Baumholder

Beiträge zum Thema Baumholder

Lokales
Eine Familie ist vom Radsportvirus infiziert.  Foto: ps

Leben am Wochenende im Wohnmobil
Eine radsportverrückte Familie

Baumholder. Es war der Traum des 13-jährigen Julian Kunz nach seinen Teilnahmen beim OIE-Triathlon in Baumholder als Radfahrer auf die Eliteschule des Sports, das Heinrich Heine Gymnasium in Kaiserslautern, zu wechseln. Niemals hätten sich Bernd und Verena Kunz vorgestellt, dass es mittlerweile sechs Radsportler in einer Familie geben würde. Und dass sie an knapp 42 Wochenenden quer durch ganz Deutschland auf vier Rädern im Wohnmobil unterwegs sein würden. Die älteste Tochter Hannah Kunz,...

Lokales
Den Erlös des Neujahrsschwimmens haben die Veranstalter zusammen mit Verbandsbürgermeister Bernd Alsfasser für die Familie Schäfer aus Rohrbach, deren Haus im letzten Monat abgebrannt ist, zur Verfügung gestellt.  Foto: PS

Versprechen eingelöst
Erlös an Rohrbacher Familie gespendet

Baumholder. Vertreter des Fördervereins Triathlon und Stadtlauf Baumholder haben am Dienstag den Erlös aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen während des DLRG-Neujahrsschwimmens offiziell im Rathaus übergeben. Die DLRG-Jugend als Ausrichter hatte spontan beschlossen, das Geld an die Familie Schäfer zu spenden, deren Haus in Rohrbach Ende des vergangenen Jahres abgebrannt war. Zusammengekommen waren, mit Unterstützung von VfR und Rettungshundestaffel, 1000 Euro. Stellvertretend nahmen den...

Lokales
Während des Besuchs der OWU-Mannschaft 2013 in Baumholder überreichte Stadt-Historiker und OWU-Freund Herbert Grimm (links) Jay Martin die Stadtfahne von Baumholder, die seitdem im Stadion in Delaware weht. Mit dabei waren auch die Organisatoren der Deutschland-Tour, Bernd und Melanie Mai (rechts).  Foto: Mai

In Baumholder bestens bekannt: Dr. Jay Martin
In „Hall of Fame“ aufgenommen

Baumholder. Dr. Jay Martin ist in die National Soccer Coaches Hall of Fame der USA aufgenommen worden. „Das ist eine große Ehre“, freut sich der Trainer, der in Baumholder fast so bekannt ist wie in Amerika. Denn Martin kommt nun schon seit 30 Jahren regelmäßig mit seiner Fußballmannschaft der Ohio Wesleyan University nach Baumholder. Von dort aus erkunden sie Deutschland, spielen Fußball und lernen Leben und Kultur in Deutschland kennen. In dieser Zeit leben die Studenten bei Gastfamilien,...

Lokales
Auf speziell dafür vorgesehenen Bahnen konnten sich die Eisschwimmer bewegen
2 Bilder

DLRG führte Eisschwimmen durch
Keine Scheu vor kaltem Wasser

Von Horst Cloß Baumholder. Es ist schon eine kleine Tradition. Das von der DLRG-Ortsgruppe veranstaltete Eisschwimmen – in manchen Jahren wie 2020 witterungsbedingt auch ohne Eis – ist ein Publikums-Magnet geworden. Knapp 500 Zuschauer verfolgten das kurze Spektakel am Stadtweiher am ersten Sonntag im neuen Jahr. Mehr als 50 Wagemutige ließen sich auf das Abenteuer ein und stürzten sich in das doch kalte Wasser an der Strandpromenade. Die Akteure konnten zwischen zwei Strecken wählen: Eine...

