Fairtrade-Stadt Bad Dürkheim

Beiträge zum Thema Fairtrade-Stadt Bad Dürkheim

Lokales
 Mit dem Sammelmotiv auf der Banderole, Kaiser Konrad II., wird die enge Verbindung der Limburg mit dem Herrscher und der Kaiserfamilie der Salier herausgestellt.

Dritte Edition Faire Stadtschokolade aufgelegt
Süßes aus Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Rechtzeitig zum Advent wird ab Samstag, 21. November 2020 in ausgewählten Geschäften die dritte „Faire Stadtschokolade“ angeboten. Mit dem Sammelmotiv auf der Banderole, Kaiser Konrad II., wird die enge Verbindung der Limburg mit dem Herrscher und der Kaiserfamilie der Salier herausgestellt. Schließlich ist es Konrad II. zu verdanken, dass vor fast 1000 Jahren im Kloster Limburg die vier Adventssonntage festgelegt wurden. Die Bio-Zartbitter-Schokolade mit knackigen Mandel- und...

Lokales
Auf dem Bild präsentieren  Mitgliedern der Steuerungsgruppe die Stadtschokolade: Dieter Berger, Judith Hagen und Werner Talarek.

Fair gehandelte Stadtschokolade der Stadt Bad Dürkheim
Ein Quäntchen Trost

Bad Dürkheim. Es geht wieder aufwärts! Wir genießen die kleinen Freiheiten der „neuen Normalität“, zwar mit Maske und gebührendem Abstand, aber bei herrlichem Wetter. Und, wenn gewünscht, mit dem Genuss der wieder verfügbaren fairen Stadtschokolade Bad Dürkheims. Nachdem die „Erstausgabe“ zur Weihnachtszeit ein richtiger „Renner“ war, fiel die zweite Edition leider dem „Lockdown“ zum Opfer. Aber nach erfolgter Öffnung des Einzelhandels ist sie wieder zu haben. Passend zur Saison mit einem Bild...

Lokales
Das Sammelmotiv auf der Banderole zeigt das Flaggentürmchen mit den darunter liegenden Weinbergen und blühenden Mandelbäumchen.

Zweite Edition der Fairen Bad Dürkheimer Stadtschokolade erschienen
Passend zur beginnenden Mandelblüte

Bad Dürkheim. Rechtzeitig zur beginnenden Mandelblüte wird in ausgewählten Geschäften die Frühlingsauflage der Bad Dürkheimer Fairen Stadtschokolade angeboten. Das Sammelmotiv auf der Banderole zeigt das Flaggentürmchen mit den darunter liegenden Weinbergen und blühenden Mandelbäumchen, die für rosaweiße Farbtupfer zwischen den schönen Sandsteinmauern sorgen. Der älteste Aussichtsturm der Pfalz wurde im Jahr 1854 als Attraktion für das aufstrebende Solbad auf dem Plateau der Weinlage...

Lokales
Alle Interessierten eingeladen, sich von den Rhythmen des Stücks „The Fairtrade Play“ mitreißen zu lassen.

Hope Theatre Nairobi zu Gast in Bad Dürkheim
Für Frieden und Gleichberechtigung

Bad Dürkheim. Die sozial-politische Theatergruppe aus Kenia ist erneut auf Deutschlandtour und gastiert am 5. März in Bad Dürkheim. Unter dem Motto „10 years for peace and equality“ (10 Jahre für Frieden und Gleichberechtigung) sind alle Interessierten eingeladen, sich von den Rhythmen des Stücks „The Fairtrade Play“ mitreißen zu lassen. Beginn ist um 19 Uhr im Speisesaal der Lebenshilfe in Bad Dürkheim. Parkplätze sind ausreichend vorhanden und der Eintritt ist frei. Einlass ist ab 18...

Lokales
Als erste Kindertagesstätte in Rheinland-Pfalz wurde der Kindergarten Regenbogen im Dürkheimer Stadtteil Ungstein als „FaireKita“ ausgezeichnet.

