Coronavirus Rhein-Neckar-Kreis

Beiträge zum Thema Coronavirus Rhein-Neckar-Kreis

Lokales
Die Fallzahlen steigen - Coronavirus im Landkreis Karlsruhe und Bruchsal / Symbolfoto

Corona im Rhein-Neckar-Kreis und Heidelberg
Fallzahlen und Warnstufe Rot

Coronavirus. Das Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises vermeldete am Freitag, 23. Oktober, die aktuellen Fallzahlen für den Landkreis und die Stadt Heidelberg. Insgesamt wurden 2943 Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt, was einem Zuwachs von 114 neuen Fällen zum Vortag entspricht. Im Gebiet gibt es 392 aktive Fälle, die sich aktuell in häuslicher Quarantäne befinden, 2502 Personen konnten die Quarantäne bereits beenden und gelten als genesen. Der Kreis vermeldet aktuell 49 Todesfälle, die...

Lokales
Die Fallzahlen steigen - Coronavirus im Landkreis Karlsruhe und Bruchsal / Symbolfoto

Corona im Rhein-Neckar-Kreis und Stadt Heidelberg
Aktuelle Fallzahlen

Die neuen Zahlen (Stand Freitag, 23.10.) Fallzahlen und Warnstufe Rot Coronavirus. Das Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises vermeldete am Donnerstag, 23. Oktober, die aktuellen Fallzahlen für den Landkreis und die Stadt Heidelberg. Insgesamt wurden 2943 Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt, was einem Zuwachs von 114 neuen Fällen zum Vortag entspricht. Im Gebiet gibt es 392 aktive Fälle, die sich aktuell in häuslicher Quarantäne befinden, 2502 Personen konnten die Quarantäne bereits...

Lokales
Die aktuellen Corona Fallzahlen

Corona in Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis
Aktuelle Fallzahlen

Die aktuellen Fallzahlen für den Rhein-Neckar-Kreis und Heidelberg (Stand 22. Oktober)Aktuelle Fallzahlen in der Region Coronavirus. Das Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises vermeldete am Mittwoch, 21. Oktober, die aktuellen Fallzahlen für den Landkreis und die Stadt Heidelberg. Insgesamt wurden 2755 Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt, was einem Zuwachs von 45 neuen Fällen zum Vortag entspricht. Im Gebiet gibt es 287 aktive Fälle, die sich aktuell in häuslicher Quarantäne befinden, 2419...

Lokales
Symbolbild

Das eigene Zuhause ist zu oft kein sicherer Ort
Gleichstellungsbüro der Stadt Viernheim bittet um mehr Achtsamkeit für Mitmenschen

Viernheim. „In der aktuellen Krisensituation mit starken Einschränkungen im öffentlichen Leben steigt die Gefahr für Frauen und Kinder, häusliche und sexualisierte Gewalt zu erfahren. Das eigene Zuhause ist zu oft kein sicherer Ort“, teilt der Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe zur Corona-Krise mit. Ein Unterkommen in Frauenhäusern sei in der Corona-Krise „fast aussichtslos“, befürchtet die frauenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Cornelia Möhring...

Lokales
 Die kleinen Ferkel beobachtet der Zoodirektor derzeit besonders gerne.
2 Bilder

Aktuelle Videos und Impressionen online verfügbar
Coronavirus - Zoo Heidelberg für daheim

Heidelberg. Besonders im Frühling zeigt sich der Zoo Heidelberg von einer ganz besonders farbenfrohen Seite. Überall im Zoo blühen die Sträucher, Wiesen und Büsche. Die ersten Jungtiere erkunden gemeinsam mit ihren Eltern die Anlagen. Leider können Besucher diese Frühlingseindrücke nicht live miterleben. Im Rahmen der Vorsorgemaßnahmen zu Corona bleibt der Zoo Heidelberg auf Anordnung der Stadt Heidelberg bis auf Weiteres für Besucher geschlossen. Um Zoo-Freunde dennoch auf dem Laufenden zu...

Lokales
Ein blumiger Gruß in Krisentagen Foto: Nicole Spalt

Der Frühling ist da
Trotz Coronavirus

Nabu. Das öffentliche Leben ruht. An Vereinstreffen, öffentliche Vorträge und Diskussionsrunden, Ausflüge und Naturschutz-Aktionen in größerer Runde, wie sie normalerweise die Arbeit im Nabu prägen, ist bis auf Weiteres nicht zu denken. Da kann es ein wenig trösten, dass sich zumindest der Frühling nicht aufhalten lässt. Der Wind, der uns draußen um die Nase weht, ist jetzt angenehm mild, es riecht nach neuem Leben und die Sonne scheint manchmal schon so intensiv, dass man sich vor einem...

Lokales
Symbolbild

Hilfe unter Menschen: Evangelische Kirchengemeinde Neckarhausen bietet Hilfe an
Coronavirus: Einkaufsservice – Hilfe beim Einkauf

Neckarhausen. In der gegenwärtigen Corona-Krise folgt die Evangelische Kirchengemeinde Neckarhausen, Schlossstraße 21, den Anweisungen der evangelischen Landeskirche und des Landes Baden-Württemberg und möchte vor Ort ebenfalls ihren Beitrag dazu leisten, die Verbreitung des Coronavirus möglichst zu verlangsamen. Informationen gibt es aktuell über die Homepage: www.KircheNeckarhausen.de, wie und welche Veranstaltungen und Gottesdienste stattfinden. Hilfe beim EinkaufWer Hilfe beim Einkauf...

Lokales
Symbolfoto

Rhein-Neckar-Kreis UND DER CORONAVIRUS
Wegen Coronavirus - Veranstaltungsabsagen - Stand 19. März, 9.50 Uhr

Rhein-Neckar-Kreis. Immer mehr Veranstaltungen werden aufgrund des Coronavirus abgesagt. Liebe Leser, hier ein vorläufiger Überblick über die Veranstaltungsabsagen im Rhein-Neckar-Kreis: Edingen-Neckarhausen JugendmusikschuleDer Unterricht an der Musikschule muss vorübergehend Ruhen. Zunächst wird von einer Ruhephase bis nach den Osterferien ausgegangen. JUZ macht ZwangspauseInfolge des Coronavirus bleibt auch das Jugendzentrum – vorläufig bis zum 19. April geschlossen. Der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.