Lokales

Start am Montag, 20. Januar
Töpferkurs bei der Volkshochschule

Baumholder. Ein neuer Töpferkurs der Volkshochschule beginnt am Montag, 20. Januar, um 19 bis 21.15 Uhr, im Werkraum der ehemaligen Realschule plus. Die Teilnahmegebühr für 6 Abende zu je 3 U-Stunden beträgt wie bisher 50 Euro. Dazu kommen die Materialkosten von 15 Euro, die beim Kursleiter bar zu bezahlen sind. Um rechtzeitige Anmeldung in der Geschäftsstelle im Alten Rathaus, Hauptstr. 10, telefonisch unter 06783 4063 oder per E-Mail: vhsbaumholder@gmx.de wird gebeten. (ps)

Lokales

Am Sonntag, 5. Januar, Start 15.30 Uhr
Neujahrsschwimmen bei der DLRG

Baumholder. Nach der Weihnachtsbäckerei ist vor dem Neujahrsschwimmen. Am Sonntag, 5. Januar springen die Wagemutigen wieder ins eiskalte Wasser des Baumholder Badesees. Das hat mittlerweile Tradition bei der DLRG-Jugend, die das feucht-fröhliche Event organisiert. Wer dabei sein möchte, kann sich bei Anna Panciera, E-Mail: apanciera@baumholder.dlrg.de, oder über die Facebook-Seite der DLRG-Jugend anmelden. Auch wer nur zuschauen möchte, ist willkommen. Es gibt wieder Waffeln, Kuchen,...

Lokales
Die Akteure in Aktion.  Foto: ps

Deutsche Jugend-Meisterschaft im Badminton
Luisa Marburger schaffte 5. Platz bei DM

Baumholder. Am vergangenen Wochenende belegte die aus Baumholder stammende Louisa Marburger bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Mülheim/Ruhr in der Altersklasse U17 einen hervorragenden 5.Platz. Louisa die als Schülerin das Sportgymnasium in Kaiserslautern besucht und dort im Internat lebt und trainiert, qualifizierte sich über Erfolge bei nationalen Turnieren und die Südwestdeutsche Meisterschaft für den sportlichen Höhepunkt des Badminton-Sports. Sie gewann ihr erstes Spiel...

Lokales
Dem Publikum wurden tolle Leistungen präsentiert:  Foto: ps

Nachwuchsturner des VfT gut platziert
Volles Haus in der Westrichhalle

Baumholder. Dort ging die Hinrunde des Rundenwettkampfs des Turngaus Nahetal über die Bühne. Und Petra Heinz vom ausrichtenden VfR zeigt sich zufrieden: „Wir haben schöne Übungen gesehen, auch tolle Leistungen vom VfR.“ In der Wettkampfklasse fünf (Jahrgang 2012 und jünger) kamen die jungen VfR-Turnerinnen mit Leonie Andres, Viktoria Bozhilova, Sofia Walter und Alina Weiß auf den dritten Platz. Direkt dahinter, auf Platz vier, landete die zweite Mannschaft mit Alisa Bonet, Maia Pinion, Marie...

Lokales

Kindergarten Ruschberg hatte ein Prachtexemplar
Jury wählte die schönsten Weihnachtsbäume

Baumholder. Es funkelte und leuchtete am Sonntagabend am Badesee in Baumholder. Dort erstrahlten die 13 Weihnachtsbäume, die Vereine, Gruppen und Organisationen in den vergangenen Tagen geschmückt haben, in vollem Glanz. An diesem Abend sollten sie prämiert werden. Es war nicht leicht für die Jury, die sich aus Stadtbürgermeister Günther Jung, Gemeindereferentin Anne Kiefer, Prädikantin Sabine Knieling und dem Nikolaus Ernst Schmitz zusammensetze. Und so beurteilten sie die Bäume nach ihrem...