Kindergarten Regenbogen in Bad Dürkheim-Ungstein landesweit erste „FaireKita“
„Wie ein Weihnachtsgeschenk“

Bad Dürkheim. Als erste Kindertagesstätte in Rheinland-Pfalz wurde der Kindergarten Regenbogen im Dürkheimer Stadtteil Ungstein als „FaireKita“ ausgezeichnet. Die Leiterin der Einrichtung, Caroline Müller-Zaun, begrüßte die Familien und Freunde der Einrichtung zu einer Feierstunde, bei der das Zertifikat offiziell überreicht wurde. „Was morgen mit der Welt passiert, hängt davon ab, was wir heute für unsere Kinder tun.“ Mit diesem Zitat von Frank Sinatra umriss Müller-Zaun den Gedanken, an...

Lokales
Über 50 Stände und Aussteller haben sich für den „Dürkheimer Advent“ in diesem Jahr zusammengefunden.

In der Innenstadt startet der Dürkheimer Advent
Advent, Advent . . .

Bad Dürkheim. Ganz Bad Dürkheim fiebert auf die vierte Auflage des „Dürkheimer Advents“ hin. Der besondere Weihnachtsmarkt findet wieder an allen vier Adventswochenenden inmitten der festlich beleuchteten Kulisse von Römerplatz, Kurgartenstraße, Ludwigsplatz und dem Oberen Kurpark statt. Die Öffnungszeiten sind jeweils freitags von 16 bis 21 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 21 Uhr. Mit musikalischer Umrahmung wird der „Dürkheimer Advent“ am Freitag, 29. November um 18 Uhr auf dem...

Ausgehen & Genießen
Wein und Schokolade sind ein Traumpaar, das in der passenden Kombination gut harmoniert und sich geschmacklich hervorragend ergänzt.

Kooperationsveranstaltung der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Bad Dürkheim, dem Weltladen und der Volkshochschule
Wein & fair gehandelte Schokolade

Bad Dürkheim. Bei dieser Weinverkostung in Kombination mit fair gehandelter Schokolade kommen Genießer am Donnerstag, 14. November um 19 Uhr im Dürkheimer Haus gleich doppelt auf den Geschmack. Wein und Schokolade sind ein Traumpaar, das in der passenden Kombination gut harmoniert und sich geschmacklich hervorragend ergänzt. Beide Produkte haben eine lange Tradition und Kultur gemein. Dr. Steffen Michler von "Michlers Haus der Guten Weine" präsentiert die ausgesuchten Weine und kombiniert...

Lokales
Auszubildende Veranstaltungskaufleute an der BBS haben in zwei Gruppen die Fair Fashion Show und das Sommerfest der Kreisverwaltung geplant. In der Mitte des Fotos sind Annette Stierl und Horst Bäuml von der Steuerungsgruppe mit dem Fairtrade-Stadt-Plakat zu sehen.
3 Bilder

„Fair Fashion Show“ und Bürgerfest der Kreisverwaltung Bad Dürkheim
Von Auszubildenden geplant

Von Franz Walter Mappes Bad Dürkheim. Am Pfingstsamstag haben die Veranstaltungskaufleute im zweiten Lehrjahr ihren großen Auftritt. Ihr Platz ist dann nicht auf der Bühne, sondern dahinter und dafür haben sie monatelang gearbeitet, sich Gedanken gemacht und Ideen entwickelt. Gleich zwei Veranstaltungen wollten nämlich bis ins Detail geplant sein und dies nicht nur am Reißbrett, sondern für die Wirklichkeit. Das Sommerfest der Kreisverwaltung Bad Dürkheim und die Fair Fashion Show in der...

Lokales
Vergangenen Donnerstag überreichte Bürgermeister Christoph Glogger der zuständigen Dezernentin, Barbara Hoffmann, die Urkunde „Fairtrade-Stadt“.

Bad Dürkheim erfüllt Kriterien als „Fairtrade-Stadt“
Verantwortungsvoll handeln und kaufen

Bad Dürkheim. Seit 2014 gehört Bad Dürkheim zu den insgesamt 564 Städten in Deutschland, die sich mit der Auszeichnung „Fairtrade-Stadt“ schmücken dürfen. Alle zwei Jahre findet ein Monitoring statt, welches überprüft, ob die Kriterien noch erfüllt werden. Anschließend gibt es eine „Wiederverleihung“ der Urkunde. Nach 2016 ist es auch in diesem Jahr der Stadt gelungen, die fünf Kriterien als „Fairtrade-Stadt“ zu erfüllen. Vergangenen Donnerstag überreichte Bürgermeister Christoph Glogger der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.