Deutsch-amerikanische Freundschaft

Beiträge zum Thema Deutsch-amerikanische Freundschaft

Lokales

Pressemitteilung des DAIFC
Im Juni endlich wieder Pfennigbasar!!!!

Deutsch Amerikanischer Internationaler Frauenclub Kaiserslautern - DAIFC – lädt ein zum Pfennigbasar!!! Pandemiebedingt konnte der über die Region bekannte und beliebte Innenflohmarkt des Deutsch Amerikanischen Internationalen Clubs seit 3 Jahren nicht mehr statt finden. Da mit dem Erlös gemeinnützige Organisationen unterstützt werden, war es dem Verein ein grosses Anliegen an die Tradition des Pfennigbasars wieder anzuknüpfen. Am Samstag, den 18. Jun 2022 von 11 bis 17 Uhr und am Sonntag, den...

Lokales

PPP: Gastfamilien für deutsch-amerikanischen Schüleraustausch gesucht

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ist ein gemeinsames Projekt des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses, welches die deutsch-amerikanische Freundschaft stärken möchte. Die Teilnehmenden aus beiden Ländern bekommen für ihre Austauschzeit eine Patin oder einen Paten aus dem Bundestag zur Seite gestellt. Seit 1983 ermöglicht das PPP jedes Jahr jungen US-Amerikanern ein Schuljahr in Deutschland zu verbringen, zeitgleich erleben junge Deutsche ein Austauschjahr in den USA. Dabei...

Lokales

Willkommenstaschen an US-Haushalte verteilt
Eine Tasche als Türöffner

Auch in dieser schwierigen Corona-Zeit bemüht sich die Gemeinde Kottweiler-Schwanden den Kontakt zu den ansässigen amerikanischen Haushalten aufrechtzuerhalten. Im Rahmen des Landesprogramms "Willkommen in Rheinland-Pfalz! Unsere Nachbarn aus Amerika" (WiR!) wurden Willkommenstaschen an neu zugezogene amerikanische Familien verteilt mit Informationen rund um Freizeitangebote, örtliche Vereine, lokale Sehenswürdigkeiten und nützliche Alltagsutensilien, wie Parkscheiben oder Einkaufswagenchips....

Lokales
2 Bilder

"RAMSTEIN Castle" als neue Attraktion
Deutsch-Amerikanische Hüpfburg für künftige Veranstaltungen

RAMSTEIN-MIESENBACH. Dank des Förderprogramms „Willkommen in Rheinland-Pfalz! (WiR!) – Unsere Nachbarn aus Amerika“ verfügt die Stadt Ramstein-Miesenbach nun über eine eigene Burg. Es handelt sich dabei allerdings nicht um eine aus Stein erbaute Festung, sondern um eine Hüpfburg im deutsch-amerikanischen Freundschaftsdesign, die zukünftig als Attraktion für die jüngsten Besucher bei städtischen Veranstaltungen eingesetzt wird. Das vom Ministerium des Inneren und für Sport aufgelegte...

Lokales
John Constance  Foto: Walter

Interview mit John Constance
Deutsch-amerikanischer Austausch in der Pandemie

Von Stephanie Walter Ramstein-Miesenbach. Mit sozialer Distanz stellt das Coronavirus unser Miteinander auf eine harte Probe. In einem Interview mit dem Wochenblatt spricht John Constance, Programmkoordinator des Projektes „Willkommen in Rheinland-Pfalz! Unsere Nachbarn aus Amerika“ (WiR!) darüber, wie die Pandemie den deutsch-amerikanischen Austausch beeinflusst. ???: Das Landesprogramm WiR! hat die Förderung eines aktiven und offenen deutsch-amerikanischen Miteinanders zum Ziel. Wie stark hat...

Ratgeber
Es gibt vielfältige Beziehungen zwischen den USA und der Südpfalz

Magazin Dehäm für die Südpfalz zu USA
Amerika und die Südpfalz

Südpfalz. Das neueste Magazin "Dehäm" für die Südpfalz ist erschienen. Anfang November wird in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) der neue Präsident gewählt. Die Beziehungen der Pfalz zu den USA sind vielfältig. Nicht nur in Ramstein sind amerikanische Soldaten stationiert, auch in Germersheim unterhält die US-Army ein Depot. Als unsere Befreier prägte uns der US-amerikanische Lebensstil, von der Musik bis zur Esskultur. Andererseits sind vor allem im 18. und 19. Jahrhundert viele...