Lokales

Büttenreden-Anhörung am 29. Januar
BKG plant Session

Baumholder. Glühweinduft und Weihnachtslieder bestimmen derzeit das öffentliche Leben. Und mitten in dieser Weihnachtszeit macht sich die Baumholderer Karnevalsgesellschaft (BKG) bereits an die Planungen der neuen Session unter dem Motto „Gauner, Gangster und Ganoven“. Bereits am Mittwoch, 29. Januar, ist um 18 Uhr die Büttenredenanhörung im Feuerwehrgerätehaus. Und auch die Planung des Rosenmontags-Umzugs ist in vollem Gange. Zum zweiten Mal ist dafür die Sitzungspräsidentin Maren Meschenmoser...

Lokales
Wer dabei sein will: Schnell anmelden  Foto: PS

Bei Anmeldung bis 31. März: Rabatt
Jetzt anmelden für OIE-Triathlon

Baumholder. So früh wie selten steht die Ausschreibung für den Triathlon in Baumholder. Wie der Förderverein Triathlon und Stadtlauf bekannt gibt, sind ab sofort Anmeldungen möglich. Und siehe da: Noch nicht offiziell erwähnt, und doch hat sich schon der erste Sportler angemeldet. Er möchte wohl den Frühbucherrabatt nutzen. Denn wer sich bis 31. März anmeldet, der zahlt als Einzel-Athlet 40 statt 50 Euro, für Teams werden 60 statt 75 Euro fällig. Der elfte OIE-Triathlon geht am Sonntag, 21....

Lokales

Mit Thanksgiving-Essen
Stammtisch dankt US-Berufsfeuerwehr

Baumholder. Ob bei Feuer, Unfall, medizinischem Notfall oder sonstiger Gefahr: Dann kommt die Feuerwehr. „Ihr leistet Hilfe, die für uns alle so selbstverständlich ist. Dabei riskiert Ihr manchmal die eigene Gesundheit und auch Euer Leben. Ganz zu schweigen von der körperlichen und seelischen Belastung“, sagte Bernd Mai vom deutsch-amerikanischen Stammtisch am Mittwochabend beim Besuch der Berufsfeuerwehr in der US-Militärgemeinde Baumholder. Gemeinsam mit den Kommandeuren und deren Command...

Lokales

Anmeldungen unter vhsbaumholder@gmx.de
Gelungene VHS-Jahresabschlussfeier

Baumholder. Zur Jahresabschlussfeier hatte die Volkshochschule ins Haus Aulenbach eingeladen. Der 1. Vorsitzende Helmut Schmid begrüßte die zahlreich erschienen Gäste und zeigte sich sehr erfreut über den guten Besuch von rund 110 Anwesenden. Ein besonderer Gruß galt dem Stadtbürgermeister Günther Jung mit Gattin, der mit seiner Anwesenheit seine Wertschätzung für die VHS zum Ausdruck bringe, so Schmid. Er bedankte sich bei allen Dozenten, Kurs- und Reiseleitern, bei der Fa. Westrich Reisen...

Lokales
Ran an den Titel, sagten sich diese Mädchen  Foto: PS

Für Regionalmeisterschaften qualifiziert
Cheerleader des VfR gleich doppelt Landesmeister

Baumholder. Beide Teams des VfR qualifizieren sich für die Regionalmeisterschaften im kommenden Jahr in Bonn. Den ersten Platz belegte die Mannschaft Tiny Divas des VfR in PeeWee Level 0. Das Erstaunliche dabei: Für die Tiny Divas, die erst im Sommer gegründet wurden, war es die erste Meisterschaft überhaupt. Und gleich auf Anhieb holten die 18 Mädchen im Alter von sechs bis zehn Jahren, die von Michelle Trum und Claudia Teglas trainiert werden, den Titel. Mehr Erfahrung haben bereits die...

