauenrechte

Lokales
Nicht nur in der Familie, sondern auch im Berufsleben verlangt die Pandemie von Frauen besonderen Einsatz.

Familien- und Berufsleben in Zeiten des Corona-Lockdowns
Mehr Anerkennung für Frauen

Südwestpfalz. Seit dem vergangen Jahr prägt die Corona-Pandemie unseren Alltag. Vieles hat sich schlagartig verändert, was gerade für Frauen zusätzliche Aufgaben mit sich brachte. Der Corona-Lockdown erforderte eine Umstrukturierung des Alltags, um Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Homeschooling und Homeoffice waren und sind für alle Familien und besonders für Alleinerziehende eine Herausforderung. Wie immer mussten vor allen Dingen die Frauen diese Mammutaufgabe annehmen und meistern -...

Lokales
10 Bilder

Mit Fahne am Haus und Maske im Gesicht:
Freireligiöse Frauen sagen NEIN zu Gewalt gegen Frauen

Freireligiöse Frauen sagen NEIN zu Gewalt gegen Frauen mit dem Tragen der Botschaft auf unserer Maske und dem Hissen der Flagge der UN Frauen Orange the World Frauenrechte sind Menschenrechte. Sie zu achten und zu schützen ist seit unseren Anfängen 1844 Freireligiöse Verpflichtung. Die Zahlen und Berichte über das Ausmaß der Gewalt gegen Frauen - selbst in unserem fortschrittlichen und modernen Land - sind erschreckend und machen fassungslos. Glücklich ist jede unter uns, die an ihrem...

Lokales

Schluss mit der Kriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen!
Weg damit! §§ 218 / 219a - Demonstration in Karlsruhe am 28.09.2019

Am internationalen Tag zur Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen - International Safe Abortion Day - finden bundesweit und auch in Karlsruhe Aktionen statt: Demonstration am 28.09.2019 Beginn 13.00 Uhr mit einer Auftaktkundgebung Karlsruhe, Kirchplatz St. Stephan, Ecke Erbprinzen- / Herrenstraße In der BRD glauben viele Menschen, Schwangerschaftsabbrüche seien hier problemlos möglich. Das ist ein Irrtum! Grundsätzlich ist ein Schwangerschaftsabbruch bis heute in Deutschland nach...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.