Lokales
John Constance mit Sohn Lio, im Hintergrund mit gebührendem Abstand: Ortsbürgermeisterin Lilli Niebergall.

Die Hoffnungsschlange soll wachsen
Deutsch-Amerikanische Freundschaft wird groß geschrieben

Von Anja Stemler Neunkirchen/Potzberg. Die Ortsgemeinde besitzt derzeit zirka 410 Einwohner, hinzu kommen rund 100 US-Bürger. Zum Einzug werden die amerikanischen Bürger mit einer Willkommenstasche begrüßt. Diese beinhaltet unter anderem Info-Material über die Gemeinde, die Verbandsgemeinde, Sehenswürdigkeiten in der Region und auch so banale Informationen, wie Mülltrennung. Es soll den neuen Mitbürgern der Neustart erleichtert werden. Über das Jahr hinweg werden von der Ortsgemeinde...

Lokales
 Staatssekretärin Nicole Steingaß (Mitte) überreichte die Urkunden  Foto: Walter

„WiR!-Schulen“ engagieren sich für Austausch
Urkunde für Reichswald-Gymnasium und Ramstein Middle School

Von Stephanie Walter Ramstein-Miesenbach. Am vergangenen Donnerstag wurden das Reichswald-Gymnasium Ramstein-Miesenbach und die Ramstein Middle School mit dem Prädikat „WiR!-Schule“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen des Landesprogramms „Willkommen in Rheinland-Pfalz! Unsere Nachbarn aus Amerika“ (WiR!). Beide Schulen setzen sich durch ihre Kooperation in besonderem Maße für die deutsch-amerikanischen Beziehungen ein. Mit dem Empfang der Urkunden, die durch Staatssekretärin...

Lokales
Fassanstich: von links: Lieutenant Colonel (Oberstleutnant) Tony Pazagglia, Command Sergeant Major (Oberstabsfeldwebel) Brett Waterhouse, Buergermeister Bernd Alsfasser, Colonel (Oberst) Scott Kindberg, and Command Sergeant Major Jacquline Becerra.  Foto: ps

Traditionen müssen wachsen - Lustiger Triathlon machte viel Spaß
Deutsch-amerikanisches Oktoberfest

Baumholder. Traditionen müssen wachsen. Und genau das tut das deutsch-amerikanische Oktoberfest, betont Bernd Alsfasser, der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Baumholder, der nun zum dritten Mal Gastgeber in der Berglangenbacher Markthalle war. Mit Unterstützung des Programms „Willkommen in Rheinland-Pfalz“ feierten etwa einhundert Deutsche und Amerikaner bei Blasmusik des Berglangenbacher Musikvereins Bleib-Treu, bei bayerischen Leckereien und Kirner Bier. Diese Tradition wachse aber nicht...

Lokales
Organisator Joachim Felka und der Ramsteiner Löwe zusammen mit Burgel Stein und Andreas Guhmann am Freitagabend  Foto: Walter
7 Bilder

Deutsch-Amerikanisches Freundschaftsfest erneut beliebter Treffpunkt
Ramstein-Miesenbach in Feierlaune

Von Stephanie Walter Ramstein-Miesenbach. Das Wetter war nicht an allen Tagen perfekt, trotzdem war die Begeisterung für das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest am vergangenen Wochenende ungebrochen. So waren rund 2.000 Besucher beim Auftakt der Veranstaltung am Freitagabend dabei. Bereits im dritten Jahr bot das beliebte Fest auf dem John-F.-Kennedy-Platz eine gelungene Mischung aus kulinarischen Spezialitäten, hervorragender Musik und einem bunten Programm für die ganze Familie. Am Grill...

Lokales

Deutsch-amerikanisches Freundschaftsfest

Baumholder. Am 10. und 11. August, dem letzten Wochenende der Sommerferien, ist einiges los in der Verbandsgemeinde. In Mettweiler steht das traditionelle Dorffest an, in Ruschberg steppt der Bär bei der Ruschberger Kerb und in Baumholder verwandelt sich der Weihervorplatz in eine wahre Eventarena. Los geht es in Baumholder bereits am Samstag ab 14 Uhr mit dem Streetfoodfestival. Foodtrucks aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland sorgen am gesamten Wochenende für kulinarische...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.