Lokales
Herbert Heß vor seinem Bild „Nußbaum im Nahetal“ Foto: Horst Cloß

Herbert Heß stellt im Goldenen Engel aus
Malerei und Grafik aus vier Jahrzehnten

Von Horst Cloß Baumholder. Objekte in Keramik, Bronze, Glas und Email sind sein Metier. Die Rede ist von Herbert Heß, geboren in Weimar und seit 1965 in Hoppstädten-Weiersbach wohnhaft. Das Mitglied im Kunstverein „Obere Nahe“, aber auch im Berufsverband „Bildender Künstler“, stellt seine Werke aktuell im Museum „Goldener Engel“ aus. Bislang hat er Einzelausstellungen beschickt, sich aber auch an Ausstellungen anderer Künstler in Rheinland-Pfalz, dem Saarland, in den Niederlanden und in...

Lokales

Quilts - Geschichten aus Stoff
Quilt-Ausstellung im Goldenen Engel

Baumholder. Quilting, auch Patchwork genannt, ist eine alte Technik zum Herstellen von Decken, Kissen oder auch Bildern aus kleinen zusammengenähten Stoffstücken, die dann Muster oder gegenständliche Motive zeigen. Diese heute vor allem in den USA verbreiteten Handarbeiten erfreuen sich auch in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Ursprünglich zum Verwerten von Stoffresten gedacht, entstehen beim Quilten oft farbenfrohe Kunstwerke mit Nadel und Faden. Die Gruppe Gundi und die Quilt-Angels...

Lokales
Nach der Eintragung ins Goldene Buch der Stadt Baumholder stellten sich die beiden Weltmeisterinnen Amalia Lang (li.) und Kayla Lee Burch den beiden Bürgermeistern zum Foto, eingerahmt von Stadtbürgermeister Günther Jung und Verbandsbürgermeister Bernd Alsfasser (re.)  Foto: Horst Cloß

Stadt und Verbandsgemeinde ehrten die jungen Damen
Amelia Lang und Kayla Lee Burch sind Weltmeister im Pole-Dance

Von Horst Cloß Baumholder. Poledance ist Trend. Neben Sport und ästhetischer Kunstform ist es aber vor allem eins: Leidenschaft. „Poledance Passion“ verbindet den Informationsgehalt eines Lehrbuchs mit der Darstellung von Poledance als Kunstform: Angefangen mit der Geschichte und Wissenswertem zum Pole-Sport über den Aufbau von Trainingseinheiten mit knapp 200 Poledance-Figuren , gegliedert nach dem jeweiligen Könnensstand , bis hin zu den faszinierenden Porträts internationaler Stars zeigt...

Lokales
Fleißige kleine und große Bäckerhände am Werk.  Foto: ps

Anmeldung erforderlich
Plätzchen backen mit der DLRG

Baumholder. Der Ansturm im vergangenen Jahr war überwältigend. Zahlreiche Kinder nutzten die Gelegenheit, im DLRG-Vereinsheim am Badesee Plätzchen zu backen. Den ganzen Tag über duftete es nach frischen Zimtwaffeln oder Spritzgebäck. Draußen tummelten sich bei Glühwein und Würstchen die Erwachsenen, die dieses Event ebenfalls sichtlich genossen. Schon damals war für die Veranstalter von DLRG und DLRG-Förderverein klar, dass es eine Neuauflage der Weihnachtsbäckerei geben wird. Und diese ist...

Lokales

Am 7. Dezember in der Brühlhalle
Die U.S. Air Forces in Europe Concert Band zu Gast

Baumholder. Seit Jahren nicht mehr aus dem Terminkalender wegzudenken und ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit in Baumholder ist das Konzert der U.S. Air Forces in Europe Concert Band . Bereits seit mehr als 60 Jahren unterhält die Band Zuschauer jeden Alters und bringt den amerikanischen Soul in die europäischen Konzerthallen. Ihr Repertoire an Liedern reicht von der großen Hollywood Bühne bis hin zum Sound von Dixiland. Das Konzert findet am Samstag, 7. Dezember , 19 Uhr in der...

Lokales
Alles wartet auf das neue Prinzenpaar, derweilunterhalten Maren Meschenmoser und Yannik Simon als neue Sitzungspräsidenten-Doppelspitze das Publikum.  Foto: Horst Cloß

Neues Motto, Astrid I. und Stefan II. das neue Prinzenpaar
BKG hat’s mit Gangstern, Gaunern und Ganoven

Baumholder. Stilvoll wie immer erfolgte die Eröffnung der neuen Kampagne mit der 5. Jahreszeit. BKG-Vorsitzender Dirk Kaps freute sich über ein „volles Haus“. Mit dem neuen Sitzungspräsidenten-Duo Maren Meschenmoser und Yannick Simon , viel Helau und närrischem Klamauk wartete das närrische Volk auf das Prinzenpaar. Astrid I. (Pick) und Stefan II. (Gemmel) heißt das Paar, das in St. Wendel wohnt und das BKG-Narrenschiff durch die See führen wird. Mit viel Beifall erfolgte auch die...

Lokales

Wieder Zuschlag bekommen
Triathlon wieder mit Liga-Cup

Baumholder. Mit guten Nachrichten kam Günter Heinz, Orga-Chef beim Förderverein Triathlon und Stadtlauf Baumholder, von der Sitzung des Rheinland-Pfälzischen Triathlon-Verbandes (RTV) zurück: Der Triathlon im kommenden Jahr, der am Sonntag, 21. Juni, über die Bühne gehen wird, wird wieder ein Liga-Cup bleiben. Von allen Veranstaltungen des RTV habe, so Heinz, Baumholder die meisten Stimmen bekommen: „Damit sind wir die beste Veranstaltung in Rheinland-Pfalz“, schließt Heinz daraus. Der...

Lokales

Prinzenpaar wird vorgestellt
Am Elften im Elften: Neues Gespann begrüßt

Baumholder. Es wird anders sein am 11.11. im Jugendzentrum in Baumholder. Das steht fest. Zum ersten Mal seit mehr als 30 Jahren wird nicht Frank Meschenmoser das neue Prinzenpaar der Baumholderer Karnevalsgesellschaft zum Beginn der Fünften Jahreszeit vorstellen. Er verabschiedete sich bei der Prunksitzung in diesem Jahr als Sitzungspräsident von seinem närrischen Publikum. Durchs närrische Programm der BKG-Sitzungen werden künftig Maren Meschenmoser und Yannick Simon führen. Sie sind es...

Lokales
Oberstleutnant Roman Jähnel (Mitte) verabschiedet Oberstleutnant Tobias Kirchner (li.) und führt Oberstleutnant Jan Schmidt in seine Funktion als Kommandeur des Truppenübungsplatzes Baumholder ein.  Foto: Horst Cloß

Kommandeurwechsel auf dem Truppenübungsplatz
Jan Schmidt löst Tobias Kirchner ab

Von Horst Cloß Baumholder.Mit einem feierlichen Zeremoniell wurde die Übergabe der Kommandantur auf dem Truppenübungsplatz begangen. Oberstleutnant Tobias Kirchner verlässt den Standort und übergab das Kommando an Oberstleutnant Jan Schmidt. Die Übergabe nahm Oberstleutnant Roman Jähnel, Kommandeurbereich Truppenübungsplatzkommandantur Süd, auf dem Appellplatz im Lager Aulenbach vor. Oberstleutnant Roman Jähnel, selbst schon einmal als Soldat auf dem Truppenübungsplatz, bescheinigte dem...

Lokales

Vortrag von Roland Paul über die Auswanderungen
Hier lebt es sich besser

Baumholder. Die Vortragsreihe „Gespräche im Goldenen Engel“ wird in diesem Herbst am 22. Oktober, 19 Uhr mit einem Vortrag des Historikers und Volkskundlers Roland Paul starten. Er war bis zu seinem Ruhestand Direktor des Instituts für pfälzische Geschichte und Volkskunde. Einer seiner Forschungsschwerpunkte ist die Auswanderungsgeschichte von Menschen aus der Pfalz und auch aus dem Westrich. Baumholder hat das Glück, über ein erhaltenes Register mit den Aufzeichnungen über Auswanderungen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.